SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Winzer aus Baden

  1. SalweySalwey
  2. Franz KellerFranz Keller
  3. StiglerStigler
  4. LandererLanderer
  5. Weinmanufaktur GengenbachWeinmanufaktur Gengenbach
  6. AchkarrenAchkarren
  7. Staatsweingut FreiburgStaatsweingut Freiburg
  8. Freiherr von GleichensteinFreiherr von Gleichenstein
  9. Freiherr von und zu FranckensteinFreiherr von und zu Franckenstein
  10. AbrilAbril
  11. Adrian ZimmerAdrian Zimmer
  12. AffentalerAffentaler
  13. Alde Gott Winzer SchwarzwaldAlde Gott Winzer Schwarzwald
  14. Fendt WeinfamilieFendt Weinfamilie
  15. HermannHermann
  16. Schlossgut EbringenSchlossgut Ebringen
  17. Dr. SchandelmeierDr. Schandelmeier
  18. Lothar HeinemannLothar Heinemann
  19. ZimmerlinZimmerlin
  20. Clemens LangClemens Lang
  21. MoosmannMoosmann
  22. Frank SchieleFrank Schiele
  23. SteinhaldehofSteinhaldehof
  24. Maximilian BohnertMaximilian Bohnert
  25. Winzergenossenschaft Bischoffingen EndingenWinzergenossenschaft Bischoffingen Endingen
  26. Siegbert BimmerleSiegbert Bimmerle
  27. WöhrleWöhrle
  28. Roter Bur Glottertäler WinzerRoter Bur Glottertäler Winzer
  29. Höhn WiesbadenHöhn Wiesbaden
  30. HonoldHonold
  31. SchröderSchröder
  32. Winzergenossenschaft IhringenWinzergenossenschaft Ihringen
  33. Julius RenerJulius Rener
  34. Axel BauerAxel Bauer
  35. Monika BährMonika Bähr
  36. Alex SchwankAlex Schwank
  37. Alfred HuberAlfred Huber
  38. Andreas BieselinAndreas Bieselin
  39. Andreas LaibleAndreas Laible
  40. Auggener Schäf Auggener Schäf
  41. Baden-Badener WinzergenossenschaftBaden-Badener Winzergenossenschaft
  42. Becksteiner Winzer eGBecksteiner Winzer eG
  43. BehringerBehringer
  44. Bercher-SchmidtBercher-Schmidt
  45. Winzer von BadenWinzer von Baden
  46. BirmelinBirmelin
  47. BlankenhornBlankenhorn
  48. Daniel BachDaniel Bach
  49. DannerDanner
  50. DeckerDecker
  51. Dr. SchneiderDr. Schneider
  52. DuijnDuijn
  53. Weingut DütschWeingut Dütsch
  54. ErnstErnst
  55. Oberkircher WinzerOberkircher Winzer
  56. RammersweierRammersweier
  57. Wein & Hof HügelheimWein & Hof Hügelheim
  58. Bertram IseleBertram Isele
  59. Winzergenossenschaft WolfenweilerWinzergenossenschaft Wolfenweiler
  60. Weinhaus Bettina SchumannWeinhaus Bettina Schumann
  61. Faber FreiburgFaber Freiburg
  62. Weingut Harald KempfWeingut Harald Kempf
  63. Franz Xaver HofFranz Xaver Hof
  64. Freiherr von NeveuFreiherr von Neveu
  65. Friedhelm RinklinFriedhelm Rinklin
  66. Friedrich KieferFriedrich Kiefer
  67. Weinhof WeberWeinhof Weber
  68. GeierGeier
  69. GlanzmannGlanzmann
  70. Goodvine'sGoodvine's
  71. GravinOGravinO
  72. HafnerHafner
  73. HaltingerHaltinger
  74. HarteneckHarteneck
  75. Hartmut SchlumbergerHartmut Schlumberger
  76. Winzerkeller Hex vom DasensteinWinzerkeller Hex vom Dasenstein
  77. HissHiss
  78. Johann August SackJohann August Sack
  79. Kaiserstühler Winzerverein OberrotweilKaiserstühler Winzerverein Oberrotweil
  80. KalkbödeleKalkbödele
  81. Kiefer-SeufertKiefer-Seufert
  82. Krebs BadenKrebs Baden
  83. Kiefer OrtenbergKiefer Ortenberg
  84. KublinKublin
  85. Königschaffhausen-KiechlinsbergenKönigschaffhausen-Kiechlinsbergen
  86. KönigsrainKönigsrain
  87. Winzergenossenschaft Bucholz/SexauWinzergenossenschaft Bucholz/Sexau
  88. Peter LandmannPeter Landmann
  89. LandmannLandmann
  90. LöfflerLöffler
  91. Lothar SchwörerLothar Schwörer
  92. OesterleinOesterlein
  93. Markgraf von Baden - Schloss SalemMarkgraf von Baden - Schloss Salem
  94. Markgräfler WinzerMarkgräfler Winzer
  95. Ludwig MißbachLudwig Mißbach
  96. LutzLutz
  97. MößnerMößner
  98. Peter WagnerPeter Wagner
  99. NägeleNägele
  100. NägelsförstNägelsförst
  101. Oekologisches Weingut Hubert LayOekologisches Weingut Hubert Lay
  102. Oekologisches Weingut SchmidtOekologisches Weingut Schmidt
  103. Pieper-BaslerPieper-Basler
  104. PixPix
  105. Rainer SchlumbergerRainer Schlumberger
  106. Reichsgraf und Marquis zu HoensbroechReichsgraf und Marquis zu Hoensbroech
  107. Reiner ProbstReiner Probst
  108. RiegerRieger
  109. Schneider-PfefferleSchneider-Pfefferle
  110. ScholerhofScholerhof
  111. SchätzleSchätzle
  112. SchererScherer
  113. Winzergenossenschaft Schliengen-MühlheimWinzergenossenschaft Schliengen-Mühlheim
  114. Schloss NeuweierSchloss Neuweier
  115. Schloss OrtenbergSchloss Ortenberg
  116. Wein- und Sektgut SchweiglerWein- und Sektgut Schweigler
  117. H.P. SchmidtH.P. Schmidt
  118. SchwörerSchwörer
  119. Siegfried VogelSiegfried Vogel
  120. Staatsweingut MeersburgStaatsweingut Meersburg
  121. WeishaarWeishaar
  122. StorkStork
  123. StrebelStrebel
  124. vonderMarkWaltervonderMarkWalter
  125. Villa HeynburgVilla Heynburg
  126. WaldulmerWaldulmer
  127. Wasenweiler WinzerWasenweiler Winzer
  128. WeberWeber
  129. WildWild
  130. Winzerkeller im TaubertalWinzerkeller im Taubertal
  131. ZähringerZähringer
  132. ZalwanderZalwander
  133. ZimmermannZimmermann

Badischer Wein. Aus dem sonnenverwöhnten Land der Burgunder.

Badischer Wein wächst im Südwesten Deutschlands. Das Anbaugebiet reicht im Norden vom Neckar bis in den Süden an die Schweizer Grenze, umfasst aber auch Gebiete am Bodensee und in Franken. Die Unterregionen der Weingüter in Baden heißen Bodensee, die Badische Bergstraße, Breisgau, Kaiserstuhl, Kraichgau, das Markgräflerland, die Ortenau, Tauberfranken und Tuniberg. Baden Wein wächst im einzigen Weinanbaugebiet Deutschlands, das zur EU-Weinbauzone B zählt. Zu dieser klimatisch wärmeren Zone gehören auch allen österreichischen Regionen und Teile Frankreichs.

Badischer Wein kommt aus dem ‘Land des Burgunder’. Diese Bezeichnung kommt daher, dass Baden die optimalen klimatischen Voraussetzungen für die anspruchsvollen Burgunderreben bietet. Ein mildes Klima verbunden mit hervorragenden Böden bilden perfekte Wachstumsbedingungen für badische Weine, die viel Zuwendung und Sorgfalt von seinen Winzern fordert. Der rote Spätburgunder wird meist zu einem vollmundig und samtigen, in der Regel trockenen Rotwein verarbeitet. Badischer Rotwein erinnert an rote Früchte wie Erdbeere, Kirsche, Brombeere und Johannisbeere. Die wichtigsten Weißwein-Rebsorten für Wein aus Baden sind der Müller-Thurgau, der Grau- und Weißburgunder, der Riesling und besonders im Markgräflerland der Gutedel.

Baden ist geprägt von den unterschiedlichsten Bodenarten, unter anderem Vulkangestein, Löss und Lehm, Keuper und bunter Mergel, was den badischen Weinen unterschiedlichste mineralische Noten verleiht. Das milde Klima begründet sich in einer speziellen Gebirgsformation, der Burgundischen Pforte, welche in den Weingütern in Baden einen Warmluftzustrom aus dem Süden ermöglicht.

Neben den burgundischen Sorten ist der Gutedel unter dem Baden Wein als lokale Spezialität sehr bekannt und auch überregional aufgrund seiner milden Säure beliebt. Eine weitere Besonderheit für badischen Wein ist der Badisch Rotling, bei welchem rote und weiße Trauben gemeinsam gekeltert werden.

Bekannte Lagen für Weine aus Baden sind zum Beispiel der Ihringer Winklerberg, der Laufener Altenberg, der Enselberg, das Freiburger Jesuitenschloss und der Freiburger Schlossberg.

WirWinzer FAQ - die meistgestellten Baden-Fragen

Was sind typisch badische Rebsorten?
Baden heißt nicht umsonst das "Land des Burgunder". Somit ist ein typischer badischer Wein neben dem Grau- und Weißburgunder auch a title="Müller-Thurgau Rivaner"href="https://wirwinzer.de/weine/rebsorten/mueller-thurgau-rivaner"> Müller-Thurgau, Riesling , sowie aus dem Markgräflerland der GutedelGutedel.

Was macht badische Weine besonders?
Das Weinland Baden ist besonders für sein mildes Klima, verbunden mit hervorragenden Böden bekannt. Dies bietet den badischen Winzern perfekte Voraussetzung um die typisch badischen Burgunder anzubauen.

    0 € 153 €  € bis €
    Filtern

    Badischer Wein

    1 bis 24 von 3182

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb