SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Die Rebsorten der Weinbauländer unterscheiden sich extrem voneinander. Einflussfaktoren können Sonnenscheindauer, Niederschläge, Trinkgewohnheiten und Vegetationszeit sein. Am Anfang des Weinbaus dürften von dem damals verbreiteten Wildreben jene in Kultur genommen worden sein, die von den ersten Winzern als besonders geeignet angesehen wurden. Nur geeignete Sorten setzten sich durch und verblieben im Anbau. Niemand weiß, woher diese Rebsorten kamen und wohin sie wanderten.

 

Heute sind insgesamt über 10.000 Rebsorten bekannt, davon werden circa 1.000 zum Anbau verwendet. Laut EG-Bestimmungen dürfen inzwischen nur zugelassene oder/und empfohlene Reborten für die Weinbereitung angebaut werden.

Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
{{var product.name}} Zurück zur Übersicht
Zum Warenkorb