SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Pinot Blanc

Pinot Blanc Kaufen: Der Französische Weißburgunder

Der Pinot Blanc ist eine Mutation desGrauburgunders, oder auch Pinot Gris genannt. Vorgänger von beiden ist der SpätburgunderPinot Noir. Bis zur vollen Reife der Trauben ist es relativ schwierig, die beiden Sorten zu unterscheiden. Erst dann entfalten sich die für jeden Burgunder typischen Düfte und Aromen. Der weiße Burgunder wurde erstmals im 14. Jahrhundert erwähnt und ist auch unter den Synonymen Pinot Blanc, Pinot Bianco und Klevner bekannt.

Kundenliebling

Kundenliebling

Preis-Genuss-Sieger

Preis-Genuss-Sieger

    0 € 74 €  € bis €
    Filtern

    1 bis 24 von 48

    Ähnlich wie derSpätburgunderstellt der Pinot Blanc hohe Ansprüche an Lage, Boden und Klima. Er bevorzugt Südhänge mit warmen, nährstoffreichen und kalkhaltigen Böden. Die Trauben des Pinot blanc sind sehr dünnhäutig. Sie sind daher nur schwer gegen Klimaschwankungen resistent. Auch bei der Lese und beim Pressen der Trauben müssen die Winzer sehr sorgfältig vorgehen. Ein hohes Mostgewicht kann erreicht werden, wenn dem Pinot Blanc genügend Zeit zum Reifen gegeben wird.

    Pinot Blanc Weine passen zu einer Vielzahl von Gerichten, vor allem zu solchen, die mild im Geschmack und nicht sehr gehaltvoll sind, wie Garnelen, Fisch, Kalbfleisch oder Geflügel. Ihre ausgewogene Säure und ihre subtile Frucht machen sie zu hervorragenden Menüweinen. Die im Barrique gereiften weißen Burgunder sind schwerer und passen gut zu Lamm, jungem Wild und Kalbfleischgerichten.

    Der Kreativität des Winzers sind beim Ausbau keine Grenzen gesetzt, so dass mit dieser Weißweinsorte ein breites Spektrum an Stilistiken erreicht werden kann. Pinot Blanc Weine entwickeln Fruchtnoten von Apfel, Quitte, Ananas, Zitrone und Limette über geröstete Haselnuss bis hin zu frischem Teig als Trocken- oder Spätlese, trocken ausgebaute oder im Barrique gereifte Pinot Blanc Weine. Gekühlt ist der Pinot Blanc ein schöner, mild-fruchtiger Sommer- und Terrassenwein mit feinem, kontrolliertem Duft, der oft an weiße Blüten erinnert.

    Pinot Blanc wird häufig trocken ausgebaut, jedoch gibt es auch vereinzelt süße, liebliche, oder halbtrockene Varianten des Pinot Blanc.

    Wo liegt der Unterschied von Pinot Blanc, Weißburgunder und Pinot Bianco?

    Pinot Blanc ist genau das gleiche wie Weißburgunder. Pinot Blanc heißt der Weißburgunder aus Frankreich, dieser wird vorwiegend im Elsass angebaut. In Italien heißt der Weißburgunder Pinot Bianco. Hier variieren aber natürlich die Weingeschmäacker und die Gegebenheiten der Trauben aufgrund der Unterschiedlichen Anbaugebiete und der Gegebenheiten.

    Wo kann ich Pinot Blanc kaufen?

    Bei WirWinzer können Sie Pinot Blanc kaufen. Bei uns haben Sie eine riesige Auswahl an Pinot Blanc´s oder Pinot Bianco´s, wir liefern die Weine direkt ab Hof und geben somit auch kleineren Familienbetrieben die Chance sich im Onlinehandel zu positionieren.

    WirWinzer FAQ - die meistgestellten Pinot Blanc-Fragen:

    Wie schmeckt Pinot Blanc?

    Pinot Blanc-Weine entfalten Aromen von Früchten wie Apfel, Quitte, Ananas, Zitrone und Limette über geröstete Haselnüsse bis hin zu frischem Teig, ob als Trocken- oder Spätlese, trocken ausgebaut oder im Barrique gereift

    Zu welchen Speisen passt der Pinot Blanc?

    Gerichte wie Meeresfrüchte, Fisch, Kalbfleisch und Geflügel, die mäßig gewürzt und nicht zu üppig sind, passen gut zum Pinot Blanc. Dank ihrer ausgewogenen Säure und ihrer subtilen Frucht eignen sie sich hervorragend als Weine für die Begleitung von Menüs. Im Barrique gereifte Weißburgunder sind gehaltvoller und passen gut zu Lamm, Jungwild und Kalbfleischgerichten.

    Was unterscheidet den Pinot Gris vom Pinot Blanc?

    Pinot Blanc und Grauburgunder sind verschiedene Rebsorten, die auch natürliche Varianten des Spätburgunders sind. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Rebsorten ist die Beerenhaut, das Fruchtfleisch ist bei beiden gleich. Man kann sagen, dass der Pinot Gris reicher, schwerer und intensiver schmeckt als der Pinot Blanc, der feiner, dünner und delikater ist.

    Ist Pinot Blanc Chardonnay?

    Der Pinot Blanc, eine Variante des Spätburgunders, ähnelt dem Chardonnay ein wenig. Er wächst auch in Gebieten, in denen auch Chardonnay wächst, wird aber schneller zu heiß.

     

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb