SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Wein mit weniger Säure

Weine mit wenig Säure: Was man unbedingt wissen sollte

Die Säure bzw. die Säuren im Wein haben eine wichtige Funktion und beeinflussen nicht zuletzt den Geschmack. Ein Wein, der keine Säure hätte, würde stumpf, langweilig, ja geradezu leblos schmecken. Viele Winzer sind der Meinung, dass ein Wein ohne Säure schlichtweg tot ist. Viele Menschen jedoch haben Probleme mit der Säure im Wein. Sie berichten von Magenschmerzen, Verdauungsstörungen und nicht zuletzt auch von Blähungen. Folglich suchen sie Weine mit wenig Säure. Diese zu finden ist gar nicht so leicht. Es gibt in den allermeisten Fällen keine entsprechende Hinweise auf dem Etikett. In der Regel hilft da nur, sich vom Händler seines Vertrauens beraten zu lassen oder direkt beim Winzer zu kaufen. Allerdings kann man sich auch an ein paar Grundsätzen zu Wein mit wenig Säure orientieren. Dabei spielt die Rebsorte eine wichtige Rolle.

Kundenliebling

Kundenliebling

Preis-Genuss-Sieger

Preis-Genuss-Sieger

    0 € 750 €  € bis €
    Filtern

    1 bis 24 von 3660

    Weißwein mit wenig Säure

    Weißweine haben von Hause aus mehr Säure als Rotweine. Vor allem die Rebsorten Riesling und Sauvignon Blanc sind nicht selten wahre Säurebomben. Aber natürlich gibt es auch den Weißwein mit wenig Säure. Weißburgunder, Grauburgunder, Auxerrois und Chardonnay haben einen relativ geringen Säuregehalt. Auch der Müller-Thurgau und der Silvaner sind Rebsorten bzw. Weine mit wenig Säure. Man sollte jedoch stets im Hinterkopf behalten, dass die Rebsorte nur ein Faktor ist, der sich auf die Säure auswirkt. Auch der jeweilige Jahrgang, das Anbaugebiet, das Klima und natürlich auch der Ausbau wirken sich auf den Säuregehalt aus.

    Rotwein mit wenig Säure

    Rotweine sind unabhängig von der Rebsorte immer etwas säureärmer. Sie sind also grundsätzlich Weine mit wenig Säure - wenn auch in bestimmten Grenzen. Orientiert man sich wiederum an der Rebsorte, so führen beispielsweise Spätburgunder oder Frühburgunder jeweils zu einem Wein mit wenig Säure. Der Säuregehalt ist bei ihnen in der Regel noch einmal deutlich geringer als bei anderen Rotweinsorten. Überhaupt gilt: Ein Wein aus der Burgunderfamilie, egal, ob nun rot oder weiß, ist immer auch ein Wein mit wenig Säure. Auch ein Merlot oder ein Dornfelder gehören eindeutig in die Kategorie "Rotwein mit wenig Säure".

    Auf die individuelle Verträglichkeit kommt es an

    Egal, ob nun eine Weißwein mit wenig Säure oder ein Rotwein mit wenig Säure gesucht wird - letztlich kommt es immer auf die individuelle Verträglichkeit an. Auch wenn bei der Verträglichkeit Weine mit wenig Säure die Hautrolle spielen, ist der Säuregehalt dennoch nicht der einzige bestimmende Faktor. Da hilft nur möglichst viele Weine probieren und verkosten.

    WirWinzer FAQ - die meistgestellten Wein mit viel Säure-Fragen:

    Welcher Weißwein hat viel Säure?

    Rebsorten wie Riesling oder Sauvignon Blanc, Chenin Blanc (trocken ausgebaut) sind Weine, die von Natur aus viel Säure besitzen.

    Welcher Weißwein hat wenig Säure?

    Die Weißweinrebsorten Weißburgunder, Grauburgunder, Auxerrois und Chardonnay haben einen relativ geringen Säuregehalt. Auch die Weine Müller-Thurgau und der Silvaner haben wenig Säure. Allgemein haben die Burgunder-Weine, sowohl bei Weißweinen, als auch bei den Rotweinen, eine geringe Säure.

    Welcher Rotwein hat viel Säure?

    Die Rotweinsorte Sangiovese oder Syrah haben einen hohen Säuregehalt.

    Welcher Rotwein hat wenig Säure?

    Rebsorten wie Spät- oder Frühburgunder, Merlot oder Dornfelder, gehören zu den von Natur aus säureärmeren Rotweinen.

    Haben Weißweine mehr Säure als Rotweine?

    Weißweine haben im Allgemeinen mehr Säure als Rotweine. Rotweine weißen dafür aber meist einen höheren Alkoholgehalt auf.

    Auf was für Faktoren kommt es bei der Säure im Wein noch an?

    Nicht nur die Rebsorte spielt eine Rolle bei dem Säuregehalt der Weine. Auch der jeweilige Jahrgang, das Anbaugebiet, das Klima und der Ausbau wirken sich auf den Säuregehalt aus.

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb