Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Banner

Heinz Schneider -  Weine vom Rotweinpionier der Mosel

Ab 1933 war an der Mosel der Anbau von roten Rebsorten von den Nationalsozialisten verboten worden. Man wollte seinerzeit die deutschen Winzer auf Weißwein einschwören. Zugelassen waren dafür immerhin 20 Weißweinsorten, von denen die meisten jedoch gar nicht geeignet für das Moselterroir waren. Bis 1986 dauerte es dann noch: dann fiel das Verbot, und einige Winzer machten sich sogleich ans Werk, geeignete Rotweinstöcke zu pflanzen.

Einer der Pioniere im Mosel-Rotweinbau ist der Leiwener Winzer Heinz Schneider. Er begann sofort nach dem Fall des Verbots mit den Pflanzungen. Heute verfügt er nicht nur über ausreichend Anbaufläche an Spätburgunder, Dornfelder und Regent, er hat auch ein gutes Händchen für den klassischen Ausbau im Holzfass. Aber Heinz Schneider gelingen nicht nur fein ausgebaute Peziosen, sondern auch sehr gefällige und unkomplizierte Weine für den Alltag.

Aus der großen Kollektion Heinz Schneiders haben wir Ihnen einen Sortiments-Klassiker in der preiswerten Liter-Flasche herausgesucht: die liebliche Rotweincuvée “Redventure”, jetzt in der preisattraktiven 11+1-Aktion.  Ebenfalls in einer 11+1-Aktion präsentieren wir den richtig gut gelungenen Blauen Spätburgunder trocken an, der beim WirWinzer-Burgunder Cup erfolgreich abschloss und es bei über 100 eingereichten Einstiegs-Pinots unter die Finalweine schaffte.

Als nur sehr begrenzt verfügbare Spezialität Heinz Schneiders sind wir stolz, ein Restkontingent der edelsüßen Riesling-Auslese “Mons Gradus” gesichert zu haben. Unsere süße Verführung gibt es in einer 5+1-Aktion. Für alle Angebote gilt: nur solange der Vorrat reicht!

Von diesem Winzer sind derzeit leider keine Weine verfügbar.

4.82 / 5.00 of 4709
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb