Zauberhafte Weihnachtsrezepte: Seitanbraten gefüllt mit Walnüssen & Pflaumen

Zutaten (für 4 Personen)
1 Bratenschlauch

Für den Braten:
¼ kg Seitan Fix
½ TL Muskat
½ TL Zimt
1 TL Kreuzkümmel
½ TL Pfeffer
¼ l Wasser
200 g Kichererbsen, gegart
2 EL Tomatenmark
3 EL Sojasoße
3 EL Öl

Für die Walnuss-Pflaumenfüllung
350 g Trockenpflaumen
150 g Walnüsse

Für die Bratensoße
50 ml Rotwein
1 Apfel
Salz
100 ml Gemüsebrühe

Für die Rotwein-Pflaumen-Soße
80 g Trockenpflaumen
1 Lorbeerblatt
400 ml Rotwein
1 EL Speisestärke
Salz
Pfeffer
½ Zimtstange

Zubereitung 
Mischen Sie zuerst die Gewürze und das Seitan Fix. Den Knoblauch und die Kichererbsen mit dem Wasser fein pürieren und mit den restlichen flüssigen Zutaten mischen. Die entstandene Masse in das Seitan Fix rühren und einen länglichen Kloß daraus formen.

Die Walnüsse und die Pflaumen grob hacken. Rollen Sie den Kloß zu einem etwa 5mm dicken Rechteck aus und geben Sie anschließend die Walnuss-Pflaumenfüllung darauf. Lassen Sie an den Rändern etwas Platz und rollen den Braten von der Seite her auf. Die Ränder werden eingeschlagen.

Nun kommt der Bratschlauch zum Einsatz. Geben Sie den Braten in den Schlauch und binden eine Seite zu. Da der Braten anbacken würde, darf er keinen seitlichen Kontakt zum Schlauch haben. Schneiden Sie den Apfel in Stücke und verteilen ihn um den Braten herum. Mischen Sie die Gemüsebrühe mit dem Rotwein und gießen sie anschließend in den Bratschlauch. Nun wird der Schlauch verschlossen und für 1 Stunde bei 200 ° in den Ofen gegeben.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Rotwein-Pflaumen-Soße zu. Geben Sie hierfür die Gewürze in den Rotwein und kochen alles auf die Hälfte ein. Entnehmen Sie die Gewürze, geben die Pflaumen, sowie die mitgebackenen Apfelspalten hinzu und pürieren das Ganze.

Schneiden Sie den Braten in Scheiben und servieren Sie ihn mit der Rotwein-Pflaumen-Soße, Kartoffelstampf und Rotkraut.

Weinempfehlung
Zu diesem veganen Gericht empfehlen wir auch den dazu passenden veganen Wein. Der 2012 Rosengarten Spätburgunder vom Weingut Weinreich aus Rheinhessen passt hervorragend zur Nuss- Pflaumenfüllung und der Aromatik des Seitanbraten. Alternativ harmoniert auch die gereifte 2010er Spätburgunder Spätlese trocken vom Ökologischen Weingut Hubert Lay