Weingut LandArt

Das Ehepaar Brigitte Günzel-Stintzing und Olaf Stintzing teilen sich zwei Leidenschaften – Wein und Kunst. Aus diesem Grund achtet die Familie nicht nur auf die Qualität der Weine sondern auch darauf, wie der Wein dargereicht wird.

 

Maindreieck ist in einer sehr guten Lage gelegen und hat fruchtbare Böden und mildes Klima. Dies sind gute Eigenschaften, um hochwertige und aromatische Weine zu erzeugen. Da der Silvaner typisch für die Region ist, begann auch die Geschichte des Weingutes mit dem Silvaner. Weite Rebsorten kommen kontinuierlich dazu. So hat das Weingut einen Grünen Veltiner erfolgreich eingeführt.

 

Die Winzer bemühen sich um ein naturnahes arbeiten, so werden die Reben per Hand gepflückt. Sobald die Trauben reif sind, ist die Lese erfolgreich. Damit die aromatischen Nuancen erhalten bleiben, werden die Trauben nicht auf mühsame Verarbeitung ausgesetzt.

 

Die Weine vom Weingut LandArt sind in drei Basis-Linien verfügbar: Fruchtig-spritzig, „Vineta“-Weine und die LandArt Linie, das Aushängeschild des Weinguts. Durch den biologischen Säureabbau können die Weine noch nach sechs Jahren verkostet werden. Bei der „Premium“-Klasse finden Trauben alter Reben Verwendung. Diese Weine haben die höchste Qualität und bind bis zu acht Jahren lagerfähig.

 

Für Liebhaber von Weinen mit niedrigem Säuregehalt, bietetdas Weingut LandArt eine große Auswahl.

 

Hier geht's zum Weingut!