Weingut Bürgermeister SchweinhardtDas Weingut Bürgermeister Willi Schweinhardt vereint vor dem Hintergrund einer 350-jährigen Familientradition die Attribute Innovation, Tradition und Passion in sich. Dabei gehen moderne Anlagen der Kellertechnik Hand in Hand mit Werterhalt und Schonung der Umwelt. Daher ist die Qualität der hergestellten Weine jedes Jahr erstklassig.

Die von Hand gelesenen Trauben werden schonend verarbeitet und in traditionellen Eichenfässern gelagert, was den Weinen zu internationaler Renommierung verholfen hat. Die bewusst gering gehaltenen Erträge sind Voraussetzung für die gleichbleibende Qualität. Diese Qualität wurde unter Anderen mit Bundesehrenpreisen der DLG und Staatsehrenpreisen prämiert.

Etwa ein Drittel der 33 Hektar trägt Riesling-Reben, zusätzlich sind Grauburgunder, Weißburgunder und Chardonnay unter den weißen Rebsorten, Spätburgunder, Frühburgunder, Dornfelder, Portugieser, Merlot und Cabernet Sauvignon aus dem Lager der Rotweine angebaut. Hinzu kommen mit etwa 20 Prozent noch Silvaner und Gewürztraminer.

Am bekanntesten sind wohl die Riesling-Erzeugnisse, wobei die gesamte Kollektion sehr ausgewogen ist. Besonders sind die Edelschraubverschlüsse die ausnahmslos alle Weine schmücken. Nicht nur deshalb gilt das Weingut Schweinhardt als Ausnahmeerscheinung der Nahe.

Hier geht’s zum Weingut!