SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

VDP Klassifizierungen

  1. VDP Große LageVDP Große Lage
  2. VDP Erste LageVDP Erste Lage
  3. VDP GutsweinVDP Gutswein
  4. VDP OrtsweinVDP Ortswein

VDP.GROSSES GEWÄCHS - die Spitze deutscher Weinkultur

Die Bezeichnung VDP.GROSSE GEWÄCHSE zeichnet einzigartige Spitzenweine der exklusivsten deutschen Weinlagen aus, die national wie international ein hervorragendes Renommee genießen - aber wie wurden diese GROSSES GEWÄCHS Weine zum Inbegriff deutschen Premiumweins?

Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter, kurz VDP, hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1910 der Bewahrung der Qualität deutschen Weines gewidmet und stellt somit die älteste Koalition nationaler Premiumweingüter dar. Die heutige Prämierung VDP.GROSSES GEWÄCHS entwickelte sich als Qualitätssiegel jedoch erst im Zuge des Weingesetzes von 1971. Dieses Gesetz sah vor, dass alle deutschen Weinanbauflächen schlichtweg als „Qualitätsflächen“ kategorisiert und unter dem Oberbegriff der jeweils bekanntesten Weinlage zusammengefasst wurden.

Mit dieser Reorganisation des Weinrechts ging zwangsläufig ein gravierender Bedeutungsverlust sämtlicher Lagennamen und ehemaliger Qualitätsbezeichnungen einher und deutsche Spitzenweine verloren ihre formalen Differenzierungsmerkmale. In Reaktion auf diese Generalisierungen konzipierte der VDP eine eigene, interne Klassifikationshierarchie mit dem Ziel, deutschen Wein und dessen Qualität wieder anhand dessen Herkunft zu definieren und letztendlich deutschen Wein mit Stil und Persönlichkeit wieder an die Weltspitze zu bringen.

Im Zuge eines fortwährenden Optimierungsprozesses wurde somit erst eine drei- und ab 2012 eine vierstufige Klassifkiationshierarchie konzipiert, die die Weine der VDP-Mitglieder in VDP.GUTSWEIN, VDP.ORTSWEIN, VDP.ERSTE LAGE und VDP.GROSSE LAGE klassifiziert und somit die Basis für eine herkunftsgeprägte Weinkultur in Deutschland konstituiert. Diese Qualitätspyramide wird innerhalb der Kategorie VDP.GROSSE LAGE von den außergewöhnlichen Weinen des VDP.GROSSES GEWÄCHS gekrönt. Mit einem expressivem Lagencharakter und außergewöhnlichem Reifepotenzial bilden die VDP.GROSSEN GEWÄCHSE die Spitze der VDP-Klassifikation und müssen den Vergleich zu ihrem konzeptionellem Grand-Cru-Vorbild aus dem Burgund keinesfalls scheuen.

Diese besonderen Weine, die die Auszeichnung VDP.GROSSES GEWÄCHS tragen dürfen, unterliegen strengen Richtlinien, um den auserkorenen Status der Kategorie VDP.GROSSES GEWÄCHS und ihr weltweit herausragendes Renommee sicherzustellen. Zunächst einmal dürfen ausschließlich trocken ausgebaute Weine der Kategorie VDP.GROSSE LAGE die Bezeichnung GROSSES GEWÄCHS tragen und demzufolge ist der Restzuckergehalt dieser Weine auf maximal 9g/l beschränkt. Darüber hinaus sind zum einen die zulässigen Rebsorten für VDP.GROSSES GEWÄCHS Weine jeweils strikt festgelegt, um mit der Kultivierung traditioneller Rebsorten sowohl die regionale Charakteristik der Weine sowie ein explizit-individuelles Weinaroma sicherzustellen, welches die Einzigartigkeit des jeweiligen Terroirs widerspiegelt.

Zum anderen ist die Erntemenge auf maximal 50hl pro Hektar limitiert und zudem werden die Trauben ausschließlich selektiv per Hand geerntet sowie traditionell vinifiziert. Diese ganz bewusste Reduzierung der Erntemenge sorgt dafür, dass die Trauben schlussendlich wesentlich ausgeprägtere Aromen aufweisen, um die Basis für die Einzigartigkeit der VDP.GROSSEN GEWÄCHS Weine sicherzustellen. Nach der Einhaltung all dieser Regularien dürfen die exklusiven VDP.GROSSES GEWÄCHS Weine dann nach einjähriger Reife als Weißweine und nach zweijährigem Reifeprozess als Rotweine mit dem VDP-Traubenadler und dem Logo des VDP.GROSSES GEWÄCHS vermarktet werden - eine Prägung auf der Flasche, die VDP.Traube, die den doppelten Buchstaben G krönt.

Aus der Beachtung all dieser Regularien zur Herstellung der VDP.GROSSES GEWÄCHS Weine resultieren letztendlich hervorragende trockene Weine, die fraglos den Zenit des deutschen Weinbaus darstellen. Diese exklusiven Weine, abgefüllt in speziellen Flaschen mit der VDP.GROSSES GEWÄCHS Traube, spiegeln jeweils das einmalige Terroir der parzellengenau abgegrenzten deutschen Weinberge wider und verfügen allesamt über ein immenses Reifepotenzial. Darüber hinaus weisen sämtliche VDP.GROSSES GEWÄCHS Weine hinsichtlich der angebauten Rebsorten eine ebenso große Vielfalt auf wie ihre entsprechenden Anbaugebiete. Von Württemberg über die Mosel, die Pfalz und das Rheingau bis an die Franken untermalen die zulässigen Rebsorten jeweils expressiv den individuellen Lagencharakter ihrer Weinberge.

Schlussendlich resultiert daraus eine enorme geschmackliche sowie stilistische Vielfalt der Weine, die das VDP.GROSSES GEWÄCHS Logo ziert, und somit lassen sich in jedem deutschen Weinanbaugebiet immer wieder individuelle, differenzierte Geschmackstypen entdecken. Jeder einzelne dieser Weine ist ein individuelles Kunstwerk mit Weltklasse-Format und zugegeben kein Wein für jeden Tag. Nichtsdestotrotz sollten sie sich von Zeit zu Zeit mit einem unserer VDP.GROSSES GEWÄCHS Weine ein unnachahmliches Weinerlebnis bescheren.

    0 € 539 €  € bis €
    Filtern

    VDP.Großes Gewächs

    1 bis 24 von 335

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb