SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Trockener Wein

Trockener Wein - Die häufigste Geschmacksrichtung des Weins

Trockener Wein ist die am häufigsten getrunken Geschmacksrichtung bei deutschem Wein. Dennoch kennt jeder die Situation beim Blick auf das Weinetikett: Wie schmeckt der Wein? Ist er eher trocken, oder halbtrocken oder gar lieblich bis süß? Die wichtigste Frage die sich dabei stellt ist, was ist eigentlich ein trockener Wein? Für die Entstehung eines trockenen Weins sind sowohl die richtig Reife als auch die richtige Weiterverarbeitung der Trauben entscheidend. Während der Reife der Weintrauben im Weinberg entwickeln sich in den Beeren neben dem Zucker, bestehend aus Glucose und Fructose, auch verschiedene Säuren, wie Weinsäure, Äpfelsäure und Milchsäure. Mit zunehmender Reife wird die Zuckerkonzentration in der Beere immer höher, während der Säuregehalt immer weiter abnimmt. Haben die Trauben die optimale Reife erreicht, werden sie geerntet.

Kundenliebling

Kundenliebling

Preis-Genuss-Sieger

Preis-Genuss-Sieger

    0 € 610 €  € bis €