2020 Quarzit Riesling VDP.Gutswein feinherb - Kloster Eberbach

12 Bewertungen Produkt bewerten
Dieter Greiner: "Es ist der typische Quarzit-Boden im Taunus, der diesem Riesling seine feinen mineralischen Noten verleiht. Die Reben wurzeln tief im Gestein, um Nährstoffe aufzunehmen und geben dadurch die kühle, elegante Mineralität an die Trauben weiter. Die Frucht des Weines ist geprägt von fri ...Weiterlesen

Regulärer Preis: UVP 10,90 €

Special Price 6,99 €

9,32 €/L (0,75 L)

Nicht auf Lager 6.99

Dieter Greiner: "Es ist der typische Quarzit-Boden im Taunus, der diesem Riesling seine feinen mineralischen Noten verleiht. Die Reben wurzeln tief im Gestein, um Nährstoffe aufzunehmen und geben dadurch die kühle, elegante Mineralität an die Trauben weiter. Die Frucht des Weines ist geprägt von frischen Zitrusaromen und der saftigen Kraft grüner Äpfel. Packend und erfrischend: Ein klassischer Riesling!"
Wein
  • Artikelnummer: HMW5838753
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2020
  • Rebsorte: Riesling
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Geschmack: Feinherb
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12
  • Säuregehalt / L (Gr.): 7.1
  • Restsüße / L (Gr.): 9.2
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 9,32 €*
Hersteller
  • Hersteller: Kloster Eberbach
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheingau
  • Hersteller-Adresse: Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach, Kloster Eberbach, 65346 Eltville am Rhein, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5TdGFhdHN3ZWluZ3V0IEtsb3N0ZXIgRWJlcmJhY2g6IFdlaW5nZW51c3MgbWl0IG5ldW4gSmFocmh1bmRlcnRlbiBUcmFkaXRpb248L2gyPg0KPHA+RGFzPHN0cm9uZz4gS2xvc3RlciBFYmVyYmFjaCA8L3N0cm9uZz5pc3QgaW4gRWx0dmlsbGUgaW0gUmhlaW5nYXUgenUgSGF1c2UgdW5kIHdlaXQgJnV1bWw7YmVyIGRpZSBSZWdpb24gaGluYXVzIGVpbiBQdWJsaWt1bXNtYWduZXQuIERpZSBTdGljaHdvcnRlPHN0cm9uZz4gS2xvc3RlciBFYmVyYmFjaCA8L3N0cm9uZz51bmQgV2VpbiBmYWxsZW4gaCZhdW1sO3VmaWcgZ2VtZWluc2FtLCBkZW5uIGRhcyB0cmFkaXRpb25zcmVpY2hlIEtsb3N0ZXIgaXN0IG5pY2h0IG51ciBlaW4gT3J0IGRlciBCZXNpbm51bmcsIHNvbmRlcm4gZGFzIEhlcnpzdCZ1dW1sO2NrIGYmdXVtbDtyIHJ1bmQgMjUyIEhla3RhciBXZWlucmViZW4uIEhpbmdhYmUgenVtIEhhbmR3ZXJrIHVuZCBkYXMgQmV3dXNzdHNlaW4gZiZ1dW1sO3IgZGllIE5hdHVyIHNjaGFmZmVuIGdlbWVpbnNhbSBlaW5lIGdybyZzemxpZztlIFZpZWxmYWx0IGFuIFdlaW5lbiwgZGllIG1pdCBDaGFyYWt0ZXIgJnV1bWw7YmVyemV1Z2VuLjwvcD4NCjxwPlVtIGRpZSBBbmYmYXVtbDtuZ2UgZGVyIFdlaW5rdWx0dXIgdm9yIE9ydCB6dSBlcmZhaHJlbiwgbXVzcyBuZXVuIEphaHJodW5kZXJ0ZSBpbiBkaWUgVmVyZ2FuZ2VuaGVpdCBnZXJlaXN0IHdlcmRlbi4gRGFzIEtsb3N0ZXIgd3VyZGUgMTEzNiB2b20gaGVpbGlnZW4gQmVybmhhcmQgdm9uIENsYWlydmF1eCAoQnVyZ3VuZCkgZ2VnciZ1dW1sO25kZXQgdW5kIHd1Y2hzIGJlcmVpdHMgaW0gTWl0dGVsYWx0ZXIgZGFuayBzZWluZXIgcXVhbGl0YXRpdiBob2Nod2VydGlnZW4gUmViZW4genVtIGJla2FubnRlbiBXZWluZ3V0IGhlcmFuLiBUYXRzJmF1bWw7Y2hsaWNoIGRva3VtZW50aWVydCBlaW5lIFVya3VuZGUgYXVzIGRlbSBKYWhyIDEyNTAsIGRhc3MgZGFzIEtsb3N0ZXIgZiZ1dW1sO3IgUm90d2VpbmUgZGFzICZhdW1sO2x0ZXN0ZSBXZWluZ3V0IGluIERldXRzY2hsYW5kIGlzdC4gSW4gZGVyIGomdXVtbDtuZ3N0ZW4gR2VnZW53YXJ0IHdpcmQgZGFzPHN0cm9uZz4gU3RhYXRzd2Vpbmd1dDxzdHJvbmc+IEtsb3N0ZXIgRWJlcmJhY2ggPC9zdHJvbmc+PC9zdHJvbmc+dW50ZXIgZGVyIEdlc2NoJmF1bWw7ZnRzZiZ1dW1sO2hydW5nIHZvbiBEaWV0ZXIgR3JlaW5lciB2b24gZGVtIFdpbnplcm1laXN0ZXIgU3RlZmFuIFNleWZmYXJkdCBzb3dpZSBkZXIgT2Vub2xvZ2luIEthdGhyaW4gUHVmZiBiZXRyZXV0LiBHZW1laW5zYW0gbWl0IHF1YWxpZml6aWVydGVuIE1pdGFyYmVpdGVybiB3ZXJkZW4gZGllIFJlYnN0Jm91bWw7Y2tlIGdlcGZsZWd0IHVuZCBob2Nod2VydGlnZSBXZWluZSBhdXMgZGVuIGdld29ubmVuZW4gVHJhdWJlbiBnZWZlcnRpZ3QuPC9wPg0KPHA+RGVuIGphaHJodW5kZXJ0ZWxhbmdlbiBndXRlbiBSdWYgZGVyIFdlaW5iZXJnZSBwZmxlZ3QgZGFzIFRlYW0gaW08c3Ryb25nPiBTdGFhdHN3ZWluZ3V0PHN0cm9uZz4gS2xvc3RlciBFYmVyYmFjaCA8L3N0cm9uZz48L3N0cm9uZz5hdXMgJlV1bWw7YmVyemV1Z3VuZyAsIGluZGVtIGRpZSBOYXR1ciBhbHMgUGFydG5lcmluIHZlcnN0YW5kZW4gdW5kIGdldyZ1dW1sO3JkaWd0IHdpcmQuIERhcyBiZWluaGFsdGV0IGJlaXNwaWVsc3dlaXNlIGRlbiB2b2xsa29tbWVuZW4gVmVyemljaHQgYXVmIEluc2VrdGl6aWRlLiBEaWUgUmViZW4gamVkZXIgTGFnZSB3ZXJkZW4gYWxzIFBmbGFuemVuIG1pdCBlaWdlbmVuIEJlZCZ1dW1sO3Jmbmlzc2VuIGdlc2VoZW4gdW5kIGVudHNwcmVjaGVuZCBtaXQgZGVtIEF1Z2UgZiZ1dW1sO3JzIERldGFpbCBnZXBmbGVndC4gRGFzIGlzdCBaZWl0IGludGVuc2l2LCBkb2NoIGYmdXVtbDtyIE5hdHVyIHVuZCBXZWluZ2VuaWUmc3psaWc7ZXIgZGllIE0mdXVtbDtoZSB3ZXJ0LiBEaWUgbmF0dXJuYWhlIEFyYmVpdCBzb3JndCBnZW1laW5zYW0gbWl0IGRlbiBuJmF1bWw7aHJzdG9mZnJlaWNoZW4gQiZvdW1sO2RlbiBmJnV1bWw7ciBncm8mc3psaWc7ZW4gRmFjZXR0ZW5yZWljaHR1bSBpbm5lcmhhbGIgZGVzIFNvcnRpbWVudHMuPC9wPg0KPHA+RGFzIFdlaW5ndXQ8c3Ryb25nPiBLbG9zdGVyIEViZXJiYWNoIDwvc3Ryb25nPmJld2lydGV0IHZpZWxlIExhZ2VuLCBkaWUgc2ljaCBuaWNodCBudXIgZGlyZWt0IGltIFJoZWluZ2F1IGJlZmluZGVuLCBzb25kZXJuIGF1Y2ggRmwmYXVtbDtjaGVuIGluIEFzc21hbm5zaGF1c2VuIHVuZCBhbiBkZXIgaGVzc2lzY2hlbiBCZXJnc3RyYSZzemxpZztlIHVtZmFzc2VuLiBEYXJ1bnRlciBiZWZpbmRlbiBzaWNoIEhlc3Npc2NoZSBTdGVpbGxhZ2VuLVdlaW5iZXJnZSwgZGVyZW4gUGZsZWdlYW5zcHJ1Y2ggYmVzb25kZXJzIGhvY2ggaXN0LCBkaWUgYWJlciBoZXJ2b3JyYWdlbmRlIFF1YWxpdCZhdW1sO3Rzd2VpbmUgaGVydm9yYnJpbmdlbi4gV2VyIHZvbTxzdHJvbmc+IEtsb3N0ZXIgRWJlcmJhY2ggPC9zdHJvbmc+V2VpbiBnZW5pZSZzemxpZztlbiBtJm91bWw7Y2h0ZSwgdyZhdW1sO2hsdCBlbnRzcHJlY2hlbmQgYXVzIGVpbmVyIFZpZWx6YWhsIGFuIFNvcnRlbiB1bmQgSmFocmcmYXVtbDtuZ2VuLiBNaXQgZ3V0IDE4NCBIZWt0YXIgQm9kZW4gaXN0IGRlbSBSaWVzbGluZyBkaWUgZ3Imb3VtbDsmc3psaWc7dGUgQW5iYXVmbCZhdW1sO2NoZSBnZXdpZG1ldC4gRG9jaCBhdWNoIFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlciwgV2Vpc3NidXJndW5kZXIgdW5kIEdyYXVidXJndW5kZXIgc2luZCB2ZXJ0cmV0ZW4uIERhczxzdHJvbmc+IFN0YWF0c3dlaW5ndXQ8c3Ryb25nPiBLbG9zdGVyIEViZXJiYWNoIDwvc3Ryb25nPjwvc3Ryb25nPmhhdCB6dWRlbSBTcGV6aWFsaXQmYXVtbDt0ZW4gd2llIHp1bSBCZWlzcGllbCBXZWluYmVyZ3BmaXJzaWNobGlrJm91bWw7ciB1bmQgTW9uYXN0aWMgRHJ5IEdpbiBpbSBBbmdlYm90LjwvcD48L2Rpdj4=
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.7
12 Bewertungen
5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben Gewinnspiel Produktbewertung
  • Jahrgang: 2020

    Einer unserer Lieblingsrieslinge, fruchtbetont mit geringer Säure.

    Von am

  • Jahrgang: aus mehreren Jahrgängen

    Wir haben den Wein schon Mehrfach gekauft; weil er uns einfach schmeckt.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein sehr guter Riesling aus dem Rheingau. Der Quarzit Boden gibt dem Wein seinen typischen Charakter.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ausgewogener Riesling mit wenig Säure. Sehr angenehmer Trinkgenuss.

    Von am

  • Jahrgang: 202

    Habe jetzt drei Monate gewartet - es war hart, gleich nochmals bestellt - herrlicher Wein für das Geld! Mineralität ist besser geworden, Süsse etwas zurück - diese Kiste lasse ich erst einmal liegen, so ich es schaffe!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Richtig lecker, fruchtig, sehr sehr fein !

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ich habe diesen Wein mit Freude gekostet - seine feine Süße sprach mich an - ich habe mich an die Mühe der Winzer erinnert und mich dankbar mit einem Glas nach einem anstrengenden Tag belohnt.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Top Wein. Angenehm wenig Säure für einen Riesling, tolle Fruchtaromen und eine hervorragend ausgewogene Restsüße. Passt Perfekt zu Gegrilltem mit Salat.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Fruchtig mit gutem Aroma, schöner Abgang !

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    schöner, fruchtiger Riesling für den Sommer

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Herrlicher Wein, liebe die Mineralität, leider für mich ein kleines etwas zu fruchtig/süss - lasse ihn einmal liegen oder warte bis es kühler geworden ist. Ansonsten, wirklich gut, sehr zu empfehlen, gerade mit dem Rabatt.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Lecker, viel Wein fürs Geld und eine neue Erkenntnis: Feinherb ist noch ein Stück weg von süß.

    Von am

Alle 12 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack