SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Salice Salentino

Von Tradition zu Trend: Die Renaissance des Salice Salentino

Salice Salentino ist eine Region in Italien, deren Name italienischen Weinkennern ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Es handelt sich nicht nur um eine Region, sondern auch um einzigartige Weine. Besonders bekannt sind die kräftigen Rotweine, darunter vor allem Negroamaro und Primitivo. Aber auch weniger bekannte Rebsorten wie Malvasia Nera sorgen für eine faszinierende Palette von Geschmacksprofilen.

Die Weinbautradition der Region reicht weit zurück. Schon seit mehreren Jahrhunderten wird hier Wein angebaut. Offizielles DOC-Gebiet ist es jedoch erst seit den 1970er Jahren. Die Einführung der Salice Salentino DOC-Anerkennung brachte einen regelrechten Aufschwung. Durch die kontrollierte Qualität stieg nicht nur die Qualität der Weine, sondern auch die weltweite Beliebtheit, insbesondere der weltberühmten Rotweine.

Die kräftigen Rotweine der Region passen besonders gut zu herzhaften Fleischgerichten. Aber auch mit Pasta, kräftigen Saucen und gut gereiftem Käse harmonieren die Aromen der Salice Salentino perfekt.

 

Kundenliebling

Kundenliebling

Preis-Genuss-Sieger

Preis-Genuss-Sieger

    0 € 44 €  € bis €
    Filtern

    14 Artikel

    Was macht die Weine so einzigartig?

    Das einzigartige Aroma kombiniert mit dem unverwechselbaren Terroir der Salento-Region sorgt für Weine von außergewöhnlicher Intensität. Auch die Klimatischen Bedingungen der heißen Tage und kalten Nächte tragen zu dem Charakter der Negroamaro und Primitivo Weine aus dieser Region bei.

    Bodenvorrassetzungen und Klimatische Bedingungen

    Das Salento in Apulien ist bereits für sein besonderes Mikroklima bekannt. Da die Region Salice Salentino im Salento liegt, profitiert sie von den klimatischen Bedingungen.

    Die Tage sind warm und sonnig, die Nächte von kühlen Luftströmungen des Mittelmeers geprägt. So können die Reben ihr eigenes, unverwechselbares Aroma entwickeln. Hinzu kommen die Böden, die aus einer Mischung von Kalkstein, Lehm und Sand bestehen. Sie geben dem Wein seine charakteristische, tiefdunkle Farbe.

    Die besten Salice Salentino DOC Weine finden

    Damit Sie bei der großen Auswahl an Weinen nicht den Überblick verlieren, geben wir Ihnen hier ein paar Tipps, wie Sie den optimalen Salice Salentino Wein für Ihren Geschmack finden.

    Achten Sie darauf, dass die Weine sortenrein aus einer für die Region typischen Rebsorte gekeltert wurden, wie z.B. Negroamaro. Besonders gut ist der Negroamaro aus Salice Salentino, der Noten von reifen Früchten, Gewürzen und mediterranen Kräutern aufweist.

    Auch auf den Jahrgang sollte man achten. Besonders gute Jahrgänge sind z.B. 2021 und 2022.

    WirWinzer FAQ - die meistgestellten Salice Salentino Fragen:

    Wie schmeckt Salice Salentino Wein?

    Die Region ist für intensive, körperreiche Rotweine bekannt. Die Aromen erinnern häufig an reife Früchte, Gewürze und eine gewisse Mediterrane Frische.

    Welche Weine kommen aus Salice Salentino?

    Die bekanntesten Weine aus der Region sind die Salice Salentino Negroamaro. Die klimatischen Bedingungen sind perfekt für die einzigartige rote Rebsorte.

    Was ist Salice Salentino?

    Salice Salentino ist ein Weinbaugebiet in Apulien. Genauer gesagt in der Unterregion Salento, wo seit 1970 der Wein Salice Salentino DOC angebaut werden darf.

    Was ist Salice Salentino Riserva?

    Ein Salice Salentino Riserva ist ein Wein aus Salice Salentino in Italien. Riserva ist ein Wein welcher länger als ein normaler Wein gereift wurde, wodurch er komplexere Aromen entwickeln kann. Somit ist Salice Salentino Riserva ein lang reifender Wein aus Salice Salentino.

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb