Probierpaket Ausstattung 716 - Winzerhof Ebringen

1 Bewertungen Produkt bewerten
Erleben Sie 1300 Jahre Weinbau mit dieser Selektion an 6 unterschiedlichen Weinen der Linie 716 des Winzerhofs Ebringen. Der Weinbau in Ebringen hat eine überaus reiche und lange Tradition. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich schon im Jahr 716, als ein Ebringer Weinberg an das Klo ...Weiterlesen

Regulärer Preis: 46,80 €

Special Price 39,90 €

8,87 €/L (6 x 0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

Erleben Sie 1300 Jahre Weinbau mit dieser Selektion an 6 unterschiedlichen Weinen der Linie 716 des Winzerhofs Ebringen.


Der Weinbau in Ebringen hat eine überaus reiche und lange Tradition. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich schon im Jahr 716, als ein Ebringer Weinberg an das Kloster St. Gallen übertragen wurde. Der durch das milde Klima, die Lage sowie den Boden hochwertige Wein war der berühmten Abtei sicher sehr willkommen. Ebringen kann somit auf 1300 Jahre Weinbau blicken. Wir sind nicht nur stolz, eine der ältesten Winzergemeinden im deutschen Südwesten zu sein. Von hier gingen auch entscheidende Impulse für die spätere Entwicklung der Weinbauregion Markgräflerland und Breisgau aus. Als Hommage an unsere Ursprünge haben wir unsere jüngste Weinlinie ausgebaut: Frisch, expressiv und charaktervoll mit klarem Bekenntnis zur Herkunft – unsere 716.

1x 2018 Gutedel Kabinett 716 trocken (11,5%)
"Leicht und sinnig“ ist wohl die beste Beschreibung für unseren jungen Gutedel. Im Duft Aromen von Zitrusfrüchten, Walnuss und ein Hauch grüner Apfel. Die frischen Fruchtaromen spiegeln sich auch im Geschmack wider und verbinden fruchtige Leichtigkeit mit den typisch nussigen Gutedelaromen. Ein Trinkvergnügen, das Lust auf mehr macht.

1x 2018 Weißer Burgunder Kabinett 716 trocken (13,0 %)
„Filigran“ wie die Blüten, nach denen er duftet. Zarte Aromen von weißen Blüten und Aprikose, eingebettet in ein ausgewogenes Süße-/Säurespiel.

1x 2018 Grauer Burgunder Kabinett trocken 716  (13,0 %)
Aromen von Quitte, Melone und Mandeln bestimmen den Duft dieses Grauburgunders. Im Geschmack vereinen sie sich mit einer feinen Cremigkeit zu einem extraktreichen, weichen Geschmacksbild mit „nachhaltigem“ Abgang.

1x 2018 Chardonnay Kabinett 716 trocken (13,0%)
Ein bemerkenswert „feinsinniger“ und vielschichtiger Chardonnay, der höchsten Trinkgenuss verspricht. Exotische Früchte wie Ananas, Zitrone und Banane prägen seinen Duft. Eine ausdrucksstarke Säure und die fruchtige Saftigkeit machen ihn zum Highlight an lauen Sommerabenden auf der Terrasse.

1x 2018 Spätburgunder Rosé Kabinett 716 trocken (12,5%)
Ein „aufregend“ strahlendes Lachsrot erwartet uns mit dem 716 - Rosé im Glas. Der Duft erinnert an einen Tag im Erdbeerfeld oder die Erdbeeren mit Sahne bei Oma zum Dessert. Im Geschmack ein Hauch von Himbeere, eingepackt in eine temperamentvolle Säure mit einem langen Nachhall. Ein absolutes Muss für die Terrassensaison und als Geschenk für die beste Freundin.

1x 2018 Spätburgunder Kabinett 716 trocken (12,5%)
„Ausgereift“ - weich - samtig In einem dunklen Rubinrot mit violetten Reflexen präsentiert sich der 716 –Spätburgunder im Glas. Die elegante, dunkle Kirsche, umgeben von Waldfrüchten und zarten Tanninen, hinterlässt ein angenehmes, lange anhaltendes Spätburgundererlebnis auf der Zunge.

Wein
  • Artikelnummer: 1028049000P
  • Inhalt: 6 x 0,75 L
  • Weinart: Probierpaket
  • Jahrgang: 2018
  • Rebsorte: Diverse Rebsorten
  • Qualitätsstufe: Kabinett
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 11,5 % | 13% | 13% | 13% | 12,5 % | 12,5 %
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 8,87 €*
Hersteller
  • Hersteller: Ebringen
  • Land: Deutschland
  • Region: Baden
  • Hersteller-Adresse: Winzerhof Ebringen, Sommerbergweg 1, 79285 Ebringen, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj48c3Ryb25nPldpbnplcmhvZiBFYnJpbmdlbjogU28gc2NobWVja3QgZGFzIE1hcmtnciZhdW1sO2ZsZXJsYW5kPC9zdHJvbmc+PC9oMj4NCjxwPjxzcGFuPkVpbmVuIGRldXRsaWNoZW4gcmVnaW9uYWx0eXBpc2NoZW4gQ2hhcmFrdGVyIHplaWdlbiBkaWUgV2VpbmUgdm9tJm5ic3A7PC9zcGFuPjxzcGFuPldpbnplcmhvZiBFYnJpbmdlbjwvc3Bhbj48c3Bhbj4mbmJzcDtpbSBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVybGFuZC4gQWxzIEhvbW1hZ2UgYW4gZGVuIFVyc3BydW5nIGRlcyBXZWluYmF1cyBpbSBKYWhyIDcxNiBoYXQgbWFuIGRpZSBnbGVpY2huYW1pZ2UgV2VpbmxpbmllIGlucyBMZWJlbiBnZXJ1ZmVuLCBkaWUgc2ljaCB6ZWl0Z2VtJmF1bWw7JnN6bGlnOy1mcmlzY2ggdW5kIHJlZHV6aWVydCBnaWJ0LiBTcGV6aWFsaXQmYXVtbDt0IHNpbmQgZmVpbmZydWNodGlnZSB1bmQgZWRlbHMmdXVtbDsmc3psaWc7ZSBUcm9wZmVuLjwvc3Bhbj48L3A+DQo8cD48c3Bhbj5JbiAzLiBHZW5lcmF0aW9uIGYmdXVtbDtocnQgS2xhdXMgUnVoIGRlbiAxOTUxIGdlZ3ImdXVtbDtuZGV0ZW4mbmJzcDs8L3NwYW4+PHNwYW4+V2luemVyaG9mIEVicmluZ2VuPC9zcGFuPjxzcGFuPi4gRGVyIEtlbGxlcm1laXN0ZXIgaXN0IHNlbGJzdCBXaW56ZXIgdW5kIGhhdCBzdGV0cyBkaWUgbCZ1dW1sO2NrZW5sb3MgaG9oZSBRdWFsaXQmYXVtbDt0IHZvbiBkZXIgUmViZSBiaXMgenVyIEZsYXNjaGUgaW0gQmxpY2suIERpZSBNaXRnbGllZHN3aW56ZXIgYmV0cmVpYmVuIGRlbiBXZWluYmF1IGF1ZiBtaXR0bGVyd2VpbGUgNjAgSGVrdGFyIGViZW5mYWxscyBzY2hvbiBzZWl0IEdlbmVyYXRpb25lbi4gQXVmIGRpZXNlbiBFcmZhaHJ1bmdlbiBiYXVlbiBzaWUgYXVmLCBnZWhlbiBhYmVyIGR1cmNoYXVzIG5ldWUgV2VnZSwgdW0gZGVuIGhvaGVuIFF1YWxpdCZhdW1sO3RzYW5zcHImdXVtbDtjaGVuIGdlcmVjaHQgenUgd2VyZGVuLiBEYXNzIHNpY2ggZGllcyBhdXN6YWhsdCwgemVpZ3Qgc2ljaCBhbiBkZW4gQXVzemVpY2hudW5nZW4sIGRpZSBkZXImbmJzcDs8L3NwYW4+PHNwYW4+V2luemVyaG9mIEVicmluZ2VuPC9zcGFuPjxzcGFuPiZuYnNwO3JlZ2VsbSZhdW1sOyZzemxpZztpZyBlcmgmYXVtbDtsdC4gSW0gaW50ZXJuYXRpb25hbGVuIFdldHRiZXdlcmIgQVdDIFZpZW5uYSBnYWIgZXMgbWVocmZhY2ggTWVkYWlsbGVuLCB1bmQgYmVpIE1laW5pbmdlcnMgUm90d2VpbnByZWlzIHNvd2llIGltIE1hcmtnciZhdW1sO2ZsZXIgR3V0ZWRlbC1DdXAgd3VyZGVuIGRpZSBXZWluZSBlYmVuZmFsbHMgYXVzZ2V6ZWljaG5ldC48L3NwYW4+PC9wPg0KPHA+PHNwYW4+SmFociBmJnV1bWw7ciBKYWhyIHdpcmQgZHVyY2ggZGVuJm5ic3A7PC9zcGFuPjxzcGFuPldpbnplcmhvZiBFYnJpbmdlbjwvc3Bhbj48c3Bhbj4mbmJzcDtkaWUgSCZvdW1sO2Noc3RtZW5nZSBmJnV1bWw7ciBkaWUgVHJhdWJlbiBmZXN0Z2VsZWd0LCBkYW5hY2ggcmljaHRlbiBzaWNoIGFsbGUgQXJiZWl0c3NjaHJpdHRlLCBkaWUgaW1tZXIgbmF0dXJuYWggYXVzZ2VmJnV1bWw7aHJ0IHdlcmRlbi4gRmFjaGdlcmVjaHQgc2NobmVpZGVuIGRpZSBXaW56ZXIgaWhyZSBSZWJlbiwgZGllIFRyYXViZW4gd2VyZGVuIGltbWVyIHdpZWRlciBhdXNnZWQmdXVtbDtubnQsIHVtIGhvY2h3ZXJ0aWdlcyBMZXNlZ3V0IHp1IGVyaGFsdGVuLiBJbiBndXRlbiBIJmF1bWw7bmRlbiBzaW5kIGRpZSB0ZWlscyBoYW5kdmVybGVzZW5lbiBUcmF1YmVuIGFuc2NobGllJnN6bGlnO2VuZCBiZWkgS2xhdXMgUnVoLiBTY2hvbmVuZCB2ZXJhcmJlaXRldCBlciBkaWVzZSB6dSB2b3J3aWVnZW5kIGZlaW5mcnVjaHRpZ2VuIHVuZCBlZGVscyZ1dW1sOyZzemxpZztlbiBXZWluZW4uIERlbiBpbmRpdmlkdWVsbGVuIENoYXJha3RlciBhcmJlaXRldCBlciBkYWJlaSBzb3JnZiZhdW1sO2x0aWcgaGVyYXVzLiBEaWUgV2VpJnN6bGlnO3dlaW5lIHdlcmRlbiBhdWYgZGVtJm5ic3A7PC9zcGFuPjxzcGFuPldpbnplcmhvZiBFYnJpbmdlbjwvc3Bhbj48c3Bhbj4mbmJzcDsmdXVtbDtiZXJ3aWVnZW5kIGltIEVkZWxzdGFobHRhbmsgYXVzZ2ViYXV0LiBGJnV1bWw7ciBtaW5kZXN0ZW5zIGVpbiBKYWhyIHJlaWZlbiBkaWUgUm90d2VpbmUgaW0gZ3JvJnN6bGlnO2VuIEhvbHpmYXNzIG9kZXIgQmFycmlxdWUuPC9zcGFuPjwvcD4NCjxwPjxzcGFuPk9wdGltYWwgbmFjaCBTJnV1bWw7ZGVuIGF1c2dlcmljaHRldCBzaW5kIGRpZSBXZWluYmVyZ2UsIGRpZSBkaWUgV2luemVyIHZvbSZuYnNwOzwvc3Bhbj48c3Bhbj5XaW56ZXJob2YgRWJyaW5nZW48L3NwYW4+PHNwYW4+Jm5ic3A7YmV3aXJ0c2NoYWZ0ZW4uIEluIGRlciBMaW5pZSAiNzE2IiBnaWJ0IHNpY2ggZGVyIENoYXJkb25uYXkgdmllbHNjaGljaHRpZy1zYWZ0aWcsIGRlciBHdXRlZGVsIGdlZiZhdW1sO2xsdCBtaXQgbnVzc2lnLWZydWNodGlnZW4gQXJvbWVuLiBBbHMgU2VjY28gYmlldGV0IGRpZSB0eXBpc2NoZSBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIFJlYnNvcnRlIGVpbmVuIHNwcml0emlnLWZyaXNjaGVuIEdlbnVzcy4gQXJvbWVuIHZvbiBNYXJhY3VqYSB1bmQgQmFuYW5lIGZpbmRlbiBzaWNoIGltIFJ1bCZhdW1sO25kZXIsIGRlciByb3RlICJSb3Rhcml1cyIgYXVzIGRlbSBCYXJyaXF1ZSB6ZWlndCBhdXNnZXByJmF1bWw7Z3RlIFRhbm5pbmUgdW5kIGludGVuc2l2IGZydWNodGlnLXcmdXVtbDtyemlnZSBBcm9tZW4uIEVpbmlnZSB0cm9ja2VuZSBTcCZhdW1sO3RsZXNlbiBoYXQgZGVyJm5ic3A7PC9zcGFuPjxzcGFuPldpbnplcmhvZiBFYnJpbmdlbjwvc3Bhbj48c3Bhbj4mbmJzcDtlYmVuZmFsbHMgaW0gU29ydGltZW50LCBkYXJ1bnRlciBkZW4gZXh0cmFrdHJlaWNoLW5hY2hoYWx0aWdlbiBHcmF1YnVyZ3VuZGVyICJHZW5pdXMiLiBEZXIgaW50ZW5zaXYtZnJ1Y2h0aWdlIFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlciBtaXQgdm9sbGVtIEdlc2NobWFjayBrb21tdCBhdXMgZGVtICJGcmVpYnVyZ2VyIExvcmV0dG9iZXJnIi48L3NwYW4+PC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

5
1 Bewertung
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2018

    Guter Alltagswein, süffig besonders der Rose, die Kiste war jedenfalls schnell alle

    Von am

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack