SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Mußbacher Eselshaut - Vielzahl an Sorten und Qualitäten

Die weltbekannte Weinlage Mußbacher Eselshaut ist eine knapp 300 Hektar große Einzellage des Örtchens Mußbach (Neustadt an der Weinstraße) im Weinbaubereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße (Pfalz). Sie ist Teil der Großlage Gimmeldinger Meerspinne. Woher die Weinalge ihren Namen hat ist nicht zweifelsfrei geklärt. Vermutlich wurden hier früher Esel gehütet. Aber auch der Ausdruck “so groß wie eine Eselshaut” lässt Vermutungen über den Namensursprung der Lage zu.

Die südlich bis südöstlich ausgerichteten Weinberge der Mußbacher Eselshaut verfügen über Hangneigungen von 5 bis 10 % und sind bezüglich ihrer Steigung folglich als flach charakterisiert. Der nur wenige Kilometer im Westen liegende Berg Weinbiet schützt die Weinberge vor übermäßigem Niederschlag.

Die fruchtbaren Böden der Weinbergslage bestehen aus Lösslehm und sandigem Lehm. Die trockenen Böden sorgen für eine gute Erwärmbarkeit und die dort wachsenden Reben sind dank der Hangneigung Richtung Rheinebene vor Frühjahrsfrösten weitgehend geschützt.

In der Mußbacher Eselshaut wächst eine Vielzahl an Sorten und Qualitäten. Ob Burgunder, Riesling oder Sauvignon Blanc. Vom einfachen Literwein bis hin zum Premium-Gewächs. Für jeden Geschmack und Geldbeutel gibt es den passenden Wein.

    0 € 15 €  € bis €
    Filtern

    Mußbacher Eselshaut

    1 bis 24 von 27

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb