SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Assmannshäuser Höllenberg - Garant für Spitzen-Spätburgunder

Aus dem Assmannshäuser Höllenberg, der weltweit als die berühmteste deutsche Rotweinlage gilt, kommen große, terroirgeprägte Spätburgunder. Mit seinem Mikroklima aus sonnenbeschienenen Hängen, dem ausgleichenden und wärmereflektierenden Rhein zu Füßen und die ideale Zusammensetzung der Schiefer- und Quarzitböden ist er einmalig in ganz Deutschland.

Mitten in einem der bekanntesten Riesling-Anbaugebiete wächst hier Spätburgunder auf Weltniveau. Um diese Qualität wusste man schon früh bescheid, denn denn hier wird die edle rote Burgunderrebe auf 46 Hektar bereits seit dem 13.Jahrhundert angebaut.

Mit bis zu 60% Hangneigung nach Süd-Westen wachsen hier auf Tonschiefer, Beimengungen von Lößlehmen und Taunusquarzit-Verwitterungsböden die markantesten Spätburgunder des Rheingaus. Hier wird im Boden die Wärme gut gespeichert, was dafür sorgt, dass die Reben immer “warme Füsse” haben.

Durch kleine Erträge, selektive Handarbeit und den behutsamen Einsatz von Barriquefässern entsteht nach einigen Jahren Reife Spätburgunder, die sich durch ihre ausgeprägten Aromen nach schwarzen Früchten, mit seidigen Tanninen und ihrem individuellen Charakter deutlich an die klassischen Burgunder anlehnen. Besonders markante Spätburgunder aus der Lage Assmannshäuser Höllenberg finden Sie beim Weingut August Kesseler, beim Weingut Corvers-Kauter sowie beim Weingut Krone.

    0 € 420 €  € bis €
    Filtern

    Assmannshäuser Höllenberg

    1 bis 24 von 29

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb