2023 Grauburgunder vom Löss trocken - Weingut Hinterbichler

23 Bewertungen Produkt bewerten
Markus Hinterbichler: "Cremig, vollmundiger Grauburgunder, in der Nase finden Honigmelone und Nuss Ein gelungenes Zusammenspiel."

Regulärer Preis: UVP 10,90 €

Special Price 7,50 €

10,00 €/L (0,75 L)

Nicht auf Lager 7.50

Markus Hinterbichler: "Cremig, vollmundiger Grauburgunder, in der Nase finden Honigmelone und Nuss Ein gelungenes Zusammenspiel."
Wein
  • Artikelnummer: HMW5721793
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2023
  • Rebsorte: Grauer Burgunder
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 10,00 €*
Hersteller
  • Hersteller: Hinterbichler
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Hersteller-Adresse: Weingut Hinterbichler, Kleinkarlbacher Str. 16, 67273 Bobenheim am Berg, Deutschland
Jmx0O2gyJmd0O1dlaW5ndXQgSGludGVyYmljaGxlcjogUGYmYW1wO2FtcDthdW1sO2x6ZXIgV2VpbmUgbWl0ICZhbXA7YW1wO291bWw7c3RlcnJlaWNoaXNjaGVyIFNlZWxlJmx0Oy9oMiZndDsNCiZsdDtwJmd0O0RhcyBXZWluZ3V0IEhpbnRlcmJpY2hsZXIgbGllZ3QgaW4gQm9iZW5oZWltIGFtIEJlcmcsIGVpbmVtIGRlciBzY2gmYW1wO2FtcDtvdW1sO25zdGVuIEQmYW1wO2FtcDtvdW1sO3JmZXIgaW0gTGFuZGtyZWlzIHZvbiBCYWQgRCZhbXA7YW1wO3V1bWw7cmtoZWltLiBEaXJla3Qgdm9yIGRlciBIYXVzdCZhbXA7YW1wO3V1bWw7cmUgYmVnaW5udCBkZXIgUGYmYW1wO2FtcDthdW1sO2x6ZXIgV2FsZC4gQm9iZW5oZWltIGJpZXRldCBlaW5lbiB1bnZlcmdsZWljaGxpY2ggc2NoJmFtcDthbXA7b3VtbDtuZW4gQmxpY2sgYXVmIGVpbiBNZWVyIHZvbiBSZWJlbiB1bmQgZGllIGVpbmRydWNrc3ZvbGxlIFJoZWlubmllZGVydW5nLiBEYXMgY2EuIDE4IEhla3RhciBncm8mYW1wO2FtcDtzemxpZztlIFdlaW5ndXQgSGludGVyYmljaGxlciBzcGllbHQgaW4gZGllc2VyIGF1ZnN0cmViZW5kZW4gRnJlbWRlbnZlcmtlaHJzZ2VtZWluZGUgbWl0IHNlaW5lbiB3dW5kZXJiYXJlbiBNaXR0ZWxoYWFyZHQgV2VpbmVuIGVpbmUgYmVhY2h0bGljaGUgUm9sbGUuIERlciBqdW5nZSBXZWluYmF1dGVjaG5pa2VyIE1hcmt1cyBIaW50ZXJiaWNobGVyIGJldHJlaWJ0IGhpZXIgbmFjaCBhYmdlc2NobG9zc2VuZXIgQXVzYmlsZHVuZyBnZW1laW5zYW0gbWl0IHNlaW5lbSBWYXRlciBTeWx2ZXN0ZXIgdW5kIE11dHRlciBBbm5lbWFyaWUgV2Vpbmd1dCBIaW50ZXJiaWNobGVyLiZsdDsvcCZndDsNCiZsdDtwJmd0O0NoZWZpbiBBbm5lbWFyaWUgdm9tIFdlaW5ndXQgSGludGVyYmljaGxlciAtIGZyJmFtcDthbXA7dXVtbDtoZXIgV2Vpbmd1dCBBbm5lbWFyaWUgV2ViZXItSGludGVyYmljaGxlciAtIGlzdCBtaXQgZGVtIG9iZXImYW1wO2FtcDtvdW1sO3N0ZXJyZWljaGlzY2hlbiBXaW56ZXIgU3lsdmVzdGVyIEhpbnRlcmJpY2hsZXIgdmVyaGVpcmF0ZXQuIEVyIHpvZyBpbSBKYWhyZSAxOTgwIGF1cyBMaWViZSBpbiBkaWUgUGZhbHogdW5kIGxlYnQgc2VpdGRlbSBpbiBEZXV0c2NobGFuZCBmJmFtcDthbXA7dXVtbDtyIEZhbWlsaWUgdW5kIGRlbiBQZiZhbXA7YW1wO2F1bWw7bHplciBXZWluYW5iYXUuIFNlaW5lIFd1cnplbG4gYmxlaWJlbiBqZWRvY2ggdW52ZXJrZW5uYmFyIG1pdCBPYmVyJmFtcDthbXA7b3VtbDtzdGVycmVpY2ggdmVyYnVuZGVuLiBEYXMgV2Vpbmd1dCB3aXJkIGRlc2hhbGIgaW4gbmFoZXIgWnVrdW5mdCB2ZXJzdCZhbXA7YW1wO2F1bWw7cmt0IHZlcnN1Y2hlbiwga2xhc3Npc2NoZSAmYW1wO2FtcDtvdW1sO3N0ZXJyZWljaGlzY2hlIFJlYnNvcnRlbiBpbSBCZXRyaWViIHp1IGt1bHRpdmllcmVuIHVuZCBtaXQgaW4gZGFzIFdlaW5ndXQgSGludGVyYmljaGxlciBQcm9ncmFtbSBhdWZ6dW5laG1lbiZsdDsvcCZndDsNCiZsdDtwJmd0O0VpbmUgYW5nZW5laG1lIE1lbGFuZ2UgYXVzICZhbXA7YW1wO291bWw7c3RlcnJlaWNoaXNjaGVtIFNjaG0mYW1wO2FtcDthdW1sO2ggdW5kIFBmJmFtcDthbXA7YXVtbDtsemVyIERpYWxla3QgcHImYW1wO2FtcDthdW1sO2d0IGRpZSBnZXNhbXRlIHN5bXBhdGhpc2NoZSBGYW1pbGllLCBhYmVyIGF1Y2ggZGllIFByJmFtcDthbXA7YXVtbDtzZW50YXRpb24gZGVyIFdlaW5ndXQgSGludGVyYmljaGxlciBLb2xsZWt0aW9uLiBFaW4gcm90LXdlaSZhbXA7YW1wO3N6bGlnOy1yb3RlciBXaW5nZXJ0c3RpY2tlbCAoV2VpbmJlcmdzcGZhaGwpIHd1cmRlIGluIGRhcyBncmFmaXNjaGUgRGVzaWduIGRlciBXZWluZ3V0IEhpbnRlcmJpY2hsZXIgRmxhc2NoZW5ldGlrZXR0ZW4gYXVmZ2Vub21tZW4uIERlciBXaW5nZXJ0c3RpY2tlbCBpbiBkZW4gJmFtcDthbXA7b3VtbDtzdGVycmVpY2hpc2NoZW4gTmF0aW9uYWxmYXJiZW4gZ2lsdCBhbHMgSG9tbWFnZSBmJmFtcDthbXA7dXVtbDtyIEhlcmt1bmZ0IHVuZCBMZWlzdHVuZyBkZXMgVmF0ZXJzIHVuZCBuYWNoIGF1JmFtcDthbXA7c3psaWc7ZW4gYWxzIHByJmFtcDthbXA7YXVtbDtnbmFudGVzIGdyYWZpc2NoZXMgR2VnZW5zdCZhbXA7YW1wO3V1bWw7Y2sgenVtIExvZ29ncmFtbSBhdWYgZGVuIEV0aWtldHRlbiBhbGxlciBXZWluZ3V0IEhpbnRlcmJpY2hsZXIgS29sbGVrdGlvbmVuLiZsdDsvcCZndDsNCiZsdDtwJmd0O1p1IGRlbiBSZWJmbCZhbXA7YW1wO2F1bWw7Y2hlbiBkZXMgV2Vpbmd1dCB6JmFtcDthbXA7YXVtbDtobGVuIGRpZSBNaXR0ZWxoYWFyZHRlciBXZWlubGFnZW4gJmFtcDthbXA7cXVvdDtPaGxpZ3BmYWQmYW1wO2FtcDtxdW90OyB1bmQgJmFtcDthbXA7cXVvdDtLaWVzZWxiZXJnJmFtcDthbXA7cXVvdDsuIEF1ZiBMZWhtLSwgTCZhbXA7YW1wO291bWw7c3MtIHVuZCBLaWVzZWxiJmFtcDthbXA7b3VtbDtkZW4gd2VyZGVuIHVudGVyIGFuZGVyZW0gZGllIFJlYnNvcnRlbiBSaWVzbGluZywgR3JhdWVyIHVuZCBXZWkmYW1wO2FtcDtzemxpZztlciBCdXJndW5kZXIsIFNhdXZpZ25vbiBCbGFuYyB1bmQgQ2hhcmRvbm5heSBnZXBmbGVndC4gSW0gV2VpbmJlcmcgd2lyZCBxdWFsaXQmYW1wO2FtcDthdW1sO3Rzb3JpZW50aWVydCB1bmQgb2huZSBLb21wcm9taXNzZSBnZWFyYmVpdGV0LiBEb3J0IGxlZ3QgZGFzIFdlaW5ndXQgSGludGVyYmljaGxlciBUZWFtIGRlbiBHcnVuZHN0b2NrIGYmYW1wO2FtcDt1dW1sO3IgV2VpbmUsIGRpZSBhbnNjaGxpZSZhbXA7YW1wO3N6bGlnO2VuZCBpbSBLZWxsZXIgc2Nob25lbmQgcmVpZmVuLiBJbSBPa3RvYmVyIDIwMDkgZ2FiIGVzIGVpbmVuIGVyc3RlbiBNb3N0Z2V3aWNodC1SZWtvcmQgenUgbWVsZGVuLiBEYXMgV2Vpbmd1dCBlcm50ZXRlIGVpbmUgVHJvY2tlbmJlZXJlbmF1c2xlc2UgbWl0IGluc2dlc2FtdCAyMTMgR3JhZCBPZWNoc2xlLiZsdDsvcCZndDsNCiZsdDtwJmd0O0RpZSBOZXR6LVdlaW4tVGFnZXN6ZWl0dW5nIGNhcHRhaW5jb3JrLmNvbSBsb2J0IGRlbiBlbGVnYW50ZW4gV2Vpbmd1dCBIaW50ZXJiaWNobGVyIFdlaSZhbXA7YW1wO3N6bGlnO2J1cmd1bmRlciAyMDEwIHVuZCBzY2h3JmFtcDthbXA7YXVtbDtybXQgdm9uIGRpZXNlbSBlbGVnYW50ZW4gRXNzZW5zYmVnbGVpdGVyLCBkdWZ0ZW5kIG5hY2ggZ3ImYW1wO2FtcDt1dW1sO25lbSBBcGZlbCwgQmlybmUgdW5kIE1lbG9uZS4gSW1tZXIgYmVsaWVidGVyIHdpcmQgdW50ZXIgV2Vpbi0gdW5kIFNla3RmcmV1bmRlbiBhdWNoIGRlciBXZWluZ3V0IEhpbnRlcmJpY2hsZXIgU2VrdCBtaXQgZGVtIE5hbWVuIGRlcyBTZW5pb3JzICZhbXA7YW1wO3F1b3Q7U3lsdmVzdGVyJmFtcDthbXA7cXVvdDsuIERpZSAyMDEwZXIgS29sbGVrdGlvbiBpc3QgZWluIGdybyZhbXA7YW1wO3N6bGlnO2VyIFNjaHJpdHQgdm9yYW4sIGZlaW5lIFdlaW5lLCBkaWUgJmFtcDthbXA7dXVtbDtiZXJ6ZXVnZW4uIEF1Y2ggZGFzIE1hZ2F6aW4gRmFsc3RhZmYgYmVyaWNodGV0ICZhbXA7YW1wO3V1bWw7YmVyIGRhcyBXZWluZ3V0IGluIGRlciBGYWxzdGFmZiBBdXNnYWJlIDA0LzIwMTEuIERvcnQgd2lyZCBkYXMgV2Vpbmd1dCBIaW50ZXJiaWNobGVyIGomYW1wO2FtcDt1dW1sO25nc3QgaW4gZGllIFJpZWdlIGRlciAmYW1wO2FtcDtxdW90O0RFVVRTQ0hMQU5EUyBKVU5HRSBXSUxERSZhbXA7YW1wO3F1b3Q7IGVpbmdlcmVpaHQuJmx0Oy9wJmd0Ow==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.9
23 Bewertungen
5 Sterne
21
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
  • Jahrgang: 2023

    Einer meiner Grauburgunder Favoriten. Angenehme Fruchtaromen und guter Trinkfluss.

    Von am

  • Jahrgang: 2022

    Nachkaufenswert

    Von am

  • Jahrgang: 2022

    wunderbar zu leichten Speisen

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Ich mag die Weine dieses Weinguts. Der Grauburgunder hat Wumms und weist eine schöne kernige, fruchtige Struktur auf. Zu dem Preis ein echtes Preis-Genuss-Schnäppchen.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Deep yellow colour. Exotic fruits, but quite light and a little sweet perhaps. For this price point, though, absolutely nothing to fault it.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Auch dieser Jahrgang ist wieder sehr gelungen, üppige, leicht exotische Fruchtaromen, sehr gutes PLV

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Sehr angenehm und weich im Geschmack, ist mittlerweile zum festen Programm bei uns geworden.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Im Moment unser Favorit unter den Grauburgundern. Schön eingebundene Säure und tolle Aromen. Einfach rund!

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Hervorragender Wein zu diesem Preis! Geschmacksvielfalt und langer Abgang.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Frisch und fruchtig, jedoch nicht süß und ideal für die bevorstehende Spargelzeit! Auch als Apéro geeignet, z.B. gut gekühlt auf der Terrasse vor dem Essen… Ein Wein, der immer mundet!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Dieser eindrucksvolle Grauburgunder ist trocken und fruchtig zugleich und erinnert fast ein bisschen an einen Sauvignon blanc, ist jedoch aussagekräftiger durch mehr Säure und mehr Nachhaltigkeit im Abgang. Man schmeckt Kiwi und Stachelbeere. Der Wein ist ausgewogen und überaus gut verträglich und passt zu vielen Gerichten. Ein Wein, der immer passt und immer gefällt.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Für unsere Geschmacksnerven der perfekte Grauburgunder. Sehr ausgewogenes Verhältnis zwischen Frucht, Geschmeidigkeit und Säure. Super Preis-Leistungsverhältnis.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Top Beschreibung: "Cremig, vollmundig, in der Nase finden Honigmelone und Nuss ein gelungenes Zusammenspiel." Stimmt 100%!... und übertrifft jeden Gutsein VDP!!! Weiterso! danke für 2020!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Einfach köstlich, immer wieder gerne.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Den Wein kannte ich bereits und er hat wie immer hervorragend geschmeckt leider ist er viel zu spät geliefert worden da ich ihn zum Geburtstag kredenzen wollte.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein schönes Beispiel, wie vielfältig die Sorte Grauburgunder sein kann. Der Hinterbichler glänzt mit kräftigen fruchtigen Noten und einer angenehmen Restsüße, die Säure bleibt dezent und der Schmelz ist nachhaltig. Kann z.B. als Begleiter zu würzigen asiatischen Gerichten (Thai) gut dagegenhalten, oder einfach genießen. Für mich eine tolle Entdeckung !

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Toller Grauburgunder aus der Pfalz mit schöner Charakteristik; paßt wunderbar auch als zweites Glas ohne Essensbegleitung. Sehr gutes PLV.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein schöner Grauburgunder, leicht exotische Aromatik (u.a. Maracuja), im Angebot sehr gutes PLV

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein schöner Grauburgunder mit eigener Aromatik, leicht exotische Frucht (u.a. Maracuja), im Angebot ein sehr gutes PLV

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Hervorragend, wenig Säure und sehr ausgewogen.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ist lecker

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Super leckerer und kräftiger Wein!

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Super leckerer und kräftiger Wein!

    Von am

Alle 23 Bewertungen ansehen

Wie hat Ihnen unser Wein gefallen?

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack