2020 Grafenstück Terroir Selection Riesling trocken - Weingut Metzger

13 Bewertungen Produkt bewerten
Der Terroir-Riesling wurde auf den kalkhaltigen Weinbergen im Grafenstück gelesen, weshalb er äußerst mild und schmelzig am Gaumen ist. Seine Aromen sind typisch Riesling: Äpfel, Trauben und Pfirsiche treffen auf einen zitrischen Hauch. Der Wein stammt aus der „Filetlinie“, die Metzgers besten Weine ...Weiterlesen

Regulärer Preis: 10,90 €

Special Price 7,95 €

14,53 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

Der Terroir-Riesling wurde auf den kalkhaltigen Weinbergen im Grafenstück gelesen, weshalb er äußerst mild und schmelzig am Gaumen ist. Seine Aromen sind typisch Riesling: Äpfel, Trauben und Pfirsiche treffen auf einen zitrischen Hauch. Der Wein stammt aus der „Filetlinie“, die Metzgers besten Weinen vorbehalten ist. Wer bisher gegenüber Riesling wegen seiner Säure vorsichtig war, wird die Grafenstück Terroir Selection lieben!
Wein
  • Artikelnummer: HM5751347
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2020
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,0 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 6,8 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 6,8 g/L
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 14,53 €*
Hersteller
  • Hersteller: Metzger
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Hersteller-Adresse: WirWinzer.de, Widenmayerstr. 18, 80538 München, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj48c3BhbiBpZD0iZG9jcy1pbnRlcm5hbC1ndWlkLTJiYjkzZmNmLTVkMTEtMjJjNy1kYjQzLWNkZmE4MDNjMDEzMyI+PHNwYW4+V2Vpbmd1dCBNZXR6Z2VyIC0gJnV1bWw7YmVycmFnZW5kZSBXZWluZSBhdXMgZGVyIE5vcmRwZmFsejwvc3Bhbj48L3NwYW4+PC9oMj4NCjxwPjxzcGFuIGlkPSJkb2NzLWludGVybmFsLWd1aWQtMmJiOTNmY2YtNWQxMS02NTFhLTY4ODYtM2JhNDMxZGY3YmZjIj48c3Bhbj5FaW5lbiBkZXIgc2NoaWxsZXJuZHN0ZW4gQXVmc3RpZWdlIGRlciB2ZXJnYW5nZW5lbiBKYWhyZSBsZWd0ZSBkZXIgR3ImdXVtbDtuc3QmYXVtbDtkdGVyIFdpbnplciBVbGkgPHN0cm9uZz5NZXR6Z2VyPC9zdHJvbmc+IGhpbjogZGFzIG1hcmthbnRlIEV0aWtldHRlbi1EZXNpZ24gbWFjaHRlIGRhczxzdHJvbmc+IFdlaW5ndXQgTWV0emdlcjwvc3Ryb25nPiBpbiBrJnV1bWw7cnplc3RlciBaZWl0IGJla2FubnQgdW5kIGVya2wmYXVtbDtydGUgc2NobCZ1dW1sO3NzaWcgdW5kIGJpbGRoYWZ0LCB3aWUgZGllIGsmdXVtbDtuZnRpZ2UgMy1TdHVmZW4tS2xhc3NpZml6aWVydW5nIHp1IHZlcnN0ZWhlbiBpc3QuIEFiZXIgYXVjaCBtaXQgZGVuIDxzdHJvbmc+TWV0emdlciBXZWluZW48L3N0cm9uZz4gZ2VodCBlcyBzdGV0aWcgYXVmdyZhdW1sO3J0czogVWxpIE1ldHpnZXIgc3BpbGV0IG1pdCBzZWluZW4gUGlub3RzIGluIGRlciBvYmVyc3RlbiBMaWdhIG1pdC48L3NwYW4+PC9zcGFuPjwvcD4NCjxwPjxzcGFuIGlkPSJkb2NzLWludGVybmFsLWd1aWQtMmJiOTNmY2YtNWQxMS1iNzUyLWU4MzMtOTM0NTg4M2IxNWM3Ij48c3Bhbj5TZWl0IEdlbmVyYXRpb25lbiB3aXJkIGluIGRlciBGYW1pbGllIDxzdHJvbmc+TWV0emdlciBXZWluPC9zdHJvbmc+IGFuLSB1bmQgYXVzZ2ViYXV0LiAxOTg3ICZ1dW1sO2Jlcm5haG0gPHN0cm9uZz5VbGkgTWV0emdlcjwvc3Ryb25nPiBkYW5uIGRlbiBlbHRlcmxpY2hlbiBCZXRyaWViIHVuZCBmaW5nIHNvZm9ydCBhbiBkZW4gVHJhZGl0aW9uc2JldHJpZWIgbmV1IGF1Znp1c3RlbGxlbi4gRXIgaW52ZXN0aWVydGUgdmllbCBpbiBLZWxsZXIsIGluIFRhbmtzIHVuZCBpbiBGJmF1bWw7c3Nlci4gSW0gSmFociAyMDExIGZvbGd0ZSBkYW5uIGRpZSBhdWZzZWhlbmVycmVnZW5kZSBOZXVnZXN0YWx0dW5nIGRlciBFdGlrZXR0ZW4gYXVmIGRlbSA8c3Ryb25nPldlaW5ndXQgTWV0emdlcjwvc3Ryb25nPiBtaXQgZGVyIGdlemVpY2huZXRlbiBLdWgsIGRpZSBkYXMgPHN0cm9uZz5XZWluZ3V0IE1ldHpnZXI8L3N0cm9uZz4gc2NobGFnYXJ0aWcgJnV1bWw7YmVyIGRpZSBQZiZhdW1sO2x6ZXIgTGFuZGVzZ3JlbnplbiBoaW5hdXMgYmVrYW5udCBtYWNodGUuPC9zcGFuPjwvc3Bhbj48L3A+DQo8cD48c3BhbiBpZD0iZG9jcy1pbnRlcm5hbC1ndWlkLTJiYjkzZmNmLTVkMTItMmI1OC04YjExLWM0OTA2Zjc2ZTE0MiI+PHNwYW4+QWJlciA8c3Ryb25nPlVsaSBNZXR6Z2VyPC9zdHJvbmc+IHJ1aHQgc2ljaCBhdWYgZGVuIGZyJnV1bWw7aCBlcnJlaWNodGVuIExvcmJlZXJlbiBuaWNodCBhdXMsIHNvbmRlcm4gc3RyZWJ0IHN0ZXRpZyBiZXNzZXJlIFF1YWxpdCZhdW1sO3RlbiBhbi4gRXIgYXJiZWl0ZXQgbmljaHQgbnVyIG1pdCBkZW4gb3J0c3R5cGlzY2hlbiBSZWJzb3J0ZW4gdW5kIGhlZ3QgdW5kIHBmbGVndCBkdXJjaGF1cyAmYXVtbDtsdGVyZSBSZWJhbmxhZ2VuICh6dW0gQmVpc3BpZWwgJnV1bWw7YmVyIDEwMCBKYWhyZSBhbHRlIFBvcnR1Z2llc2VyLVJlYnN0Jm91bWw7Y2tlISEpLCBzb25kZXJuIHBlcmZla3Rpb25pZXJ0IGF1Y2ggbW9kZXJuZSwgaW50ZXJuYXRpb25hbGUgUmVic29ydGVuIHdpZSBDYWJlcm5ldCBTYXV2aWdub24sIENhYmVybmV0IEZyYW5jLCBNZXJsb3Qgb2RlciBzb2dhciBUZW1wcmFuaWxsby48L3NwYW4+PC9zcGFuPjwvcD4NCjxwPjxzcGFuIGlkPSJkb2NzLWludGVybmFsLWd1aWQtMmJiOTNmY2YtNWQxMi00ZmQ1LWQxNTYtMTIwYzEzMWNiMTNjIj48c3Bhbj5EaWUgV2VpbmJlcmdzbGFnZW4gZGVzIDxzdHJvbmc+V2Vpbmd1dHMgTWV0emdlcjwvc3Ryb25nPiBpbiBkZW4gdW1saWVnZW5kZW4gT3J0c2NoYWZ0ZW4gTSZ1dW1sO2hsaGVpbSwgQm9ja2VuaGVpbSB1bmQgQXNzZWxoZWltIHNpbmQgdm9tIGthbGtyZWljaGVuIEJvZGVuIGdlcHImYXVtbDtndC4gTmViZW4gZnJ1Y2h0aWctdW5rb21wbGl6aWVydGVuIFdlaW5lbiBhdXMgZGVtIFN0YWhsdGFuayBhcmJlaXRldCA8c3Ryb25nPlVsaSBNZXR6Z2VyPC9zdHJvbmc+IG1pdCB2aWVsIEZpbmdlcnNwaXR6ZW5nZWYmdXVtbDtobCBhbSBBdXNiYXUgc2VpbmVyIFdlaW5lIG1pdCB1bnRlcnNjaGllZGxpY2hlbiBIb2x6ZiZhdW1sO3NzZXJuLCB3YXMgZGVuIDxzdHJvbmc+TWV0emdlciBXZWkmc3psaWc7d2VpbmVuPC9zdHJvbmc+IGVpbmUgZXJzdGF1bmxpY2hlIHVuZCBmYWNldHRlbnJlaWNoZSBLb21wbGV4aXQmYXVtbDt0IHp1a29tbWVuIGwmYXVtbDtzc3QsIHcmYXVtbDtocmVuZCBkaWUgUm90d2VpbmUgZWluZSBnZXdpc3NlIFJlaWZlIGJyYXVjaGVuLCB1bSB6dWcmYXVtbDtuZ2xpY2ggenUgd2VyZGVuLCBkYWYmdXVtbDtyIGFiZXIgbWl0IGlocmVyIGdlbHVuZ2VuZW4gUyZhdW1sO3VyZXN0cnVrdHVyIGVpbiBlbm9ybWVzIExhZ2VycG90ZW56aWFsIGhhYmVuLjwvc3Bhbj48L3NwYW4+PC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.8
13 Bewertungen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben Gewinnspiel Produktbewertung
  • Jahrgang: 2020

    Einmal getrunken - und gleich nachbestellt. Ein herrlicher Wein!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ausgewogener Pfälzer Riesling, geschmacklich pointiert, verhaltene Säure - gelungen!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Sehr magenfreundlich und gut verträglich.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Sehr lecker

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    toller Riesling zu gutem Preis

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein Riesling mit wenig Säure. Hervorragend!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Schön Mild, leicht fruchtig.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Sehr guter typischer Riesling ausgewogen.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein ausgesprochen guter Riesling.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    hat alles was ein Riesling braucht, super Preis-Leistungsverhältnis

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Hat mit sehr gut geschmeckt

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Na ja, kein schlechter Wein, aber nicht typisch für einen Riesling. Es fehlt an Spritzigkeit und Mineralik.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Habe schon 4 Kisten nachbestellt. Das müsste doch alles sagen oder?

    Von am

Alle 13 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack