Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Banner

Ayler Kupp

Die Ayler Kupp ist eine weltberühmte Weinbergslage im Anbaugebiet Mosel (früher Mosel-Saar-Ruwer). Ihr berühmter, nach Südwesten ausgerichteter Steilhang, liegt oberhalb des Ayler Ortsteil Biebelhausen an dem Fluss Saar. Charakteristisch für die Weinbergslage ist ihr markantes Aussehen. Der Rücken des ansonsten gänzliche mit Reben bepflanzten Hügels ist bewaldet. Die Kupp schiebt sich “wie ein Walfisch” in die Saarschleife bei Ayl.

Die 68 Hektar große Lage liegt auf Höhen von 150-240 m über NN und ist größtenteils Richtung Süden/Südwesten ausgerichtet. Die Weinbergslage ist in 4 verschiedene Standorte unterteilt, die voneinander getrennt um das Örtchen Ayl angeordnet sind. Die Hangneigungen betragen je nach Standort zwischen 20 - 60 %.

Die Böden der Ayler Kupp betehen aus verschieden-farbenen Devonschieferverwitterungen. So findet man blau-graues, aber auch rötliches Schiefergestein. Die Böden sind außerdem sehr skelettreich und hier und dort von Kies durchzogen.

Die Weine der Ayler Kupp bestechen durch ihre straffe Säure, sowie ihre ungemein dichte Art. In kühlen Jahren reifen hier die besten Süßweine der Saar heran. Der relativ hohe Säureanteil lässt diese Weine wunderbar altern und sorgt auch noch nach mehreren Jahren auf der Flasche für gehörig Trinkspaß. Die Qualität der Weine war bereits Mitte des 19. Jahrhunderts vielen Weintrinkern bekannt, sodass Weine von der Ayler Kupp preislich sogar mit Gewächsen aus Bordeaux und Burgund mithalten konnten!

4.82 / 5.00 of 4662
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb