Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060 (10-17 Uhr)

Weingut GravinO

Das Weingut GravinO liegt im Kraichgauer Schwarzrieslingort Kürnbach. Wegen einer Begradigung der Flurgrenzen wurden plötzlich aus zwei badischen Weinbergen württembergische. Es gab keine Möglichkeit die Trauben der Weinbauzone A bei der badischen Genossenschaft zu liefern. Die Eheleute Grahm ergriffen die Initiative und gründeten das Weingut GravinO in den beiden Regionen. Es begann die Zeit des Wein-selbst-Machens.

 

Weiterlesen

Weingut Schloß Crailsheim

Das Weingut Schloß Cralsheim liegt am Fuße des Schwanenbergs. Das im Jahre 1614 erbaute Schloß wurde 1954 von der Winzergenossenschaft Rödelsee erworben. Olaf Stintzing, diplomierter Oenologe und Ingenieur für Getränketechnik ist seit 2007 Leiter des Weinguts Schloß Crailsheim. Er führt auch eine WeinGalerie der GWF Schloß Crailsheim in Rödelsee. Die Rödelseer Winzer organisieren regelmäßig Veranstaltungen auf dem Weingut Schloß Crailsheim. Auf diesem Wege generieren sie Mittel für den Schlosserhalt.

 

Weiterlesen

Kitzer-Merowingerhof

Das rheinhessische Weingut Kitzer mit Gästehaus Merowinger Hof wird seit 1993 vom Winzermeister Hans-Friedrich Kitzer gemeinsam mit Ehefrau und den drei Söhnen bereits in sechster Generation bewirtschaftet. Weingut Kitzer befindet sich in Badenheim, einem Weindorf im Westen Rheinhessens.

Familie Kitzer betreibt mit Leidenschaft Weinbau. Hans-Friedrich Kitzer leitet die Geschicke des Weinguts und Sohn Tobias Dominik, ausgebildeter Weinbautechniker liegt die Weinbereitung am Herzen. Seine gesammelten Erfahrungen aus den USA und Südafrika fließen in den Familienbetrieb ein. Björn Friedrich richtet seinen Fokus auf die Pflege der Trauben am Stock in den Weinbergen vom Weingut Kitzer. Sohn Julian Christopher studiert seit 2010 Weinbau und Oenologie.

Weiterlesen

Staffelter Hof

Weingut Staffelter Hof in Kröv zählt zu den ältesten Weingütern der Weinbauregion Mosel. Im Jahr 862 wurde das Weingut dem Kloster Stavelot verschenkt. Die belgische Stadt Stavelot wurde nun zum Namenspatron vom Weingut Staffelter Hof. Heute führt Jan-Matthias Klein gemeinsam mit seinen Elten Gundi und Gerd Klein das große Weingut Staffelter Hof.

Die Weinberge vom Weingut Staffelter Hof sind zu 78 Prozent mit Riesling bestockt, gefolgt von 12 Prozent Müller-Thurgau und 10 Prozent übrigen Sorten. Zu den besten Weingütern Staffelter Hof Lagen zählen Kröver Steffensberg, Kröver Letterlay und Dhron Hofberger.

Weiterlesen

Weingut Patrizierhof

Das ehemalige Weingut Grebner, jetzt Weingut Patrizierhof, ist in Großlengenfeld beheimatat. Agierend vom Haupthaus aus dem Jahre 1738, vermarkteten Sie ihre Trauben über die Genossenschaft. 1984 dann, entschied sich Familie Grebner dafür ihre Trauben selbst zu vermarkten und bauten ihr Weingut daraufhin auf 2,5 Hektar Rebfläche auf. Nur 3 Jahre später wechselte die Familie vom Nebenerwerb zum Vollerwerb.

1993 erwarb Familie Grebner den zerfallenden Patrizierhof und begann erneut damit, ihr Areal weiter auszubauen. Bereits ein Jahr später wurde der erste Jahrgang unter dem neuen Namen, Weingut Patrizierhof, ausgebaut.

 

 

Weiterlesen

Weingut Ritter

In Guldental – der größten Weinbaugemeinde an der Nahe – liegt das Weingut Ritter. Der Familienbetrieb umfasst derzeit 9 Hektar Weinberge, die von Winzer Gerd Ritter, dem Weinbautechniker und Oenologe Bastian Ritter, Ehefrau Kornelia Ritter, sowie Großeltern Maria und Willi Ritter bewirtschaftet werden.

Weingut Ritter pflegt eine Vielzahl an Weinen, darunter rote Burgundersorten, weiße Burgundersorten, hochwertigen Riesling, Müller-Thurgau und Silvaner. Ferner werden Scheurebe, Regent, Bacchus und Domina, Kerner und Faberrebe und Ehrenfelser angebaut.

Weiterlesen

Weingut Gebrüder Ludwig

In Thörnich an der Mosel beheimatet liegt das Weingut Gebrüder Ludwig, in direkter Nachbarschaft der beeindruckenden Schieferfelsen Thörnicher Ritsch. Der seit 1628 in Familienbesitz befindliche Weinbaubetrieb erfuhr 2005 den jüngsten Generationswechsel, als Meike und Thomas Ludwig die Führung des Traditionsbetriebs übernahmen. Oberstes Ziel der beiden ist seit dem, die Optimierung des Weinanbaus in den renommierten südlichen Steillagen Thörnicher Ritsch und Klüsselrather Bruderschaft auf moderne und qualitätsbewusste Art.

Das Weingut Gebrüder Ludwig umfasst insgesamt acht Hektar, die zu 80 Prozent mit bis zu einhundert Jahre alten Rieslingreben bestockt sind. Darüber hinaus findet man hier weitere weiße und rote Rebsorten. Verantwortlich für die einmalige Mineralität der Schieferweine, sind die Steillagen, die durch ihre zusammengepressten Schieferablagerungen bestechen. Die Kiesböden sorgen für das Gedeihen fruchtbetonter Basisweine.

Weiterlesen

Weingut Hinterbichler

Das Weingut Hinterbichler ist in Bobenheim am Berg im Landkreis Bad Dürkheim beheimatet, direkt vor den Ausläufern des Pfälzer Waldes. Von hier aus entbietet sich dem Betrachter ein wunderschöner Blick auf die zahllosen Reben und die einzigartige Rheinniederung.

Das ehemalige Weingut Annemarie Weber-Hinterbichler, wird heute von dem jungen Weinbautechniker Markus Hinterbichler und seinen Eltern Sylvester und Annemarie Hinterbichler gemeinsam betrieben und ist unter dem Namen Weingut Hinterbichler bekannt. Seit der Oberösterreicher Sylvester Hinterbichler seine Heimat für ein Leben in der Pfalz verlassen und sich dem Pfälzer Weinanbau verschrieben hat, versucht das Weingut klassische österreichische Rebsorten zu kultivieren und mit in das Programm aufzunehmen.

Weiterlesen

Weingut Göhlen

DasWeingut Göhlenliegt am Fuße der Festung Ehrenbreitstein im idyllischen Mühlental – am Mittelrhein. Derzeit wird das Weingut bereits in dritter Generation, durch den Winzer Georg Schmidt geführt, und befindet sich seit 1921 im Familienbesitz.

Angebaut wird auf den sonnenverwöhnten Steilhängen der Lage „Ehrenbreitsteiner Kreuzberg“ vor allem die Weißweinsorten Riesling, Bacchus, Müller-Thurgau und Weißburgunder, sowie einige rote Rebsorten. Eine Besonderheit bildet hier der Anbau des Ehrenbreitsteiners, einer Rebsorte die 1964 in der Forschungsanstalt Geisenheim gezüchtet wurde. Ehrenbreitsteiner ist eine Kreuzung der weißen Rebsorten Ehrenfelster und Reichensteiner.

Weiterlesen

Weingut FörsterhofDas in der Weinregion Ahr liegende Weingut Försterhof ist bei Weinfreunden nicht nur wegen seiner erlesenen und erstklassigen Ahrweine, sondern auch wegen seiner idyllischen „Försters Weinterrassen“ weithin bekannt. Der 1979 gegründete Familienbetrieb wurde zur Jahrtausendwende unter Einbeziehung organischer Gesichtspunkte und inspirativer Hilfe vom österreichischen Künstler und Architekten Hundertwasser und Antonio Gaudi aus Spanien umgestaltet.

Das Weingut bearbeitet eine ca. 6 Hektar große Weinbergsfläche in überwiegend Steilhängen, was in Kombination mit dem beinahe mediterranen Kleinklima hochwertige Ahrweine hervorbringt. Auch hervorzuheben ist, dass nur mit organischem Dünger wie Kompost, Stroh und Stallmist gedüngt wird.

Weiterlesen

Artikel 171 bis 180 von 311 gesamt

Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


Zurück Zum Warenkorb
{{var product.name}} Zurück
Zum Warenkorb