2023 Grüner Silvaner feinherb - Weingut Ritter

1 Bewertungen Produkt bewerten
Vom Sonnenschein in den Weinbergen der Anbauregion Nahe verwöhnt, zeigt dieser Silvaner Wein des Jahrgangs 2021 eine Finesse und Einzigartigkeit, die Weingut Ritter mit viel Sorgfalt kreiert. Die mittlere Säure sorgt für eine angenehme Frische, während eine dezente Süße in diesem feinherben Weißwein ...Weiterlesen

Regulärer Preis: UVP 5,90 €

Special Price 5,30 €

7,07 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig direkt vom Weingut
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
Gratis Versand ab 12 Flaschen
je Weingut / Versender (sonst 5,90 €)

Vom Sonnenschein in den Weinbergen der Anbauregion Nahe verwöhnt, zeigt dieser Silvaner Wein des Jahrgangs 2021 eine Finesse und Einzigartigkeit, die Weingut Ritter mit viel Sorgfalt kreiert. Die mittlere Säure sorgt für eine angenehme Frische, während eine dezente Süße in diesem feinherben Weißwein für das gewisse Etwas sorgt. Ein Lieblingstropfen für jeden, der nach dem perfekten easy-drinking Genussmoment sucht.
Wein
  • Artikelnummer: 112017000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2023
  • Rebsorte: Silvaner
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Geschmack: Feinherb
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,0 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 6,4 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 15,3 g/L
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Flaschenverschluss: Drehverschluss
  • Preis / Liter: 7,07 €*
Hersteller
  • Hersteller: Ritter
  • Land: Deutschland
  • Region: Nahe
  • Hersteller-Adresse: Weingut Ritter, Naheweinstraße 2, 55452 Guldental, Deutschland
Jmx0O2gyJmd0O1dlaW5ndXQgUml0dGVyOiBFaW4gRmFtaWxpZW5iZXRyaWViJmx0Oy9oMiZndDsmbHQ7cCZndDtEaWUgRmFtaWxpZSBiZXRyZWlidCBudW4gc2Nob24gaW4gZGVyIGRyaXR0ZW4gR2VuZXJhdGlvbiBXZWluYmF1LlRlY2huaWtlciBCYXN0aWFuIGhhdCBkZW4gQmV0cmllYiBpbSBTb21tZXIgMjAxMyBvZmZpemllbGwgdm9uIGRlbiBFbHRlcm4gJnV1bWw7YmVybm9tbWVuIHVuZCBpc3QgZiZ1dW1sO3IgYWxsZSBiZXRyaWVibGljaGVuIEFibCZhdW1sO3VmZSB2ZXJhbnR3b3J0bGljaC4gU2VpbiBSZWljaCBpc3Qgdm9yIGFsbGVtIGRlciBLZWxsZXIgbWl0IGRlbSBBdXNiYXUgZGVyIFdlaW5lIHNvd2llIGRpZSBLdW5kZW5iZXRyZXV1bmcuJmx0Oy9wJmd0OyZsdDtwJmd0O1ZhdGVyIEdlcmQgJnV1bWw7YmVybmltbXQgaGF1cHRzJmF1bWw7Y2hsaWNoIGRpZSBpbSBXZWluYmVyZyBhbmZhbGxlbmRlbiBBcmJlaXRlbiB1bmQgTXV0dGVyIEtvbm55IHZlcnBmbGVndCBiZWkgV2VpbnByb2JlbiBkaWUgS3VuZGVuIHVuZCBpbSBIZXJic3QgZGllIExlc2VtYW5uc2NoYWZ0LiBBdWNoIE9tYSBNYXJpYSBSaXR0ZXIgaXN0IG5vY2ggdm9sbGVyIEVsYW4gaW0gV2VpbmJlcmcgc293aWUgYmVpIGRlciBGJnV1bWw7bGx1bmcgdW5kIGRlbSBFdGlrZXR0aWVyZW4gZGFiZWkuIEJhc3RpYW5zIEZyZXVuZGluIERpYW5hIGhpbGZ0IG5lYmVuIFdlaW5iYXVzdHVkaXVtIHVuZCBXZWlucHJpbnplc3Npbm5lbmFtdCBzbyBvZnQgc2llIGthbm4gYmVpIGRlbiBnZXJhZGUgYW5zdGVoZW5kZW4gQXJiZWl0ZW4uICZsdDsvcCZndDsmbHQ7cCZndDtEYXMgV2Vpbmd1dCBsaWVndCBpbiBHdWxkZW50YWwsIGRlciBnciZvdW1sOyZzemxpZzt0ZW4gV2VpbmJhdWdlbWVpbmRlIGRlciBOYWhlLiBEZXJ6ZWl0IGJld2lydHNjaGFmdGV0IG1hbiBndXQgMTAgaGEgV2VpbmJlcmdlLiBEYWJlaSB3aXJkIGdybyZzemxpZztlciBXZXJ0IGRhcmF1ZiBnZWxlZ3QsIGJlaSBnciZvdW1sOyZzemxpZzt0bSZvdW1sO2dsaWNoIHVtd2VsdHNjaG9uZW5kZXIgQXJiZWl0c3dlaXNlLCBkaWUgYmVzdG0mb3VtbDtnbGljaGUgUXVhbGl0JmF1bWw7dCB6dSBlcmJyaW5nZW4uIFVtIHdlaXRlc3RnZWhlbmQgYXVmIEluc2VrdGl6aWRlaW5zYXR6IHZlcnppY2h0ZW4genUgayZvdW1sO25uZW4gd2VyZGVuIGFsbGUgQXJiZWl0ZW4sIGVpbnNjaGxpZSZzemxpZztsaWNoIFBmbGFuemVuc2NodXR6bWEmc3psaWc7bmFobWVuLCBuJnV1bWw7dHpsaW5nc3NjaG9uZW5kIGR1cmNoZ2VmJnV1bWw7aHJ0LiBEaWUgRCZ1dW1sO25ndW5nIGVyZm9sZ3QgbmFjaCBCZWRhcmYgdW5kIHp1bSBnciZvdW1sOyZzemxpZzt0ZW4gVGVpbCBtaXQgd2lydHNjaGFmdHNlaWdlbmVtIEQmdXVtbDtuZ2VyIChTdGFsbG1pc3QsIGRlciBkdXJjaCBlaW5lIGtsZWluZSBQZmVyZGVoYWx0dW5nIGVudHN0ZWh0KS4mbHQ7L3AmZ3Q7Jmx0O3AmZ3Q7QXVjaCBpbSBLZWxsZXIgd2lyZCBhdWYgZWluZSBzY2hvbmVuZGUgVmVyYXJiZWl0dW5nIGRlciBUcmF1YmVuIGdlYWNodGV0LiBEaWUgd2VpJnN6bGlnO2VuIFJlYnNvcnRlbiB3ZXJkZW4gZGlyZWt0IG5hY2ggZGVyIExlc2UgZ2VrZWx0ZXJ0IHVuZCBpbiBUYW5rcyBhdXNnZWJhdXQsIHVtIG0mb3VtbDtnbGljaHN0IGZyaXNjaGUgQXJvbWVuIHp1IGVyaGFsdGVuLiBEZW4gcm90ZW4gUmVic29ydGVuIHdpcmQgZWluZSBlbnRzcHJlY2hlbmRlIE1haXNjaGVzdGFuZHplaXQgZ2VnJm91bWw7bm50LCB1bSBtJm91bWw7Z2xpY2hzdCB2aWVsIEFyb21hIHVuZCBGYXJiZSBhdXMgZGVyIEJlZXJlbmhhdXQgenUgZ2V3aW5uZW4uIERlciBBdXNiYXUgZ2VzY2hpZWh0IGltIGdybyZzemxpZztlbiBIb2x6ZmFzcywgdGVpbHdlaXNlIGF1Y2ggaW0gQmFycmlxdWUuJmx0Oy9wJmd0OyZsdDtwJmd0O1dlaW5ndXQgUml0dGVyIGJpZXRldCBlaW5lIFZpZWx6YWhsIGFuIHNwYW5uZW5kZW4gV2VpbmVuIGYmdXVtbDtyIGRpZSB2ZXJzY2hpZWRlbnN0ZW4gR2VsZWdlbmhlaXRlbi4gV2VpdGVyaGluIGdpYnQgZXMgVHJhdWJlbnNhZnQgYXVzIGVpZ2VuZXIgSGVyc3RlbGx1bmcgc293aWUgV2luemVyc2VrdCB1bmQgU2VjY28uJmx0Oy9wJmd0Ow==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

5
1 Bewertung
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
  • Jahrgang: 2021

    Aus meiner Sicht ein top Preis-Leistungsverhältnis. Wir trinken überwiegend halbtrockene Weine. Die Weine von Ritter aus dieser Kategorie sind gut ausgewogen zwischen Restsüße und Spritzigkeit. Sie sind daher nicht nur als Begleitung zum Essen geeignet, sondern lassen sich auch alleine genießen. Besonders im Sommer sind die Weine gut gekühlt ein Genuss. Der Grüne Silvaner ist aus meiner Sicht einer der besten Weine aus dem Angebot. Perfekt ausgewogen und kristallklar, ohne saure oder grasige Noten.

    Von am

Wie hat Ihnen unser Wein gefallen?

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack