2022 Riesling feinherb, Detzemer Maximiner Klosterlay feinherb - Weingut Bremm

9 Bewertungen Produkt bewerten
Schieferböden prägen diesen feinherben Riesling. Ein perfekt abgestimmtes Verhältnis von Süße und Säure werden Sie begeistern...Der ideale Begleiter zur deutschen Küche. Ein besonderer Wein in geselliger Runde.

Regulärer Preis: UVP 7,00 €

Special Price 5,99 €

7,99 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig direkt vom Weingut
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
Gratis Versand ab 12 Flaschen
je Weingut / Versender (sonst 5,90 €)

Schieferböden prägen diesen feinherben Riesling.
Ein perfekt abgestimmtes Verhältnis von Süße und Säure werden Sie begeistern...Der ideale Begleiter zur deutschen Küche. Ein besonderer Wein in geselliger Runde.
Wein
  • Artikelnummer: 176007000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2022
  • Lage: Detzmer Maximiner Klosterlay
  • Rebsorte: Riesling
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Geschmack: Feinherb
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 10,0 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 8,3 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 33,1 g/L
  • Trinktemperatur °C: 10-12
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Flaschenverschluss: Drehverschluss
  • Preis / Liter: 7,99 €*
Hersteller
  • Hersteller: Bremm
  • Land: Deutschland
  • Region: Mosel
  • Hersteller-Adresse: Weingut Bremm, Siegerstr. 2, 54344 Kenn, Deutschland
Jmx0O2gyJmd0O1dlaW5ndXQgQnJlbW06IGF1c2dld29nZW5lICZhbXA7YW1wOyBzcGl0emlnZSBNb3NlbHdlaW5lJmx0Oy9oMiZndDsNCiZsdDtwJmd0O0F1ZiBkZW0gJmx0O3N0cm9uZyZndDtXZWluZ3V0IEJyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7IGxpZWdlbiBhbGxlIFNjaHJpdHRlIGRlciBXZWluaGVyc3RlbGx1bmcgdW5kIFZlcm1hcmt0dW5nIGluIEhhbmQgZGVyIEluaGFiZXJmYW1pbGllJmx0O3N0cm9uZyZndDsgQnJlbW0mbHQ7L3N0cm9uZyZndDsuIEluIEtlbm4gYW4gZGVyIE1vc2VsIHNvcmdlbiAmbHQ7c3Ryb25nJmd0O0tsYXVzLCBSaXRhLCBNaWNoYWVsIHVuZCBUaG9tYXMgQnJlbW0mbHQ7L3N0cm9uZyZndDsgZiZhbXA7YW1wO3V1bWw7ciB3ZWkmYW1wO2FtcDtzemxpZztlIHdpZSByb3RlIFNwaXR6ZW53ZWluZS4gRGFzICZsdDtzdHJvbmcmZ3Q7V2Vpbmd1dCBCcmVtbSZsdDsvc3Ryb25nJmd0OyBiZWZpbmRldCBzaWNoIGFtIFRvciB6dXIgUiZhbXA7YW1wO291bWw7bWlzY2hlbiBXZWluc3RyYSZhbXA7YW1wO3N6bGlnO2UuJmx0Oy9wJmd0Ow0KJmx0O3AmZ3Q7QW5iYXVmbCZhbXA7YW1wO2F1bWw7Y2hlbiBpbiByZW5vbW1pZXJ0ZW4gTGFnZW4gYmVzaXR6dCBkYXMgJmx0O3N0cm9uZyZndDtXZWluZ3V0IEJyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7LCBkYXJ1bnRlciBLZW5uZXIgdW5kIFAmYW1wO2FtcDtvdW1sO2xpY2hlciBIZWxkIHNvd2llIERldHplbWVyIFcmYW1wO2FtcDt1dW1sO3J6Z2FydGVuLiBEaWUgdmllbGVuIFN0ZWlsbGFnZW4gdW5kIFcmYW1wO2FtcDthdW1sO3JtZSBzcGVpY2hlcm5kZW4gc293aWUgbWluZXJhbGlzY2hlbiBTY2hpZWZlcmImYW1wO2FtcDtvdW1sO2RlbiBiaWV0ZW4gdm9yIGFsbGVtIFJpZXNsaW5nIHVuZCBSaXZhbmVyIGJlc3RlIFZvcmF1c3NldHp1bmdlbi4gUm90ZSBSZWJzb3J0ZW4gdW5kIE5ldXomYW1wO2FtcDt1dW1sO2NodHVuZ2VuIHdlcmRlbiBhdWYgZGVtICZsdDtzdHJvbmcmZ3Q7V2Vpbmd1dCBCcmVtbSZsdDsvc3Ryb25nJmd0OyBhYmVyIGViZW5mYWxscyBlcmZvbGdyZWljaCBrdWx0aXZpZXJ0LiBEdXJjaCBkaWUgVmllbHphaGwgYW4gdW50ZXJzY2hpZWRsaWNoZW4gTGFnZW4gdW5kIFJlYnNvcnRlbiBlbnRzdGVodCBlaW5lIGJyZWl0ZSBQYWxldHRlIGFuIGF1dGhlbnRpc2NoZW4gV2VpbmVuIGF1ZiBkZW0gJmx0O3N0cm9uZyZndDtXZWluZ3V0IEJyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7LCBkaWUgYWxsZXMgYW5kZXJlIGFscyBFaW5oZWl0c21hc3NlbndhcmUgc2luZC4mbHQ7L3AmZ3Q7DQombHQ7cCZndDtEaWUgQXJiZWl0IGltIFdlaW5iZXJnIHZlcmwmYW1wO2FtcDthdW1sO3VmdCBzY2hvbmVuZCB1bSBlaW5lIGhvaGUgUXVhbGl0JmFtcDthbXA7YXVtbDt0IHp1IGVyemllbGVuLCBkaWUgRXJ0ciZhbXA7YW1wO2F1bWw7Z2Ugd2VyZGVuIGRhenUgYmV3dXNzdCByZWR1emllcnQuIEJlaSAmbHQ7c3Ryb25nJmd0O0JyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7IHNldHp0IG1hbiBhdXMgZGVtIGdsZWljaGVtIEdydW5kIHRlaWx3ZWlzZSBhdWYgJmFtcDthbXA7dXVtbDtiZXIgNTAgSmFocmUgYWx0ZSBSZWJlbiwgZGllIGplZGVzIEphaHIgbnVyIHdlbmlnZSwgZGFmJmFtcDthbXA7dXVtbDtyIGFiZXIgU3BpdHplbnRyYXViZW4gbGllZmVybi4gRWluZSBzb3JnZiZhbXA7YW1wO2F1bWw7bHRpZ2UgV2VpdGVydmVyYXJiZWl0dW5nIGltIEtlbGxlciBkZXMgJmx0O3N0cm9uZyZndDtXZWluZ3V0IEJyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7IHNjaGxpZSZhbXA7YW1wO3N6bGlnO3Qgc2ljaCBhbiB1bmQgYmlsZGV0IGRlbiB6d2VpdGVuIEJhdXN0ZWluIGF1ZiBkZW0gV2VnIHp1IGhvY2h3ZXJ0aWdlbiB1bmQgZWNodGVuIE1vc2Vsd2VpbmVuLiZsdDsvcCZndDsNCiZsdDtwJmd0O1dlbm4gU2llIHRyb2NrZW5lbiBvZGVyIGZlaW5oZXJiZW4gUmllc2xpbmcgbSZhbXA7YW1wO291bWw7Z2VuLCBkYW5uIGhhdCBkYXMgJmx0O3N0cm9uZyZndDtXZWluZ3V0IEJyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7IGJlc3RpbW10IGRhcyBSaWNodGlnZSBmJmFtcDthbXA7dXVtbDtyIFNpZSBpbSBBbmdlYm90LiBEZXplbnRlIFMmYW1wO2FtcDt1dW1sOyZhbXA7YW1wO3N6bGlnO2UgdHJpZmZ0IGF1ZiBoYXJtb25pc2NoZSBTJmFtcDthbXA7YXVtbDt1cmUsIEZpc2NoIHVuZCBHZWZsJmFtcDthbXA7dXVtbDtnZWwgZnJldWVuIHNpY2ggJmFtcDthbXA7dXVtbDtiZXIgZWluZW4gc29sY2hlbiBCZWdsZWl0ZXIuIEF1Y2ggZWluIFNvbW1lcmFiZW5kIGthbm4gbWl0IGRpZXNlbiBsZWljaHQgZ2VmJmFtcDthbXA7YXVtbDtsbGlnZW4gV2VpJmFtcDthbXA7c3psaWc7d2VpbmVuIGFiZ2VydW5kZXQgd2VyZGVuLiBGJmFtcDthbXA7dXVtbDtyIGRlbiBldHdhcyBleG90aXNjaGVyZW4gR2VzY2htYWNrIGJpZXRldCBzaWNoIGRpZSBsaWVibGljaC1lbGVnYW50ZSBPcnRlZ2EgQXVzbGVzZSBkZXIgRmFtaWxpZSAmbHQ7c3Ryb25nJmd0O0JyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7IGFuLiBEYXNzIGFuIGRlciBNb3NlbCBhdWNoIHNjaG1hY2toYWZ0ZSBSb3R3ZWluZSBlbnRzdGVoZW4gayZhbXA7YW1wO291bWw7bm5lbiwgemVpZ2VuIGRpZSBmcnVjaHRpZ2VuIERvcm5mZWxkZXIsIGRpZSB6dSBkaXZlcnNlbiBTcGVpc2VuIHBhc3Nlbi4gQWxzICZhbXA7YW1wO3F1b3Q7R3V0ZS1MYXVuZS1XZWluJmFtcDthbXA7cXVvdDsgd2VyZGVuIGRpZSBSb3MmYW1wO2FtcDtlYWN1dGU7d2VpbmUgYW5nZXByaWVzZW4uIER1cmNoIHZlcnNjaGllZGVuIGdlc2NobiZhbXA7YW1wO3V1bWw7cnRlIFByb2JpZXJwYWtldGUgayZhbXA7YW1wO291bWw7bm5lbiBTaWUgc2ljaCBnYW56IHVua29tcGxpemllcnQgSWhyZW0gTGllYmxpbmdzd2VpbiB2b20gJmx0O3N0cm9uZyZndDtXZWluZ3V0IEJyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7IG4mYW1wO2FtcDthdW1sO2hlcm4uIFVuZCB2aWVsbGVpY2h0IHNjaG1lY2t0IElobmVuIGF1Y2ggZWluIGZlaW4gbW91c3NpZXJlbmRlciBSaWVzbGluZy1TZWNjby4mbHQ7L3AmZ3Q7DQombHQ7cCZndDtEYXMgJmx0O3N0cm9uZyZndDtXZWluZ3V0IEJyZW1tJmx0Oy9zdHJvbmcmZ3Q7IGwmYW1wO2FtcDthdW1sO2R0IFNpZSBlaW4sIGluIGRpZSBXZWx0IGRlciBmZWluZW4gR2VuJmFtcDthbXA7dXVtbDtzc2UgZWluenV0YXVjaGVuLCB3YXMgbWl0IGRlbiBhdXNnZXdvZ2VuZW4gdW5kIHNwcml0emlnZW4gTW9zZWx3ZWluZW4gaW4gV2luemVyLVF1YWxpdCZhbXA7YW1wO2F1bWw7dCB2b2xsIGdlbGluZ3QuJmx0Oy9wJmd0Ow==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.9
9 Bewertungen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
  • Jahrgang: 2022 Riesling feinherb

    Für uns absolut ein sehr geschmackvoller Wein.
    Schon mehrfach nachbestellt. Preis/Leistung 1a

    Von am

  • Jahrgang: 2022

    Schöner, gut trinkbarer Riesling; vielleicht etwas zu viel Süße.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ich habe den Wein aufgrund der Nähe zum eigenen Wohnort und der vorherigen Bewertungen bestellt. Ich kann mich allen Bewertungen nur anschließen, ein erfrischender klasse schmeckender Riesling, zu einem sensationellen Preis für das Moselgebiet. Top Wein, mit reichlich Süße für warme Sommerabende in angenehm besetzter Runde.

    Von am

  • Jahrgang: 2019-2020

    Für meine Frau und mich der ideale Wein für entspannte Stunden. Egal, ob im Sommer draußen im Garten oder zur Winterzeit im warmen Wohnzimmer oder Wintergarten. Können diesen Wein nur weiterempfehlen.

    Von am

  • Jahrgang: 2019-2020

    Sehr gute Weine, ist meine 3 Bestellung von 24 Flaschen. Einfach top nur zum Empfehlen.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Ein klasse Wein, einfach lecker.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Sehr Runder Geschmack, guter Wein.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Schnelle Lieferung, schmeckt sehr gut. Werde bestimmt noch mal bestellen.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Ein sehr schmackhafter Wein , der auch unseren Gästen sehr gut schmeckt.

    Von am

Alle 9 Bewertungen ansehen

Wie hat Ihnen unser Wein gefallen?

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack