Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Banner

Kiedricher Gräfenberg - Weltweit Begriff für Hochgenuss

Der Kiedricher Gräfenberg ist eine Weinlage nordöstlich von Kiedrich im Rheingau. Sie gehört zur Großlage Heiligenstock. Die bedeutende Weinlage wurde bereits im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt.

Die etwa 11 Hektar große Rheingauer Weinlage Kiedricher Gräfenberg ist eine Süd- bis Südwestlage, die eine Hangneigung von 40 bis 60 % aufweist. Die Lage ermöglicht eine optimale Besonnung mit hohen Temperaturen. Die Abtrocknung der Blattflächen wird durch eine gute Belüftung gefördert. Dass Nordwinde, die vom Taunus her zum Rhein ziehen, von Heidekopf (500 m) und den Dreibornsköpfen (548 m) abgemildert werden, beeinflusst das Mikroklima der Rebflächen positiv und ermöglicht eine lange physiologische Reifezeit und eine korrespondierende Frucht- und Aromaausbildung der Trauben.

Auf den mittel- bis tiefgründigen, steinigen Phyllit-Böden mit Anteilen von Löss und Lehm wird fast ausschließlich Riesling kultiviert.

Ein wirklich herausragendes Beispiel für den Kiedricher Gräfenberg ist das Grosse Gewächs des weltweit renommierten Weinguts Robert Weil. Der Kiedricher Gräfenberg ist eine Monopollage.

Kiedricher Gräfenberg

1 Artikel

  • 2014 Kiedrich Gräfenberg Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Robert Weil
    2014 Kiedrich Gräfenberg Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Robert Weil
    Robert Weil
    Rheingau
    2014  Kiedrich Gräfenberg Riesling Großes Gewächs trocken
    Aus der besten Lage des Weinguts "Robert Weil" kommt diese Monument von Erstem Gewächs: an der Nase reife Gelbfrucht...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 7,4 g/L Säuregehalt: 7,8 g/L
    39,90 € 53,20 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4662
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb