SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Murcia Wein: Eine Perle im Herzen Spaniens

Die Weinregion Murcia ist ein Geheimtipp im malerischen Südosten Spaniens und bekannt für ihre charakteristischen Rotweine aus der Monastrell Traube. Mit ihren drei einzigartigen Appellationen D.O. Yecla im Norden, D.O. Jumilla im Süden und D.O. Bullas im Westen lockt Murcia Weinkenner und Abenteuerlustige gleichermaßen.

    0 € 31 €  € bis €
    Filtern

    Murcia Wein

    1 bis 24 von 27

    Die Weinberge von Murcia erstrecken sich über circa 35.000 Hektar und repräsentieren die tiefe Verbundenheit der Region mit der Weinherstellung. Inmitten dieser faszinierenden Kulisse, die an die Grenzen von Andalusien, Kastilien-La Mancha und Valencia reicht, prägt die Monastrell-Traube die Weinherstellung. Mit ihrem robusten und fruchtgetriebenen Charakter und ihrer tiefroten Farbe bildet sie das Herzstück für den berühmten Wein aus Murcia.

    Die Wurzeln der Weinberge von Murcia

    Der Weinbau in dieser Region hat eine lebendige Vergangenheit. Bereits seit vielen Generationen wird mit Hingabe in Murcia Wein angebaut. Die Kunst des Weinanbaus hat sich über die Zeit weiterentwickelt, wobei die Winzer in der Region stolz darauf sind, das Erbe ihrer Vorfahren zu bewahren und dennoch moderne Techniken zu integrieren. Diese Verbindung zwischen Tradition und Innovation spiegelt sich in jedem Schluck Murcia Wein wider.

    Typische Weine und wichtige Anbaugebiete der Region

    Ein Blick auf die verschiedenen erstklassigen Weine, die aus Murcia stammen, lässt die Herzen von Weinliebhabern und Kennern höherschlagen. Die Monastrell -Traube ist der Schatz der Region und verleiht den Weinen eine beeindruckende Tiefe und eine faszinierende Aromatik. Die charakteristischen robusten Rotweine, die aus dieser Traube gewonnen werden, sind bekannt für ihre erfrischenden Fruchtaromen und den hohen Tanningehalt, der ihnen ihre Struktur und Langlebigkeit verleiht.

    Die Anbaumethoden des Murcia Wein sind ebenso vielseitig wie die Landschaft selbst. Die Hügel und Täler bieten ideale Bedingungen für den Weinanbau, während die Trockenheit der kalk- und lehmhaltigen Böden den Weinen ihre einzigartige Mineralität verleiht. Im Einklang mit der Natur pflegen die Winzer in Murcia ihre Reben liebevoll und ernten die Trauben meist per Hand, um die Qualität und den Charakter jeder einzelnen Frucht zu bewahren.

    Die wichtigsten Weinbauorte in der Region sind die drei DO-Appellationen Yecla, Jumilla und Bullas. Diese Regionen erstrecken sich im Binnenland und erfahren die temperaturausgleichenden Einflüsse des Mittelmeerklimas. 

    Landschaft und Böden

    Die landschaftliche Vielfalt von Murcia trägt maßgeblich zur besonderen Qualität der Weine bei. Die mediterrane Sonne kombiniert mir dem kontinentalen Klima sorgen für ideale Bedingungen, um Trauben von außergewöhnlicher Güte zu ernten. Die Weinberge profitieren von den gemäßigten Temperatureinflüssen des Mittelmeers, während die kalk- und lehmhaltigen Böden mit ihrer Trockenheit und Mineralität die Basis für geschmacksintensive Weine bilden.

    Obwohl die Weinbauregion Murcia sich noch immer auf dem Weg zur internationalen Anerkennung befindet, hat sie zweifellos das Potenzial, die Herzen von Liebhabern und Kenner auf der ganzen Welt zu erobern. Ihre einzigartigen Weinemsind ein wahres Juwel in der spanischen Weinwelt. Neben der charakteristischen Monastrell-Traube werden ebenfalls Rebsorten wie Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Syrah, Airén und Macabeo angebaut.

    Wer die faszinierenden Aromen und die vielen Facetten des Wein aus Murcia erleben möchte, sollte einen Wein dieser aufstrebenden Weinregion probieren. Jeder Schluck erzählt eine Geschichte von Tradition, Leidenschaft und dem einzigartigen Terroir, das die Weine aus Murcia so einzigartig macht.

    WirWinzer FAQ - die meistgestellten Murcia-Fragen:

    Gibt es Wein aus Murcia?

    Ja, auch in der spanischen Region Murcia wird Wein angebaut. Dank der einzigartigen Lage zum Mittelmeer entstehen hier geschmacksintensive und mineralische Weine.

    Wo liegt die spanische Weinregion Murcia?

    Murcia liegt im Südosten Spaniens am Mittelmeer. 

    Wie viel Hektar Rebfläche hat Murcia?

    In Murcia wird auf einer Rebfläche von circa 35.000 Hektar Wein angebaut.

    Welche Rebsorten werden in Murcia angebaut?

    In Murcia hat vor allem die rote Rebsorte Monastrell eine große Bedeutung. Daneben werden ebenfalls Rebsorten wie Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Syrah, Airén und Macabeo angebaut.

    Wie schmeckt Monastrell?

    Meist sind Monastrell Weine trocken ausgebaut. Sie zeichnen sich durch ihren intensiven Geschmack und ihre Aromen von Brombeeren, Holunder, Pfeffer und Kräutern aus.

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb