SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer

Demeter. Der führende Verband für biodynamischen Landbau

Demeter steht als ältester Bio-Bauernverband seit 1924 weltweit für biologisch-dynamischen Öko-Landbau. Die Ursprünge des Demeter Verbandes gehen auf Pioniere in Deutschland und Österreich zurück, die sich der anthroposophischen Lehren Rudolf Steiners annahmen und diese erstmals umsetzten. Demzufolge wird die Natur und somit jeder Weinberg als lebender und in sich geschlossener Organismus verstanden, den es durch eine intensive Pflege zu erhalten gilt. Der Name Demeter leitet sich von der gleichnamigen, griechischen Göttin der Fruchtbarkeit und des Ackerbaus ab.

Das geschützte Demeter Markenzeichen steht für eine strikte und besonders nachhaltige Form der ökologischen Landwirtschaft. Dabei gehen die biodynamischen Richtlinien des Verbandes weit über die Vorgaben der EU-Bio-Verordnung hinaus. Dies umfasst unter anderem die Verwendung biodynamischer Präparate sowie den vollständigen Verzicht auf Pestizide und chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel im Demeter Weinbau. So wird beispielsweise das Hornkiesel-Präparat zur Verbesserung der Pflanzenqualität sowie Hornmist als natürliches Düngemittel verwendet. Bei beiden Präparaten werden entweder pulverisiertes Quarz oder Kuhmist in Kuhhörner gefüllt, welche im Frühjahr beziehungsweise Herbst im Boden eingegraben werden, damit diese die kosmischen Kräfte der Erde aufnehmen und speichern. Nach einem halben Jahr ausgegraben, werden die Präparate in Wasser rhythmisch verrührt und somit dynamisiert. Das daraus entstehende Spritzpräparat wird anschließend im Weinberg ausgebracht.

Praktiken wie diese, sowie die strikte Ausrichtung der Weinherstellung nach den Mondphasen, verdeutlichen, dass biodynamischer Weinbau mehr ist als der bloße Verzicht auf chemische Dünge- und Spritzmittel. Es ist eine Philosophie, deren Wirksamkeit bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen werden konnte.

Demeter zählt weltweit mehr als 600 Weinbaubetriebe in über 20 Ländern, die zusammen eine Gesamtrebfläche von rund 10.000 Hektar bewirtschaften. Allein in Deutschland bauen derzeit 60 Winzer auf gut 500 Hektar Weine nach den strengen Richtlinien des Verbandes an. Dabei umfasst das Demeter-Produktspektrum neben Wein und Sekt mehr als 3.500 Lebensmittel, Kosmetika und Bekleidungsartikel. Der Zertifizierung als Demeter-Betrieb geht ein umfassender Restrukturierungsprozess voraus. Im Rahmen regelmäßiger Entwicklungsgespräche werden detaillierte Schritte hin zur Annäherung an das biodynamische Ideal des Demeter Verbandes definiert. Nachfolgende und jährlich stattfindende Kontrollen sichern die Einhaltung der Richtlinien. Diese werden durch staatlich anerkannte und unabhängige Kontrollstellen durchgeführt und sind Voraussetzung für die Anerkennung als Demeter-Betrieb. Verstößt ein Mitglied gegen das geltende Regelwerk, so drohen dem Betrieb Sanktionen, die im schlimmsten Fall zum Entzug des Labels führen können.

Demeter zählt neben Verbänden wie Ecovin, Naturland oder Bioland letzten Endes zu einem der strengsten Anbauverbände weltweit und steht mit seinem Bio-Label auch in der Weinherstellung für höchste Qualität und strikte Standards. Die Verkostung eines Demeter-Weins lohnt sich in jedem Fall.

WirWinzer.de bietet Ihnen hierzu eine große Auswahl ausgewählter Demeter-Weine.

    0 € 79 €  € bis €
    Filtern

    Demeter

    1 bis 24 von 193

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb