Harmonie in Rot lieblich 1,0 L - Felsengartenkellerei Besigheim

28 Bewertungen Produkt bewerten
Diese Harmonie in Rot weist ein dunkles Violettrot auf. Dieses kräftiges Rotweincuvée besticht durch saftige Aromen von Brombeeren und einer samtigen Tanninstruktur. Perfekt zu Burgunder- und Sauerbraten, Fleisch vom Grill.
3,99 € 3,99 €/L (1,0 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

Diese Harmonie in Rot weist ein dunkles Violettrot auf. Dieses kräftiges Rotweincuvée besticht durch saftige Aromen von Brombeeren und einer samtigen Tanninstruktur. Perfekt zu Burgunder- und Sauerbraten, Fleisch vom Grill.
Wein
  • Artikelnummer: 204049000
  • Inhalt: 1,0 L
  • Weinart: Rotwein
  • Rebsorten: Cuvée (Rot)
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Geschmack: Lieblich
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 11,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 4,4 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 18,5 g/L
  • Haltbarkeit: 4-5 Jahre
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 3,99 €*
Hersteller
  • Hersteller: Felsengartenkellerei Besigheim
  • Land: Deutschland
  • Region: Württemberg
  • Hersteller-Adresse: Felsengartenkellerei Besigheim eG, Am Felsengarten 1, 74394 Hessigheim, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XJnV1bWw7cnR0ZW1iZXJnZXIgV2VpbnZpZWxmYWx0IHZvbiBkZXIgRmVsc2VuZ2FydGVua2VsbGVyZWkgQmVzaWdoZWltIGVHPC9oMj4NCjxwPkFtIFJhbmRlIHZvbiBIZXNzaWdoZWltIHNjaGxvc3NlbiBzaWNoIDE5NzIgendlaSBXaW56ZXJnZW5vc3NlbnNjaGFmdGVuIHp1ciBoZXV0aWdlbiBGZWxzZW5nYXJ0ZW5rZWxsZXJlaSBCZXNpZ2hlaW0gZUcgenVzYW1tZW4uIEhpZXIsIGluIGVpbmVyIGRlciBnciZvdW1sOyZzemxpZzt0ZW4gV2luemVyZ2Vub3NzZW5zY2hhZnRlbiBXJnV1bWw7cnR0ZW1iZXJncywgd2lyZCBRdWFsaXQmYXVtbDt0IGdybyZzemxpZzsgZ2VzY2hyaWViZW4uIEluIGRlciBGZWxzZW5nYXJ0ZW5rZWxsZXJlaSBCZXNpZ2hlaW0gZUcgc29yZ3QgZWluIGtvbXBldGVudGVzIEtlbGxlcnRlYW0gdW5kIFRlYW0gYXVzIGRpdmVyc2VuIFdlaW5nJmF1bWw7cnRuZXJuIGYmdXVtbDtyIGVpbmUga29tcHJvbWlzc2xvc2UgV2VpbnF1YWxpdCZhdW1sO3QuPC9wPg0KPHA+TWVociBhbHMgMTQwMCBNaXRnbGllZGVyIHomYXVtbDtobHQgZGllIEZlbHNlbmdhcnRlbmtlbGxlcmVpIEJlc2lnaGVpbSBlRyB1bmQgenVzYW1tZW4gd2VyZGVuIHJ1bmQgNzMwIEhla3RhciBSZWJmbCZhdW1sO2NoZSBiZXdpcnRzY2hhZnRldC4gRGllIFdlaW5iZXJnZSB2ZXJ0ZWlsZW4gc2ljaCBhdWYgZGllIHVtbGllZ2VuZGVuIE9ydGUgd29iZWkgZGFzIEhlcnpzdCZ1dW1sO2NrIGRpZSBTdGVpbGxhZ2VuIGFuIE5lY2thciB1bmQgRW56IHNpbmQuIFNpZSB3ZWlzZW4gZWluIGVpbnppZ2FydGlnZXMgTWlrcm9rbGltYSBhdWYuIEF1Y2ggYXVmIGRlbiBUZXJyYXNzZW4gc2luZCBkaWUgUmViZW4gaGllciBvcHRpbWFsIG1pdCBMaWNodCB1bmQgVyZhdW1sO3JtZSB2ZXJzb3JndC4gSW4gZGVuIExhZ2VuIFd1cm1iZXJnLCAtIGV4a2x1c2l2c3RlIEVpbnplbGxhZ2UgZGVyIEZlbHNlbmdhcnRlbmtlbGxlcmVpIEJlc2lnaGVpbSBlRyAtIEZlbHNlbmdhcnRlbiB1bmQgU2NoYWxrc3RlaW4gc2luZCBkaWUgQmVkaW5ndW5nZW4gZiZ1dW1sO3IgZGllIHZlcnNjaGllZGVuc3RlbiBSZWJzb3J0ZW4gaGVydm9ycmFnZW5kLiBBdWYgTXVzY2hlbGthbGstVmVyd2l0dGVydW5nc2Imb3VtbDtkZW4gZ2VkZWloZW4gYW5zcHJ1Y2hzdm9sbGUgUmVic29ydGVuIHdpZSBMZW1iZXJnZXIsIFRyb2xsaW5nZXIgdW5kIFJpZXNsaW5nIGJlc3RlbnMuPC9wPg0KPHA+RGllIFN0ZWlsbGFnZW4gZGVyIEZlbHNlbmdhcnRlbmtlbGxlcmVpIEJlc2lnaGVpbSBlRyBiZWQmdXVtbDtyZmVuIGVpbmVyIGF1ZndlbmRpZ2VuIFBmbGVnZSBwZXIgSGFuZC4gRGllIHplaXRpbnRlbnNpdmUgdW5kIHNjaHdlaSZzemxpZzt0cmVpYmVuZGUgV2VpbmJlcmdzYXJiZWl0IHdpcmQgbWl0IHZpZWwgRW50aHVzaWFzbXVzIGF1ZiBzaWNoIGdlbm9tbWVuLCB3aW5rZW4gZG9jaCB6dXIgQmVsb2hudW5nIFRyYXViZW4gdm9uIGhvaGVyIFF1YWxpdCZhdW1sO3QuIERpZXNlIHdlcmRlbiB2b24gZGVuIE1pdGdsaWVkZXJuIGRlciBXaW56ZXJnZW5vc3NlbnNjaGFmdCBzZWxla3RpdiBwZXIgSGFuZCBnZWxlc2VuLCBkYWJlaSB3ZXJkZW4gZGllIEVydHImYXVtbDtnZSBnZXppZWx0IHJlZHV6aWVydC4gQmVpbSBBdXNiYXUgaW0gS2VsbGVyIGtvbW1lbiBuZWJlbiBtb2Rlcm5zdGVyIFRlY2huaWsgdmllbCBTb3JnZmFsdCwgRXJmYWhydW5nIHVuZCBGYWNod2lzc2VuIHp1bSBFaW5zYXR6LiBTbyBlbnRzdGVoZW4gYXVzIGRlbSB3ZXJ0dm9sbGVuIFJvaHN0b2ZmIGhvY2h3ZXJ0aWdlIFdlaW5lLjwvcD4NCjxwPkRpZSBWaWVsZmFsdCBhbiBSZWJzb3J0ZW4gaXN0IGluIGRlciBGZWxzZW5nYXJ0ZW5rZWxsZXJlaSBCZXNpZ2hlaW0gYmVhY2h0bGljaC4gWnVncnVuZGUgbGllZ3QgZWluZSBnYW56IGVpZ2VuZSBRdWFsaXQmYXVtbDt0c3BoaWxvc29waGllLiBBYmVyIG9iIGZyaXNjaGVyIEdyYXVidXJndW5kZXIsIGZpbGlncmFuZXIgV2VpJnN6bGlnO2J1cmd1bmRlciwgZWxlZ2FudGVyIENoYXJkb25uYXkgb2RlciBlaW4gc2FtdGlnZXIgTWVybG90IC0gYWxsZSBXZWluZSBzaW5kIGVzIHdlcnQsIGVudGRlY2t0IHp1IHdlcmRlbi4gTmViZW4gZGVuIHNvcnRlbnJlaW5lbiBXZWluZW4gYmVnZWlzdGVybiBhdWNoIGhvY2h3ZXJ0aWdlIEN1diZlYWN1dGU7ZXMgYXVzIGRlbSBCYXJyaXF1ZS4gQXVmIGRlciBTdWNoZSBuYWNoIGRlbSByaWNodGlnZW4gVHJvcGZlbiBmJnV1bWw7ciBlaW5lbiBiZXNvbmRlcmVuIEFubGFzcyBzb2xsdGVuIFNpZSBlaW5lbiBCbGljayBhdWYgZGllIEVkaXRpb25lbiB3ZXJmZW4uIEhpbnRlciBkZW4gRXRpa2V0dGVuIENvbXBvc2l0aW9uIHVuZCBGYXMocyl6aW5hdGlvbiBldHdhIHZlcmJlcmdlbiBzaWNoIGtvbXBsZXhlIFdlaW5lIGgmb3VtbDtjaHN0ZXIgRyZ1dW1sO3RlLiBJbSB1bWZhc3NlbmRlbiB1bmQgdmllbHNlaXRpZ2VuIFNvcnRpbWVudCBmaW5kZW4gU2llIG1pdCBTaWNoZXJoZWl0IElocmVuIG5ldWVuIExpZWJsaW5nc3dlaW4uPC9wPg0KPHA+SW4gZGVyIEZlbHNlbmdhcnRlbmtlbGxlcmVpIEJlc2lnaGVpbSBlRyBibGlja3QgbWFuIG1pdCBTdG9seiBhdWYgZWluZSBpbW1lciBsJmF1bWw7bmdlciB3ZXJkZW5kZSBMaXN0ZSBob2NocmFuZ2lnZXIgQXVzemVpY2hudW5nZW4uIEJlaSBCdW5kZXMtIHNvd2llIExhbmRlc3dlaW5wciZhdW1sO21pZXJ1bmdlbiwgYmVpbSBHZW5vc3NlbnNjaGFmdHNjdXAsIHNvd2llIGJlaSBkZXIgUHJlbWl1bSBTZWxlY3QgV2luZSBDaGFsbGVuZ2Uga29ubnRlbiBCZXN0bm90ZW4gZXJ6aWVsdCB3ZXJkZW4uIEomdXVtbDtuZ3N0IHd1cmRlIGRpZSBGZWxzZW5nYXJ0ZW5rZWxsZXJlaSBCZXNpZ2hlaW0gZUcgYmVpIGRlciBGciZ1dW1sO2hqYWhyc3Zlcmtvc3R1bmcgZGVzIE11bmR1cyBWaW5pIG1pdCAxNiBNZWRhaWxsZW4gZGllIGVyZm9sZ3JlaWNoc3RlIEdlbm9zc2Vuc2NoYWZ0IERldXRzY2hsYW5kcy48L3A+PC9kaXY+
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.8
28 Bewertungen
5 Sterne
23
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben Gewinnspiel Produktbewertung
  • Jahrgang: 2020

    Runder voller Geschmack . Fruchtig und gut.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Für den Preis ein sehr-guter Wein.

    Von am

  • Jahrgang: Cuvee

    Von Etikett her dachte ich eher der Wein ist so ähnlich wie Samtrot Wein leider nicht, mir ist er eine Spur zu sauer.

    Von am

  • Jahrgang: 2011

    fruchtig, säurearm

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    der Genuss ist der beste Zeitvertreib

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Sehr lecker süffig

    Von am

  • Jahrgang: Felsengartenkellerei

    Sehr leckeres

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    top preis leistungsverhältnis

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Wird von mir bereits das zweite Mal für sehr gut empfunden !

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Sehr leckerer Wein für das Geld.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Zu diesem kleinen Preis ein wirklich guter Wein zum Essen.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Der Wein schmeckt saulecker. Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Da bleibt es nicht bei einem Viertele, ganz bestimmt nicht!

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Super

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Super

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    In dieser Preisklasse super.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Etwas zu lieblich!

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    ein sehr guter Wein, ganz nach unserem Geschmack

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Einer der Weine die ich mag, Preis-Leistung, Geschmack empfehlenswert

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    wir waren vor Jahren in Besigheim und haben den ersten Wein in der Felsenkellerei gekauft, damals noch trockener Rotwein. Jetzt hat sich in den Jahren der Geschmack auf halbtrocken geändert. Alle Weine empfehlenswert aus der Felsengartenkellerei

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Super Wein . Gerne wieder.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    habe vor jahren die felsenkellerei während unseres urlaubs aufgesucht, diesen wein damals mitgenommen und auch verschenkt. der wein ist ganz egal welcher Jahrgang immer sauper und gerne wieder, wenn mein vorrat ausgetrunken ist empfehlenswert

    Von am

  • Jahrgang: 2016

    Wir bestellen den Wein schon seit Jahren und sind sehr zufrieden

    Von am

  • Jahrgang: 2016

    Sehr vollmumdig, ein typischer und guter Würtemberger, empfehlenswert.

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    Super Wein sehr fruchtig nicht zu süss und nicht zu trocken ganz mein Geschmack!

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    Schmeckt gut

    Von am

  • Jahrgang: 2014

    Guter Wein, der viel Genuss bietet (zu einem sehr fairen Preis).

    Von am

  • Jahrgang: 2014

    Das ist ein sehr geschmacklich guter Jahrgang. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für die Literflasche in Ordnung. Was allerdings zu bemängeln ist, ist dass auf dem Ettiket nicht die Geschmacksrichtung - also halbtrocken - angegeben ist.

    Von am

  • Jahrgang: 2014?

    Den Wein trinke ich seit Jahren, das Preis-Leistungsverhältnis ist super, deswegen bleibe ich auch dabei, was Rotwein zum alltäglichen Trinken betrifft.

    Von am

Alle 28 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack