Winterpulle weiß 1L - Weingut Jürgen Andres

5 Bewertungen Produkt bewerten
Nur mit besten Zutaten kann ein fantastischer Glühwein gelingen, das weiß auch der pfälzische Winzer Jürgen Andres und verwendet ausschließlich Qualitätswein und hochwertige Gewürze. Die Winterpulle gilt nicht umsonst als einer der besten deutschen Winzerglühweine. Dieser Glühwein aus der Rebsorte M ...Weiterlesen
5,30 € 5,30 €/L (1,0 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

  • IconMüller-Thurgau / Rivaner
  • IconWinzerglühwein
  • IconPfalz
Auszeichnungen
Selection 4 Sterne
Nur mit besten Zutaten kann ein fantastischer Glühwein gelingen, das weiß auch der pfälzische Winzer Jürgen Andres und verwendet ausschließlich Qualitätswein und hochwertige Gewürze. Die Winterpulle gilt nicht umsonst als einer der besten deutschen Winzerglühweine. Dieser Glühwein aus der Rebsorte Müller-Thurgau besticht durch seine außergewöhnliche Gewürzmischung, welche Mandarine und Zitrone enthält.
Achtung: Alkohol und damit auch Glühwein darf nicht zum Kochen gebracht, d.h. auf mehr als 80° Celsius erwärmt werden.
Wein
  • Artikelnummer: HMW5731455
  • Inhalt: 1,0 L
  • Weinart: Weinhaltiges Getränk
  • Rebsorte: Müller-Thurgau / Rivaner
  • Qualitätsstufe: Winzerglühwein
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 10,5 %
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Selection-Sterne: 4 Sterne
  • Auszeichnungen: Degustationswettbewerb Glühweine und andere Heißgetränke 2018 - 4 Sterne
  • Preis / Liter: 5,30 €*
Hersteller
  • Hersteller: Jürgen Andres
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Hersteller-Adresse: Weingut Andres, Langensteinstraße 22, 67435 Neustadt an der Weinstraße, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ3V0IEFuZHJlczogcmFzYW50ZXIgQXVmc3RpZWcgZWluZXMgSnVuZ3dpbnplcnM8L2gyPg0KPHA+RGFzIFdlaW5ndXQgQW5kcmVzIGJlc3RpY2h0IGR1cmNoIHNlaW5lIGdybyZzemxpZztlIEF1c3dhaGwgYW4gUm90LSB1bmQgV2VpJnN6bGlnO3dlaW5zb3J0ZW4uIFdpbnplciBBbmRyZXMgZW50d2lja2VsdCBpbm1pdHRlbiBkZXIgUGZhbHosIGluIE5ldXN0YWR0LVNwZXllcmRvcmYsIG5ldWFydGlnZSBNYXJrZW53ZWlubGluaWVuIGRpZSBlciB6dW0ga2xhc3Npc2NoZW4gU29ydGltZW50IGhpbnp1ZiZ1dW1sO2d0LiZuYnNwO1NlaW5lIGhhcnRlIEFyYmVpdCB1bmQgc2VpbmUgR2VkdWxkIG1hY2hlbiBhdXMgamVkZXIgUmViZSBkYXMgQmVzdGUuIERpZSBXaW56ZXJmYW1pbGllIHZlcmJyaW5ndCB2aWVsIFplaXQgZHJhdSZzemxpZztlbiwgYmVvYmFjaHRldCBzZWhyIGdlbmF1IGlocmUgUGZsYW56ZW4gdW5kIGJyaW5ndCBtaXQgcHImYXVtbDt6aXNlbSBMYXVic2Nobml0dCB1bmQgc29yZ2YmYXVtbDtsdGlnZXIgQm9kZW5iZWFyYmVpdHVuZyBkYXMgenVyIEdlbHR1bmcsIHdhcyBkaWUgQiZvdW1sO2RlbiB6dSBiaWV0ZW4gaGFiZW4uIEltIEtlbGxlciB3aXJkIGRlbiBXZWluZW4gZGVyIGxldHp0ZSBTY2hsaWZmIHZlcmxpZWhlbiwgYmV2b3Igc2llIGluIGRpZSBGbGFzY2hlbiBrb21tZW4uIE1hbiBhcmJlaXRldCBpbSBFaW5rbGFuZyB1bmQgaW4gSGFybW9uaWUgbWl0IGRlciBOYXR1ciB1bmQgZ2FyYW50aWVydCBlaW4gSCZvdW1sO2Noc3RtYSZzemxpZzsgYW4gSGFuZGFyYmVpdC4gRGllIFBoaWxvc29waGllIHZvbiBBbmRyZXMgaXN0IGRhcyBadXNhbW1lbnNwaWVsIHZvbiBBbHRiZXcmYXVtbDtocnRlbSBtaXQgbmV1ZW4gSWRlZW4uIER1cmNoIHNlaW5lIEV4cGVyaW1lbnRpZXJmcmV1ZGlna2VpdCAmdXVtbDtiZXJzZXR6dCBkZXIgSnVuZ3dpbnplciBkaWUgVHJhZGl0aW9uIGluIGVpbmUgbW9kZXJuZSwganVuZ2UgQW5zcHJhY2hlIGYmdXVtbDtyIG5ldWUgdW5kIGFsdGUgV2VpbmxpZWJoYWJlci4gRXIgYmVzY2hyZWlidCBzZWluZSBXZWluZSBzZWxic3QgYWxzIGF1c2RydWNrc3N0YXJrLCBhdXNnZXN0YXR0ZXQgbWl0IHZvbGxlbSBBcm9tYSB1bmQgaGFybW9uaXNjaGVtIEsmb3VtbDtycGVyLiBJbSBTb3J0aW1lbnQgd2VyZGVuIGFscyBXZWkmc3psaWc7d2VpbnJlYmVuIGRlciBBdXhlcnJvaXMsIFJpZXNsaW5nLCBSaXZhbmVyLCBTYXV2aWdub24gQmxhbmMsIE9ydGVnYSwgS2VybmVyLCBNdXNrYXRlbGxlciZxdW90OywgJnF1b3Q7Jm5ic3A7R2V3JnV1bWw7cnp0cmFtaW5lciwgR3V0ZWRlbCwgU2lsdmFuZXIsIEdyYXVidXJndW5kZXIgdW5kIFdlaSZzemxpZztidXJndW5kZXIgZ2VmJnV1bWw7aHJ0LiBBbHMgUm90d2VpbiBkaWUgUmViZW4sIEFjb2xvbiwgRG9ybmZlbGRlciwgRHVua2VsZmVsZGVyLCBTcCZhdW1sO3RidXJndW5kZXIsIFBvcnR1Z2llc2VyLCBTY2h3YXJ6cmllc2xpbmcgdW5kIFJlZ2VudC48L3A+DQo8cD5EZXIgc3RlaWxlIEF1ZnN0aWVnIGRlcyBqdW5nZW4gV2Vpbmd1dHMgQW5kcmVzIGthbm4gc2ljaCBhdWNoIGR1cmNoIGRpdmVyc2UgQXVzemVpY2hudW5nZW4gYmVsZWdlbiBsYXNzZW4uIEltIFdlaW5ndXQgQW5kcmVzIHdlcmRlbiBXZWluZSBwcm9kdXppZXJ0IGRpZSBIZXJrdW5mdHNjaGFyYWt0ZXIgaGFiZW4gdW5kIFNwYSZzemxpZzsgbWFjaGVuITwvcD48L2Rpdj4=
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

5
5 Bewertungen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2013

    einer der besten weißen Glühweinen
    hat allen meinen Gästen sehr gut geschmeckt

    Von am

  • Jahrgang: 2014

    zu lieblich
    fehlt die herbe Note

    Von am

  • Jahrgang: 2012

    ein hervorragender Glühwein

    Von am

  • Jahrgang: Glühwein 2017

    Sensationell im Geschmack und Preis, der Rote Glühwein ist mein Favorit

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Sehr guter Glühwein - den kaufen wir wieder!

    Von am

Alle 5 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack