2023 Steinhügel Grauburgunder trocken - Weingut Raddeck

18 Bewertungen Produkt bewerten
Stefan Raddeck: "Es erfordert viel Geschick und Fleiß, um die kompakte Grauburgunder-Traube gesund zu ernten. Aber eben diese gesunden Trauben machen ...Weiterlesen

Regulärer Preis: UVP 12,90 €

Special Price 8,50 €

11,33 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Nur noch 6 Flaschen verfügbar Sofort versandfertig von WirWinzer Select
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
Gratis Versand ab 12 Flaschen
je Weingut / Versender (sonst 5,90 €)

Stefan Raddeck: "Es erfordert viel Geschick und Fleiß, um die kompakte Grauburgunder-Traube gesund zu ernten. Aber eben diese gesunden Trauben machen den späteren Wein so fruchtig. Unser Grauburgunder soll einen unterhaltsamen, lockeren Abend mit Freunden und Familie mit seinem Schmelz und seiner Frucht begleiten. Sein Birnen- und leichtes Mandelaroma passt ideal zu Pasta und vielfältigen Fleischgerichten. Für mich ist ein Grauburgunder erst dann perfekt, wenn er Schmelz, eine angenehme, harmonische Säure und viel Frucht hat!"
Wein
  • Artikelnummer: HMW6074720
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2023
  • Rebsorte: Grauer Burgunder
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 6,0 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 4,6 g/L
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 11,33 €*
Hersteller
  • Hersteller: Raddeck
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Hersteller-Adresse: Weingut Raddeck, Am Hummertal 100, 55283 Nierstein, Deutschland
Jmx0O2gyJmd0OyZsdDtzcGFuIGlkPSZxdW90O2RvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01MTc2YTc4NC01ODU0LWEzZWEtZDQxOC1lYzZhOTYxMDY5YWEmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0O3NwYW4mZ3Q7Qmlvd2VpbmUgbWl0IExhZ2VuY2hhcmFrdGVyIHZvbSBXZWluZ3V0IFJhZGRlY2sgYW0gUm90ZW4gSGFuZyZsdDsvc3BhbiZndDsmbHQ7L3NwYW4mZ3Q7Jmx0Oy9oMiZndDsNCiZsdDtwIHN0eWxlPSZxdW90O3RleHQtYWxpZ246IGp1c3RpZnk7JnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtzcGFuIGlkPSZxdW90O2RvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01MTc2YTc4NC01ODU0LWQ3ZTktZTQ0Yi03ZGM4NWRmZDU5NTMmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0O3NwYW4mZ3Q7JnF1b3Q7RGFzIEJhc2lzbml2ZWF1IGlzdCBob2NoLCBkaWUgTGFnZW5yaWVzbGluZ2Ugc2luZCBkaWZmZXJlbnppZXJ0JnF1b3Q7LCBrb25zdGF0aWVydCBFaWNoZWxtYW5uICZhbXA7dXVtbDtiZXIgZGllIHN0YXJrZSBLb2xsZWt0aW9uIHZvbSBXZWluZ3V0IFJhZGRlY2sgaW0gcmhlaW5oZXNzaXNjaGVuIE5pZXJzdGVpbi4gRGVyIFdpbnplciBhcmJlaXRldCBnZWtvbm50IGRlbiBMYWdlbmNoYXJha3RlciBzZWluZXIgQmlvd2VpbmUgaGVyYXVzLCB1bmQgJnF1b3Q7endlaWZlbGxvcyBrYW5uIFJhZGRlY2sgbWl0IGRlbSBIb2x6IHVtZ2VoZW4mcXVvdDsuIEYmYW1wO3V1bWw7ciBSaGVpbmhlc3NlbiB1bmdldyZhbXA7b3VtbDtobmxpY2gsIGlzdCBkaWUgSCZhbXA7YXVtbDtsZnRlIGRlciBSZWJmbCZhbXA7YXVtbDtjaGUgbWl0IHJvdGVuIFNvcnRlbiBiZXN0b2NrdC4mbHQ7L3NwYW4mZ3Q7Jmx0Oy9zcGFuJmd0OyZsdDsvcCZndDsNCiZsdDtwIHN0eWxlPSZxdW90O3RleHQtYWxpZ246IGp1c3RpZnk7JnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtzcGFuIGlkPSZxdW90O2RvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01MTc2YTc4NC01ODU1LTEyMzItY2U4Ny01NDgxYjFhZDBkYWEmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0O3NwYW4mZ3Q7U2Nob24gbGFuZ2UgYmV0cmVpYnQgZGllIFdpbnplcmZhbWlsaWUgV2VpbmJhdS4gTWl0IEFic2NobHVzcyBkZXIgV2luemVybGVocmUgdm9uIFNvaG4gU3RlZmFuIGJlaSBlaW5lbSAmYW1wO091bWw7a293aW56ZXIsIHN0ZWxsdGVuIEhhbnMgdW5kIEJpcmdpdCBSYWRkZWNrIGRhcyBXZWluZ3V0IFJhZGRlY2sgYXVmICZhbXA7b3VtbDtrb2xvZ2lzY2hlIEJld2lydHNjaGFmdHVuZyB1bS4gTWl0dGxlcndlaWxlIGhhdCBkZXIgTmFjaHd1Y2hzd2luemVyIGRlbiBGYW1pbGllbmJldHJpZWIgJmFtcDt1dW1sO2Jlcm5vbW1lbiwgaGF0IGRpZSBSZWJmbCZhbXA7YXVtbDtjaGUgYXVmIHJ1bmQgMjAgSGVrdGFyIGVyd2VpdGVydCB1bmQgaXN0IDIwMDkgaW4gZWluZW4gTmV1YmF1IG1pdHRlbiBpbiBkZW4gV2VpbmJlcmdlbiBnZXpvZ2VuIC0gYWxsZXMgbWl0IEJsaWNrIGF1ZiBkaWUgWnVrdW5mdCwgZGllIHJvc2lnIHp1IHdlcmRlbiB2ZXJzcHJpY2h0LiZsdDsvc3BhbiZndDsmbHQ7L3NwYW4mZ3Q7Jmx0Oy9wJmd0Ow0KJmx0O3Agc3R5bGU9JnF1b3Q7dGV4dC1hbGlnbjoganVzdGlmeTsmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0O3NwYW4gaWQ9JnF1b3Q7ZG9jcy1pbnRlcm5hbC1ndWlkLTUxNzZhNzg0LTU4NTUtNGM5Zi1hZGFmLTFmNmFhNTBiZjljNSZxdW90OyZndDsmbHQ7c3BhbiZndDtEaWUgV2VpbmJlcmdlIGF1ZiBkZW0gV2Vpbmd1dCBSYWRkZWNrIHNpbmQgZGF1ZXJiZWdyJmFtcDt1dW1sO250LCB3b2R1cmNoIGRpZSBCJmFtcDtvdW1sO2RlbiBzdGFiaWxpc2llcnQgdW5kIGZydWNodGJhcmVyIHdlcmRlbiB1bmQgc2ljaCB6dWRlbSBOJmFtcDt1dW1sO3R6bGluZ2UgYW5zaWVkZWxuLiBTY2huZWxsbCZhbXA7b3VtbDtzbGljaGUgRCZhbXA7dXVtbDtuZ2VyIHVuZCBIZXJiaXppZGUgc2luZCBlaW4gVGFidS4gRGllIFJlYmVuIHdlcmRlbiBzb3Jnc2FtIGdlcGZsZWd0LCBkaWUgRXJ0ciZhbXA7YXVtbDtnZSBiZWh1dHNhbSByZWR1emllcnQuIERpZSBzZWxla3RpdmUgTGVzZSwgdGVpbHMgaW4gbWVocmVyZW4gRHVyY2hnJmFtcDthdW1sO25nZW4sIGVyZm9sZ3QgbmFjaCBWZXJrb3N0dW5nLCB3ZW5uIGRpZSBUcmF1YmVuIGlocmUgdm9sbGUgUmVpZmUgZXJyZWljaHQgaGFiZW4uIERpZSBndXRlbiBUcmF1YmVuIHZlcmFyYmVpdGV0IGRlciBXaW56ZXIgYXVmIGRlbSBXZWluZ3V0IFJhZGRlY2sgc2Nob25lbmQuIFRlaWx3ZWlzZSB3ZXJkZW4gZGllIFdlaW5lIHNwb250YW4gdmVyZ29yZW4sIGRpZSBXZWkmYW1wO3N6bGlnO3dlaW5lIGxpZWdlbiBsYW5nZSBhdWYgZGVyIEZlaW5oZWZlLiBEZXIgSnVuaW9yIHNldHp0IHZlcm1laHJ0IGF1ZiBkZW4gQXVzYmF1IGltIEhvbHpmYXNzLCBlaW5pZ2UgVHJvcGZlbiByZWlmZW4gaW0gQmFycmlxdWUgaGVyYW4uJmx0Oy9zcGFuJmd0OyZsdDsvc3BhbiZndDsmbHQ7L3AmZ3Q7DQombHQ7cCBzdHlsZT0mcXVvdDt0ZXh0LWFsaWduOiBqdXN0aWZ5OyZxdW90OyZndDsmbHQ7c3BhbiBpZD0mcXVvdDtkb2NzLWludGVybmFsLWd1aWQtNTE3NmE3ODQtNTg1NS04YTNhLTIyZWUtOWVmNWFjNWZiZmQ0JnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtzcGFuJmd0O0FscyBTdGVmYW4gZGFzIFdlaW5ndXQgUmFkZGVjayB2b24gc2VpbmVuIEVsdGVybiAmYW1wO3V1bWw7YmVybmFobSwgZXJ3YXJiIGVyIGluc2Jlc29uZGVyZSBpbSBSb3RlbiBIYW5nIHVuZCBhdWYgZGVtIFBhdGVyYmVyZyBSZWJmbCZhbXA7YXVtbDtjaGVuIGRhenUuIEF1cyBkZW0gUm90ZW4gSGFuZyB6aWVoZW4gZGllIFJlYmVuIGJlc29uZGVycyB2aWVsZSBOJmFtcDthdW1sO2hyc3RvZmZlLCB3ZXNoYWxiIGRpZXMgZWluZSBUb3BsYWdlIGYmYW1wO3V1bWw7ciBkZW4gUmllc2xpbmcgaXN0LiBFbnRzcHJlY2hlbmQgbWluZXJhbGlzY2gsIGFiZXIgYXVjaCBtaXQgZmVpbmVuIEZydWNodC0gdW5kIHcmYW1wO3V1bWw7cnppZ2VuIEtyJmFtcDthdW1sO3V0ZXJub3RlbiB6ZWlnZW4gc2ljaCBkaWUgV2VpbmUgYXVzIGRlbSAmcXVvdDtOaWVyc3RlaW5lciBQZXR0ZW50aGFsJnF1b3Q7LiBEZXIgZ2VsYmUgS2Fsa3N0ZWluYm9kZW4gaGluZ2VnZW4gaXN0IGRlciBJZGVhbGUgTiZhbXA7YXVtbDtocmJvZGVuIGYmYW1wO3V1bWw7ciBkaWUgQnVyZ3VuZGVyc29ydGVuIHZvbSBXZWluZ3V0IFJhZGRlY2suIE1pdCB3ZWljaGVyIFMmYW1wO2F1bWw7dXJlIHVuZCBsYW5nZW0gTmFjaGhhbGwgJmFtcDt1dW1sO2JlcnpldWd0IGRlciBXZWkmYW1wO3N6bGlnO2J1cmd1bmRlciBhdXMgZGVyIEVkaXRpb24gJnF1b3Q7MiBIJmFtcDt1dW1sO2dlbCZxdW90OywgZGVyIFNwJmFtcDthdW1sO3RidXJndW5kZXIga29tbXQgc2FmdGlnLXcmYW1wO3V1bWw7cnppZyBtaXQgVGllZmUgdW5kIERpY2h0ZSBkYWhlci4gRGVyIFN0LiBMYXVyZW50IHplaWd0IGludGVuc2l2ZSBGcnVjaHQsIGFiZXIgYXVjaCBmZWluZSBSYXVjaG5vdGVuIHVuZCBXJmFtcDt1dW1sO3J6ZS4mbHQ7L3NwYW4mZ3Q7Jmx0Oy9zcGFuJmd0OyZsdDsvcCZndDs=
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.8
18 Bewertungen
5 Sterne
15
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
  • Jahrgang: 2023

    Der Wein schmeckt sehr gut, ein leckerer Sommerwein!!!

    Von am

  • Jahrgang: 2023

    Hat mir absolut nicht gefallen. Etwas flach und nichtssagend mit bitteren Anklängen. Das nussige was mir am Grauburgunder sonst gefällt, ist hier nicht vorhanden.

    Von am

  • Jahrgang: 2022

    Jedes Jahr wieder ein Genuß! Einfach ein toller Wein, entdeckt in einem Restaurant im Leinenergland, ist er seitdem beständig in unserem Weinkeller.

    Von am

  • Jahrgang: 2022

    Sehr gut

    Von am

  • Jahrgang: 2022

    Wunderbarer Wein. Ich habe bereits zum zweiten Mal 2 Kartons bestellt und bin auch dieses Mal begeistert.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Gerade bekommen. Gerade probiert. 5 Sterne.

    Von am

  • Jahrgang: 202

    Ein alter Bekannter, weiterhin erfüllt und hält er sein Profil. Mit 20% Rabatt unschlagbar in jeder Hinsicht. Passt super auch zu leichteren Fleischgerichten und schwerem Fisch. Vielen Dank !

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Hervorragend

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Qualitativ hochwertiger Wein, fruchtiger Geschmack, am besten bei 10 Grad genießen.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Sehr guter Grauburgunder, mein Lieblingswein und noch in Bioqualität.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Hervorragender Geschmack und das auch noch in Bio Qualität . Einer meiner Lieblinge zurzeit

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein sehr guter Grauburgunder mit nicht so viel Säure, sehr gut verträglich.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Nach den Weinen der 2-Hügel-Edition eine sehr gelungene Bio-Variante des Grauburgunders. Gefällt mir sehr!

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Mein neuer Lieblingswein momentan.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Sehr feiner Wein, ich habe auch Mandelaromen gefunden, hatte aber keine Toblerone gegessen. Preis-Leistung bei der letzte Flaschen Aktion, bzw. im Probierpaket absolut hervorragend, da lohnt es sich vom Fachmann zu kaufen! Vielen Dank, werde weiterhin das Weingut beobachten.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Ich bin kein Weinspezialist, aber dieser Wein schmeckt sehr gut und ich vertrage ihn auch gut. Im Freundeskreis wird er sehr gern getrunken.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Habe diesen Wein gerade getrunken sehr gutes Aroma !!!!

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Sehr gut - wiederholt bestellt und getrunken.

    Von am

Alle 18 Bewertungen ansehen

Wie hat Ihnen unser Wein gefallen?

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack