2020 Weißer Burgunder Classic trocken - Weingut Thomas-Rüb

29 Bewertungen Produkt bewerten
In der Nase nach Äpfel, Birne, Banane und Blüten duftender Weißburgunder, am Gaumen saftige gelbe Früchte, harmonische Säure und zarter Schmelz im Abgang. Einfach ein Wein für alle Anlässe geeignet, gehaltvoll, aromatisch, mineralisch, besticht durch seine typische Burgunder-Art!
4,40 € 5,87 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

  • IconWeißburgunder
  • IconTrocken
  • IconRheinhessen
Auszeichnungen
In der Nase nach Äpfel, Birne, Banane und Blüten duftender Weißburgunder, am Gaumen saftige gelbe Früchte, harmonische Säure und zarter Schmelz im Abgang.
Einfach ein Wein für alle Anlässe geeignet, gehaltvoll, aromatisch, mineralisch, besticht durch seine typische Burgunder-Art!
Wein
  • Artikelnummer: 211016000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2020
  • Lage: Ensheimer Kachelberg
  • Rebsorte: Weißer Burgunder
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 5,7 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 8,9 g/L
  • Haltbarkeit: 2023
  • Trinktemperatur °C: 12-14
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 5,87 €*
Hersteller
  • Hersteller: Thomas-Rüb
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Hersteller-Adresse: Weingut Thomas Rüb, Wilhelm-Leuschner-Str. 29, 55237 Flonheim, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ3V0IFRob21hcy1SJnV1bWw7YjogcmhlaW5oZXNzaXNjaGUgV2VpbnZpZWxmYWx0IG1pdCBDaGFybWU8L2gyPg0KPHA+PHNwYW4gaWQ9ImRvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01NTg5ZGY0Yi1mOTNiLTg2NTctNWM2YS05NzVkMTkzNDk4NGEiPjxzcGFuPlp1c2FtbWVuaGFsdCB3aXJkIGF1ZiBkZW0gV2Vpbmd1dCBUaG9tYXMtUiZ1dW1sO2IgaW4gRmxvbmhlaW0gZ3JvJnN6bGlnOyBnZXNjaHJpZWJlbi4gRGVyIHRyYWRpdGlvbnNyZWljaGUgRmFtaWxpZW5iZXRyaWViIHdpcmQgaW4gZiZ1dW1sO25mdGVyIEdlbmVyYXRpb24gdm9uIFdvbGZnYW5nIFImdXVtbDtiIGdlZiZ1dW1sO2hydC4gVW50ZXJzdCZ1dW1sO3R6dW5nIGVyaCZhdW1sO2x0IGRlciBLYXVmbWFubiB1bmQgVGVjaG5pa2VyIGYmdXVtbDtyIFdlaW5iYXUgdW5kICZPdW1sO25vbG9naWUgdm9uIHNlaW5lbiBFbHRlcm4tIGRlbSBXaW56ZXIgV2FsdGVyIFImdXVtbDtiIHVuZCBkZXIgZ3V0ZW4gU2VlbGUgU2lncnVuIFRob21hcy1SJnV1bWw7Yi4gWnVzYW1tZW4gZXJzY2hhZmZlbiBzaWUga29tcGxleGUgV2VpbmUgbWl0IFBvdGVudGlhbC48L3NwYW4+PC9zcGFuPjwvcD4NCjxwIGRpcj0ibHRyIj48c3Bhbj5JbiBqZWRlciBHZW5lcmF0aW9uIHd1cmRlIGRhcyBXZWluZ3V0IFRob21hcy1SJnV1bWw7YiBlcndlaXRlcnQgdW5kIG1vZGVybmlzaWVydCwgZGllIFF1YWxpdCZhdW1sO3QgZGVyIFdlaW5lIGdlc3RlaWdlcnQgdW5kIGRlciBCZXRyaWViIGRhZHVyY2ggZ2VwciZhdW1sO2d0LiBNaXR0bGVyd2VpbGUgYmV3aXJ0c2NoYWZ0ZXQgZGllIFdpbnplcmZhbWlsaWUgcnVuZCAxOCBIZWt0YXIgUmViZmwmYXVtbDtjaGUgdW5kIHByb2ZpdGllcnQgZGFiZWkgdm9tIG1pbGRlbiBLbGltYSBSaGVpbmhlc3NlbnMuIEF1ZiBnYW56IHZlcnNjaGllZGVuZW4gQiZvdW1sO2RlbiAoTCZvdW1sOyZzemxpZzssIEthbGttZXJnZWwsIHZ1bGthbmlzY2hlcyBHZXN0ZWluIHVuZCBCdW50c2FuZHN0ZWluKSBrJm91bWw7bm5lbiBkaWUgdmllbGYmYXVtbDtsdGlnZW4gUmVic29ydGVuIGlocmVuIGpld2VpbGlnZW4gQ2hhcmFrdGVyIHZvbGwgYXVzc3BpZWxlbi4gRnJ1Y2h0aWctbWluZXJhbGlzY2hlIFdlaW5lIHdpZSBEb3JuZmVsZGVyIHVuZCBDaGFyZG9ubmF5IHN0YW1tZW4gZXR3YSB2b24gZGVtIHZ1bGthbmlzY2hlbiBHZXN0ZWluIGRlcyBGbG9uaGVpbWVyIFJvdGVucGZhZC4gRGVyIG4mYXVtbDtocnN0b2ZmcmVpY2hlIEJvZGVuIGluIGRlciBMYWdlIEZsb25oZWltZXIgQmluZ2VyYmVyZyBicmluZ3QgZXJmcmlzY2hlbmRlIFRyb3BmZW4gd2llIFNwJmF1bWw7dC0gdW5kIEdyYXVidXJndW5kZXIgaGVydm9yLiZuYnNwOzwvc3Bhbj48c3BhbiBpZD0iZG9jcy1pbnRlcm5hbC1ndWlkLTU1ODlkZjRiLWY5M2ItYzg0MS02Nzk5LTlkZWMyYmEwMGU3ZiI+V2VpdGVyZSBUb3AtTGFnZW4gZGVzIFdlaW5ndXRzIHNpbmQgZGVyIEVuc2hlaW1lciBLYWNoZWxiZXJnLCBkZXIgRmxvbmhlaW1lciBSb3RlbnBmYWQgdW5kIGRlciBHdW50ZXJzYmx1bWVyIFN0ZWluYmVyZy48L3NwYW4+PC9wPg0KPHA+PHNwYW4gaWQ9ImRvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01NTg5ZGY0Yi1mOTNjLTI5ZGEtNTJhMi1hNWZjZTBkNGIzOWYiPjxzcGFuPkRlciBXZWluYmVyZyBiaWxkZXQgYXVmIGRlbSBXZWluZ3V0IFRob21hcy1SJnV1bWw7YiBkaWUgQmFzaXMgZiZ1dW1sO3IgdGVycm9pcmdlcHImYXVtbDtndGUgV2VpbmUuIEZsZWkmc3psaWc7IHVuZCBIYW5kYXJiZWl0LCBTb3JnZmFsdCB1bmQgTGVpZGVuc2NoYWZ0IGVyZyZhdW1sO256ZW4gZGllc2UgR3J1bmRsYWdlIG9wdGltYWwuIERpZSBXZWluYmVyZ2Ugd2VyZGVuIG5hdHVybmFoIGJld2lydHNjaGFmdGV0LCBnZXJpbmdlIEVydHImYXVtbDtnZSBzb3JnZW4gZiZ1dW1sO3IgaG9oZSBRdWFsaXQmYXVtbDt0LiBEaWUgTGVzZSBlcmZvbGd0IHRlaWxzIG1hc2NoaW5lbGwsIHRlaWxzIG1hbnVlbGwsIG51ciBkaWUgYmVzdGVuIFRyYXViZW4gZmluZGVuIGRlbiBXZWcgaW4gZGVuIEtlbGxlci4gRG9ydCBrb21tdCBtb2Rlcm5lIFRlY2huaWsgZ2VwYWFydCBtaXQgcHJvZnVuZGVyIFNhY2hrZW5udG5pcyB1bmQgdmllbCBGZWluZ2VmJnV1bWw7aGwgenVtIEVpbnNhdHouIEJlaSBkZXIgV2VpdGVydmVyYXJiZWl0dW5nIHdpcmQgZGllIE5hdHVyIHNhbmZ0IHVudGVyc3QmdXVtbDt0enQsIGRpZSBuYXQmdXVtbDtybGljaGVuIEFyb21lbiBibGVpYmVuIHNvIGVyaGFsdGVuIHVuZCBkYXMgRXJnZWJuaXMgc2luZCBmJnV1bWw7bGxpZ2UsIGsmb3VtbDtycGVycmVpY2hlIFdlaW5lLjwvc3Bhbj48L3NwYW4+PC9wPg0KPHAgZGlyPSJsdHIiPjxzcGFuPkVpbiBHZW51c3MsIGRlbiBzaWNoIGplZGVyIGxlaXN0ZW4ga2FubiAtIHNvIHdpcmQgV2VpbiBhdWYgZGVtIFdlaW5ndXQgVGhvbWFzLVImdXVtbDtiIGJldHJhY2h0ZXQuIFVuZCBzbyBmaW5kZXQgc2ljaCBhdWNoIGYmdXVtbDtyIGplZGVuIEdlc2NobWFjayBldHdhcyBpbSBTb3J0aW1lbnQsIGRlbm4gZGllIFJlYnNvcnRlbnZpZWxmYWx0IGlzdCB3aXJrbGljaCBlbm9ybS4gVW50ZXIgZGVuIFdlaSZzemxpZzt3ZWluZW4gYmVnZWlzdGVybiBldHdhIGZlaW5yYXNzaWdlciBSaWVzbGluZyBhbHMgc3ByaXR6aWdlciBTb21tZXJ3ZWluIG9kZXIgbWluZXJhbGlzY2hlciBXZWkmc3psaWc7YnVyZ3VuZGVyIG1pdCBleG90aXNjaGVuIEZydWNodG5vdGVuLiAmbmJzcDtEYW5lYmVuIGdpYnQgZXMgTSZ1dW1sO2xsZXItVGh1cmdhdSwgU2F1dmlnbm9uIEJsYW5jLCBNb3Jpby1NdXNrYXQsIEtlcm5lciwgQ2hhcmRvbm5heSwgU2lsdmFuZXIgdW5kIE9ydGVnYS4gRWluIHNhbXRpZy13ZWljaGVyIGtpcnNjaHJvdGVyIE1lcmxvdCBpc3QgZGVyIHBlcmZla3RlIEJlZ2xlaXRlciB6dSBrciZhdW1sO2Z0aWdlbiBTcGVpc2VuIHVuZCBkaWUgUm9zJmVhY3V0ZTt3ZWluZSB6ZWlnZW4gc2ljaCB1bmtvbXBsaXppZXJ0IG1pdCB2aWVsZiZhdW1sO2x0aWdlbiBGcnVjaHRhcm9tZW4uIFp1ZGVtIGdpYnQgZXMgYmVpIGRlbiBSb3RlbiBub2NoIFBvcnR1Z2llc2VyLCBEb3JuZmVsZGVyLCBTcCZhdW1sO3RidXJndW5kZXIgdW5kIFNvbGFyaXMuIEYmdXVtbDtyIGJlc29uZGVyZSBNb21lbnRlIGxvaG50IGVpbiBCbGljayBhdWYgZGllIFByZW1pdW1saW5pZSwgc293aWUgZGllIFNwZXppYWxpdCZhdW1sO3RlbiB1bmQgUmFyaXQmYXVtbDt0ZW4sIHVtIFNjaGV1cmViZSwgSm9oYW5uaXRlciBTcCZhdW1sO3RsZXNlIHVuZCB2ZXJzY2hpZWRlbmUgQXVzbGVzZW4gdW5kIEVpc3dlaW5lIHp1IGVudGRlY2tlbi48YnIgLz48L3NwYW4+PHNwYW4gaWQ9ImRvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01NTg5ZGY0Yi1mOTNjLTY1ODUtMGRiNS0wMzZjZDQ3MGI1NzUiPlNlbGVjdGlvbiwgQVdDIFZpZW5uYSwgZGllIExhbmR3aXJ0c2NoYWZ0c2thbW1lciB1bmQgYW5kZXJlIEV4cGVydGVuIHplaWNobmVuIGRpZSBFcnpldWduaXNzZSB2b20gV2Vpbmd1dCBUaG9tYXMtUiZ1dW1sO2IgcmVnZWxtJmF1bWw7JnN6bGlnO2lnIGF1cy48L3NwYW4+PC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

5
29 Bewertungen
5 Sterne
29
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2020

    Einfach ein Hammer, Preis-Leistung TOP!!!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Der Weiße Burgunder, halbtrocken, von Thomas Rüb ist geschmacklich ausgezeichnet. Das Preis-/Leistungsverzeichnis erfüllt voll und ganz meine Erwartungen. Ich werde den Wein ganz bestimmt wieder kaufen und kann ihn besten Gewissens weiterempfehlen.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Sehr guter Weißer Burgunder mit einem frischen Akzent

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Super Preis-Leistungsverhältnis!
    Dieser Wein ist zwar kein Premiumprodukt (bei dem günstigen Preis auch nicht zu erwarten), aber als „Alltagswein“ absolut überzeugend und zu empfehlen!
    Die Lieferung klappte schnell und zuverlässig.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    wie immer ein wunderbarer Wein zum genießen

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Ausgezeichnet! Fruchtig, leichte Süße, frisch, rund und sehr mild. Und das zu diesem Preis ...

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Der Wein schmeckt großartig, ist mild, sehr magenfreundlich und entspricht genau unseren Vorstellungen bei der Bestellung.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Super Sommerzeit mit wenig Säure perfekt

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Super, wir hatten ihn, für uns persönlich als Sommerwein bestellt!

    Von am

  • Jahrgang: Jahrgang 2018

    alles Super. Ein tolles Weingut von uns Persönlich bekannt!!!

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Schöner fruchtiger Weißwein, angenehme frische, feine Nase nach gelben Früchten, schmeckt einfach sehr gut!

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Wunderbarer Wein mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Sehr gut wie beschrieben

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Köstlich fruchtig

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Bin sehr zufrieden

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Schöner Wein genau unser Geschmack

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Ein wunderbarer Riesling zu einem super Preis

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Der Jahrgang hält was er verspricht. Leicht, fruchtig einfach lecker: ab 12UHR mittags ;-)

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Bestens

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Guter Wein, kann man immer und zu jeder Gelegenheit trinken. Freue mich auf den Jahrgang 2018.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Wein entspricht meinen Vorstellungen.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Ein feiner Weinj, jeder Tropfen macht Freude, jeden € wert. Wunderbar der lange Abgang und vorn ein
    Geschmackserlebnis. Danke dem Winzer.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Mein derzeitiger Lieblingswein,wunderbar in der Nase und auf der Zunge.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Fruchtig, nicht ganz trocken, frisch und süffig. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

    Von am

  • Jahrgang: 2016

    Gekühlt, schmeckt er genau so gut wie der 2015. Runder Abgang, voller Geschmack. Preis-Leistung stimmt. Kann es empfehlen.

    Von am

  • Jahrgang: 2013

    Schmackhafter Weißburgunder ,nehme ich immer gern!

    Von am

  • Jahrgang: 2014

    Ein sehr guter Wein. Preis Leistung wirklich gut. Hier kann man nichts verkehrt machen.

    Von am

  • Jahrgang: 2014

    Bin angenehm Überrascht

    Von am

  • Jahrgang: 2013

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Der Wein kann empfohlen werden.

    Von am

Alle 29 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack