Deutscher Burgunder-Cup 2015



Die deutschen Boom-Rebsorten erstmals im Test: Weißburgunder, Grauburgunder, Frühburgunder und Spätburgunder.

Mehr erfahren

Der Veranstalter

WirWinzer.de ist der größte Marktplatz für deutsche Weine weltweit und hat sich auf den Online-Verkauf von Qualitätsweinen direkt ab Erzeuger spezialisiert.

Die Jury

Erfahrene Spezialisten aus der Praxis verkosten die Wettbewerbsweine blind, d.h. ohne zu wissen, um welchen Wein bzw. welchen Winzer es sich handelt.

Die Sieger

Für 4 Rebsorten werden in 3 Klassen (Einstieg / Mittel / Premium) die Siegerweine ermittelt. Diese Top 10-Auswahl ist für Weinliebhaber ein heißer Tipp!

Der Wettbewerb

Deutschland, Land des Rieslings? In der ganzen Welt werden Riesling-Weine aus Deutschland auf Grund ihrer hohen Qualität, ihres besonderen Geschmacks und ihrer unübertroffenen Vielfalt geschätzt und geliebt. Doch seit einiger Zeit sorgen die deutschen Boom-Rebsorten Grauburgunder, Weißburgunder, Frühburgunder und Spätburgunder für Aufsehen: nach dem Riesling nähern sich deutsche Winzer nun bei den Burgunder-Sorten in großen Schritten der Weltspitze.


WirWinzer.de, der führende Online-Händler für deutschen Wein, möchte diese tolle Entwicklung honorieren und fördern - mit der Auszeichnung der besten Vertreter dieser beliebten Rebsorten.

Die Wettbewerbs-Klassen

Die Weine der vier Rebsorten Weiß-, Grau-, Früh- und Spätburgunder werden für den Burgunder-Cup in drei Klassen eingeteilt: Einstiegs-Klasse (frisch-fruchtiger Stil, in etwa der VDP-Klassifikation 'Gutswein' entsprechend), Mittel-Klasse (mit Herkunftsbezug, einzelne oder mehrere Lagen einer Ortschaft, in etwa der VDP-Klassifikation 'Ortswein' entsprechend) und Premium-Klasse ('Lagenweine' mit Holzausbau). Somit wird eine direkte Vergleichbarkeit der Weine innerhalb einer Kategorie sichergestellt.

Die Sieger des Burgunder-Cups 2015......stehen jetzt fest! Bitte wählen Sie ein Kategorie:

Die Burgunder-Cup-JuryFür die Verkostung und Prämierung der eingereichten Weine konnte WirWinzer.de drei ausgezeichnete und anerkannte Weinexperten gewinnen: Paula Bosch, Lothar Schrempp und Peter Zilliger küren gemeinsam mit dem WirWinzer.de-Verkostungsteam die Gewinner des Deutschen Burgunder-Cups 2015.

Paula Bosch
Paula Bosch, langjährige Chef-Sommelière im Restaurant Tantris, ist seit 2011 selbstständig als renommierte Wein-Autorin sowie als Moderatorin für Weinevents tätig und berät Restaurants in der Auswahl ihrer Weine. Sie wurde mit zahlreichen Auszeichnungen, wie beispielsweise vom Gault Millau als „Sommelier des Jahres 1988“ oder mit dem 5 Stars Award “Paula Bosch – One of the Finest Sommeliers Worldwide. Selected for her Expertise in Fine Wine” geehrt. Ihr im Oktober 2015 neu erschienenes Buch hat Paula Bosch in Teamwork mit Tim Raue dem Thema “Deutsche Weine und Deutsche Küche” gewidmet.
Lothar Schrempp
Lothar Schrempp ist Inhaber des Weinhauses „Kinkel-Stuben“ in Bonn-Oberkassel. Der Gastronom und Sommelier arbeitet bereits seit 1984 als Prüfer bei der Qualitätsweinprüfung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. 1997 wurde er mit dem Förderpreis von PRO RIESLING ausgezeichnet. Und jüngst erhielt er vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) im Rahmen der Prämierung zum „VDP.Traubenadler Sommelier 2015“ den Sonderpreis für die ausgezeichnete Weinkarte seines Weinhauses mit besonderem Lob für die Jahrgangstiefe.
Peter Zilliger
Peter Zilliger ist seit 1989 Mitglied zahlreicher Verkostungsgremien, wie z.B. der DLG (bis 2010), der AWC Vienna, Selection, in der Jury bei Prämierungsprüfungen u.a. im Weinbauamt Alzey, sowie den Prüfungen zur Auswahl ʺBester Winzershoppenʺ und als Gastprüfer bei amtlichen ʺQualitätsweinprüfungenʺ.
Jenny Weiss & das WirWinzer-Verkostungsteam
Jenny Weiss hat Internationale Weinwirtschaft an der FH Burgenland in Österreich mit einem Semester an der Universität Bordeaux / Fachbereich Oenologie studiert. Sie ist Mitglied der Verkostungsjury der Zeitschrift "Selection" und das "Gesicht" des WirWinzer-Verkostungsteams.

Die Motivation

"Deutschland gilt beim Riesling schon länger als "Weltmeister". In den letzten Jahren fand aber der wohl größte Wachstums- und Entwicklungssprung bei den Burgunder-Rebsorten statt: der Spätburgunder hat bei vielen deutschen Winzern inzwischen ein vizeweltmeisterliches Niveau erreicht und kann sich oft mit der Spitzenliga im Burgund messen lassen. Und auch beim Grauburgunder, Weißburgunder und Frühburgunder ist die Qualitätsentwicklung und Leidenschaft auf ein bisher nicht gekanntes Niveau gewachsen. Wir möchten diese Leistungen bei der Weiterentwicklung der Burgunder-Sorten ebenso honorieren und fördern, indem wir dieses Jahr erstmals den "Deutschen Burgunder-Cup" durchführen, den ersten und einzigen Weinwettbewerb um die Burgunder-Rebsorten."

Sebastian Zellner, Geschäftsführer WirWinzer.de -

Die Rebsorten

weissburgunder

Weißburgunder

Weißburgunder (Pinot Blanc / Pinot Bianco) ist gerade voll im Trend und eine der beliebtesten Weißweinsorten mit der am schnellsten wachsende Anbaufläche großer Rebsorten Deutschlands (+125% seit 1995). Der Weißbu

grauburgunder

Grauburgunder

Der Grauburgunder (Pinot Gris / Pinot Grigio) ist nach dem Riesling die wichtigste Weißweinsorte Deutschlands. Mit der am zweitschnellsten wachsenden Anbaufläche großer Rebsorten in Deutschland (+119% seit 1995) hat

fruehburgunder

Frühburgunder

Der Frühburgunder (Pinot Madeleine) ist eher eine Rotwein-Rarität. Nachdem er in der Zeit des Wirtschaftswunders und Massenweines, in den 60er Jahren wegen bescheidener Erträge und Krankheitsanfälligkeiten bei viel

spaetburgunder

Spätburgunder

Spätburgunder (Pinot Noir) ist nicht nur die wichtigste Rotweinsorte in Deutschland, sondern gilt auch als die hochwertigste und zugleich anspruchvollste rote Rebsorte überhaupt. Letzteres hängt damit zusammen, dass

Die Neuigkeiten

siegerweine
11.11.2015
Freude bei den Siegern und Zufriedenheit beim Veranstalter

Entkorkt, verkostet, bewertet, prämiert – der Deutsche Burgunder-Cup 2015 wurde erfolgreich abgeschlossen. Bis es soweit war, stieg die Spannung mit jedem Tag und gipfelte in der Verkündung der Sieger. Ein großes Er

finale DBC
21.10.2015
Großes Finale im Burgunder-Cup

Trommelwirbel beim Finale: Unter Beteiligung der großen Burgunder-Cup-Jury wurden die besten Weine nochmals einem Härtetest unterzogen und dabei die Sieger-Weine im Burgunder-Cup 2015 ermittelt. Jury-Mitglied Paula B

vorrunde DBC
13.10.2015
Die Burgunder-Cup-Weine sind verkostet!

Das WirWinzer-Verkostungsteam hat in rund einer Woche 420 Weine in 12 Kategorien verkostet und die Vorauswahl für das Burgunder-Cup Finale getroffen. Wie bei Blindverkostungen üblich, kam es dabei ausschließlich auf

flaschenvonoben
07.10.2015
Jetzt geht’s los…

Die umfangreichen Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Verkostung zum Deutschen Burgunder-Cup beginnt nun mit der Vorrunde! Jetzt sind die Geschmacksnerven und Konzentration gefragt – alle Weine werden blind verkoste

flaschenvonoben
05.10.2015
Große Beteiligung beim Burgunder-Cup!

Welchen großen Anklang der Deutsche Burgunder-Cup auf Anhieb unter den besten Winzern Deutschlands gefunden hat, zeigt die Zahl der Teilnehmer und eingereichten Weine: die eingeladenen Weingüter und Winzergenossensch

Für weitere Informationen

Engel & Zimmermann AG


Ansprechpartner: Simone Thaysen und Raphaela Fremuth
Anschrift: Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Telefon: 0 89 / 89 35 63 40
Telefax: 0 89 / 89 39 84 29
E-Mail: s.thaysen@engel-zimmermann.de

Top