SEHR GUT
Versandkostenfrei
ab 12 Flaschen je Winzer
    0 € 780 €  € bis €
    Filtern

    Wein (Seite: 9)

    193 bis 216 von 33219

    Wein (Seite: 9)

    Für deutschen Wein unterscheidet man die Güteklassen Tafel-, Land- und Qualitätswein in verschiedenen Stufen, darüber Kabinett, Spätlese und Auslese. Beerenauslese sind Weine aus überreifen, handverlesenen Trauben, die Trockenbeerenauslese verwendet geschrumpfte, edelgefaulte Trauben und beim Eiswein wurden die Trauben durch Frost veredelt. Berühmte deutsche Weine sind zum Beispiel Müller-Thurgau, der Silvaner oder der Weißburgunder aus Rheinhessen, Pfälzer Weine oder der Riesling. Man ordnet Wein nach seiner Farbe gern bestimmten Regionen zu, es gibt jedoch auch sehr guten Rotwein aus Deutschland wie Spätburgunder aus Baden, dessen Reben auf den vulkanischen Böden am Kaiserstuhl wachsen.

    Bei rotem Wein , wozu man auch den Rosé zählt, gibt es eine Vielzahl von Sorten im Spektrum von fruchtig-frisch bis tanninbetont, kräftig, was für den Anlass, zu dem man ihn trinkt, eine sehr große Rolle spielt. Berühmt ist unzweifelhaft der Wein aus den Appellationen Bordeaux oder Bordeaux Supérieur, in Spanien werden die Weine unter anderem in der Ribera del Duero angebaut, auch Wein aus La Mancha (das ist die Don-Quixotte-Gegend) hat einen hervorragenden Ruf. Aus Italien kommen die roten Weine Montepulciano und Chianti, um nur die berühmtesten zu nennen.

    Bitte warten...

    Bitte warten …

    Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


    Zurück zur Übersicht Zum Warenkorb
    {{var product.name}} Zurück zur Übersicht
    Zum Warenkorb