Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Charakterweine mit Weltruf
  • Spitzen-Lagen des Rheingaus
  • Weintradition seit fast 700 Jahren
Schloss Reinhartshausen
Schloss Reinhartshausen
Schloss Reinhartshausen
Schloss Reinhartshausen
Stefan Lergenmüller
Stefan Lergenmüller

Weingut Reinhartshausen - Charakterweine mit Weltruf

Schloss Reinhartshausen ist Leben für den Wein! Weinbau wird hier schon seit 1337 betrieben und so kann man beim Weingut in Eltville-Erbach auf eine lange Geschicht zurückblicken. Wer sich aufmacht zum Weingut Schloss Reinhartshausen wird mehr finden als zuvor gesucht: eine mystische Insel und überall einen eigenen Geist, der einen in den Bann zieht.

Nach dem Kauf des Weinguts und der Rheininsel durch Marianne Prinzessin von Preussen im Jahre 1855 verblieb der Besitz bis zum Jahr 1987 bei der Familie von Preussen. Nach über zwei Dekaden mit wechselnden Besitzern befindet sich das Weingut Schloss Reinhartshausen heute imk Besitz der Familie Lergenmüller, die seit Generationen im deutschen Weinbau verwurzelt ist und auch in der Pfalz Weinbau betreibt. Seit 2013 leitet der Winzer Stefan Lergenmüller das Traditionsweingut mit viel Herzblut und gemeinsam mit einem engagierten jungen Team von hoch qualifizierten Fachkräften. Geieminsam haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die lange Geschichte des Wenguts fortzuführen und unter Beachtung der Tradition des Hauses weitere Impulse zu setzen. Der weltweit bekannte Name des Weinguts steht heute und in Zukunft für feinste Rheingau-Rieslinge.

Güte durch Herkunft: "je enger die Herkunft eines Weines gefasst ist, desto höher ist seine Qualität" - das ist seit Jahrzehnten der Leitgedanke von Schloss Reinhartshausen. Die Weinberge werden mit viel Herzblut, qualifiziertem Sachverstand und nicht zuletzt durch sehr viel Handarbeit gepflegt und ausnahmslos selbst bewirtschaftet. Es werden weder Trauben noch Fassweine dazugekauft. Aus reifen Trauben wird der beste Wein - als Botschafter seiner garantierten Herkunft. So stammen bereits die Schlossweine ausschließlich aus klassifizierten Lagen von Erbach und Hattenheim und beginnen so mit der Güte ihrer Herkunft dort, wo manch andere bereits aufhören. Dadurch übertreffen bereits die Schlossweine alle Erwartungen und lassen das hohe Niveau des Sortiments erahnen. Die Ortsweine von der Rheininsel Mariannenaue (seit 2015 eine geschützte Herkunftsbezeichnung) sind Unikate und streng limitiert. Auf Schwemmkies und Auenlehm des europäischen Naturschutzreservats wachsen dort überwiegend Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc unter bevorzugten klimatischen Bedingungen des Rheinstroms. Die Weine von der Insel zeigen sich mineralisch frisch und angenehm fruchtig.

Der ganze Stolz des Weinguts sind die traditionellen, weltbekannten Einzellagen des mittleren Rheingaus. Jeder Wein aus diesen Großen Lagen zeigt sein eigenes Profil, das durch stark reduzierten Einsatz von Kellertechnik, Geduld und Präzision bewahrt wird. Diese Riesling-Monumente sind weltweit unversechselbar und nicht zu kopieren. Schloss Reinhartshausen verfügt in den Lagen Wisselbrunnen, Siegelsberg, Hohenrain über den größten Teil der Gesamtfläche, im Nussbrunnen und Marcobrunn über bedeutende Filetstücke sowie über den Schlossberg als Monopollage im Alleinbesitz.

Weingut Schloss Reinhartshausen: Charakterweine mit Weltruf

Region & Weine

  • Region: Rheingau
  • Weinarten: Weißwein, Schaumwein, Rotwein
  • Rebsorten: Silvaner, Weissburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder, Chardonnay, Riesling, Sauvignon Blanc

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): 64
  • Jahresproduktion (in Flaschen): 350000
  • Beste Lagen: Erbacher Schlossberg, Marcobrunn, Siegelsberg, Hohenrain, Hattenheimer Nussbrunnen und Wisselbrunnen

Wichtige Personen

  • Inhaber: Stefan und Jürgen Lergenmüller
  • Kellermeister: Martin Vogel

Auszeichnungen

2015Gault Millau3
2015Eichelmann2,5
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+UmhlaW5nYXU8L2gxPg0KPHA+RGFzIFdlaW5hbmJhdWdlYmlldCBSaGVpbmdhdSBlcnN0cmVja3Qgc2ljaCBhbmdlZmFuZ2VuIGltIFdlc3RlbiB2b24gRnJhbmtmdXJ0IGVpbiBTdCZ1dW1sO2NrIGVudGxhbmcgZGVzIE1haW5zIHVuZCBhYiBNYWlueiBiZXppZWh1bmdzd2Vpc2UgV2llc2JhZGVuLCBkZXIgTGFuZGVzaGF1cHRzdGFkdCBIZXNzZW5zLCBiaXMgQXNzbWFubnNoYXVzZW4gZW50bGFuZyBkZXMgUmhlaW4uIER1cmNoIGRpZXNlIExhZ2UgZ2VuaWUmc3psaWc7ZW4gZGllIFJoZWluZ2F1IFdlaW5lIGZhc3QgaW1tZXIgZWluZSBTJnV1bWw7ZGxhZ2UsIHdvZHVyY2ggZWluZSBvcHRpbWFsZSBTb25uZW5leHBvc2l0aW9uIGdlbGluZ3QuIFZvbiBOb3JkZW4gd2lyZCBkYXMgQW5iYXVnZWJpZXQgUmhlaW5nYXUgZHVyY2ggZGFzIE1pdHRlbGdlYmlyZ2UgVGF1bnVzIHZvciB6dSBzdGFya2VtIE5pZWRlcnNjaGxhZyBnZXNjaCZ1dW1sO3R6dC4gRGllc2UgZ2VvZ3JhcGhpc2NoZSBMYWdlIGJpZXRldCBwZXJmZWt0ZSBWb3JhdXNzZXR6dW5nZW4gZiZ1dW1sO3IgZGVuIFJoZWluZ2F1IFdlaW4uPC9wPg0KPHA+TWl0IGVpbmVtIFdlaSZzemxpZzt3ZWluYW50ZWlsIHZvbiA4NSUgYW4gZGVuIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGVuIGRvbWluaWVydCBkZXIgd2VpJnN6bGlnO2UgUmhlaW5nYXUgV2VpbiBrbGFyIHVuZCB1bnRlciBkaWVzZW4gaXN0IGJlc29uZGVycyBkZXIgUmllc2xpbmcgenUgbmVubmVuLiBEZXIgUmllc2xpbmcgc2NoJmF1bWw7dHp0IGRpZSBiZXNvbmRlcmUgZ2VvZ3JhcGhpc2NoZSBMYWdlIHVuZCB3JmF1bWw7Y2hzdCBtaXQgZWluZXIgZ2FueiBlaWdlbmVuIG1pbmVyYWxpc2NoZW4sIGZyaXNjaGVuIE5vdGUgaGVyYW4uIE5lYmVuIGRlbSBSaWVzbGluZyBrYW5uIHNpY2ggaW0gUmhlaW5nYXUgYXVjaCBkZXIgU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyIGhlcnJsaWNoIGVudGZhbHRlbiwgZGVyIHp1IGVpbmVtIGdlaGFsdHZvbGxlbiwga3ImYXVtbDtmdGlnZW4gV2VpbiB2ZXJhcmJlaXRldCB3aXJkLjwvcD4NCjxwPkRpZSBCJm91bWw7ZGVuIGRlcyBBbmJhdWdlYmlldHMgUmhlaW5nYXUgYmVzdGVoZW4gaGF1cHRzJmF1bWw7Y2hsaWNoIGF1cyBRdWFyeml0LCBUb24sIExlaG0gdW5kIEwmb3VtbDtzcy4gRGFuZWJlbiBmaW5kZXQgbWFuIGF1Y2ggU2NoaWVmZXJ2ZXJ3aXR0ZXJ1bmdzYiZvdW1sO2Rlbi4gUXVhcnppdCB1bmQgU2NoaWVmZXIgYmlsZGVuIHNwJmF1bWw7dGVyIGltIFJoZWluZ2F1IFdlaW4gZWxlZ2FudGUgYmlzIHJhc3NpZ2UgdW5kIG1pbmVyYWxpc2NoZSBOb3RlbiAsIHdvaGluZ2VnZW4gTCZvdW1sO3NzIHVuZCBMZWhtIHZvbGxtdW5kaWdlbiBSaGVpbmdhdSBXZWluIG1pdCBrciZhdW1sO2Z0aWdlbSBLJm91bWw7cnBlciBoZXJ2b3JicmluZ2VuLjwvcD4NCjxwPkltIFdlaW5hbmJhdWdlYmlldCBSaGVpbmdhdSBiZWZpbmRldCBzaWNoIGRpZSBHZWJ1cnRzc3QmYXVtbDt0dGUgZGVyIFNwJmF1bWw7dGxlc2U6IGRlciBKb2hhbm5pc2JlcmcuIFNvIGlzdCBlcyBuaWNodCB2ZXJ3dW5kZXJsaWNoLCBkYXNzIGVzIGhlcnZvcnJhZ2VuZGUgUmllc2xpbmcgU3AmYXVtbDt0bGVzZW4gdW50ZXIgZGVuIFJoZWluZ2F1IFdlaW5lbiBnaWJ0LiBCZWthbm50ZSBMYWdlbiBpbSBSaGVpbmdhdSBzaW5kIHp1bSBCZWlzcGllbCBkZXIgUiZ1dW1sO2Rlc2hlaW1lciBCZXJnLCBkZXIgUGZhZmZlbmJlcmcsIGRlciBTdGVpbmJlcmcsIGRlciBNYW5uYmVyZywgZGFzIFNjaGxvc3MgSm9oYW5uaXNiZXJnLCBkYXMgU2NobG9zcyBWb2xscmFkcywgTWFyY29icnVubiwgZGVyIFN0ZWlubW9yZ2VuIHVuZCBMb3JjaGhhdXNlbi48L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vUmhlaW5nYXVfMV8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9IlJoZWluZ2F1Ii8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbGlkZSI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxpbWcgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3RtcC93aW5lbWFrZXIvdGh1bWJzMTA1MHg0MjMvd2luZW1ha2VyL3JlZ2lvbi9SaGVpbmdhdV8yXzEwNTB4NDIzLmpwZyIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGFsdD0iUmhlaW5nYXUiLz4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbWFsbC0xMiBjb2x1bW5zIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8cD48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iTGFnZSBkZXIgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgYWx0PSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIFJoZWluZ2F1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9yaGVpbmdhdS5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjxpbWcgY2xhc3M9InJlZ2lvbmVuS2FydGUiIHRpdGxlPSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgYWx0PSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3JlZ2lvbmVua2FydGVuL3JlZ2lvbmVua2FydGVfcmhlaW5nYXVfZGV0YWlsLnBuZyIgaGVpZ2h0PSI2MDMiIHdpZHRoPSI4MDAiIC8+PC9wPiAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAg

Weingut Schloss Reinhartshausen

13 Artikel

  • Insel Mariannenaue Secco - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Insel Mariannenaue Secco - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    Insel Mariannenaue Secco
    Leichter und spritziger Aperitif, mit feinem Mousseux und Aromen von frischen Äpfeln und reifen Zitrusfrüchten....
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 17,5 g/L Säuregehalt: 7,6 g/L
    7,90 € 10,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling Kabinett feinherb - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2015 Riesling Kabinett feinherb - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2015  Riesling Kabinett feinherb
    Mit seinem charmantem Bouquet von exotischen Früchten und vielschichtigen floralen Aromen präsentiert sich dieser...
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 23,5 g/L Säuregehalt: 7,3 g/L
    9,80 € 13,07 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling Classic - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2015 Riesling Classic - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2015  Riesling Classic
    Dieser Riesling Classic steht mit seiner reifen Gelbfrucht und der zarten Mineralik am Gaumen geradezu bilderbuchhaft...
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    9,80 € 13,07 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling trocken - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2015 Riesling trocken - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2015  Riesling trocken
    Er überzeugt durch Finesse, Eleganz und Aromenvielfalt. Die Fruchtaromen von Pfirsich, Apfel und Aprikose werden von...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 8,8 g/L Säuregehalt: 9 g/L
    9,80 € 13,07 €/L (0,75 L)
  • 2014 Hattenheim Nussbrunnen Riesling Kabinett lieblich - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2014 Hattenheim Nussbrunnen Riesling Kabinett lieblich - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2014  Hattenheim Nussbrunnen Riesling Kabinett lieblich
    Ein verführerischer Duft von Zitrusfrüchten, Aprikosen und Quitten verspricht schon in der Nase Reichtum, Fruchtfülle...
    Alkoholgehalt: 9,5 % Restsüße: 34,1 g/L Säuregehalt: 7,8 g/L
    14,50 € 19,33 €/L (0,75 L)
  • Riesling Sekt brut - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Riesling Sekt brut - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    Riesling Sekt brut
    Feine Perlage und filigrane Fruchtaromen von Pfirsich, Aprikose und Mango, lassen keine Wünsche offen. Jeder Schluck...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 6,9 g/L Säuregehalt: 7,8 g/L
    15,00 € 20,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Insel Mariannenaue Weissburgunder Reserve - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2015 Insel Mariannenaue Weissburgunder Reserve - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2015  Insel Mariannenaue Weissburgunder Reserve
    Der Weissburgunder Reserve ist ein frischer, leichter Wein mit Rheingauer Eleganz und kristallklarer Frucht von Aprikose...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 1,2 g/L Säuregehalt: 6,7 g/L
    16,00 € 21,33 €/L (0,75 L)
  • 2012 Erbach Schlossberg Riesling Spätlese - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2012 Erbach Schlossberg Riesling Spätlese - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2012  Erbach Schlossberg Riesling Spätlese
    Eine elegante Spätlese mit einem tollen Süße- und Säure Verhältnis. In die Nase strömen ausgeprägte Fruchtaromen...
    Alkoholgehalt: 8,0 % Restsüße: 78,8 g/L Säuregehalt: 6,9 g/L
    21,00 € 28,00 €/L (0,75 L)
  • 2013 Erbach Marcobrunn Riesling Auslese 375ml - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2013 Erbach Marcobrunn Riesling Auslese 375ml - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2013  Erbach Marcobrunn Riesling Auslese 375ml
    Kraftvolle aber trotzdem elegante Auslese, die das Potential der Lage voll ausspielt. Die Fruchtfülle von reifen...
    Alkoholgehalt: 9,0 % Restsüße: 80,5 g/L Säuregehalt: 8,2 g/L
    29,00 € 77,33 €/L (0,375 L)
  • 2014 Insel Mariannenaue Weissburgunder Reserve trocken 1,5L - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2014 Insel Mariannenaue Weissburgunder Reserve trocken 1,5L - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2014  Insel Mariannenaue Weissburgunder Reserve trocken 1,5L
    In der Nase besticht der Weissburgunder durch den Duft gereifter Früchte, Mirabellen und Wiesenkräuter. Seine...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 0,7 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    36,00 € 24,00 €/L (1,5 L)
  • 2015 Insel Mariannenaue 'Thanks Bob' Chardonnay trocken 1,5L - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2015 Insel Mariannenaue 'Thanks Bob' Chardonnay trocken 1,5L - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2015  Insel Mariannenaue 'Thanks Bob' Chardonnay trocken 1,5L
    Ein komplexer Chardonnay mit vielfältigen Aromen und mit seiner dezenten Mineralität verrät er seine Herkunft. Das...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 2,7 g/L Säuregehalt: 7,5 g/L
    39,00 € 26,00 €/L (1,5 L)
  • 2014 Erbach Schlossberg Riesling trocken - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2014 Erbach Schlossberg Riesling trocken - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2014  Erbach Schlossberg Riesling trocken
    Unter Kennern gelten die Weine des Schlossbergs als Rheingauer Klassiker mit elegantem Charakter. Die ca. 60 Jahre alten...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 8,3 g/L Säuregehalt: 7,1 g/L
    39,00 € 52,00 €/L (0,75 L)
  • 2014 Erbach Marcobrunn Riesling trocken - Weingut Schloss Reinhartshausen
    2014 Erbach Marcobrunn Riesling trocken - Weingut Schloss Reinhartshausen
    Schloss Reinhartshausen
    Rheingau
    2014  Erbach Marcobrunn Riesling trocken
    Die Weine aus dem Marcobrunn gelten als Rheingauer Kulturgut und sind weltbekannt. Zu den vielen Liebhabern des auf...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 6,5 g/L Säuregehalt: 7,7 g/L
    45,00 € 60,00 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4806
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb