Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Wenn vom Rheingau die Rede ist, spricht man über Künstler, den Winzer von Weltruf mit Spitzenbewertungen.
Künstler
Künstler
Künstler
Künstler
Künstler
Künstler
Künstler
Künstler

Weingut Künstler: internationale Spitzenqualität aus dem Rheingau

"Herausragend" wäre der passende Ausdruck, um in einem Wort zu erklären, wofür das Weingut Künstler in Hochheim am Main in allen Dimensionen steht. Mineralisch-elegant, mit klarer Frucht und geschliffener Fülle zeigen die Weine, "wie trennscharf Gunter Künstler (...) seine Lagen individuell herausarbeitet". Ebenso bemerkenswert ist das enorme Lagerpotenzial der Weine. Zwar gehört den Rieslingen die Hauptaufmerksamkeit, jedoch konstatiert Feinschmecker: "Auch mit seinen Rotweinen ist Künstler längst eine Größe im Rheingau." In besonderen Jahrgängen krönen die "Goldkapsel"-Weine die ohnehin außergewöhnlich hochwertige Kollektion.

Das Weingut Künstler ist seit 1648 im Familienbesitz und war ursprünglich im mährischen Unter-Tannowitz vor den Toren Wiens beheimatet. Nach der Enteignung und Vertreibung 1945 ließ sich Franz Künstler im Rheingau nieder und begann 1965 wieder bei Null. Erste Erfolge stellten sich dank der strengen Qualitätsphilosophie bald ein und unter Gunter Künstler wurde man 1994 vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) aufgenommen. Regelmäßige nationale wie internationale Prämierungen sowie Spitzenbewertungen für ein breites Spektrum an Weinen machen den Betrieb mittlerweile zu einem der renommiertesten deutschen Weingüter. 4 Trauben von Gault Millau, 3", "5 Sterne von Eichelmann, 5 Punkte von Feinschmecker, 4 Sterne von Wein-Plus, eine Empfehlung von Falstaff und hervorragende 3 Sterne im internationalen Johnson-Weinführer bestätigen dem Weingut Künstler eine konstant herausragende Leistung.

Nur wenn die Reben im Weinberg alles bekommen, was sie benötigen, entstehen gesunde, aromatische und vollreife Trauben. So ist auf dem Weingut Künstler eine umweltschonende und naturnahe Weinbergsarbeit mit Begrünung und den richtigen Maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt selbstverständlich. Nach grüner Lese und selektiver Vorlese zur Sicherstellung einer hohen Qualität werden die Trauben per Hand so spät wie möglich gelesen. Mittels moderner Kellertechnik setzt das Weingut Künstler darauf, Qualität und Charakter aus dem Weinberg im Wein zu erhalten. Schonende Pressung, kontrollierte Gärung sowie ein langes Feinhefelager im Edelstahltank oder Holzfass garantieren extraktreiche und terroirgeprägte Weißweine. Weiche und brillante Rotweine entstehen durch biologischen Säureabbau und eine lange Reifezeit im Stückfass oder Barrique.

Reintönige und strahlende Rieslinge sind das Aushängeschild auf dem Weingut Künstler. Die VDP-klassifizierten Spitzenlagen wie "Kostheimer Weiß Erd" oder "Hochheimer Kirchenstück" bringen als "Großes Gewächs" voluminös-mineralische und opulente Rieslinge hervor, die monumentalen Weine aus der „Hochheimer Hölle“ haben auch international eine Ausnahmestellung. Auch eleganter Lagen-Riesling mit samtiger Frucht, Chardonnay aus dem Barrique und harmonisch-seidiger Spätburgunder spielen in der ersten Weinliga mit und garantieren höchsten Genuss. Für den Einstieg in die Kollektion vom Weingut Künstler bieten sich die Riesling-„Klassiker“ an, die auch die meisterliche Handschrift erkennen lassen.

Region & Weine

  • Region: Rheingau
  • Rebsorten: Riesling, Spätburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Grüner Veltiner

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): 36 ha
  • Jahresproduktion (in Flaschen): 240.000

Wichtige Personen

  • Inhaber: Gunter Künstler
  • Mitgliedschaften: VDP.DIE PRÄDIKATSWEINGÜTER

Auszeichnungen

2015Gault Millau4
2015Eichelmann3,5
2015Feinschmecker5
2014Johnson3
2014FalstaffEmpfehlung
2014Wein-Plus4
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+UmhlaW5nYXU8L2gxPg0KPHA+RGFzIFdlaW5hbmJhdWdlYmlldCBSaGVpbmdhdSBlcnN0cmVja3Qgc2ljaCBhbmdlZmFuZ2VuIGltIFdlc3RlbiB2b24gRnJhbmtmdXJ0IGVpbiBTdCZ1dW1sO2NrIGVudGxhbmcgZGVzIE1haW5zIHVuZCBhYiBNYWlueiBiZXppZWh1bmdzd2Vpc2UgV2llc2JhZGVuLCBkZXIgTGFuZGVzaGF1cHRzdGFkdCBIZXNzZW5zLCBiaXMgQXNzbWFubnNoYXVzZW4gZW50bGFuZyBkZXMgUmhlaW4uIER1cmNoIGRpZXNlIExhZ2UgZ2VuaWUmc3psaWc7ZW4gZGllIFJoZWluZ2F1IFdlaW5lIGZhc3QgaW1tZXIgZWluZSBTJnV1bWw7ZGxhZ2UsIHdvZHVyY2ggZWluZSBvcHRpbWFsZSBTb25uZW5leHBvc2l0aW9uIGdlbGluZ3QuIFZvbiBOb3JkZW4gd2lyZCBkYXMgQW5iYXVnZWJpZXQgUmhlaW5nYXUgZHVyY2ggZGFzIE1pdHRlbGdlYmlyZ2UgVGF1bnVzIHZvciB6dSBzdGFya2VtIE5pZWRlcnNjaGxhZyBnZXNjaCZ1dW1sO3R6dC4gRGllc2UgZ2VvZ3JhcGhpc2NoZSBMYWdlIGJpZXRldCBwZXJmZWt0ZSBWb3JhdXNzZXR6dW5nZW4gZiZ1dW1sO3IgZGVuIFJoZWluZ2F1IFdlaW4uPC9wPg0KPHA+TWl0IGVpbmVtIFdlaSZzemxpZzt3ZWluYW50ZWlsIHZvbiA4NSUgYW4gZGVuIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGVuIGRvbWluaWVydCBkZXIgd2VpJnN6bGlnO2UgUmhlaW5nYXUgV2VpbiBrbGFyIHVuZCB1bnRlciBkaWVzZW4gaXN0IGJlc29uZGVycyBkZXIgUmllc2xpbmcgenUgbmVubmVuLiBEZXIgUmllc2xpbmcgc2NoJmF1bWw7dHp0IGRpZSBiZXNvbmRlcmUgZ2VvZ3JhcGhpc2NoZSBMYWdlIHVuZCB3JmF1bWw7Y2hzdCBtaXQgZWluZXIgZ2FueiBlaWdlbmVuIG1pbmVyYWxpc2NoZW4sIGZyaXNjaGVuIE5vdGUgaGVyYW4uIE5lYmVuIGRlbSBSaWVzbGluZyBrYW5uIHNpY2ggaW0gUmhlaW5nYXUgYXVjaCBkZXIgU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyIGhlcnJsaWNoIGVudGZhbHRlbiwgZGVyIHp1IGVpbmVtIGdlaGFsdHZvbGxlbiwga3ImYXVtbDtmdGlnZW4gV2VpbiB2ZXJhcmJlaXRldCB3aXJkLjwvcD4NCjxwPkRpZSBCJm91bWw7ZGVuIGRlcyBBbmJhdWdlYmlldHMgUmhlaW5nYXUgYmVzdGVoZW4gaGF1cHRzJmF1bWw7Y2hsaWNoIGF1cyBRdWFyeml0LCBUb24sIExlaG0gdW5kIEwmb3VtbDtzcy4gRGFuZWJlbiBmaW5kZXQgbWFuIGF1Y2ggU2NoaWVmZXJ2ZXJ3aXR0ZXJ1bmdzYiZvdW1sO2Rlbi4gUXVhcnppdCB1bmQgU2NoaWVmZXIgYmlsZGVuIHNwJmF1bWw7dGVyIGltIFJoZWluZ2F1IFdlaW4gZWxlZ2FudGUgYmlzIHJhc3NpZ2UgdW5kIG1pbmVyYWxpc2NoZSBOb3RlbiAsIHdvaGluZ2VnZW4gTCZvdW1sO3NzIHVuZCBMZWhtIHZvbGxtdW5kaWdlbiBSaGVpbmdhdSBXZWluIG1pdCBrciZhdW1sO2Z0aWdlbSBLJm91bWw7cnBlciBoZXJ2b3JicmluZ2VuLjwvcD4NCjxwPkltIFdlaW5hbmJhdWdlYmlldCBSaGVpbmdhdSBiZWZpbmRldCBzaWNoIGRpZSBHZWJ1cnRzc3QmYXVtbDt0dGUgZGVyIFNwJmF1bWw7dGxlc2U6IGRlciBKb2hhbm5pc2JlcmcuIFNvIGlzdCBlcyBuaWNodCB2ZXJ3dW5kZXJsaWNoLCBkYXNzIGVzIGhlcnZvcnJhZ2VuZGUgUmllc2xpbmcgU3AmYXVtbDt0bGVzZW4gdW50ZXIgZGVuIFJoZWluZ2F1IFdlaW5lbiBnaWJ0LiBCZWthbm50ZSBMYWdlbiBpbSBSaGVpbmdhdSBzaW5kIHp1bSBCZWlzcGllbCBkZXIgUiZ1dW1sO2Rlc2hlaW1lciBCZXJnLCBkZXIgUGZhZmZlbmJlcmcsIGRlciBTdGVpbmJlcmcsIGRlciBNYW5uYmVyZywgZGFzIFNjaGxvc3MgSm9oYW5uaXNiZXJnLCBkYXMgU2NobG9zcyBWb2xscmFkcywgTWFyY29icnVubiwgZGVyIFN0ZWlubW9yZ2VuIHVuZCBMb3JjaGhhdXNlbi48L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vUmhlaW5nYXVfMV8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9IlJoZWluZ2F1Ii8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbGlkZSI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxpbWcgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3RtcC93aW5lbWFrZXIvdGh1bWJzMTA1MHg0MjMvd2luZW1ha2VyL3JlZ2lvbi9SaGVpbmdhdV8yXzEwNTB4NDIzLmpwZyIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGFsdD0iUmhlaW5nYXUiLz4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbWFsbC0xMiBjb2x1bW5zIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8cD48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iTGFnZSBkZXIgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgYWx0PSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIFJoZWluZ2F1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9yaGVpbmdhdS5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjxpbWcgY2xhc3M9InJlZ2lvbmVuS2FydGUiIHRpdGxlPSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgYWx0PSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3JlZ2lvbmVua2FydGVuL3JlZ2lvbmVua2FydGVfcmhlaW5nYXVfZGV0YWlsLnBuZyIgaGVpZ2h0PSI2MDMiIHdpZHRoPSI4MDAiIC8+PC9wPiAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAg
  • 2015 Herrnberg VDP.Erste Lage Riesling trocken 375 ml - Weingut Künstler
    2015 Herrnberg VDP.Erste Lage Riesling trocken 375 ml - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Herrnberg VDP.Erste Lage Riesling trocken 375 ml
    Rassig, delikat, ansprechend, ein Genuss allein und zu allen Fischgerichten.
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 2,9 g/L Säuregehalt: 9,2 g/L
    6,10 € 16,27 €/L (0,375 L)
  • 2015 Hölle Riesling Kabinett trocken 375 ml - Weingut Künstler
    2015 Hölle Riesling Kabinett trocken 375 ml - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Hölle Riesling Kabinett trocken 375 ml
    Unser großer Klassiker, saftige Fülle, langanhaltender Abgang.
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 6,9 g/L Säuregehalt: 8,3 g/L
    7,00 € 18,67 €/L (0,375 L)
  • 2015 Riesling 'Liter' trocken 1000 ml - Weingut Künstler
    2015 Riesling 'Liter' trocken 1000 ml - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Riesling 'Liter' trocken 1000 ml
    Der Wein zeigt schon jetzt viel Spiel und Fülligkeit, ohne dabei überladen oder fett zu wirken. Wir trinken den Wein...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6,7 g/L Säuregehalt: 8 g/L
    8,50 € 8,50 €/L (1,0 L)
  • 2015 Künstler Riesling "finesse" feinherb - Weingut Künstler
    2015 Künstler Riesling "finesse" feinherb - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Künstler Riesling "finesse" feinherb
    Unser Riesling ‚Finesse‘ ist ein Riesling, der mit seiner knackigen Frucht, rassigen Säure und der feinen...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 10,8 g/L Säuregehalt: 7,4 g/L
    9,50 € 12,67 €/L (0,75 L)
  • 2015 Künstler Riesling feinherb - Weingut Künstler
    2015 Künstler Riesling feinherb - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Künstler Riesling feinherb
    Unser feinherber Riesling ist klassisch halbtrocken. Das feine Säure-Süße-Spiel macht diesen Wein aus unseren...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 23,3 g/L Säuregehalt: 9,5 g/L
    9,50 € 12,67 €/L (0,75 L)
  • 2014 Spätburgunder Rosé QbA - Weingut Künstler
    2014 Spätburgunder Rosé QbA - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2014  Spätburgunder Rosé QbA
    Dieser Rosé hat eine zarte und duftige Frucht von Holunder und Kirschen. Die feine und elegante Säure gibt dem Wein...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 9,5 g/L Säuregehalt: 7,4 g/L
    9,80 € 13,07 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling VDP.Gutswein trocken - Weingut Künstler
    2015 Riesling VDP.Gutswein trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Riesling VDP.Gutswein trocken
    Unser Gutsriesling besticht durch eine feine und intensive Frucht von reifem grünen Apfel und feiner Pfirsichnote.
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 8,1 g/L Säuregehalt: 8 g/L
    9,90 € 13,20 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2014 Spätburgunder "Tradition" QbA trocken - Weingut Künstler
    2014 Spätburgunder "Tradition" QbA trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2014  Spätburgunder "Tradition" QbA trocken
    In neuen und gebrauchten Barriques ausgebaut, noble Kirschfrucht, weiche Tannine, sehr charmant.
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 0,1 g/L Säuregehalt: 5,4 g/L
    14,20 € 18,93 €/L (0,75 L)
  • 2012 Riesling Sekt brut - Weingut Künstler
    2012 Riesling Sekt brut - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2012  Riesling Sekt brut
    Unser neuer Riesling Sekt lag noch bis vor kurzem auf der Hefe. Der feine und reife Jahrgang 2012 verleiht dem Sekt eine...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    16,00 € 21,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Stielweg "Alte Reben" VDP.Erste Lage Riesling trocken - Weingut Künstler
    2015 Stielweg "Alte Reben" VDP.Erste Lage Riesling trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Stielweg "Alte Reben" VDP.Erste Lage Riesling trocken
    Der lehmige Boden des Hochheimer Stielwegs (das Wort 'Stiel' leitet sich aus dem mittelhochdeutschen Wort 'Stiege' =...
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 5,6 g/L Säuregehalt: 8,2 g/L
    17,50 € 23,33 €/L (0,75 L)
  • 2014 Sauvignon Blanc QbA trocken - Weingut Künstler
    2014 Sauvignon Blanc QbA trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2014  Sauvignon Blanc QbA trocken
    Unser Sauvignon-Blanc präsentiert sich mit einer jugendlichen Frucht von Kiwi und Stachelbeere. Die Säure ist sehr...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 4,8 g/L Säuregehalt: 5,5 g/L
    17,50 € 23,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Sauvignon Blanc QbA trocken - Weingut Künstler
    2015 Sauvignon Blanc QbA trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Sauvignon Blanc QbA trocken
    Unser Sauvignon-Blanc präsentiert sich mit einer intensiven Frucht von gelben Früchten. Die Säure ist fein...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 2,7 g/L Säuregehalt: 4,8 g/L
    17,90 € 23,87 €/L (0,75 L)
  • 2015 Grüner Veltiner QbA - Weingut Künstler
    2015 Grüner Veltiner QbA - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2015  Grüner Veltiner QbA
    Die Trauben für unseren Grünen Veltliner haben wir in der Lage ‘Hochheimer Hofmeister‘ geerntet. Der Lagenname...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 4,1 g/L Säuregehalt: 7,1 g/L
    17,90 € 23,87 €/L (0,75 L)
  • 2009 Chardonnay Sekt brut - Weingut Künstler
    2009 Chardonnay Sekt brut - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2009  Chardonnay Sekt brut
    Unsere Chardonnay Trauben ernten wir aus der Lage 'Hochheimer Herrnberg'. Die dort vorkommenden Kalksteine geben dem...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    18,00 € 24,00 €/L (0,75 L)
  • 2005 Rosé Sekt brut - Weingut Künstler
    2005 Rosé Sekt brut - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2005  Rosé Sekt brut
    Unser "Reserve"-Sekt lag für 9 Jahre auf der Hefe. Das lange Hefelager  verleiht dem Sekt eine opulente und...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    22,00 € 29,33 €/L (0,75 L)
  • 2010 Stein Spätburgunder Erstes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    2010 Stein Spätburgunder Erstes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2010  Stein Spätburgunder Erstes Gewächs trocken
    Das Erste Gewächs zeigt durch das kühle Jahr 2010 eine sehr verspielte und feingliedrige Frucht von schwarzer...
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    24,90 € 33,20 €/L (0,75 L)
  • 2006 Cuveé M Sekt brut - Weingut Künstler
    2006 Cuveé M Sekt brut - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2006  Cuveé M Sekt brut
    70% Spätburgunder und 30% Chardonnay vermählt.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    25,00 € 33,33 €/L (0,75 L)
  • 2014 Kirchenstück Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    2014 Kirchenstück Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2014  Kirchenstück Riesling Großes Gewächs trocken
    Die Bodenstruktur der Lage Hochheimer Kirchenstück besteht aus tiefgründigem Lehm. Dieser Boden verleiht den Weinen...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 7,4 g/L Säuregehalt: 8,2 g/L
    30,00 € 40,00 €/L (0,75 L)
  • 2013 Hölle Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    2013 Hölle Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2013  Hölle Riesling Großes Gewächs trocken
    Die 50-jährigen Reben dieses Grossen Gewächses geben dem Wein eine große Komplexität. Wir haben den Wein im großen...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 6,6 g/L Säuregehalt: 7,6 g/L
    30,00 € 40,00 €/L (0,75 L)
  • 2013 Berg Rottland Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    2013 Berg Rottland Riesling Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2013  Berg Rottland Riesling Großes Gewächs trocken
    Dieser Riesling aus der Steillage 'Berg Rottland' zählt zu unseren mineralischsten Rieslingen. Der Wein zeigt eine...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 3,9 g/L Säuregehalt: 8 g/L
    30,00 € 40,00 €/L (0,75 L)
  • 2008 Reichestal Spätburgunder Erstes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    2008 Reichestal Spätburgunder Erstes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2008  Reichestal Spätburgunder Erstes Gewächs trocken
    Der Wein zeigt eine samtige Frucht von Kirschen und Cassis. Die feinen Gerbstoffe verleihen dem Wein Noten von Kaffee...
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 0,5 g/L Säuregehalt: 4,7 g/L
    34,00 € 45,33 €/L (0,75 L)
  • 2010 Reichestal Spätburgunder Erstes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    2010 Reichestal Spätburgunder Erstes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2010  Reichestal Spätburgunder Erstes Gewächs trocken
    Durch das klassische Jahr zeigt der Wein eine Verspieltheit, aber auch gleichzeitig Tiefe und eine elegante burgundische...
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 0,2 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    39,50 € 52,67 €/L (0,75 L)
  • 2011 Reichestal Spätburgunder Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    2011 Reichestal Spätburgunder Großes Gewächs trocken - Weingut Künstler
    Künstler
    Rheingau
    2011  Reichestal Spätburgunder Großes Gewächs trocken
    Das Spitzenjahr 2011 ließ die Trauben kerngesund ausreifen. Kraftvolle Aromen von Wildkirsche und Cassis. Die...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 0,5 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    45,00 € 60,00 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4662
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb