Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Die "VJ"-Winzer stehen für hohe Qualitätsorientierung und außerordentliche Fähigkeiten in der Weinherstellung.
Vier Jahreszeiten
Vier Jahreszeiten
Vier Jahreszeiten
Vier Jahreszeiten
Vier Jahreszeiten
Vier Jahreszeiten
Vier Jahreszeiten
Vier Jahreszeiten

Vier Jahreszeiten eG: hohe Qualitätsorientierung & außerordentliche Fähigkeiten in der Weinherstellung

Die Winzer in Bad Dürkheim schlossen sich bereits 1900 zur ersten Genossenschaft zusammen, um Ihre Spitzen-Erzeugnisse besser vermarkten zu können. Aus dieser ging die jetzige Vier Jahreszeiten Winzer eG hervor, die als beste Winzergenossenschaft Deutschlands ausgezeichnet wurde. Dank eines hohen Qualitätsdenkens, außerordentlicher Disziplin und der ausgeprägten Kenntnisse und Fertigkeiten aller an der Weinherstellung Beteiligten, kann die Vier Jahreszeiten Winzergenossenschaft mit ihren hochwertigen Weinen überzeugen. Die Weine bestizen ein unnachahmliches Aroma, durch welches sie in nationalen wie internationalen Wettbewerben mehrfach prämiert wurden. Die Krönung ist der Große Staatsehrenpreis, der 2012 durch die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz an die Winzergenossenschaft verliehen wurde.

Zu der zahlreich ausgezeichneten Qualität der Weine tragen in nicht unerheblichem Maße die natürlichen Gegebenheiten in der Pfalz bei. Die rund 300 Mitglieds-Winzer der Vier Jahreszeiten Winzer eG bewirtschaften rund 480 Hektar ganz verschiedener Rebflächen, etwa in den Lagen "Dürkheimer Feuerberg" und "Wachenheimer Mandelgarten". Im warmen und niederschlagsarmen, fast mediterranen Klima finden die Reben auf leichten, durchlässigen Böden aus Sand, Ton, Mergel und Lehm optimale Bedingungen vor. Es wird überwiegend Weißwein produziert und in erster Linie setzten die Winzer hier auf die Riesling Rebe

Die Lese erfolgt nach einer strengen Leseordnung, die eine hohe Qualität der Trauben und somit auch der Weine garantiert. Die Kelterung in dem weitläufigen Keller erfolgt unter Kellermeister Walter Brahner mit großer Sorgfalt und ganz individuell. Durch die Maischegärung und die anschließende Reifung im Eichenholzfass, Barrique oder Stahltank kann jeder Rotwein der Vier Jahreszeiten Winzer eG sein unverwechselbares Aroma entfalten. Die Weißweine werden durch eine temperaturoptimierte Gärung fruchtig-spritzig.

Von süffig-mild und saftig-lieblich über rassig-kräftig und blumig-elegant bis herzhaft-lebendig und fruchtig-delikat zeigen sich Riesling, Müller-Thurgau, Morio-Muskat, Scheurebe und die anderen Weißweine der Vier Jahreszeiten Winzer. Die Roten, darunter Dornfelder, Blauer Portugieser, Lemberger und Merlot, zeichnen sich durch Tiefe, edle und außergewöhnliche Aromen sowie dezente Gerbstoffe und viel Substanz aus.

Die Begeisterung und Hingabe für den Wein sowie das große Engagement aller Mitglieder der Vier Jahreszeiten Winzer eG mündet ständig in regionalen, überregionalen und weltweiten Auszeichnungen.

Region & Weine

  • Region: Pfalz
  • Rebsorten: Dornfelder, Spätburgunder, Frühburgunder, Lemberger, Regent, Tempranillo, Chardonnay, Gewürztraminer, Riesling, Weißer Burgunder

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): 640 ha
  • Jahresproduktion (in Flaschen): 5 Mio.
  • Beste Lagen: Duerkheimer Spielberg und Steinberg

Auszeichnungen

2015Gault MillauEmpfehlung
2015Feinschmecker1,5
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+UGZhbHo8L2gxPg0KPHA+TWl0IGVpbmVyIEdyJm91bWw7JnN6bGlnO2Ugdm9uIHVuZ2VmJmF1bWw7aHIgMjMuNTAwIEhla3RhciBpc3QgZGllIFBmYWx6IG5hY2ggUmhlaW5oZXNzZW4gZGFzIGZsJmF1bWw7Y2hlbm0mYXVtbDsmc3psaWc7aWcgZ3Imb3VtbDsmc3psaWc7dGUgV2VpbmFuYmF1Z2ViaWV0IERldXRzY2hsYW5kcyB1bmQgbWl0IGVpbmVyIFByb2R1a3Rpb24gdm9uIDIsNCBNaW8gSGVrdG9saXRlcm4gaiZhdW1sO2hybGljaCBpc3QgZmFzdCBqZWRlIGRyaXR0ZSBpbiBEZXV0c2NobGFuZCBnZWthdWZ0ZSBGbGFzY2hlIFBmJmF1bWw7bHplciBXZWluLiBCbGVpYmVuIGhpZXIgSW5kaXZpZHVhbGl0JmF1bWw7dCB1bmQgQ2hhcmFrdGVyIGF1ZiBkZXIgU3RyZWNrZT8gSW0gR2VnZW50ZWlsISBLYXVtIGVpbiBXZWluYW5iYXVnZWJpZXQgcHJvZml0aWVydGUgdm9tIFF1YWxpdCZhdW1sO3Rzc3BydW5nIGRlciBsZXR6dGVuIEphaHIgc28gc2VociB3aWUgZGllIFBmYWx6IG1pdCBhbGwgaWhyZW4gZW5nYWdpZXJ0ZW4gdW5kIGJlc3RlbnMgYXVzZ2ViaWxkZXRlbiBKdW5nd2luemVybi4gUGYmYXVtbDtsemVyIFdlaW5lIHNpbmQgc3RhcmsgaW0gS29tbWVuITwvcD4NCjxwPk1pdCBlaW5lbSBXZWkmc3psaWc7d2VpbmFudGVpbCB2b24gNjIlIGlzdCBkYXMgVmVyaCZhdW1sO2x0bmlzIHZvbiByb3RlbiB1bmQgd2VpJnN6bGlnO2VuIFJlYnNvcnRlbiBiZWkgUGYmYXVtbDtsemVyIFdlaW4gZmFzdCBhdXNnZWdsaWNoZW4uIERpZSB3aWNodGlnc3RlIHdlaSZzemxpZztlIFNvcnRlIGlzdCBkZXIgUmllc2xpbmcsIGRlciBpbiBiZXN0ZW4gTGFnZW4gc2Nob24gbGFuZ2UgZW5vcm1lIFF1YWxpdCZhdW1sO3RlbiBoZXJ2b3JicmluZ3QuIERlciBNJnV1bWw7bGxlci1UaHVyZ2F1IGJlaGF1cHRldCBzaWNoIG5vY2gsIGRpZSB3ZWkmc3psaWc7ZW4gQnVyZ3VuZGVyc29ydGVuIGhvbGVuIGF1Zi4gQmVpbSByb3RlbiBQZiZhdW1sO2x6ZXIgV2VpbiBkb21pbmllcmVuIERvcm5mZWxkZXIgdW5kIFBvcnR1Z2llc2VyLiBJbSBadWdlIGRlciBRdWFsaXQmYXVtbDt0c3ZlcmJlc3NlcnVuZyBpc3QgZGVyIFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlciBpbW1lciBiZWxpZWJ0ZXIuIEFscyByZWdpb25hbGUgU3BlemlhbGl0JmF1bWw7dCAmdXVtbDtiZXJsZWJ0ZSBkZXIgU2Fua3QgTGF1cmVudCwgZGVyIG51biB3aWVkZXIgenVuZWhtZW5kIGFuZ2ViYXV0IHdpcmQuPC9wPg0KPHA+RGllIEJvZGVuYmVzY2hhZmZlbmhlaXQgZGVyIFBmYWx6LUxhZ2VuIGwmYXVtbDtzc3Qgc2ljaCBncm9iIGluIHp3ZWkgQmVyZWljaGUgdW50ZXJ0ZWlsZW46IGltIG4mb3VtbDtyZGxpY2hlbiBUZWlsIGZpbmRldCBtYW4gdm9yd2llZ2VuZCB3YXNzZXJkdXJjaGwmYXVtbDtzc2lnZSBCJm91bWw7ZGVuLCB3YXMgdm9uIGRlbiBSZWJlbiBlaW5lIHRpZWZlIFZlcnd1cnplbHVuZyB2ZXJsYW5ndC4gSGllciBnZWRlaWh0IGFscyBQZiZhdW1sO2x6ZXIgV2VpbiBiZXNvbmRlcnMgZGVyIFJpZXNsaW5nLCBkZXIgZGFkdXJjaCBrciZhdW1sO2Z0aWcgdW5kIHNhZnRzdHJvdHplbmQgYXVzZiZhdW1sO2xsdC4gV2VpdGVyIGltIFMmdXVtbDtkZW4gdm9uIE5ldXN0YWR0IGJpcyBTY2h3ZWlnZW4gd2VyZGVuIHVudGVyIGFuZGVyZW0gQnVyZ3VuZGVyc29ydGVuIChXZWkmc3psaWc7LSwgR3JhdS0sIFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlcikgdW5kIHJvdGUgUmVic29ydGVuIGF1ZiBzY2h3ZXJlbSBMZWhtYiZvdW1sO2RlbiBhbmdlYmF1dC4gRHVyY2ggZGllIHphaGxyZWljaGVuIFNvbm5lbnN0dW5kZW4gZ2VuaWUmc3psaWc7dCBQZiZhdW1sO2x6ZXIgV2VpbiBlaW5lIGRlciB3JmF1bWw7cm1zdGVuIFdlaW5yZWdpb25lbiBEZXV0c2NobGFuZHMuPC9wPg0KPHA+RGllIFBmYWx6IGJpZXRldCB2b20gZWluZmFjaGVuIFNjaG9wcGVud2VpbiBpbiBkZXIgTGl0ZXJmbGFzY2hlIGJpcyB6dW0gZ3JvJnN6bGlnO2VuIFZEUC1HZXcmYXVtbDtjaHMtUGYmYXVtbDtsemVyIFdlaW4gYWxsZSBLYXRlZ29yaWVuLiBFaW5lIGJlc29uZGVycyBncm8mc3psaWc7ZSBBbnphaGwgdm9uIEJlc3RsYWdlbiBpc3QgaW4gZGVuIFdlaW5vcnRlbiBXYWNoZW5oZWltLCBEZWlkZXNoZWltIHVuZCBGb3JzdCB6dSBmaW5kZW46ICZsZHF1bztEZWlkZXNoZWltZXIgTWF1c2gmb3VtbDtobGUmcmRxdW87LCAmbGRxdW87RGVpZGVzaGVpbWVyIEhlcnJnb3R0c2Fja2VyJnJkcXVvOyBvZGVyICZsZHF1bztGb3JzdGVyIFVuZ2VoZXVlciZyZHF1bzsgc293aWUgJmxkcXVvO0thbGxzdGFkdGVyIFNhdW1hZ2VuJnJkcXVvOyBzaW5kIGhpZXIgcmVub21taWVydGUgTmFtZW4uPC9wPiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJtZWRpdW0tMTIgbGFyZ2UtNiBjb2x1bW5zIj4KICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9InNtYWxsLTEyIGNvbHVtbnMgcmVnaW9uLXNsaWRlci1jb250YWluZXIiPgoJCQkJCQkJCQkJCTxkaXYgaWQ9ImNvcHlyaWdodCI+UXVlbGxlOiB3d3cuZGV1dHNjaGV3ZWluZS5kZTwvZGl2PgoJCQkJCSAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBpZD0icmVnaW9uLXNsaWRlciI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9InNsaWRlIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGltZyBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvdG1wL3dpbmVtYWtlci90aHVtYnMxMDUweDQyMy93aW5lbWFrZXIvcmVnaW9uL1BmYWx6XzFfMTA1MHg0MjMuanBnIgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgYWx0PSJQZmFseiIvPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vUGZhbHpfMl8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9IlBmYWx6Ii8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHA+PGltZyBjbGFzcz0icmVnaW9uZW5LYXJ0ZSIgdGl0bGU9IkxhZ2UgZGVyIFdlaW5iYXVyZWdpb24gUGZhbHoiIGFsdD0iTGFnZSBkZXIgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBQZmFseiIgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3JlZ2lvbmVua2FydGVuL3JlZ2lvbmVua2FydGVfcGZhbHoucG5nIiBoZWlnaHQ9IjYwMyIgd2lkdGg9IjgwMCIgLz48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iRGllIFdlaW5iYXVyZWdpb24gUGZhbHoiIGFsdD0iRGllIFdlaW5iYXVyZWdpb24gUGZhbHoiIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS9yZWdpb25lbmthcnRlbi9yZWdpb25lbmthcnRlX3BmYWx6X2RldGFpbC5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjwvcD4gICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgIA==
  • 2015 Zeitlos Cuvée Riesling/Rivaner trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Zeitlos Cuvée Riesling/Rivaner trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Zeitlos Cuvée Riesling/Rivaner trocken
    Feine Säure, fruchtig frische Art mit Anklängen von Grapefruit und Zitrusfrüchten.
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6,3 g/L Säuregehalt: 7,2 g/L
    4,80 € 6,40 €/L (0,75 L)
  • 2015 Dornfelder Rotwein D.Q. halbtrocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Dornfelder Rotwein D.Q. halbtrocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Dornfelder Rotwein D.Q. halbtrocken
    Der Dornfelder verblüfft hier mit einer samtigen, milden Art. Völlig harmonisch gleitet der Wein über die Zunge und...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 13 g/L Säuregehalt: 4,6 g/L
    4,95 € 6,60 €/L (0,75 L)
  • 2015 Sauvignon Blanc trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Sauvignon Blanc trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Sauvignon Blanc trocken
    Ein herzhaft erfrischender Wein mit viel Würzaromen und knackiger Säure. Intensive Noten von Paprika, Stachelbeeren...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 7,9 g/L Säuregehalt: 7,5 g/L
    5,40 € 7,20 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2014 Dornfelder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2014 Dornfelder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2014  Dornfelder QbA Trocken
    Der Rebsorte Dornfelder ist es eigen, dass sie in Ihrer Farbe kräftig in Erscheinung tritt und tiefdunkel, jedoch...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 5 g/L Säuregehalt: 5,1 g/L
    5,90 € 7,87 €/L (0,75 L)
  • 2015 Dornfelder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Dornfelder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Dornfelder QbA Trocken
    Dieser Dornfelder aus biologischem Anbau hat eine kräftige Farbe. Tiefdunkel mit leuchtenden Reflexen. Die Säure...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 5,3 g/L Säuregehalt: 4,3 g/L
    6,20 € 8,27 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2015 Regent QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Regent QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Regent QbA Trocken
    Durch einen frühen Austrieb gewinnt die Sorte Regent Tage, die Ihr bei der Reife wieder zu gute kommen. Dementsprechend...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 4,1 g/L Säuregehalt: 3,9 g/L
    6,25 € 8,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Weißer Burgunder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Weißer Burgunder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Weißer Burgunder QbA Trocken
    Geerntet aus Vollreifen Weißer Burgundertrauben aus biologischem Anbau, schonende Pressung, gekühlte Vergärung bei...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 6,7 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    6,30 € 8,40 €/L (0,75 L)
  • 2015 Tempranillo QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Tempranillo QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Tempranillo QbA Trocken
    Tiefdunkler, körperreicher Wein mit spürbaren, aber weichen und harmonischen Tanninen. Ein eindrucksvoller Beweis,...
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 5,5 g/L Säuregehalt: 4,9 g/L
    6,75 € 9,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Dürkheimer Hochmess Riesling Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Dürkheimer Hochmess Riesling Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Dürkheimer Hochmess Riesling Spätlese Trocken
    Der jugendliche Charme dieser Füllung ist von der lebhaften Säure geprägt, die dem Wein Rasse, aber auch...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 6,7 g/L Säuregehalt: 8 g/L
    6,80 € 9,07 €/L (0,75 L)
    (5)
  • 2015 Gewürztraminer Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Gewürztraminer Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Gewürztraminer Spätlese Trocken
    Erinnert an tropische Früchte. Geschmack nach Gewürznelken und Rosen
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 6,3 g/L Säuregehalt: 5,9 g/L
    6,95 € 9,27 €/L (0,75 L)
  • 2014 Riesling Sekt QbA Extra Brut - Vier Jahreszeiten
    2014 Riesling Sekt QbA Extra Brut - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2014  Riesling Sekt QbA Extra Brut
    Es versteht sich von selbst, dass dieser Riesling Sekt mit dem traditionellen Flaschengärungsverfahren hergestellt...
    Alkoholgehalt: 12,7 % Restsüße: 4,8 g/L Säuregehalt: 8,4 g/L
    7,30 € 9,73 €/L (0,75 L)
    (4)
  • 2015 Chardonnay QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Chardonnay QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Chardonnay QbA Trocken
    Feingegliederter, fruchtiger Chardonnay mit Duft nach Zitrusfrüchten, würziger Nachhall.
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 8,1 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    7,40 € 9,87 €/L (0,75 L)
  • 2015 Frühburgunder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Frühburgunder QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Frühburgunder QbA Trocken
    Tief dunkle Farbe und intensiver Beerenduft nach reifen Brombeeren und Holunder.
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 4,4 g/L Säuregehalt: 4,5 g/L
    7,45 € 9,93 €/L (0,75 L)
  • 2014 Spätburgunder Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    2014 Spätburgunder Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2014  Spätburgunder Spätlese Trocken
    Ein sehr vollmundiger Rotwein mit einer dezenten Frucht und samtigen Art. Da er im Gerbstoff sehr zurückhaltend ist,...
    Alkoholgehalt: 13,4 % Restsüße: 5 g/L Säuregehalt: 4,6 g/L
    7,95 € 10,60 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2015 Lemberger QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Lemberger QbA Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Lemberger QbA Trocken
    Dieser Wein zeigt schon in der Nase einen intensiven Waldbeerenduft, der sich harmonisch auf den Geschmack des Weines...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 3,8 g/L Säuregehalt: 4,7 g/L
    8,15 € 10,87 €/L (0,75 L)
    (2)
  • 2014 Weißer Burgunder Sekt QbA Brut - Vier Jahreszeiten
    2014 Weißer Burgunder Sekt QbA Brut - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2014  Weißer Burgunder Sekt QbA Brut
    Mit Feinheit und Eleganz präsentiert sich dieser erzeugte Sekt. Sein Geheimnis liegt in den harmonisch abgestimmten,...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 13,5 g/L Säuregehalt: 6,8 g/L
    8,95 € 11,93 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2015 Nr. 1 Premium-Weißburgunder Spätlese trocken - Vier Jahreszeiten
    2015 Nr. 1 Premium-Weißburgunder Spätlese trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2015  Nr. 1 Premium-Weißburgunder Spätlese trocken
    Ein Feuerwerk an Aromen und Düften, sehr gut ausbalanciert
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 9,1 g/L Säuregehalt: 8,6 g/L
    12,55 € 16,73 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2013 V6 Spätburgunder trocken - Vier Jahreszeiten
    2013 V6 Spätburgunder trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2013  V6 Spätburgunder trocken
    „6 junge Wilde“ = V6 - ein neues Konzept der Vier Jahreszeiten Winzer “Wir wollen einen eigenen...
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 5,8 g/L Säuregehalt: 4,9 g/L
    14,80 € 19,73 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2014 Nr. 1 Premium-Spätburgunder Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    2014 Nr. 1 Premium-Spätburgunder Spätlese Trocken - Vier Jahreszeiten
    Vier Jahreszeiten
    Pfalz
    2014  Nr. 1 Premium-Spätburgunder Spätlese Trocken
    Samtiger, üppiger Duft nach Schwarzkirsche, Dörrpflaume und Brombeere. Kräftige Tannine und feine extraktsüße.
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 3,9 g/L Säuregehalt: 5,5 g/L
    17,80 € 23,73 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4806
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb