WilkerIn der südlichen Pfalz, genau gesagt in Pleisweiler-Oberhofen, befindet sich das traditionsreiche Weingut Wilker. Die sonnenreichste Region Deutschlands bietet dem Weingut circa 18 Hektar Rebfläche. Noch auf den im Jahre 1597 gebauten Grundmauern stehend, wurde der ehemalige Landwirtschaftsbetrieb auf den Weinbau spezialisiert. 1964 wurden erstmals Weinflaschen angeboten. Seit 1990 bringt Jürgen Wilker seine internationalen Erfahrungen in den elterlichen Betrieb ein.

Die traditionelle Arbeitsweise und die größtenteils betriebene Handlese in sonniger Lage garantiere höchste Qualität. Silvaner und Rieslinge, Burgunder und weitere rote Rebsorten werden produziert.

Bestnoten gab es in der Verkostung „Best of Riesling“ 2010 für die 2009er-Kollektion Riesling. Der Riesling trocken, der Riesling Kabinett trocken und der Riesling Spätlese trocken erhielten dort die Bestnoten aus 1900 Rieslingen. Gault Millau stimmt mit diesem Ergebnis im Weinguide 2011 überein. Das Cuvée No. 5 aus dem Barrique sowie der Dornfelder aus dem Holzfass bekamen eine hohe Punktzahl.

Besonders Riesling-Liebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen.Deshalb wünscht Ihnen WirWinzer viel Vergnügen mit den Weinen von Weingut Wilker und ist hoch erfreut, es bei sich aufnehmen zu können!

Hier geht's zum Weingut!