Region: Rheingau

Rebsorten: Riesling, Spätburgunder, Weißer Burgunder

Kurzbeschreibung:

Auszeichnungen: VdP. Prädikatsweingut Dieses Weingut ist Mitglied bei den VdP. Prädikatsweingütern

Über den Winzer:

Vorteile WirWinzerDas Weingut Hupfeld aus Oestrich-Winkel im hessischen Rheingau hat sich traditionell dem Riesling verschrieben. Seit 1907 bietet der Familienbetrieb dem Liebhaber fruchtig-spritziger Weißweine seine Gutsabfüllungen an. Die Palette reicht dabei von Qualitätsweinen über Kabinett-Weine bis zur klassischen Spätlese und feinsüßen Auslese. Klassisch mag es Winzer Wolfram Hupfeld, der das Gut in dritter Generation betreibt: So bietet das Weingut Hupfeld neben trockenen und feinherben Weinen auch halbtrockene und milde Sorten an.

 

Der Riesling ist zwar die dominierende Rebsorte, die vom Weingut Hupfeld produziert wird, es gesellen sich allerdings auch Grauburgunder und Chardonnay dazu. Der besondere Stolz der Hupfelds ist die Pflege einer kleinen, aber feinen Auswahl an roten Spätburgunder-Weinen aus allerbesten Lagen. Der fruchtige hauseigene Rosé und der bewährte Hupfeld-Sekt in verschiedenen Trockenheitsgraden runden das Angebot vom Weingut Hupfeld ab.Weiterlesen

 

Das Weingut Hupfeld bietet Weine aus bekannten Ortslagen wie Johannisberger Hölle, Oestricher Lenchen und Winkeler Jesuitengarten sowie Winkeler Hasensprung. Eine Spezialität des Hauses sind Weine aus klassifizierten Einzellagen mit besonders ausgeprägtem Charakter. Den ziehen die Reben aus der jeweiligen Beschaffenheit der in Oestrich-Winkel vorherrschenden Lehmböden. Dabei legt das Weingut Hupfeld Wert auf eine besonders schonende Lese und Verarbeitung der Trauben.

 

Neben diesen charakterlich ausgeprägten Classic-Weinen bietet das Weingut Hupfeld noch etwas Besonderes: Erlesene Charta-Weine von ausgesucht edler Qualität. Derart klassifizierte Weine dürfen nur handverlesene Winzer wie das Weingut Hupfeld anbieten.

Bestellen Sie jetzt diese Weine direkt ab Hof!