Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • GWF – Weine, die für alle Gelegenheiten ein Genuss sind
  • Vom unkomplizierten Shoppen bis zum Lagenwein
  • Rarität: Grüner Veltliner "3männer"
Schloss Crailsheim
Schloss Crailsheim
Schloss Crailsheim
Schloss Crailsheim
Schloss Crailsheim
Schloss Crailsheim
Schloss Crailsheim

Weingut Schloss Crailsheim: vom unkomplizierten Schoppen bis zum Lagenwein

Unter dem Dach der Winzergemeinschaft Franken eG (GWF) haben sich rund 1.325 aktive Winzer aus dem gesamten Weinanbaugebiet Franken zusammengeschlossen. Mit mehr als 150 Weinlagen, 3 verschiedenen Bodenarten und zahlreichen Rot- und Weißweinsorten bilden wir heute eine starke Gemeinschaft. Als Zeichen der verbundenheut tragen wir seit 2015 ein gemeines Logo.

Das Schloß Crailsheim liegt idyllisch am Fuße des legendenumwobenen Schwanenbergs. Hier steht das im Jahre 1614 erbaute malerische Schloß Crailsheim, das 1954 von der Winzergenossenschaft Rödelsee erworben wurde. Die Rödelseer Winzer schlossen sich 2006 zu einem Verein zusammen. Seitdem organisieren sie als "GWF-Winzer von Schloß Crailsheim" regelmäßig Veranstaltungen imSchloß Crailsheim, um Mittel für den Schlosserhalt zu generieren.

Zu den weltbekannten Spitzenlagen im Schloß Crailsheim zählen Schwanleite und Küchenmeister. Hier gedeihen, geschützt vor kalten Nord- und Ostwinden, klassische weiße Rebsorten wie Weißburgunder, Silvaner und Riesling. Auch rote Rebsorten gewinnen durch das ausgewogene und günstige Kleinklima immer mehr an Bedeutung. Die Böden der Renommierlage Rödelseer Küchenmeister, mit nach Südwesten ausgerichteten Weinbergen, bestehen aus kalkreichem Tonmergelgestein. Der Name geht auf das edle Geschlecht der Küchenmeister von Nortenberg zurück, die im 14. Jahrhundert in Rödelsee lebten

Im Keller vom Schloß Crailsheim werden authentische Keuperweine aus den Lagen Rödelseer Küchenmeister, Wiesenbronner Wachhügel und Schwanleite gekeltert. Die Weine werden mit größter Sorgfalt und sehr behutsam gepflegt und später auf Flasche gezogen, um sie zu edlen Weinspezialitäten heranreifen zu lassen. Außer Top-Weinen und feinen Speisebegleitern warten auch erfrischende und unkomplizierte Schoppenweine im Schloß Crailsheim darauf, von Weinfreunden entdeckt zu werden.

Der Verband der GWF mit dem Schloß Crailsheim wurde bisher mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen bei Wein-Degustationen belohnt. Zuletzt wurde die GWF für ihr herausragendes Gesamtergebnis mit dem Bundesehrenpreis bei der DLG-Bundesweinprämierung geehrt. Ob Sie ein Weingeschenk suchen oder einfach nur selbst einen edlen Tropfen genießen wollen, mit WirWinzer holen Sie sich den Genuss, den Ihnen das Schloß Crailsheim mit ihrer Auswahl an Weinen bietet, bequem zu sich nach Hause.

Region & Weine

  • Region: Franken
  • Rebsorten: Riesling, Bacchus
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+RnJhbmtlbjwvaDE+DQo8cD5EYXMgV2VpbmFuYmF1Z2ViaWV0IGYmdXVtbDtyIEZyYW5rZW53ZWluIGxpZWd0IGltIGlkeWxsaXNjaGVuIE5vcmRiYXllcm4gdW5kIGVyc3RyZWNrdCBzaWNoIHZvbiBBc2NoYWZmZW5idXJnIGluIFVudGVyZnJhbmtlbiAmdXVtbDtiZXIgZGllIFN0JmF1bWw7ZHRlIFcmdXVtbDtyemJ1cmcsIEtpdHppbmdlbiB1bmQgU2Nod2VpbmZ1cnQgYmlzIGhpbiBpbnMgb2JlcmZyJmF1bWw7bmtpc2NoZSBCYW1iZXJnLiBGcmFua2Vud2VpbiBpc3QgbWVpc3QgY2hhcmFrdGVydm9sbC10cm9ja2VuLCB3JnV1bWw7cnppZy1mcmlzY2ggdW5kIHp1d2VpbGVuIGRlZnRpZywgZWJlbiBnYW56IHBhc3NlbmQgenUgZWJlbnNvIHNjaG1lY2tlbmRlbiBSZWdpb25hbGsmdXVtbDtjaGUsIHp1IGRlbmVuIGRlciBGcmFua2Vud2VpbiBkZXIgaWRlYWxlIFNwZWlzZW5iZWdsZWl0ZXIgaXN0LjwvcD4NCjxwPkRpZSBHZXNjaGljaHRlIGRlcyBGcmFua2Vud2VpbiBnZWh0IHp1ciZ1dW1sO2NrIGJpcyB6dXIgWmVpdCBLYXJsIGRlcyBHcm8mc3psaWc7ZW4sIGRlciBpbSBKYWhyIDc3NyBlaW5lIFNjaGVua3VuZ3N1cmt1bmRlIGYmdXVtbDtyIFcmdXVtbDtyemJ1cmcgYXVzc3RlbGx0ZS4gQmVzb25kZXJzIGRpZSBrYXRob2xpc2NoZW4gS2wmb3VtbDtzdGVyIGJld2lydHNjaGFmdGV0ZW4gZGllIEgmYXVtbDtuZ2UgcnVuZCB1bSBkZW4gTWFpbiwgdW0gV2VpbmUgZiZ1dW1sO3IgaWhyZSBNZXNzZmVpZXJuIGhlcnp1c3RlbGxlbi48L3A+DQo8cD5EZXIgU2lsdmFuZXIgZ2lsdCBzZWl0IGplaGVyIGFscyBkaWUgUGFyYWRlLVJlYmUgZGVzIEZyYW5rZW53ZWluIC0gYnJpbmd0IHNpZSBkb2NoLCB3ZW5uIG1hbiBpaHIgZGllIGdlYm90ZW5lIHF1YWxpdCZhdW1sO3Rzc3RlaWdlcm5kZSBQZmxlZ2UgYW5nZWRlaWhlbiBsJmF1bWw7JnN6bGlnO3QsIHByJmF1bWw7Y2h0aWdlIFF1YWxpdCZhdW1sO3RlbiBoZXJ2b3IuIEJlcmVpdHMgJnV1bWw7YmVyIDQwMCBKYWhyZSB3aXJkIGRpZXNlIGF1cyAmT3VtbDtzdGVycmVpY2ggc3RhbW1lbmRlIFJlYmUgaW4gRnJhbmtlbiBiZXdpcnRzY2hhZnRldCB1bmQgbCZhdW1sOyZzemxpZzt0IHphcnQtZnJ1Y2h0aWdlbiwgZXJkaWdlbiBGcmFua2Vud2VpbiBlbnRzdGVoZW4uIE5lYmVuIGRlbSBTaWx2YW5lciBzaW5kIGRlciBhcm9tYXRpc2NoZSBCYWNjaHVzLCBkZXIgdmllbHNlaXRpZ2UgUmllc2xpbmcgdW5kIGRlciBnZW4mdXVtbDtnc2FtZSBNJnV1bWw7bGxlci1UaHVyZ2F1IGltIGZyJmF1bWw7bmtpc2NoZW4gUmF1bSB3ZWl0IHZlcmJyZWl0ZXQuIEJlaSBkZW4gcm90ZW4gRnJhbmtlbndlaW4gaGF0IG1lbmdlbm0mYXVtbDsmc3psaWc7aWcgRG9taW5hIGRpZSBOYXNlIHZvcm4sIGFiZXIgZGVyIHF1YWxpdGF0aXYgYW5zcHJ1Y2hzdm9sbGVyZSByb3RlIEZyYW5rZW53ZWluIGVudHN0ZWh0IGF1cyBkZW0gU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyLjwvcD4NCjxwPkRhcyBkdXJjaCBkaWUgUmgmb3VtbDtuIHVuZCBkZW4gU3Blc3NhcnQgdm9yIHp1IHZpZWwgUmVnZW4gYmVoJnV1bWw7dGV0ZSBHZWJpZXQgdW0gZGVuIE1haW4gdmVyZiZ1dW1sO2d0ICZ1dW1sO2JlciB2aWVsc2NoaWNodGlnZSBCJm91bWw7ZGVuLiBEdXJjaCBkaWUgZ2VyaW5nZW4gTmllZGVyc2NobCZhdW1sO2dlIGlzdCBkZXIgQm9kZW4gcmVpY2ggYW4gTWluZXJhbHN0b2ZmZW4sIGRpZSBkZW0gRnJhbmtlbndlaW4gZWluZSBtaW5lcmFsaXNjaC1lcmRpZ2UgU3RydWt0dXIgdmVybGVpaGVuLjwvcD4NCjxwPlR5cGlzY2ggZiZ1dW1sO3IgZGVuIFdlaW4gYXVzIGRlbiBpZHlsbGlzY2hlbiBmciZhdW1sO25raXNjaGVuIExhZ2VuIGlzdCBhdWNoIHNlaW4gQmVoJmF1bWw7bHRuaXMsIGRlciBzb2dlbmFubnRlIEJvY2tzYmV1dGVsLCBlaW5lIGZsYWNoZSwgYmF1Y2hpZ2UgRmxhc2NoZSwgZGllIGJlcmVpdHMgc2VpdCAmdXVtbDtiZXIgMjUwIEphaHJlbiB2ZXJ3ZW5kZXQgd2lyZC4gQmVyJnV1bWw7aG10ZSBMYWdlbiBmJnV1bWw7ciBGcmFua2Vud2VpbiBzaW5kIGRlciAmbGRxdW87RXNjaGVuZG9yZmVyIEx1bXAmcmRxdW87LCBkZXIgJmxkcXVvO0NlbnRncmFmZW5iZXJnJnJkcXVvOyB1bmQgbmF0JnV1bWw7cmxpY2ggZGVyJmxkcXVvO1cmdXVtbDtyemJ1cmdlciBTdGVpbiZyZHF1bzssIGRlciBuYWNoIGhpc3RvcmlzY2hlbiBEb2t1bWVudGVuIGRpZSAmYXVtbDtsdGVzdGUgV2VpbmxhZ2UgRGV1dHNjaGxhbmQgZGFyc3RlbGx0LCB1bmQgZGVyIGRhcmF1cyBoZXJ2b3JnZWhlbmRlICZsZHF1bztTdGVpbndlaW4mcmRxdW87IHZlcmYmdXVtbDtocnRlIHNjaG9uIGJlciZ1dW1sO2htdGUgRGljaHRlci4gU28gc29sbCBKb2hhbm4gV29sZmdhbmcgdm9uIEdvZXRoZSBhbiBzZWluZSBGcmF1IGdlc2NocmllYmVuIGhhYmVuOiAmbGRxdW87U2NoaWNrZSBtaXIgZG9jaCBlaW5pZ2UgVyZ1dW1sO3J6YnVyZ2VyLCBkZW5uIGtlaW4gYW5kZXJlciBXZWluIHdpbGwgbWlyIHNjaG1lY2tlbiwgdW5kIGljaCBiaW4gdmVyZHImdXVtbDsmc3psaWc7bGljaCwgd2VubiBtaXIgbWVpbiBnZXdvaG50ZXIgTGllYmxpbmdzdHJhbmsgYWJnZWh0LiZyZHF1bzs8L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vRnJhbmtlbl8xXzEwNTB4NDIzLmpwZyIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGFsdD0iRnJhbmtlbiIvPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vRnJhbmtlbl8yXzEwNTB4NDIzLmpwZyIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGFsdD0iRnJhbmtlbiIvPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9InNtYWxsLTEyIGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxwPjxpbWcgY2xhc3M9InJlZ2lvbmVuS2FydGUiIHRpdGxlPSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIEZyYW5rZW4iIGFsdD0iTGFnZSBkZXIgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBGcmFua2VuIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9mcmFua2VuLnBuZyIgaGVpZ2h0PSI2MDMiIHdpZHRoPSI4MDAiIC8+PGltZyBjbGFzcz0icmVnaW9uZW5LYXJ0ZSIgdGl0bGU9IkRpZSBXZWluYmF1cmVnaW9uIEZyYW5rZW4iIGFsdD0iRGllIFdlaW5iYXVyZWdpb24gRnJhbmtlbiIgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3JlZ2lvbmVua2FydGVuL3JlZ2lvbmVua2FydGVfZnJhbmtlbl9kZXRhaWwucG5nIiBoZWlnaHQ9IjYwMyIgd2lkdGg9IjgwMCIgLz48L3A+ICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICA=
  • 2015 Wiesenbronner Wachhügel Domina QbA trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Wiesenbronner Wachhügel Domina QbA trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Wiesenbronner Wachhügel Domina QbA trocken
    Purpurrot; Himbeere, Kirsche - Kraft und Finesse; angenehme Tanninstruktur
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 4,5 g/L Säuregehalt: 4,5 g/L
    6,50 € 8,67 €/L (0,75 L)
    (2)
  • 2014 Rödelseer Küchenmeister Weißer Burgunder Spätlese trocken Weinadel - Schloss Crailsheim
    2014 Rödelseer Küchenmeister Weißer Burgunder Spätlese trocken Weinadel - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2014 Rödelseer Küchenmeister Weißer Burgunder Spätlese trocken Weinadel
    Wer keinen Rotwein mag, ist mit dieser Spätlese vom Weißen Burgunder sehr gut bedient. Immense Fülle und...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    9,80 € 13,07 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2016 Wiesenbronner Wachhügel Weißer Burgunder Kabinett Trocken - Schloss Crailsheim
    2016 Wiesenbronner Wachhügel Weißer Burgunder Kabinett Trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2016 Wiesenbronner Wachhügel Weißer Burgunder Kabinett Trocken
    Die opulente Nase begeistert. Aromen wie Birne und Mango bestimmen das Bukett. Am Gaumen ist dieser Weißburgunder vom...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 7,1 g/L Säuregehalt: 6,1 g/L
    6,50 € 8,67 €/L (0,75 L)
  • 2015 Weißer Burgunder QbA trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Weißer Burgunder QbA trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Weißer Burgunder QbA trocken
    Ein eleganter, feiner Weißer Burgunder, der den ganzen Charme dieser Rebsorte zeigt: herrlich klare Frucht-Aromen von...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6,7 g/L Säuregehalt: 6,7 g/L
    5,60 € 7,47 €/L (0,75 L)
  • 2015 Rödelseer Schwanleite Grauer Burgunder Kabinett Trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Rödelseer Schwanleite Grauer Burgunder Kabinett Trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Rödelseer Schwanleite Grauer Burgunder Kabinett Trocken
    Über den Duft nach grünen Peperoni und Heu gelangt man mit diesem Grauburgunder leichten Fußes zu der angenehmen...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 6,5 g/L Säuregehalt: 5,8 g/L
    7,00 € 9,33 €/L (0,75 L)
  • 2016 Rödelseer Schwanleite Scheurebe Kabinett Halbtrocken - Schloss Crailsheim
    2016 Rödelseer Schwanleite Scheurebe Kabinett Halbtrocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2016 Rödelseer Schwanleite Scheurebe Kabinett Halbtrocken
    Sehr fruchtige Komponenten in der Nase, die einen tollen Geschmack versprechen und dieses Versprechen auch halten –...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 15,4 g/L Säuregehalt: 6,3 g/L
    6,50 € 8,67 €/L (0,75 L)
  • 2015 Rödelseer Küchenmeister Domina QbA trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Rödelseer Küchenmeister Domina QbA trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Rödelseer Küchenmeister Domina QbA trocken
    Duft nach roten Früchten, Aromen von Kirsche und Brombeere
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 4,4 g/L Säuregehalt: 4,3 g/L
    7,00 € 9,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Domina QbA Trocken 1L - Schloss Crailsheim
    2015 Domina QbA Trocken 1L - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Domina QbA Trocken 1L
    Dunkles rubinrot mit violetten Reflexen machen schon optisch Lust auf mehr. In der Nase reich an an dunklen reifen...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 4,1 g/L Säuregehalt: 4,7 g/L
    6,80 € 6,80 €/L (1,0 L)
  • 2015 Rödelseer Küchenmeister Riesling Kabinett Trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Rödelseer Küchenmeister Riesling Kabinett Trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Rödelseer Küchenmeister Riesling Kabinett Trocken
    Feingliedrige Aromen von Pfirsich und Zitrus umschmeichelt von einer angenehm erfrischenden fruchtigen Säure. Jeder...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 7,8 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    6,50 € 8,67 €/L (0,75 L)
  • 2014 Rödelseer Schlossberg Bacchus Spätlese lieblich - Schloss Crailsheim
    2014 Rödelseer Schlossberg Bacchus Spätlese lieblich - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2014 Rödelseer Schlossberg Bacchus Spätlese lieblich
    Saftig, ausgewogen, nachhaltig, aromareiches Finale
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 29 g/L Säuregehalt: 6,3 g/L
    7,50 € 10,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Müller-Thurgau QbA trocken 1L - Schloss Crailsheim
    2015 Müller-Thurgau QbA trocken 1L - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Müller-Thurgau QbA trocken 1L
    Immense Aromatik von Apfel und Melone in einer milden und schmeichelnden Ausprägung. Ein Müller-Thurgau, der einfach...
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 5,2 g/L Säuregehalt: 5,8 g/L
    5,50 € 5,50 €/L (1,0 L)
  • 2015 Scheurebe QbA Trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Scheurebe QbA Trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Scheurebe QbA Trocken
    Ein echter Exot: sowohl hinsichtlich der Aromen, die einem entgegenströmen als auch dem niedrigen Restzuckergehalt, der...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 7,8 g/L Säuregehalt: 6,4 g/L
    5,60 € 7,47 €/L (0,75 L)
  • 2014 Rödelseer Küchenmeister Traminer Spätlese Trocken Weinadel - Schloss Crailsheim
    2014 Rödelseer Küchenmeister Traminer Spätlese Trocken Weinadel - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2014 Rödelseer Küchenmeister Traminer Spätlese Trocken Weinadel
    Mal was anderes: Diese trockene Traminer-Spätlese besticht durch die typischen intensiv-fruchtigen Aromen nach...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 4,4 g/L Säuregehalt: 5,6 g/L
    12,00 € 16,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Rödelseer Küchenmeister Silvaner Spätlese Trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Rödelseer Küchenmeister Silvaner Spätlese Trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Rödelseer Küchenmeister Silvaner Spätlese Trocken
    In der Nase besticht er durch Birnen und Holunderblütenaromen mit feinen Würznoten. Ausdruckstark vollmundig mit...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 6,9 g/L Säuregehalt: 5,9 g/L
    8,50 € 11,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Rödelseer Küchenmeister Weißer Burgunder Spätlese Trocken - Schloss Crailsheim
    2015 Rödelseer Küchenmeister Weißer Burgunder Spätlese Trocken - Schloss Crailsheim
    Schloss Crailsheim
    Franken
    2015 Rödelseer Küchenmeister Weißer Burgunder Spätlese Trocken
    Feine Grapefruitnoten und Zitronengras strömen in die Nase. Die Spätlese ist wunderbar cremig und  füllig, mit einem...
    Alkoholgehalt: 14,0 % Restsüße: 6,1 g/L Säuregehalt: 6,3 g/L
    8,50 € 11,33 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4930
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb