Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060 (10-17 Uhr)

Weingut LorenzDas Weingut Lorenzist im Weinort Detzem an der Mittelmosel zwischen Bernkastel-Kues und Trier beheimatet. Das Gut umfasst sieben Hektar, mit 80 Prozent Anbaufläche nimmt die Rebsorte Riesling den herausragenden Teil davon ein. Dazu kommen noch Weißer Burgunder, Blauer Spätburgunder, Rivaner und Chardonnay. Verantwortlich für den Weinbau des Weinguts ist Winzermeister Nikolaus Lorenz mit seiner Frau Maria. Seit 2010 unterstützt auch Sohn Tobias das Weingut. Er ist Staatlich geprüfter Techniker für Weinbau und Oenologie und gehört der "Generation Riesling" an.

Die Grundlage für die exzellenten Weine des Weinguts schaffen steile Schieferbödenhänge und das gemäßigt warme Klima der Region.  Obendrein legt man beim Weingut Lorenz großen Wert auf schonende Bewirtschaftung mit organisch-biologischer Düngung und eine konsequente Ertragsreduktion auf 30hl/ha.

Weiterlesen

Weingut Knierim"Wir sehen unsere Aufgabe nicht nur darin, Weinliebhaber mit unseren Weinen zu begeistern. Richtig Spaß macht es, den Menschen die Lust und Lebensfreude am Wein näher zu bringen. Das Drumherum macht den Weingenuss erst zum Weinvergnügen“, erklärt David Knierim, Sohn von Winzermeister Reinhart Knierim das Rezept von Weingut Knierim. Als Verantwortlicher für den sorgsamen Ausbau der Weine trägt er hierfür einen besonderen Anteil.

Das Weingut Knierim liegt im rheinhessischen Osthofen. Tradition spielt beim Familienbetrieb seit jeher, genauer gesagt seit dem 17. Jahrhundert, eine große Rolle und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die ganze Familie fest in den Betrieb integriert ist. Vater Reinhart Knierim ist Winzermeister und kümmert sich um vitale Reben und gesunde Trauben. Seine Ehefrau Edeltraud kümmert sich als gelernte Bankkauffrau um Administratives.

Weiterlesen
Das Weingut Fischborn-Schenkaus Biebelsheim im Anbaugebiet Rheinhessen sowie in der Nahe wurde unter dem Namen Fischborn gegründet. 1929 ging die Leitung des Betriebes an die Familie Schenk über. Seit nun fünf Generationen ist es in ihrem Besitz.

Mit14 HektarAnbaufläche, welche zu neun Hektar in Rheinhessen und zu vier Hektar in der Nahe liegen, baut das Weingut überwiegend weiße Burgundersorten an.

Im rheinhessischen Teil des Weinguts befinden sich viele Lößböden, welcher für den Anbau von Dornfelder, Bacchus und Merlot geeignet ist. Ansonsten gibt es auch sehr trockene Böden, auf welchen hervorragend Spätburgunder angebaut wird.

Der absolute Schwerpunkt von Weingut Fischborn-Schenk bildet derRiesling, der Burgunder und der Silvaner- alles traditionelle Rebsorten. Die Gärung von Weißweinen auf Feinhefe und die Lagerung wird überwiegend in Edelstahltanks durchgeführt. Rotweine reifen nach dem Keltern zusätzlich in Holzfässern oder kleinen Eichenholzbarriques. Dort werden sie mindestens 12 Monate gelagert.

Seit Jahren führt Eichelmann Weingut Fischborn-Schenk mit einem Stern in seinem Weinführer. Die Stadtillustrierte "Der Mainzer" zählt Weingut Fischborn-Schenk zu den 100 besten Weingütern Rheinhessens. Beim Internationalen Weinwettbewerb "awc vienna 2010" wurden acht der von Weingut Fischborn-Schenk vorgestellten Weine mit Medaillen prämiert: die 2009er-Kollektion mit Riesling trocken und Grauem Burgunder (Gold); Grauer und Weißer Burgunder Spätlese trocken, Silvaner Spätlese trocken und 2008er...

Weiterlesen

Weingut DeutzerhofDas Weingut Deutzerhof- Cossmann-Hehle blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits seit mehr als 400 Jahren befindet sich das Weingut in Familienbesitz. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Weingut Deutzerhof seit geraumer Zeit zu den 100 besten Weingütern Deutschlands zählt.

Dabei hat der Anbaustil des Weinguts einen enormen Wandel vollzogen. Mittlerweile bewirtschaftet das Weingut 9,5 Hektar Rebfläche mit einem Durchschnittsertrag von 62 hl/ha. Die Jahresproduktion liegt bei 60.000 Flaschen. Seit 2005 arbeitet Winzermeister Hehle nach biodynamischen Prinzipien. Am  Rebstock lässt er nur eine begrenzte Anzahl von Reben wachsen. Folglich wird weniger Wein produziert, die Qualität auf der anderen Seite gesteigert.

Weiterlesen

RiegerDas Weingut Riegeraus Buggingen-Betberg im Norden des Markgräflerlandes wird von Bernhard und Josepha Rieger seit 1984 als Familienweingut geführt. 2005 wurde der Betrieb von Sohn und Winzermeister Philipp Rieger auf ökologischen Weinbau umgestellt.

Das Weingut darf sich somit mit demECOVIN-Logo schmücken und dessen Richtlinien einhalten. Es wird also sichergestellt, dass der Konsument einen Wein bekommt, der unter natürlicher Förderung von Flora und Fauna produziert wurde. Es wurde deshalb auf chemische und künstliche Mittel verzichtet.

Typischerweise ist für Weinguter Rieger dieRebsorte Gutedel, die zu den ältesten Sorten der Welt gehört. Aber auch Spätburgunder, Rieslinge, Muskateller und Grauburgunder sind im Sortiment. Zudem ist Philipp Rieger Mitglied in der Winzergruppe „Weingräfler“. Man darf also auch auf die gemeinsame Markgräfler Kollektion gespannt sein.

Der schonende Anbau ist bei den Riegers im Einklang mit der Verarbeitung. In Edelstahltanks werden Weißweine, in Holzfässern Rotweine ausgebaut. Die SR-Selektion hingegeben reift im Barrique. Dabei sollen organische...

Weiterlesen

Weingut SalweyDas Weingut Salweyliegt im schönen badischen Oberrotweil, wo seine Wurzeln als Familienbetrieb bis in das Jahr 1740 zurückreichen. Unter dem heute bekannten Namen Salwey, mit Spezialisierung auf den reinen Weinbau, wurde es 1950 von Benno Salwey etabliert. Seit diesem Zeitpunkt zeichnet sich das über Generationen weitergeführte Weingut durch eine traditionelle und innovative Erzeugung von Spitzenweinen aus, immer mit dem Ziel seinen Weinen das gewisse Etwas zu verleihen. Mit ehemals Wolf-Dietrich Salwey - einem führenden Kopf der Weinbranche- und unter der heutigen Verantwortung Konrad Salweys, der als erfahrener Winzer anzusehen ist, gilt dieses Ziel als erreicht.

Bis heute hat sich das Weingut auf 40 Hektar Rebfläche vergrößert und kann mit Stolz auf eine jährliche Produktion von 300.000 Flaschen blicken. Zahlreiche Auszeichnungen - darunter von Gault Millau und Eichelmann- und die Mitgliedschaft in renommierten Weinverbänden, lassen keinen Zweifel an der einzigartigen Weinqualität des Familienbetriebes.

Weiterlesen

Weingut Andreas Peth

DasWeingut Andreas und Heinfried Pethliegt in Bermersheim, im Herzen des Wonnegaus. Zu den Grundsätzen des Weinguts gehört vor allen Dingen fortwährende Wertbeständigkeit. Auf traditionellem Verständnis aufbauend – das Weingut gibt es seit beinahe 100 Jahren - ist man stets darum bemüht, jeden Tropfen noch ein Stückchen zu verbessern. Und das gelingt dem Weingut außerordentlich gut!

Die Anbaufläche des Weinguts Andreas und Heinfried Peth beträgt 12,5 ha. Die natürlichen Gegebenheiten der Region bilden mit ihren zahlreichen leichten Erhebungen des Rheinhessischen Hügellandes eine optimale Voraussetzung für die Produktion von Spitzenweinen. Zudem zählt Bermersheim zu den wärmsten Gegenden Deutschlands. Das Ergebnis sind sowohl fruchtige als auch kräftige und komplexe Rotweine. Typisch für die Weinregion Rheinhessen sind übrigens Rebsorten wie Riesling, Silvaner, Gewürztraminer, Regent, Spätburgunder und Merlot.

Weiterlesen

Weingut HupfeldDas Weingut Hupfeldliegt im hessischen Rheingau, genauer gesagt in Oestrich-Winkel. Weinbau hat beim Familienbetrieb Tradition, Winzer Wolfram Hupfeld betreibt das das Weingut bereits in dritter Generation. Die meistangebaute Rebsorte ist der Riesling. Doch das Portfolio des Weinguts bietet weitaus mehr: Von Qualitätsweinen über Kabinette bis zu Spätlese und Auslese sind alle Qualitätsstufen dabei. Ob trocken, feinherb oder mild – dem Weinliebhaber wird die ganze Palette geboten. Und auch die verschiedenen Rebsorten können sich sehen lassen. So werden neben dem Riesling auch Grauburgunder und Chardonnay angebaut.

Besonders stolz ist man beim Weingut Hupfeld auch auf die Pflege einer feinen Auswahl an Spätburgundern. Abgerundet wird das umfangreiche Angebot vom hauseigenen Rosé und dem bewährten Hupfeld-Sekt in verschiedenen Variationen. Das i-Tüpfelchen bilden schließlich erlesene Charta-Weine von ausgesucht edler Qualität.

Weiterlesen

Weingut Dr. Corvers-Kauter

Brigitte und Matthias Corvers freuen sich über den 1. Platz, den Ihr Riesling „Vom Schiefer“ 2010er Rüdesheimer Berg Rottland Spätlese feinherb bei der Verkostung der Zeitschrift „Capital“ in der Kategorie „Riesling feinherb und trocken“ erreicht hat. Wir freuen uns mit Ihnen und wollen Ihnen eine besondere Huldigung dieses Rheingauer Prachtkerls natürlich nicht vorenthalten.

Welch Weinpersönlichkeit eines charaktervollen Rheingauer Rieslings, der Matthias Covers‘ unerbittliche Qualitätsphilosophie beispielhaft in die Flasche transmittiert.

Die Paradelage Rüdesheimer Berg Rottland wurde schon von Goethe zu den großen Magnaten des Rüdesheimer Berges gezählt. Der Untergrund ist ganz klar geprägt von Schiefer, der seinen Geschmack und seine Finesse in die Trauben spielt.

Weiterlesen

SchlossgartenhofWeingut Schlossgartenhofaus Rheinhessen in Saulheim bringt Weinbautradition in Verbindung mit Innovation und schafft erstklassige Weine. Winzermeister Meik Dörrschuck mit Ehefrau Britta arbeiten in Kooperation mit den beiden Senioren Trude und Adolf Dörrschuck auf dem Gut.

Zum Portfolio gehören der Rivaner, Chardonnay, Morio Muskat, Gewürztraminer, Dornfelder, Regent sowie der Saint Laurent. Aber auch die Klassiker wie Riesling, Grauburgunder und Spätburgunder sind im Anbau. Besondere Aufmerksamkeit bekommen allerdings die Rebflächen mit denPortugiesern und der Huxelrebe.

Als leidenschaftliche Weinproduzenten fließt stets vollster Einsatz in die Produktion von Wein. Die kalkhaltigen Böden auf dem Hof lassen mineralische Weine entstehen, die stets mit hochwertigem Lesegut bereichert worden sind. Die Trauben werden stressfrei behandelt. Moderne Edelstahltanks und innovative Filtermethoden runden die Produktion ab. Spezialitäten werden im Barrique gereift. Mit Fleiß und Erfahrung entstehen somit Weine, die es Wert sind, als hochwertig bezeichnet zu werden.

Der Erfolg wird mitLandesweinprämierungenvon der Landwirtschaftskammer Rheinland Pfalz bestätigt. Prämiert worden sind der trockene 2009 Saulheimer Rivaner und der liebliche...

Weiterlesen

Artikel 191 bis 200 von 315 gesamt

Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.


Zurück Zum Warenkorb
{{var product.name}} Zurück
Zum Warenkorb