2021 Wiesenbronner Wachhügel Bacchus Kabinett 1,0 L - Weinbau Hofmann

14 Bewertungen Produkt bewerten
Ja, ja der Bacchus. Wie jedes Jahr ein neuer Typ! Nach kühler frische und Holunder, kam ausdrucksstark und Schwer. Es folgt nun der Bacchus 2015: Ein Korb voll mit Südfrüchten, Mango, Passionsfrucht, Pampelmuse. Mal schauen was 2016 kommt. Doch erst mal Sommer 2016 Genießen und Träumen von der Südsee.
5,25 € 5,25 €/L (1,0 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig direkt vom Weingut
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
Gratis Versand ab 12 Flaschen
je Weingut / Versender (sonst 5,90 €)

Ja, ja der Bacchus. Wie jedes Jahr ein neuer Typ! Nach kühler frische und Holunder, kam ausdrucksstark und Schwer. Es folgt nun der Bacchus 2015: Ein Korb voll mit Südfrüchten, Mango, Passionsfrucht, Pampelmuse. Mal schauen was 2016 kommt. Doch erst mal Sommer 2016 Genießen und Träumen von der Südsee.
Wein
  • Artikelnummer: 447012000
  • Inhalt: 1,0 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2021
  • Lage: Wiesenbronner Wachhügel
  • Rebsorte: Bacchus
  • Qualitätsstufe: Kabinett
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,0 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 6,4 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 17,2 g/L
  • Haltbarkeit: bis 2025
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 5,25 €*
Hersteller
  • Hersteller: Hofmann
  • Land: Deutschland
  • Region: Franken
  • Hersteller-Adresse: Weinbau Hofmann, Schulgasse 2, 97355 Wiesenbronn, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ3V0IFdlaW5iYXUgSG9mbWFubjogYXVmIGRlbSBXZWcgaW4gRnJhbmtlbnMgaCZvdW1sO2hlcmUgTGlnYTwvaDI+DQo8cD5EZXIganVuZ2UgV2luemVyIE1hcmlvIEhvZm1hbm4gaXN0IDIwMDQgYW5nZXRyZXRlbiwgdW0gZGFzIG1laHIgYWxzIDI1MCBKYWhyZSBhbHRlIFdlaW5ndXQgV2VpbmJhdSBIb2ZtYW5uIGltIGZyJmF1bWw7bmtpc2NoZW4gV2llc2VuYnJvbm4gYXVzIGVpbmVtIERvcm5yJm91bWw7c2NoZW5zY2hsYWYgenUgd2Vja2VuIHVuZCBzZWluIFBvdGVuemlhbCB6dSBlbnRmYWx0ZW4uIE1pdCBrb25zZXF1ZW50ZXIgUXVhbGl0JmF1bWw7dHNvcmllbnRpZXJ1bmcgdW5kIFdhZ2VtdXQgaGF0IGVyIGluendpc2NoZW4gZWluIHNlaHIgaG9oZXMgTml2ZWF1IGVycmVpY2h0ICZuZGFzaDsgdW5kIHRyZWlidCBkaWUgRW50d2lja2x1bmcgd2VpdGVyIHZvcmFuLiBEaWUgdmllbHNjaGljaHRpZ2VuLCB6LlQuIG5pY2h0IGltbWVyIHR5cGlzY2ggZnImYXVtbDtua2lzY2hlbiBXZWluZSBrb21tZW4gYmVpIFdlaW5saWViaGFiZXJuIHdpZSAta3JpdGlrZXJuIG1laHIgZGVubiBqZSBhbi48L3A+DQo8cD5EaWUgV2luemVyZmFtaWxpZSBIb2ZtYW5uIGhhdCBzY2hvbiBzZWl0IDE3NTAgRXJmYWhydW5nIGltIFdlaW5iYXUsIGplZG9jaCBsYWcgbGFuZ2UgWmVpdCBkZXIgU2Nod2VycHVua3QgYXVmIGFuZGVyZW4gbGFuZHdpcnRzY2hhZnRsaWNoZW4gWndlaWdlbi4gRXJzdCAyMDA0IG1pdCBkZXIgJlV1bWw7YmVybmFobWUgZGVyIFdlaW5zcGFydGUgZHVyY2ggZGVuIGF1c2dlYmlsZGV0ZW4gS2VsbGVybWVpc3RlciBNYXJpbyBIb2ZtYW5uIGJla2FtIGRlciBXZWluIGdybyZzemxpZztlIEF1Zm1lcmtzYW1rZWl0LiBEaWUgenVuZWhtZW5kZSBaYWhsIHBvc2l0aXZlciBLcml0aWtlbiB1bmQgQXVzemVpY2hudW5nZW4gemVpZ3QsIGRhc3MgZGFzIFdlaW5ndXQgV2VpbmJhdSBIb2ZtYW5uIGF1ZiBkZW0gYmVzdGVuIFdlZyBpc3QsIHNpY2ggYWxzIFNwaXR6ZW5iZXRyaWViIGluIEZyYW5rZW4genUgZXRhYmxpZXJlbjogRWljaGVsbWFubiB1bmQgZGVyIEZlaW5zY2htZWNrZXIgZW1wZmVobGVuIGRhcyBXZWluZ3V0IFdlaW5iYXUgSG9mbWFubiB1bmQgYmVpbSBSZWdlbnRwcmVpcyBvZGVyIGludGVybmF0aW9uYWxlbiBXZXR0YmV3ZXJiZW4gd2llIGRlciBBV0MgVmllbm5hLjwvcD4NCjxwPktsZWluIGFiZXIgZmVpbiBpc3QgZGVyIExhZ2VuYmVzaXR6IHZvbSBXZWluZ3V0IFdlaW5iYXUgSG9mbWFubiBpbiBXaWVzZW5icm9ubi4gQXVmIGdlcmFkZSBtYWwgMiw1IGhhIFJlYmZsJmF1bWw7Y2hlIHdlcmRlbiBqZSBlaW5lIEhhbmR2b2xsIHJlZ2lvbmFsdHlwaXNjaGUgd2VpJnN6bGlnO2UgdW5kIHJvdGUgUmVic29ydGVuIGFuZ2ViYXV0LiBEaWUgUXVhbGl0JmF1bWw7dHNvcmllbnRpZXJ1bmcgYmVnaW5udCBzY2hvbiBpbSBXZWluYmVyZywgd28gZGFzIFppZWwgdmVyZm9sZ3Qgd2lyZCwgamVkZXMgSmFociB2b2xscmVpZmVzIExlc2VndXQgenUgZXJudGVuLiBEYXMgVHJhdWJlbm1hdGVyaWFsIHdpcmQgYW5zY2hsaWUmc3psaWc7ZW5kIHNjaG9uZW5kIGltIEtlbGxlciB3ZWl0ZXJ2ZXJhcmJlaXRldC4gRGFiZWkgZXJoJmF1bWw7bHQgamVkZXIgV2VpbiBkaWUgQmVoYW5kbHVuZyB1bmQgWmVpdCwgZGllIGVyIGYmdXVtbDtyIG9wdGltYWxlbiBUcmlua2dlbnVzcyBiZW4mb3VtbDt0aWd0LjwvcD4NCjxwPlZvbiBlaW5lbSBiZXNvbmRlcmVuIEtsaW1hIHVuZCBHaXBza2V1cGVyLVZlcndpdHRlcnVuZ3NiJm91bWw7ZGVuIGthbm4gZGFzIFdlaW5ndXQgV2VpbmJhdSBIb2ZtYW5uIGluIGRlbiBMYWdlbiAmcXVvdDsgV2llc2VuYnJvbm5lciBXYWNoaCZ1dW1sO2dlbCZxdW90OyB1bmQgJnF1b3Q7IFdpZXNlbmJyb25uZXIgR2VpJnN6bGlnO2JlcmcmcXVvdDsgcHJvZml0aWVyZW4uIERpZSBXZWluZSB3ZXJkZW4gaW4gdmVyc2NoaWVkZW5lbiBRdWFsaXQmYXVtbDt0c3N0dWZlbiBhbmdlYm90ZW4sIHdvYmVpIHNjaG9uIGRpZSBCYXNpc3dlaW5lICZuZGFzaDsgZGFydW50ZXIgdHJhZGl0aW9uZWxsZXIgUG9ydHVnaWVzZXIgdW5kIG1vZGVybiBhdXNnZWJhdXRlciBNJnV1bWw7bGxlci1UaHVyZ2F1IC0gayZvdW1sO3N0bGljaGUgU2Nob3BwZW53ZWluZSBhYmdlYmVuLiBKdW5nIHVuZCBmcmVjaCBzdGVoZW4gZGllIFN0YW5kYXJkd2VpbmUgZiZ1dW1sO3IgZGllIG5ldWUgR2VuZXJhdGlvbiBpbSBmciZhdW1sO25raXNjaGVuIFdlaW5iYXUuIERpZSBXZWluZSBpbSBQcmVtaXVtLVNlZ21lbnQgZGVzIFdlaW5ndXRlcyBXZWluYmF1IEhvZm1hbm4gc2luZCBtaW5lcmFsaXNjaC1lbGVnYW50ZSBiencuIGtyJmF1bWw7ZnRpZ2UgZnImYXVtbDtua2lzY2hlIEtsYXNzaWtlciB3aWUgU2lsdmFuZXIsIFJpZXNsaW5nLCBCbGF1YnVyZ2VyIHVuZCBEb21pbmEsIGRpZSBhdXMgZGVuIGJlc3RlbiBMYWdlbiBrb21tZW4uIFZvbSBXZWkmc3psaWc7LSB1bmQgU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyIGdpYnQgZXMgYXVjaCBTdXBlci1QcmVtaXVtLVdlaW5lLCBkaWUgZHVyY2ggc2VociBuaWVkcmlnZSBFcnRyJmF1bWw7Z2UgdW5kIGVpbmUgYmVzb25kZXJzIHNwJmF1bWw7dGUgTGVzZSBvcHVsZW50IHVuZCBhdXNkcnVja3NzdGFyayB3ZXJkZW4uPC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.9
14 Bewertungen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben Gewinnspiel Produktbewertung
  • Jahrgang: 2021

    Den Wein finde ich ausgezeichnet ,er schmeckt mir sehr gut.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Dieser Wein ist der 1. Weißwein der mir bekommt und köstlich schmeckt. Der Saeureanteil ist gering und sehr angenehm. Ich bin begeistert.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Das ist ein hervorragender Wein genau mein Geschmack.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Wie jedes Jahr ein hervorragender Wein, sehr zu empfehlen.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Ich habe selten so einen leckeren Bacchus genossen. Seit einigen Jahren trinke ich auch keinen anderen, sehr zu empfehlen!

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Zu leicht im Geschmack, kaum Aroma. Der Wein muss noch reifen.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    für die Damenwelt

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    sehr zufrieden und immer wieder gern

    Von am

  • Jahrgang: 2016

    Dieser selbst noch relativ junger Wein ist ein wunderbarer Tropfen. Ich habe schon mehrere Lagen gehabt, doch dieser hat es mir angetan. Ich finde ihn sehr süffig und rassig, keinesfalls süß. Nachdem ich kräftige Speisen bevorzuge, schmeckt er dazu ausgezeichnet.

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    Ein wunderbar süffiger Tropfen. Jederzeit wieder z. B. zum Tagesausklang.

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    sehr gut

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    Der Wein entspricht genau unserer Vorstellung.

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    Sehr fruchtiger Wein für abends

    Von am

  • Jahrgang: 2013

    Ein typischer Bacchus, die Bezeichnung feinherb trifft den Geschmack genau. Hier kann man nichts falsch machen.

    Von am

Alle 14 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack