2021 Rebenmeer Grauburgunder trocken - Stephan Wernersbach

37 Bewertungen Produkt bewerten
Stephan Wernersbach: "Dieser Grauburgunder schmeichelt einem schon mit seiner hellgoldenen Farbe. In der Nase zeigt er eine feine, reife Aromatik mit leicht nussig-würzigen und honigartigen Anklängen. Die dezent, fein eingewobene Säure und der Extrakt gehen eine perfekte Liaison ein und verleihen de ...Weiterlesen

Regulärer Preis: UVP 9,90 €

Special Price 6,99 €

9,32 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig von WirWinzer Select
Lieferzeit ca. 4 - 6 Werktage
Gratis Versand ab 12 Flaschen
je Weingut / Versender (sonst 5,90 €)

Stephan Wernersbach: "Dieser Grauburgunder schmeichelt einem schon mit seiner hellgoldenen Farbe. In der Nase zeigt er eine feine, reife Aromatik mit leicht nussig-würzigen und honigartigen Anklängen. Die dezent, fein eingewobene Säure und der Extrakt gehen eine perfekte Liaison ein und verleihen dem Wein Cremigkeit und Geschmeidigkeit. Das Resultat: Ein Mund voll Wein mit super Trinkfluss!"
Wein
  • Artikelnummer: HMW5665129
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2021
  • Rebsorte: Grauer Burgunder
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 6,2 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 6,3 g/L
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 9,32 €*
Hersteller
  • Hersteller: Stephan Wernersbach
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Hersteller-Adresse: Stephan Wernersbach, Spitalstrasse 41, 67596 Dittelsheim-Hessloch, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj48c3BhbiBpZD0iZG9jcy1pbnRlcm5hbC1ndWlkLTMwNTYzNTRkLWQyOGUtOGJiZS00MjgyLWIyNTA0MmQxODkzMSI+PHNwYW4+U3RlcGhhbiBXZXJuZXJzYmFjaDogZWluZSBlY2h0ZSBFbnRkZWNrdW5nIHVuZCBCZWlzcGllbCBmJnV1bWw7ciBSaGVpbmhlc3NlbnMgRHluYW1pazwvc3Bhbj48L3NwYW4+PC9oMj4NCjxwPlN0ZXBoYW4gV2VybmVyc2JhY2ggaXN0IGVpbiB3dW5kZXJiYXJlcyBCZWlzcGllbCBmJnV1bWw7ciBkaWUgc2VociBkeW5hbWlzY2hlIEVudHdpY2tsdW5nIFJoZWluaGVzc2VucyBhbHMgV2VpbmFuYmF1cmVnaW9uOiBtaXQgZGVyICZVdW1sO2Jlcm5haG1lIGR1cmNoIGlobiBoYXQgc2ljaCBkaWUgUGhpbG9zb3BoaWUgdW5kIGRlciBBbnNwcnVjaCBhdWYgZGVtIEZhbWlsaWVuLUJldHJpZWIgbWFya2FudCBnZSZhdW1sO25kZXJ0LiBFaW5lIFRvcC1BdXNiaWxkdW5nLCBrbGFyZSBRdWFsaXQmYXVtbDt0cy0gdW5kIFN0aWxpc3Rpa3ppZWxlIHVuZCB1bm5hY2hsJmF1bWw7c3NpZ2VyIEFyYmVpdHNlaWZlciBzb3JnZW4gZGFmJnV1bWw7ciwgZGFzcyBkYXMgZ3JvJnN6bGlnO2UgUG90ZW56aWFsIGRlciBXZWluYmVyZ3NsYWdlbiB6dXIgR2VsdHVuZyBnZWJyYWNodCB3aXJkLiBFaW5lIFZpZWx6YWhsIGJla2FubnRlciBXZWlua3JpdGlrZXIgd2llIEdhdWx0IE1pbGxhdSwgRWljaGVsbWFubiwgU3R1YXJ0IFBpZ290dCwgTWFuZnJlZCBMJnV1bWw7ZXIgZXRjLiB6JmF1bWw7aGx0IGRhcyBTdGVwaGFuIFdlcm5lcnNiYWNoIGpldHp0IHNjaG9uIHp1IGRlbiBiZXN0ZW4gZGVyIFJlZ2lvbi48L3A+DQo8cD5EaWUgV2Vpbm1hY2hlcmZhbWlsaWUgV2VybmVyc2JhY2ggYmV3aXJ0c2NoYWZ0ZXQgYmVyZWl0cyBzZWl0IGRlbSAxNy4gSmFocmh1bmRlcnQgV2VpbmJlcmdlLiBXJmF1bWw7aHJlbmQgZGllIEVsdGVybiB2b24gU3RlcGhhbiBXZXJuZXJzYmFjaCBkZW4gV2VpbmJhdSBub2NoIGFscyBIb2JieSBiZXRyaWViZW4sIG1hY2h0IFNvaG4gU3RlcGhhbiBlcm5zdDogaW4gR2Vpc2VuaGVpbSB1bmQgR2llJnN6bGlnO2VuIGV4emVsbGVudCBhdXNnZWJpbGRldCwgJnV1bWw7YmVybmFobSBlciAyMDA1IGRhcyBVbnRlcm5laG1lbiB2b24gc2VpbmVuIEVsdGVybiB1bmQgZW50d2lja2VsdCBlcyBzZWl0ZGVtIG1pdCBIZXJ6Ymx1dCB6dSBuaWUgZXJyZWljaHRlciBxdWFsaXRhdGl2ZXIgR3Imb3VtbDsmc3psaWc7ZS4gSGV1dGUgeiZhdW1sO2hsdCBkYXMgU3RlcGhhbiBXZXJuZXJzYmFjaCB6dSBkZW4gdmllbHZlcnNwcmVjaGVuZHN0ZW4gQXVmc3RlaWdlcm4gaW4gZGVyIGR5bmFtaXNjaGVuIFJlZ2lvbiBSaGVpbmhlc3Nlbi4gRGllIExpc3RlIGRlciBBdXN6ZWljaG51bmdlbiBpc3QgaW56d2lzY2hlbiBhdWNoIGJlZWluZHJ1Y2tlbmQ6ICZsZHF1bztEZXV0c2NobGFuZHMgV2luemVyZW50ZGVja3VuZyBkZXMgSmFocmVzIDIwMTEmcmRxdW87IChGQVovU3R1YXJ0IFBpZ290dCksIGVpbmVyIGRlciAmbGRxdW87MTExIGJlc3RlbiBKdW5nd2luemVyIERldXRzY2hsYW5kcyZyZHF1bzsgKEZJTkUgV0lORSBSRVZJRVcsIDIwMTMpLCB6d2VpdGgmb3VtbDtjaHN0YmV3ZXJ0ZXRlciBXZWluIHVudGVyIDE0LjAwMCBpbnRlcm5hdGlvbmFsZW4gV2VpbmVuIChBV0MgVmllbm5hIDIwMTQpLCAyIFRyYXViZW4gYmVpIEdhdWx0IE1pbGxhdSB1bmQgRW1wZmVobHVuZyBpbSBGZWluc2NobWVja2VyLjwvcD4NCjxwPlN0ZXBoYW4gV2VybmVyc2JhY2ggYmVyZWl0ZXQgV2VpbmUgdm9uIGRlbiB0ZWlscyBzdGFyayBrYWxrc3RlaW5oYWx0aWdlbiBCJm91bWw7ZGVuIGRlciByaGVpbmhlc3Npc2NoZW4gSCZ1dW1sO2dlbGxhbmRzY2hhZnQuIEltIFplbnRydW0gZGVyIEFyYmVpdCB2b24gU3RlcGhhbiBXZXJuZXJzYmFjaCBzdGVodCB1bnRlciBhbmRlcmVtIGRpZSBha3JpYmlzY2hlIEhlcmF1c2FyYmVpdHVuZyBkZXIgQ2hhcmFrdGVyaXN0aWthIGRlciBlcnN0a2xhc3NpZ2VuIGFiZXIgZWhlciB1bmJla2FubnRlbiBXZWluYmVyZ3NsYWdlbiwgZGllIGRhcyBQb3RlbnppYWwgZiZ1dW1sO3IgbGFuZ2xlYmlnZSwgaG9jaC1hcm9tYXRpc2NoZSwgbWluZXJhbGlzY2gtZmlsaWdyYW5lIFdlaW5lIGhhYmVuLiBXaWUgZ3V0IGRhcyBnZWxpbmd0LCBsJmF1bWw7c3N0IHNpY2ggZGFubiB6LkIuIGltIE1hZ2F6aW4gVml2QXJ0ICZ1dW1sO2JlciBkZW4gUmllc2xpbmcgdW5kIFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlciBkZXIgQVJTIEFOVElRVUEtU2VyaWUgdm9uIFdlcm5lcnNiYWNoIG5hY2hsZXNlbjogJmxkcXVvO2VjaHRlIEtyYWNoZXIgaW4ga29uc2VxdWVudCB0cmFkaXRpb25lbGxlciBNYW5pZXIgWy4uLl0gbWFuIGhhdCBkYXMgdHJpbXVtcGhhbGUgR2VmJnV1bWw7aGwsIGVpbmUgZWNodGUgRW50ZGVja3VuZyBnZW1hY2h0IHp1IGhhYmVuLiZyZHF1bzs8L3A+DQo8cCBkaXI9Imx0ciI+PHNwYW4gaWQ9ImRvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC0zMDU2MzU0ZC1kMjhmLWRjYjEtYzE0NS0xMGQzNjczZGZlNTgiPk5lYmVuIHdlaSZzemxpZztlbiBSZWJzb3J0ZW4gd2llIGRlbSBSaWVzbGluZywgZGVyIFNjaGV1cmViZSwgZGVtIFNpbHZhbmVyIHVuZCBHcmF1LSB1bmQgV2VpJnN6bGlnO2J1cmd1bmRlciBrdWx0aXZpZXJ0IFN0ZXBoYW4gV2VybmVyc2JhY2ggYXVjaCBzZWhyIGVyZm9sZ3JlaWNoIFJvdHdlaW5lIHZvbSBTcCZhdW1sO3RidXJndW5kZXIgdW5kIFBvcnR1Z2llc2VyLiBEYXMgU29ydGltZW50IHVudGVyc2NoZWlkZXQgR3V0c3dlaW5lLCBPcnRzd2VpbmUgdW5kIExhZ2Vud2VpbmUuIERlciAiSGVzc2xvY2hlciBNb25kc2NoZWluIiBicmluZ3QgbWluZXJhbGlzY2gtZmlsaWdyYW5lIFJpZXNsaW5nZSBiencuIFNwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlciBtaXQgbmFjaGhhbHRpZ2VyIEFyb21hdGlrIGhlcnZvciAoQVJTIEFOVElRVUEpLiBLb21wbGV4LCBtaXQgbWluZXJhbGlzY2hlciZuYnNwO1cmdXVtbDtyemUgdW5kIGV4b3Rpc2NoZXIgRnJ1Y2h0IHByJmF1bWw7c2VudGllcnQgc2ljaCBkZXIgRWlzZW5lcnotUmllc2xpbmcgYXVzIGRlciBCZWNodGhlaW1lciBHZW1hcmt1bmcuIFdlaXRlcmUgdHJvY2tlbmUgdW5kIGF1Y2ggcmVzdHMmdXVtbDsmc3psaWc7ZSBTcGV6aWFsaXQmYXVtbDt0ZW4gcnVuZGVuIGRhcyB0b2xsZSBTb3J0aW1lbnQgZGVzIEJldHJpZWJlcyBhYi48L3NwYW4+PC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.9
37 Bewertungen
5 Sterne
35
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben Gewinnspiel Produktbewertung
  • Jahrgang: 2021

    Sehr fruchtig, sehr lecker. Ein empfehlenswerter Wein.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    phaenomenal

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Guter Wein.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Ein Grauburgunder, der mich begeistert. Fruchtig, erfrischend, sehr ausgewogen. Wird auf jeden Fall nachbestellt. Ist derzeit mein Lieblingswein, sowohl zum Essen, als auch zum Genuss in geselliger Runde.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Einer der seltenen säurearmen Weine

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Preis- Leistung einfach Super

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Erfirschend, fruchtig, hervorragend!

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Ich kann nur allen zustimmen, die diesen Wein beschrieben haben - er hat einen neuen Fan dazu gewonnen

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Ein voller,wuchtiger Wein mit klarem sauberem Geschmack.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Mineralischer Grauburgunder, einer der besten den ich je getrunken habe

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Zur Zeit mein absoluter Lieblingswein.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Der selbe Wein Jahrgang 2020 hat mir besser gefallen,da ich liebliche Weine lieber trinke.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Fruchtig, abgerundet durch eine milde Säure, Ausgewogen. Trinkempfehlung.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Geschmack einfach super!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Frisch und spritzig, trotzdem angenehm fruchtig!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Frisch und spritzig, dabei schön fruchtig.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Frisch und leicht spritzig. Dabei immer noch fruchtig.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein hervorragender Wein, habe gleich nochmal nachbestellt.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Bei diesem Wein stimmen Frucht, Säure und Balance .Bei diesem Preis muß man über den etwas kurzen Abgang "hinwegsehen".

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Sehr angenehm!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Sehr guter Wein

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Einfach nur gut. Bester Grauburgunder den ich in diesem Jahr getrunken habe. Auch meine Frau die sehr auf Weißburgunder steht, ist von diesem Grauen überzeugt.

    Von am

  • Jahrgang: 2021

    Einfach nur lecker. Zum Essen, zum nur so trinken, mal zwischendurch, mit Freunden, alleine, wie auch immer. Aber bitte nur schön kalt genießen

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Einer der besten Grauburgunder für diesen Preis. Runder harmonischer Genuss.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Wie beim Weißburgunder desselben Winzers: Sehr guter Wein für wärmere Frühlingsabende, die es jetzt endlich gibt. Ausgewogener Geschmack, ergänzt auch sehr gut ein Spargelessen.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    An der qualität des Weines ist nicht zu bemängel.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Super Wein !!! werden wir wieder bestellen

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Sehr lecker, bestelle gerade nach

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    sehr harmonisch mit feinem Geschmack

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    ein harmonisch abgestimmter Grauburgunder, passt gut gekühlt zu allem

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Über ein Grauburgunder-Weinpaket ausgesucht, deshalb finde ich die Weinpakete toll!

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Sehr feiner Grauburgunder, zur Zeit einer unserer Lieblingsweine.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Feiner Sommerwein, der hält, was er verspricht mit dem , für die Rebsorte typischen Geschmack. 4 Sterne für das P/L-Verhältnis, da ich ihn im Angebot gekauft habe. Das war ein guter Preis. Der Normalpreis wäre mir zu hoch gewesen.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Super Wein wie alles von Wernersbach

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Für mich der Beste Grauburgunder, den ich je getrunken habe!!!

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Empfehlenswert: ein feiner,, fruchtiger und schön trockener Wein, gut zum Essen und danach

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Empfehlenswert: ein feiner,, fruchtiger und schön trockener Wein, gut zum Essen und danach

    Von am

Alle 37 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack