2020 La Vie En Rosé trocken - Heyl zu Herrnsheim Weinkellerei

13 Bewertungen Produkt bewerten
Dirk Würtz: "Unser La Vie en Rosé leuchtet herrlich lachsfarben im Glas. Am Gaumen zeigt er sich aromatisch verspielt, harmonisch und rundum köstlich. Ein charaktervoller Wein mit tollem Mundgefühl und guter Länge."

Regulärer Preis: 10,90 €

Special Price 7,95 €

10,60 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

Dirk Würtz: "Unser La Vie en Rosé leuchtet herrlich lachsfarben im Glas. Am Gaumen zeigt er sich aromatisch verspielt, harmonisch und rundum köstlich. Ein charaktervoller Wein mit tollem Mundgefühl und guter Länge."

Wein
  • Artikelnummer: HMW5672679
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Rosé
  • Jahrgang: 2020
  • Rebsorten: Spätburgunder
  • Qualitätsstufe: VDP.Gutswein
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 5,5 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 5,8 g/L
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 10,60 €*
Hersteller
  • Hersteller: Heyl zu Herrnsheim Weinkellerei
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Hersteller-Adresse: WirWinzer.de, Widenmayerstr. 18, 80538 München, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5IZXlsIHp1IEhlcnJuc2hlaW06IEdhbnogdmllbCBMZWlkZW5zY2hhZnQgZiZ1dW1sO3IgZGVuIFdlaW5iYXU8L2gyPg0KPHA+SW0gV2Vpbmd1dCBIZXlsIHp1IEhlcnJuc2hlaW0gc3BpZWx0IHZvciBhbGxlbSBkaWUgTiZhdW1sO2hlIHp1IGRlbiBSZWJzdCZvdW1sO2NrZW4gdW5kIHp1bSBCb2RlbiBlaW5lIGdybyZzemxpZztlIFJvbGxlLiBVbmQgbmF0JnV1bWw7cmxpY2ggZ2FueiB2aWVsIEhpbmdhYmUgdW5kIExlaWRlbnNjaGFmdCBmJnV1bWw7ciBkZW4gV2VpbiwgZGVyIGhpZXIgc2VpdCBKYWhyaHVuZGVydGVuIHByb2R1emllcnQgd2lyZC48L3A+DQo8cD5EZXIgTSZvdW1sO25jaCwgZGVyIGFscyBNb3RpdiBkaWUgRXRpa2V0dGVuIGRlcyBXZWluZ3V0cyBIZXlsIHp1IEhlcnJuc2hlaW0gYmlzIGhldXRlIHppZXJ0LCB2ZXJ3ZWlzdCBhdWYgZGllIGxhbmdlIFRyYWRpdGlvbiBkZXMgQmV0cmllYmVzLiBEaWVzZSByZWljaHQgenVyJnV1bWw7Y2sgYmlzIHp1bSBKYWhyIDE1NjEuIERhbWFscyB3YXJlbiBNJm91bWw7bmNoZSBhdXMgV29ybXMgYXVmIGRlciBTdWNoZSBuYWNoIG5ldWVuIExhZ2VuIGYmdXVtbDtyIGRlbiBXZWluYmF1IHVuZCBmYW5kZW4gc2llIGluIGRlciBOJmF1bWw7aGUgdm9uIE5pZXJzdGVpbi4gTmFjaCBlaW5lciB3ZWNoc2Vsdm9sbGVuIEdlc2NoaWNodGUgJnV1bWw7YmVybmFobSAxOTA5IGRpZSBGYW1pbGllIEhleWwgZGFzIFdlaW5ndXQuIEF1cyBkZXIgRmFtaWxpZSByYWd0IHZvciBhbGxlbSBQZXRlciB2b24gV2V5bWFybiBoZXJ2b3IsIGRlciBpbiBkZW4gMTk4MGVyIEphaHJlbiBhdXMgZGVyIE1vbm9wb2xsYWdlIEJydWRlcnNiZXJnIGVpbmVuIGRlciB3ZWx0YmVzdGVuIFJpZXNsaW5nZSBrcmVpZXJ0ZS4gRXIgZ2lsdCB6dWRlbSBhbHMgZWluIFBpb25pZXIgZGVzICZvdW1sO2tvbG9naXNjaGVuIFdlaW5iYXVzLiBTZWl0IDIwMDYgZiZ1dW1sO2hydCBXaW56ZXIgRmVsaXggUGV0ZXJzIGRhcyBXZWluZ3V0IEhleWwgenUgSGVycm5zaGVpbS48L3A+DQo8cD5EaWUgUGhpbG9zb3BoaWUsIGRlciBIZXlsIHp1IEhlcnJuc2hlaW0gZm9sZ3QsIGlzdCBpbiBlcnN0ZXIgTGluaWUgdm9uIGRlbiBHZXNldHplbiBkZXIgTmF0dXIgZ2VwciZhdW1sO2d0LiBEdXJjaCBkaWUgc3QmYXVtbDtuZGlnIHNpY2ggJmF1bWw7bmRlcm5kZW4ga2xpbWF0aXNjaGVuIEJlZGluZ3VuZ2VuIG0mdXVtbDtzc2VuIGRpZSBSZWJzdCZvdW1sO2NrZSBtJm91bWw7Z2xpY2hzdCBlbmcgYmVnbGVpdGV0IHdlcmRlbi4gWmllbCBpc3QgZXMgZGFiZWkgaW1tZXIsIGltIEtlbGxlciBtJm91bWw7Z2xpY2hzdCB3ZW5pZyBlaW5ncmVpZmVuIHp1IG0mdXVtbDtzc2VuLiBEZW5uLCBzbyBkaWUgZmVzdGUgJlV1bWw7YmVyemV1Z3VuZyBiZWkgSGV5bCB6dSBIZXJybnNoZWltLCBlaW4gZ3V0ZXIgV2VpbiBlbnRzdGVodCBpbSBXZWluYmVyZyB1bmQgbmljaHQgaW0gS2VsbGVyLiZuYnNwOzwvcD4NCjxwPkRhcyBXZWluZ3V0IEhleWwgenUgSGVycm5zaGVpbSBiYXV0IGluIGVyc3RlciBMaW5pZSBkaWUgUmVic29ydGVuIFJpZXNsaW5nIHVuZCBXZWkmc3psaWc7YnVyZ3VuZGVyIGFuLiBTaWUgcHJvZml0aWVyZW4gdm9tIE1pbGRlbiBLbGltYSBkZXIgUmVnaW9uIHVuZCBkZW4gQiZvdW1sO2RlbiBhdXMgUm90c2NoaWVmZXIuIFp1ciBiZXN0ZW4gTGFnZSBkZXMgV2Vpbmd1dCBnZWgmb3VtbDtydCBuYWNoIHdpZSB2b3IgZGllIExhZ2UgQnJ1ZGVyYmVyZy4gVW5iZWRpbmd0IHByb2JpZXJ0IHdlcmRlbiBzb2xsdGUgZGVzaGFsYiBhdWNoIGVpbm1hbCBkZXIgTmllcnN0ZWluIEJydWRlcnNiZXJnIFJpZXNsaW5nIEdybyZzemxpZztlIExhZ2UgMjAxMiwgZGVyIG1pdCBzZWluZW0gdmVyZiZ1dW1sO2hyZXJpc2NoZW4gRHVmdCBuYWNoIGZyaXNjaGVuIEtyJmF1bWw7dXRlcm4gdW5kIHNhZnRpZ2VuIEFwcmlrb3NlbiBmYXN6aW5pZXJ0LiBFciBpc3QgenVkZW0gZnJ1Y2h0aWcgdW5kIGhhdCBlaW5lbiBIYXVjaCB2b24gUyZ1dW1sOyZzemxpZztlLiBFaW4gVGlwcCBpc3QgYWJlciBhdWNoIGRlciBXZWkmc3psaWc7YnVyZ3VuZGVyIFFiQSB0cm9ja2VuIDIwMTIsIGluIGRlc3NlbiBEdWZ0IHNpY2ggSGFzZWxudXNzIHVuZCBnZWxiZSBGciZ1dW1sO2NodGUgZ2FueiBtdW50ZXIgbWlzY2hlbi48L3A+PC9kaXY+
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.8
13 Bewertungen
5 Sterne
10
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben Gewinnspiel Produktbewertung
  • Jahrgang: 2020

    Ein sehr guter Rosé ausgewogen mit guten Burgunder Buquet.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Ein Rose mit roter Farbe, dieser Wein war länger auf der Maische das gibt ihm eine extra Portion Fruchtigkeit. Sehr ausgewogen der Restzucker und die Weinsäure das gibt ein sehr gutes Mundgefühl. Er ist nicht zu trocken und nicht zu süß passt hervorragend zu Pizza und Pasta kann ebenso bei Kerzenschein im Winter getrunken werden und dabei vom kommenden Sommer geträumt werden.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Wenn sie Anhänger von Rose' Weinen sind, tun sie es: leckerer Wein, den man zu vielen Gelegenheiten (auch im Winter) trinken kann.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Herrlicher Wein, der nicht flach daherkommt. Rosige Frische gepaart mit tollem, vollem Geschmack.... seit dem ersten Glas aus einem Probierpaket mein absoluter Favorit :-).... Dankeschön und weiter so - auch mit der Grauburgunder-Mathilde ;-)!

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Mein Sommerfavourite in diesem Jahr. Das Etikett hat ein wunderschönes Design und die Farbe des Weins ist genau das was ich als rosé bezeichne. Ich trinke Rosé immer gut gekühlt und an besonders warmen Tagen gern mit einem Eiswürfel. Der Wein ist einfach perfekt. Egal ob vorm Essen, zum Essen oder einfach in der Mittagsonne zum abschalten und genießen. Ich hab direkt nachgeordert als er wieder verfügbar war und werde damit noch Sommer im Herbst verspüren.

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    :-)

    Von am

  • Jahrgang: 2020

    Wie immer eine Bank!

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Super sommerwein

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    für Rosèfreunde eine echte Emfpehlung

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Der Wein ist ein herrlich leichter Sommerwein. Er eignet sich hervorragend als Aperitif und zum einfach mal so trinken.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Hier fehlt mir persönlich die fruchtige Note

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Moussiert leicht - wunderbar!

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Toll! Würde nur jeder Rosé so schmecken!

    Von am

Alle 13 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack