2019 Winzerglühwein rot - Weingut Thomas-Rüb

18 Bewertungen Produkt bewerten
Für die kalte Jahreszeit bieten wir Ihnen nun auch einen roten Glühwein aus eigener Herstellung an. Aus einem Cuveé von Merlot & Dornfelder erzeugten wir diesen kräftigen, tiefdunkelnen, wertigen und äußerst aromatischen Glühwein. Trinkfertig gewürzt mit natürlichen Aromen- nicht kochen- nur erhitze ...Weiterlesen
3,00 € 4,00 €/L (0,75 L)

Nicht auf Lager 3.00

Auszeichnungen
Für die kalte Jahreszeit bieten wir Ihnen nun auch einen roten Glühwein aus eigener Herstellung an. Aus einem Cuveé von Merlot & Dornfelder erzeugten wir diesen kräftigen, tiefdunkelnen, wertigen und äußerst aromatischen Glühwein. Trinkfertig gewürzt mit natürlichen Aromen- nicht kochen- nur erhitzen und genießen!!! Achtung: Alkohol und damit auch Glühwein darf nicht zum kochen gebracht, d.h. auf mehr als 80° Celsius erwärmt werden!
Wein
  • Artikelnummer: 211034000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Glühwein
  • Jahrgang: 2019
  • Rebsorten: Cuvée (Rot)
  • Qualitätsstufe: Winzerglühwein
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,0 %
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 4,00 €*
Hersteller
  • Hersteller: Thomas-Rüb
  • Land: Deutschland
  • Region: Rheinhessen
  • Hersteller-Adresse: Weingut Thomas Rüb, Wilhelm-Leuschner-Str. 29, 55237 Flonheim, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ3V0IFRob21hcy1SJnV1bWw7YjogcmhlaW5oZXNzaXNjaGUgV2VpbnZpZWxmYWx0IG1pdCBDaGFybWU8L2gyPg0KPHA+PHNwYW4gaWQ9ImRvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01NTg5ZGY0Yi1mOTNiLTg2NTctNWM2YS05NzVkMTkzNDk4NGEiPjxzcGFuPlp1c2FtbWVuaGFsdCB3aXJkIGF1ZiBkZW0gV2Vpbmd1dCBUaG9tYXMtUiZ1dW1sO2IgaW4gRmxvbmhlaW0gZ3JvJnN6bGlnOyBnZXNjaHJpZWJlbi4gRGVyIHRyYWRpdGlvbnNyZWljaGUgRmFtaWxpZW5iZXRyaWViIHdpcmQgaW4gZiZ1dW1sO25mdGVyIEdlbmVyYXRpb24gdm9uIFdvbGZnYW5nIFImdXVtbDtiIGdlZiZ1dW1sO2hydC4gVW50ZXJzdCZ1dW1sO3R6dW5nIGVyaCZhdW1sO2x0IGRlciBLYXVmbWFubiB1bmQgVGVjaG5pa2VyIGYmdXVtbDtyIFdlaW5iYXUgdW5kICZPdW1sO25vbG9naWUgdm9uIHNlaW5lbiBFbHRlcm4tIGRlbSBXaW56ZXIgV2FsdGVyIFImdXVtbDtiIHVuZCBkZXIgZ3V0ZW4gU2VlbGUgU2lncnVuIFRob21hcy1SJnV1bWw7Yi4gWnVzYW1tZW4gZXJzY2hhZmZlbiBzaWUga29tcGxleGUgV2VpbmUgbWl0IFBvdGVudGlhbC48L3NwYW4+PC9zcGFuPjwvcD4NCjxwIGRpcj0ibHRyIj48c3Bhbj5JbiBqZWRlciBHZW5lcmF0aW9uIHd1cmRlIGRhcyBXZWluZ3V0IFRob21hcy1SJnV1bWw7YiBlcndlaXRlcnQgdW5kIG1vZGVybmlzaWVydCwgZGllIFF1YWxpdCZhdW1sO3QgZGVyIFdlaW5lIGdlc3RlaWdlcnQgdW5kIGRlciBCZXRyaWViIGRhZHVyY2ggZ2VwciZhdW1sO2d0LiBNaXR0bGVyd2VpbGUgYmV3aXJ0c2NoYWZ0ZXQgZGllIFdpbnplcmZhbWlsaWUgcnVuZCAxOCBIZWt0YXIgUmViZmwmYXVtbDtjaGUgdW5kIHByb2ZpdGllcnQgZGFiZWkgdm9tIG1pbGRlbiBLbGltYSBSaGVpbmhlc3NlbnMuIEF1ZiBnYW56IHZlcnNjaGllZGVuZW4gQiZvdW1sO2RlbiAoTCZvdW1sOyZzemxpZzssIEthbGttZXJnZWwsIHZ1bGthbmlzY2hlcyBHZXN0ZWluIHVuZCBCdW50c2FuZHN0ZWluKSBrJm91bWw7bm5lbiBkaWUgdmllbGYmYXVtbDtsdGlnZW4gUmVic29ydGVuIGlocmVuIGpld2VpbGlnZW4gQ2hhcmFrdGVyIHZvbGwgYXVzc3BpZWxlbi4gRnJ1Y2h0aWctbWluZXJhbGlzY2hlIFdlaW5lIHdpZSBEb3JuZmVsZGVyIHVuZCBDaGFyZG9ubmF5IHN0YW1tZW4gZXR3YSB2b24gZGVtIHZ1bGthbmlzY2hlbiBHZXN0ZWluIGRlcyBGbG9uaGVpbWVyIFJvdGVucGZhZC4gRGVyIG4mYXVtbDtocnN0b2ZmcmVpY2hlIEJvZGVuIGluIGRlciBMYWdlIEZsb25oZWltZXIgQmluZ2VyYmVyZyBicmluZ3QgZXJmcmlzY2hlbmRlIFRyb3BmZW4gd2llIFNwJmF1bWw7dC0gdW5kIEdyYXVidXJndW5kZXIgaGVydm9yLiZuYnNwOzwvc3Bhbj48c3BhbiBpZD0iZG9jcy1pbnRlcm5hbC1ndWlkLTU1ODlkZjRiLWY5M2ItYzg0MS02Nzk5LTlkZWMyYmEwMGU3ZiI+V2VpdGVyZSBUb3AtTGFnZW4gZGVzIFdlaW5ndXRzIHNpbmQgZGVyIEVuc2hlaW1lciBLYWNoZWxiZXJnLCBkZXIgRmxvbmhlaW1lciBSb3RlbnBmYWQgdW5kIGRlciBHdW50ZXJzYmx1bWVyIFN0ZWluYmVyZy48L3NwYW4+PC9wPg0KPHA+PHNwYW4gaWQ9ImRvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01NTg5ZGY0Yi1mOTNjLTI5ZGEtNTJhMi1hNWZjZTBkNGIzOWYiPjxzcGFuPkRlciBXZWluYmVyZyBiaWxkZXQgYXVmIGRlbSBXZWluZ3V0IFRob21hcy1SJnV1bWw7YiBkaWUgQmFzaXMgZiZ1dW1sO3IgdGVycm9pcmdlcHImYXVtbDtndGUgV2VpbmUuIEZsZWkmc3psaWc7IHVuZCBIYW5kYXJiZWl0LCBTb3JnZmFsdCB1bmQgTGVpZGVuc2NoYWZ0IGVyZyZhdW1sO256ZW4gZGllc2UgR3J1bmRsYWdlIG9wdGltYWwuIERpZSBXZWluYmVyZ2Ugd2VyZGVuIG5hdHVybmFoIGJld2lydHNjaGFmdGV0LCBnZXJpbmdlIEVydHImYXVtbDtnZSBzb3JnZW4gZiZ1dW1sO3IgaG9oZSBRdWFsaXQmYXVtbDt0LiBEaWUgTGVzZSBlcmZvbGd0IHRlaWxzIG1hc2NoaW5lbGwsIHRlaWxzIG1hbnVlbGwsIG51ciBkaWUgYmVzdGVuIFRyYXViZW4gZmluZGVuIGRlbiBXZWcgaW4gZGVuIEtlbGxlci4gRG9ydCBrb21tdCBtb2Rlcm5lIFRlY2huaWsgZ2VwYWFydCBtaXQgcHJvZnVuZGVyIFNhY2hrZW5udG5pcyB1bmQgdmllbCBGZWluZ2VmJnV1bWw7aGwgenVtIEVpbnNhdHouIEJlaSBkZXIgV2VpdGVydmVyYXJiZWl0dW5nIHdpcmQgZGllIE5hdHVyIHNhbmZ0IHVudGVyc3QmdXVtbDt0enQsIGRpZSBuYXQmdXVtbDtybGljaGVuIEFyb21lbiBibGVpYmVuIHNvIGVyaGFsdGVuIHVuZCBkYXMgRXJnZWJuaXMgc2luZCBmJnV1bWw7bGxpZ2UsIGsmb3VtbDtycGVycmVpY2hlIFdlaW5lLjwvc3Bhbj48L3NwYW4+PC9wPg0KPHAgZGlyPSJsdHIiPjxzcGFuPkVpbiBHZW51c3MsIGRlbiBzaWNoIGplZGVyIGxlaXN0ZW4ga2FubiAtIHNvIHdpcmQgV2VpbiBhdWYgZGVtIFdlaW5ndXQgVGhvbWFzLVImdXVtbDtiIGJldHJhY2h0ZXQuIFVuZCBzbyBmaW5kZXQgc2ljaCBhdWNoIGYmdXVtbDtyIGplZGVuIEdlc2NobWFjayBldHdhcyBpbSBTb3J0aW1lbnQsIGRlbm4gZGllIFJlYnNvcnRlbnZpZWxmYWx0IGlzdCB3aXJrbGljaCBlbm9ybS4gVW50ZXIgZGVuIFdlaSZzemxpZzt3ZWluZW4gYmVnZWlzdGVybiBldHdhIGZlaW5yYXNzaWdlciBSaWVzbGluZyBhbHMgc3ByaXR6aWdlciBTb21tZXJ3ZWluIG9kZXIgbWluZXJhbGlzY2hlciBXZWkmc3psaWc7YnVyZ3VuZGVyIG1pdCBleG90aXNjaGVuIEZydWNodG5vdGVuLiAmbmJzcDtEYW5lYmVuIGdpYnQgZXMgTSZ1dW1sO2xsZXItVGh1cmdhdSwgU2F1dmlnbm9uIEJsYW5jLCBNb3Jpby1NdXNrYXQsIEtlcm5lciwgQ2hhcmRvbm5heSwgU2lsdmFuZXIgdW5kIE9ydGVnYS4gRWluIHNhbXRpZy13ZWljaGVyIGtpcnNjaHJvdGVyIE1lcmxvdCBpc3QgZGVyIHBlcmZla3RlIEJlZ2xlaXRlciB6dSBrciZhdW1sO2Z0aWdlbiBTcGVpc2VuIHVuZCBkaWUgUm9zJmVhY3V0ZTt3ZWluZSB6ZWlnZW4gc2ljaCB1bmtvbXBsaXppZXJ0IG1pdCB2aWVsZiZhdW1sO2x0aWdlbiBGcnVjaHRhcm9tZW4uIFp1ZGVtIGdpYnQgZXMgYmVpIGRlbiBSb3RlbiBub2NoIFBvcnR1Z2llc2VyLCBEb3JuZmVsZGVyLCBTcCZhdW1sO3RidXJndW5kZXIgdW5kIFNvbGFyaXMuIEYmdXVtbDtyIGJlc29uZGVyZSBNb21lbnRlIGxvaG50IGVpbiBCbGljayBhdWYgZGllIFByZW1pdW1saW5pZSwgc293aWUgZGllIFNwZXppYWxpdCZhdW1sO3RlbiB1bmQgUmFyaXQmYXVtbDt0ZW4sIHVtIFNjaGV1cmViZSwgSm9oYW5uaXRlciBTcCZhdW1sO3RsZXNlIHVuZCB2ZXJzY2hpZWRlbmUgQXVzbGVzZW4gdW5kIEVpc3dlaW5lIHp1IGVudGRlY2tlbi48YnIgLz48L3NwYW4+PHNwYW4gaWQ9ImRvY3MtaW50ZXJuYWwtZ3VpZC01NTg5ZGY0Yi1mOTNjLTY1ODUtMGRiNS0wMzZjZDQ3MGI1NzUiPlNlbGVjdGlvbiwgQVdDIFZpZW5uYSwgZGllIExhbmR3aXJ0c2NoYWZ0c2thbW1lciB1bmQgYW5kZXJlIEV4cGVydGVuIHplaWNobmVuIGRpZSBFcnpldWduaXNzZSB2b20gV2Vpbmd1dCBUaG9tYXMtUiZ1dW1sO2IgcmVnZWxtJmF1bWw7JnN6bGlnO2lnIGF1cy48L3NwYW4+PC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.8
18 Bewertungen
5 Sterne
15
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2019

    Ein wundervoller, aromatischer Glühwein. Er schmeckt erhitzt, aber auch kalt. Herr Rüb ein großes Lob für alle seine Rotweine!!! Meine ehrliche Empfehlung für Genießer.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Wirklich ein sehr guter roter Winzerglühwein. Nicht unser bester in diesem Winter, aber aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses 5 Sterne.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Absolut guter Glühwein zu einem guten Preis, wir können ihn nur weiterempfehlen.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Dieser Glühwein ist geschmacklich sehr gut. Man schmeckt den hochwertigen Rotwein heraus und er besticht durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dazu wurde sehr schnell geliefert.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Mir als Rotwein-Trinker schmeckt er sehr lecker. Meine Weißwein-Trinker finden ihn leicht säuerlich. Aber letztlich lecker für alle. Und ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    sehr süffig, auch kalt sehr gut zu genießen. Passt gut zu hellem Fleisch und Fisch.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    super im Geschmack

    Von am

  • Jahrgang: Jahrgang: 2018

    tolle Flaschenaufmachung, schönes Bouquet aber etwas zu viel Nelke und zu stark geschwefelt.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Bei etwas neuem ist man immer skeptisch,aber dieser Glühwein hat uns voll überzeugt das wir diesen wieder bestellen.Im Gaumen herrscht ein kräftiger Nelken Geschmack,aber im Abgang ist davon nichts mehr zu spüren.Das bedeutenste ist,das man die Traube schmeckt.Toll!

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Sehr geschmackvoll

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Thomas Rüb ,ist der beste Wein.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    Die Winterkälte kann kommen. Wir haben den -BESTEN- Glühwein von Thoma Rüb.

    Von am

  • Jahrgang: 2017

    lecker, könnte ein wenig mehr Gewürze vertragen

    Von am

  • Jahrgang: 2016

    Guter Wein. Nicht zu stark. Vegan!!

    Von am

  • Jahrgang: 2016

    Sehr leckerer und nicht zu süßer Glühwein. Tolles Produkt zu einem sehr guten Preis.

    Von am

  • Jahrgang: 2016

    Super lecker

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    Ein sehr gutes Tröpfchen.

    Von am

  • Jahrgang: 2015

    Wer diesen Glühwein getrunken hat, wird keinen Glühwein auf den Weihnachtsmarkt mehr genießen können.
    Ein wirklich tolles Produkt.

    Von am

Alle 18 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack