2019 MRKGRFLR Spätburgunder trocken - Markgräfler Winzer

8 Bewertungen Produkt bewerten
Markgräfler Winzer: "Ein echter Gentleman, unser Spätburgunder. Charismatisch-edel, kirschig-mineralisch, mit würziger Kraft und dennoch schmeichelnd vanillig. Passt hervorragend zu Raffiniert-Geschmortem wie zum Schwarzwälder Hirsch."
5,50 € 7,33 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

  • IconSpätburgunder
  • IconTrocken
  • IconBaden
Auszeichnungen
Falstaff 89 Pkt.
Markgräfler Winzer: "Ein echter Gentleman, unser Spätburgunder. Charismatisch-edel, kirschig-mineralisch, mit würziger Kraft und dennoch schmeichelnd vanillig. Passt hervorragend zu Raffiniert-Geschmortem wie zum Schwarzwälder Hirsch."
Wein
  • Artikelnummer: 1070004000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Rotwein
  • Jahrgang: 2019
  • Rebsorten: Spätburgunder
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 13,0 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 5,2 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 3,1 g/L
  • Trinktemperatur °C: 14
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 7,33 €*
Hersteller
  • Hersteller: Markgräfler Winzer
  • Land: Deutschland
  • Region: Baden
  • Hersteller-Adresse: Markgräfler Winzer e.G. , Winzerstr. 2, 79588 Efringen-Kirchen, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj48c3Bhbj5NYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIFdpbnplcjogVmVnYW5lIFdlaW5lIG1pdCB0eXBpc2NoZW0gQ2hhcmFrdGVyIGRlciBSZWdpb248L3NwYW4+PC9oMj4NCjxwIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOiBqdXN0aWZ5OyI+PHNwYW4gc3R5bGU9ImNvbG9yOiAjNWI2MDY0OyI+PHNwYW4+QWxzIGR5bmFtaXNjaGVzIFdlaW5rb2xsZWt0aXYgYmV6ZWljaG5lbiBzaWNoIGRpZSBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIFdpbnplciBhdXMgRWZyaW5nZW4tS2lyY2hlbiBzZWxic3QuIE1pdCBpaHJlbiBlaHJsaWNoZW4gV2VpbmVuLCBkaWUgZGFzICJNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIExlYmVuc2dlZiZ1dW1sO2hsIiBlcmxlYmJhciBtYWNoZW4sIG0mb3VtbDtjaHRlbiBzaWUgR2VudXNzbWVuc2NoZW4gYW5zcHJlY2hlbi4gRGFmJnV1bWw7ciBzY2gmb3VtbDtwZmVuIHNpZSBhdXMgZGVtIFBvdGVuemlhbCBkZXIga29tcGxldHRlbiBSZWdpb24uIEdld2lzc2VuaGFmdCB1bmQgdmVyYW50d29ydHVuZ3NiZXd1c3N0IGdlaGVuIGRpZSBXaW56ZXIgbWl0IGRpZXNlbSBTY2hhdHogdW0uPC9zcGFuPjwvc3Bhbj48L3A+DQo8cCBzdHlsZT0idGV4dC1hbGlnbjoganVzdGlmeTsiPjxzcGFuIHN0eWxlPSJjb2xvcjogIzViNjA2NDsiPkRlbiBHcnVuZHN0ZWluIGYmdXVtbDtyIGRpZSBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIFdpbnplciBsZWd0ZW4gV2luemVyIGF1cyAmdXVtbDtiZXIgMjAgT3J0c2NoYWZ0ZW4sIGFscyBzaWUgc2ljaCZuYnNwOzE5NTIgZ2Vub3NzZW5zY2hhZnRsaWNoIHp1c2FtbWVuc2NobG9zc2VuLiBFcnN0IDIwMDQga2FtIGVzIGR1cmNoIGRpZSBGdXNpb24gbWl0IGRlciBXRyZuYnNwO0JhbGxyZWNodGVuLURvdHRpbmdlbiB6dSBlaW5lciBlcnN0ZW4gZ3JvJnN6bGlnO2VuIFZlciZhdW1sO25kZXJ1bmcgaW4gZGVyIEJlemlya3NrZWxsZXJlaSBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVybGFuZCZuYnNwO2VHLiBBbHMgc2ljaCAyMDEwIGRpZSBHZW5vc3NlbnNjaGFmdGVuIEVocmVuc3RldHRlbiB1bmQgS2lyY2hob2ZlbiBlYmVuZmFsbHMgYW5zY2hsb3NzZW4sIHomYXVtbDtobHRlJm5ic3A7bWFuIHJ1bmQgMTIwMCBXaW56ZXIuIERpZSBkYXJhdXMgZW50c3RhbmRlbmUgRHluYW1payBudXR6dCBtYW4gZ2V3aW5uYnJpbmdlbmQsIEhlcmF1c2ZvcmRlcnVuZ2VuJm5ic3A7bWVpc3RlcnQgbWFuIHBhcnRuZXJzY2hhZnRsaWNoLiBTZWl0IDIwMTggZmlybWllcnQgZGllIEdlbm9zc2Vuc2NoYWZ0IGFscyBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIFdpbnplciBlRywmbmJzcDtlcnN0ZSBBdXN6ZWljaG51bmdlbiBmJnV1bWw7ciBkaWUgdmVnYW5lbiBXZWluZSBnYWIgZXMgdm9uIE11bmR1cyBWaW5pLjwvc3Bhbj48L3A+DQo8cCBzdHlsZT0idGV4dC1hbGlnbjoganVzdGlmeTsiPjxzcGFuIHN0eWxlPSJjb2xvcjogIzViNjA2NDsiPkYmdXVtbDtyIGRpZSBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIFdpbnplciBpc3QgZGllIGtsaW1hdGlzY2ggYmV2b3J6dWd0ZSBMYWdlIGlocmVyIFdlaW5iZXJnZSBkaWUgTGViZW5zZ3J1bmRsYWdlLiZuYnNwO0VudHNwcmVjaGVuZCBzb3Jnc2FtIGJlYXJiZWl0ZW4gc2llIGRpZSBGbCZhdW1sO2NoZW4gdW5kIHBmbGVnZW4gZGllIFJlYmVuIHVuZCBCJm91bWw7ZGVuIHNvLCBkYXNzJm5ic3A7bmFjaGZvbGdlbmRlIEdlbmVyYXRpb25lbiBhdWNoIG5vY2ggZGF2b24gbGViZW4gayZvdW1sO25uZW4uIFRlaWx3ZWlzZSB3ZXJkZW4gZGllIEVydHImYXVtbDtnZSBnZXppZWx0Jm5ic3A7cmVkdXppZXJ0IHVuZCBiZWkgZGVyIExlc2Ugc2VsZWt0aWVydC4gVW50ZXIgZGVyIExlaXR1bmcgdm9uIEtlbGxlcm1laXN0ZXIgTWFydGluIExleWggdmVyYXJiZWl0ZXQmbmJzcDtkYXMgVGVhbSBkaWUgVHJhdWJlbiBzY2hvbmVuZC4gR2VrJnV1bWw7aGx0IHZlcmcmYXVtbDtyZW4gZGllIHdlaSZzemxpZztlbiBNb3N0ZSwgd2llIGxhbmcgZGVyIE1haXNjaGVrb250YWt0IGRlciZuYnNwO3JvdGVuIE1vc3RlIGlzdCwgaCZhdW1sO25ndCB2b20gZ2V3JnV1bWw7bnNjaHRlbiBFcmdlYm5pcyBhYi4gRnJpc2NoZSwgZ3V0IHN0cnVrdHVyaWVydGUgV2VpbmUgcmVpZmVuIGltJm5ic3A7RWRlbHN0YWhsdGFuaywgZWluaWdlIFJvdC0gd2llIFdlaSZzemxpZzt3ZWluZSBiYXVlbiBkaWUgTWFya2dyJmF1bWw7ZmxlciBXaW56ZXIgaW0gSG9semZhc3MgYXVzLjwvc3Bhbj48L3A+DQo8cCBzdHlsZT0idGV4dC1hbGlnbjoganVzdGlmeTsiPjxzcGFuIHN0eWxlPSJjb2xvcjogIzViNjA2NDsiPlphaGxyZWljaGUgU3BpdHplbmxhZ2VuIGZpbmRlbiBzaWNoIGluIGRlbiA5MDAgSGVrdGFyIFJlYmZsJmF1bWw7Y2hlIGRlciBNYXJrZ3ImYXVtbDtmbGVyIFdpbnplci4gSW4gZGVyJm5ic3A7aCZvdW1sO2Noc3RlbiBMYWdlICJGZXVlcmJhY2ggU3RlaW5nJmF1bWw7c3NsZSIgd3VyemVsbiBkaWUgYWx0ZW4gUmViZW4gdGllZiB1bmQgYnJpbmdlbiBmcnVjaHRpZy1zYW10aWdlbiZuYnNwO1NwJmF1bWw7dGJ1cmd1bmRlciBoZXJ2b3IuIEJlZXJpZy1taW5lcmFsaXNjaCBzY2htZWljaGVsdCBkZXIgU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyIGFscyBmZWluaGVyYmVyIFJvcyZlYWN1dGU7IGRlbSZuYnNwO0dhdW1lbi4gRWluZSBzcGFubmVuZCBrb21wb25pZXJ0ZSByb3RlIEN1diZlYWN1dGU7ZSBrb21tdCB2b20gdGVycmFzc2llcnRlbiBNdXNjaGVsa2FsayBpbSBzJnV1bWw7ZGxpY2hzdGVuJm5ic3A7ZGV1dHNjaGVuIFdlaW5iZXJnLCBkZW0gIkdyZW56YWNoIEhvcm5mZWxzZW4iLiBGaW5lc3NlbnJlaWNoLWdlcmFkbGluaWcgemVpZ3Qgc2ljaCBkZXIgR3V0ZWRlbCB2b20mbmJzcDtLYWxrc3RlaW4gaW0gIklzdGVpbiBLaXJjaGJlcmciLiBUeXBpc2NoIGYmdXVtbDtyIGRpZSBSZWdpb24gZ2lidCBzaWNoIGRlciBjaGFybWFudGUgV2VpJnN6bGlnO2J1cmd1bmRlciwmbmJzcDtjcmVtaWcga29tbXQgZGVyIENoYXJkb25uYXkgYXVzIGRlbSBCYXJyaXF1ZSBkYWhlci4gVW50ZXIgZGVtIE5hbWVuICJOb2JpbCZlYWN1dGU7IiBiaWV0ZW4gZGllJm5ic3A7TWFya2dyJmF1bWw7ZmxlciBXaW56ZXIgdmVyc2NoaWVkZW5lIFNla3RlIGFuLCBkYXJ1bnRlciBlaW5lbiBmaW5lc3NlbnJlaWNoLWZydWNodGlnZW4sIGZlaW5tb3Vzc2llcmVuZGVuIHdlaSZzemxpZztlbjwvc3Bhbj4uPC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Wein-Bewertungen

4.9
8 Bewertungen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2019

    Ein Burgunder in der Konsumklasse um 5€. Was kann man da erwarten? "Charismatisch-Edel" lobt ihn die Marketing-Abteilung der Marktgräfler Winzer. Big Words , Leute! Ich seh das anders. Ein ordentlicher Tischbegleiter mit schöner typischer Burgundernase. Schön balanciert, angenehme Würze. Holzfass? Braucht unbedingt Luft. Viel Wein für wenig Geld. Gut gemacht. "Charismatisch" spielt in einer anderen Liga. Der Wein braucht diese Lobhudelei nicht. Er steht für sich. Kaufempfehlung für tolles Preis-/Leistungsverhältnis.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    sehr fein

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Dieser Wein erfüllt alle meine Erwartungen. Er schmeckt zum Essen genauso wie zum gemütlichen Beisammensein. Ist sehr gut verträglich und hat ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

    Von am

  • Jahrgang: 2019

    Geschmacklich rund mit wenig Säure und daher auch sehr gut für Menschen mit einem schon älteren Magen geeignet.

    Von am

  • Jahrgang: Jahrgang2018

    Dieser Wein passt zu einem köstlichen Essen genauso, wie vor dem prasselnden Kaminfeuer. Trotz des hohen Alkoholgehaltes ist er sehr gut verträglich auch für Genießer, die häufiger unter Sodbrennen leiden. Wir werden den 2019er deshalb ebenfalls probieren und denken nicht enttäuscht zu werden. :-)

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Sehr guter Spätburgunder mit einem runden Aroma. Passt hervorragend zu Wild.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    Ein Spätburgunder, der hervorragend in diese Zeit passt. Ich genieße ihn gern etwas kühler. Das ist überraschend, lässt aber den guten Geschmack trotzdem hervortreten.

    Von am

  • Jahrgang: 2018

    angenehm, nicht übermächtig wie manchmal französische oder spanische Rotweine, trotz hohem Alkoholgehalt schmeckt er eher leicht und passt zu fast allen Speisen

    Von am

Alle 8 Bewertungen ansehen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack