2018 Gewürztraminer mild - Weingut Studier

1 Bewertungen Produkt bewerten
Wie alle Gewürztraminer ist er ein säurearmer Wein mit vielfältigem Aromenprofil. Die Tatsache, dass dieser Wein eine Lagencuvée aus verschiedenen Gewürztraminer-Anlagen auf unterschiedlichen Böden ist, unterstützt diese Aromenschau auf vielfältige Weise. Von Rosenblüte, Litschi und Mandelb ...Weiterlesen
8,90 € 11,87 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Lieferzeit 1 - 3 Werktage 5,90 € Versandkosten je Weingut -
versandkostenfrei ab 12 Flaschen je Weingut

  • IconGewürztraminer
  • IconMild
  • IconPfalz
Wie alle Gewürztraminer ist er ein säurearmer Wein mit vielfältigem Aromenprofil. Die Tatsache, dass dieser Wein eine Lagencuvée aus verschiedenen Gewürztraminer-Anlagen auf unterschiedlichen Böden ist, unterstützt diese Aromenschau auf vielfältige Weise. Von Rosenblüte, Litschi und Mandelblüte bis hin zu Bitterorange und Marzipan weist er ein wahres Potpourri an würzigen Aromen auf. Seine deutliche Restsüße liegt vorwiegend als Fructose vor, da er bei Erreichen des gewünschten Restzuckerwertes in der Gärung gestoppt wurde. Ein Wein für edle Desserts oder für Genießer!
Passend zu Leberpastete und allen süßen Desserts. Aber auch als Genießerwein pur ein reiner Seelentröster!
Wein
  • Artikelnummer: 128039000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Weißwein
  • Jahrgang: 2018
  • Rebsorte: Gewürztraminer
  • Qualitätsstufe: Qualitätswein
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Geschmack: Mild
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 8,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 5,9 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 65 g/L
  • Trinktemperatur °C: 10 - 12 °C
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Preis / Liter: 11,87 €*
Winzer
  • Winzer: Studier
  • Land: Deutschland
  • Region: Pfalz
  • Unternehmer-Adresse: Weingut Studier, Fießstrasse 34-36, 67158 Ellerstadt, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ2VudXNzIHZvbiBXZWluZ3V0IFN0dWRpZXI8L2gyPg0KPHA+QWxzIG5pZSBlbmRlbmRlIEhlcmF1c2ZvcmRlcnVuZyBzZWhlbiBkaWUganVuZ2VuIFdpbnplciB2b24gV2Vpbmd1dCBTdHVkaWVyIGlociBTY2hhZmZlbi4gTWl0IGxlYmVuZGlnZW4gVmlzaW9uZW4gdW5kIGplZGVyIE1lbmdlIExlaWRlbnNjaGFmdCBoYWJlbiBkaWUgUXVlcmVpbnN0ZWlnZXIgUmVpbmhhcmQgdW5kIFNpYnlsbGUgU3R1ZGllciBkZW4gV2VnIHZvbiBkZXIgVW5pdmVyc2l0JmF1bWw7dCBpbiBkZW4gV2VpbmJlcmcgZWluZ2VzY2hsYWdlbi4gSW0gdHJhZGl0aW9uZWxsZW4gV2VpbmJhdW9ydCBFbGxlcnN0YWR0IGxhc3NlbiBzaWUgbnVuLCBhdWYgZGVtIGVsdGVybGljaGVuIFdlaW5ndXQsIHVudmVyZiZhdW1sO2xzY2h0ZSBXZWluZSBlbnRzdGVoZW4uPC9wPg0KPHA+QXVmIGRlbSZuYnNwO1dlaW5ndXQgU3R1ZGllciZuYnNwO2hhdCBtYW4gZGFzIEdsJnV1bWw7Y2sgYW4gZWluZW0gZ2VvbG9naXNjaCB3ZXJ0dm9sbGVuIE9ydCBXZWluIGFuYmF1ZW4genUgayZvdW1sO25uZW4uIEluIE4mYXVtbDtoZSBkZXMgUGYmYXVtbDtsemVyIFdhbGRnZWJpcmdlcyBIYWFyZHQgZmluZGV0IG1hbiBlaW5lIGdybyZzemxpZztlIEJvZGVudmllbGZhbHQsIGRpZSBzaWNoIGF1cyBMJm91bWw7JnN6bGlnOyB1bmQgTGVobSwgS2Fsa3N0ZWluLCByb3RlbSB1bmQgZ2VsYmVtIFNhbmRzdGVpbiBzb3dpZSBSaGVpbmtpZXMgenVzYW1tZW5zZXR6dC4gSGluenUga29tbWVuIHJ1bmQgMjAwMCBTb25uZW5zdHVuZGVuIGltIEphaHIsIGFiZXIgZWJlbnNvIHZpZWwga2FsdGVyIFdpbmQuIE1hbiBzcHJpY2h0IGRlc2hhbGIgYXVjaCB2b24gZGVyICZxdW90O2Nvb2wgY2xpbWF0ZSZxdW90Oy1SZWdpb24sIGRpZSBkdXJjaCBkYXMgYmVzb25kZXJlIEtsaW1hIGNoYXJha3RlcmlzdGlzY2hlIFdlaW5lIGhlcnZvcmJyaW5ndC4gSW4gZGVuIExhZ2VuIHJ1bmQgdW0gRWxsZXJzdGFkdCB3aXJkIGRhcyBUZXJyb2lyIHp1ZGVtIGR1cmNoIGRpZSBqZXdlaWxpZ2UgSGFuZ25laWd1bmcsIGRpZSBXYXNzZXJzcGVpY2hlcmYmYXVtbDtoaWdrZWl0IHVuZCBkaWUgQXVzcmljaHR1bmcgZ2VwciZhdW1sO2d0LjwvcD4NCjxwPkRlciBCb2RlbiwgYXVmIGRlbSBkaWUgUmViZW4gd2FjaHNlbiB1bmQgZHVyY2ggZGVuIHNpZSBlbnRzY2hlaWRlbmQgZ2VwciZhdW1sO2d0IHdlcmRlbiwgd2lyZCBhbHMgZGFzIHdlcnR2b2xsc3RlIEd1dCBhbmdlc2VoZW4uIERlc2hhbGIgd2lyZCBlciBnZWhlZ3QgdW5kIGdlcGZsZWd0LCBkYW1pdCBkaWUgbmFjaGZvbGdlbmRlbiBHZW5lcmF0aW9uZW4gYXVjaCBkYXZvbiBwcm9maXRpZXJlbiBrJm91bWw7bm5lbi4gTGF1YmFyYmVpdGVuLCBSZWJzY2huaXR0IHVuZCBFcnRyYWdzcmVkdXppZXJ1bmcgZ2VoJm91bWw7cmVuIHp1IGVpbmVyIHNvcmdmJmF1bWw7bHRpZ2VuIFdlaW5iZXJnc2FyYmVpdCB1bmQgc2luZCBzb21pdCBmZXN0ZXIgQmVzdGFuZHRlaWwgaW4gZGVyIHQmYXVtbDtnbGljaGVuIEFyYmVpdCBiZWkgU3R1ZGllci4gRGllIFVuYmVyZWNoZW5iYXJrZWl0IGRlciBOYXR1ciB3aXJkIGRhYmVpIGFscyBIZXJhdXNmb3JkZXJ1bmcgYW5nZXNlaGVuLiBJbSBLZWxsZXIgZ2VodCBlcyBzY2hsaWUmc3psaWc7bGljaCBkYXJ1bSBkZW4gQ2hhcmFrdGVyIGRlciBUcmF1YmVuIHp1IGVyaGFsdGVuIHVuZCBkZW4gV2VpbiB3JmF1bWw7aHJlbmQgc2VpbmVyIEVudHN0ZWh1bmcgbGVkaWdsaWNoIHp1IGJlZ2xlaXRlbi4gJnF1b3Q7S29udHJvbGxpZXJ0ZXMgTmljaHRzdHVuJnF1b3Q7IGlzdCBoaWVyIGRhcyBNb3R0byBkZXMgS2VsbGVybWVpc3RlcnMuPC9wPg0KPHA+SnVuZyB1bmQgdW5rb21wbGl6aWVydCwgYWJlciBhdWNoIHZvbGxtdW5kaWcgdW5kIGFyb21hdGlzY2ggemVpZ2VuIHNpY2ggZGllIFdlaW5lIHZvbiBTdHVkaWVyLCBkaWUgaW4gZWluZXIgR3V0c2xpbmllIHVuZCBlaW5lciBDYW1wdXNsaW5pZSBhbmdlYm90ZW4gd2VyZGVuLiBLciZhdW1sO2Z0aWctc2FtdGlnZXIgRG9ybmZlbGRlciB1bmQgbWluZXJhbGlzY2gtZWxlZ2FudGVyIFJpZXNsaW5nIGZpbmRlbiBzaWNoIG5lYmVuIHdlaXRlcmVuIHNvcnRlbnJlaW5lbiBXZWluZW4gdW5kIEN1diZlYWN1dGU7ZXMgaW4gZGVyIEd1dHNsaW5pZS4gRGllIFJvdHdlaW5lIHdlcmRlbiAmdXVtbDtiZXJ3aWVnZW5kIGltIEJhcnJpcXVlIGF1c2dlYmF1dCwgZGllIFdlaSZzemxpZzt3ZWluZSB2b20gYmVrb21tZW4gaWhyZSBDaGFyYWt0ZXJpc3RpayBkdXJjaCBnZXomdXVtbDtnZWx0ZXMgRyZhdW1sO3Jlbi4gSW4gZGVyIENhbXB1c2xpbmllIHdpc3NlbiBhdXNkcnVja3NzdGFya2VyIEFjb2xvbiwgc3ByaXR6aWdlciBSaXZhbmVyLCBtaWxkZXIgSGVyb2xkLVJvcyZlYWN1dGU7IHNvd2llIFNlY2NvIHp1IGdlZmFsbGVuLiBEaWUgTWlzY2h1bmcgYXVzIHdlaXQgdmVyYnJlaXRldGVuIHVuZCBzZWx0ZW5lcmVuIFJlYmVuIGJpZXRldCBlaW5lIHZpZWxmJmF1bWw7bHRpZ2UgQXVzd2FobCBmJnV1bWw7ciBqZWRlbiBHZXNjaG1hY2suPC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Passt zu ...

Leberpastete und allen süßen Desserts.

Wein-Bewertungen

5
1 Bewertung
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Eigene Bewertungen schreiben
  • Jahrgang: 2018

    Gehört auch zu den edlen Weinen, die sich wie Wasser trinken, also ohne aufdringliche Säure oder Zucker. Vom Weingut selbst habe ich erfahren, dass es sich tatsächlich um eine Spätlese handelt, da sie aber sowieso immer zum optimalen Zeitpunkt ernten, erübrigt sich für sie eine solche Einteilung. Einziger Nachteil: Nicht Bio. Vielleicht schreiben sie es aber auch einfach nicht drauf?!

    Von am

Weitere Weine des Winzers / Versenders

Größte Auswahl

Über 17.000 deutsche Weine

Versandkostenfrei

ab 12 Flaschen je Winzer

Bestpreisgarantie

Mehr Informationen

Den garantiert günstigsten Preis zahlen