2014 Pinot & Chardonnay Sekt brut nature - Weingut Schätzle

Der König unter den Sekten von Schätzle begeistert mit einer weichen Perlage und harmonischen Noten von Honigmelone, gelbem Apfel und Haselnuss. Seit im Jahr 1987 die Sektherstellung auch für deutsche Weingüter ermöglicht wurde, bemühte man sich auf Weingut Schätzle in Baden um höchste Qualität. Au ...Weiterlesen
20,00 € 26,67 €/L (0,75 L)

oder

sofort lieferbar Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage
5,90 € Versandkosten je Weingut -
Gratis Versand ab 12 Flaschen je Weingut

Auszeichnungen
Der König unter den Sekten von Schätzle begeistert mit einer weichen Perlage und harmonischen Noten von Honigmelone, gelbem Apfel und Haselnuss.

Seit im Jahr 1987 die Sektherstellung auch für deutsche Weingüter ermöglicht wurde, bemühte man sich auf Weingut Schätzle in Baden um höchste Qualität. Auf der gleichen Höhe wie die berühmte Champagne gelegen, bringen die vulkanischen Kleinterrassen am Kaiserstuhl die idealen Trauben für die Schaumweinherstellung hervor.

Dieser Jahrgangs-Sekt aus 2014 wurde ohne weitere Dosage degorgiert, quasi "Natur pur" und ist eine Cuvée aus Pinot und Chardonnay, die mittlerweile angesagteste Mischung für hervorragende Sekt-Grundweine. Der Pinot & Chardonnay Sekt verbreitet feine Düfte von Honig und Nuss, die zum Genießen im Besonderen einladen. Auf der Zunge verspürt man ein feinperliges Mousseux. Ein besonders langer Hefekontakt von 66 Monaten sorgte für eine unglaubliche Harmonie und entfaltet den ganzen weinigen Geschmack dieses Sektes. Durch seine Geradlinigkeit am Gaumen ist der Pinot & Chardonnay Sekt besonders reizvoll. Reife Fruchtaromen von Honigmelone und gelbem Apfel und eine tolle Würze am Gaumen tun das Übrige und machen den Sekt zum König unter Schätzles Schaumweinen. Der Sekt zero dosage endet mit seiner weichen Perlage in einem langen Nachhall. Der Schaumwein ist der perfekte Aperitif für besondere Anlässe oder einfach ein herrlicher Begleiter zu Weichkäse oder Desserts. Genießen Sie den sprudeligen König vom Baden-Weingut Schätzle.

Auszeichnungen für frühere Jahrgänge:
Gault Millau: 88 Punkte (2004)
Wein
  • Artikelnummer: 183006000
  • Inhalt: 0,75 L
  • Weinart: Perl- & Schaumwein
  • Jahrgang: 2014
  • Rebsorte: Cuvée (Weiß)
  • Qualitätsstufe: Sekt b.A.
  • Ausbau: Flaschengärung
  • Geschmack: Brut nature (naturherb)
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 12,5 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 5,4 g/L
  • Restsüße / L (Gr.): 0,2 g/L
  • Haltbarkeit: 2019
  • Trinktemperatur °C: 8-12
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • Auszeichnungen: 91 Punkte Meiningers Deutscher Sektpreis in der Kategorie Prestige-Cuvées
  • Preis / Liter: 26,67 €*
Hersteller
  • Hersteller: Schätzle
  • Land: Deutschland
  • Region: Baden
  • Hersteller-Adresse: Weingut Schätzle, Heinrich-Kling-Str. 38, 79235 Vogtsburg-Schelingen, Deutschland
PGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGNvbHVtbnMiPjxoMj5XZWluZ3V0IFNjaCZhdW1sO3R6bGU6IGdybyZzemxpZztlIFdlaW5lIHZvbSBLYWlzZXJzdHVobDwvaDI+DQo8cD5BbHMgZWNodGVyIEZhbWlsaWVuYmV0cmllYiB3aXJkIGRhcyBXZWluZ3V0IFNjaCZhdW1sO3R6bGUgaW4gVm9ndHNidXJnLVNjaGVsaW5nZW4gdm9uIGRyZWkgR2VuZXJhdGlvbmVuIGdsZWljaHplaXRpZyBiZXRyaWViZW4uIFdpbnplcm1laXN0ZXIgVGhvbWFzIFNjaCZhdW1sO3R6bGUgbGVpdGV0IGRlbiBCZXRyaWViIG1pdCBzZWluZXIgRnJhdSBGcmllZGVyaWtlLCBkaWUgc2ljaCB1bSBCJnV1bWw7cm8gdW5kIFZlcmthdWYgayZ1dW1sO21tZXJ0LCB3JmF1bWw7aHJlbmQgU2VuaW9yIEdyZWdvciBTY2gmYXVtbDt0emxlIHNlaW5lIGxhbmdqJmF1bWw7aHJpZ2VuIHVuZCB1bWZhc3NlbmRlbiBFcmZhaHJ1bmdlbiBlaW5icmluZ3QuIERhZiZ1dW1sO3IsIGRhc3MgZXMgYXVmIGRlbSBXZWluZ3V0IFNjaCZhdW1sO3R6bGUgbWl0IGRlciBGYW1pbGllbnRyYWRpdGlvbiB1bmQgZGVuIFF1YWxpdCZhdW1sO3Rzd2VpbmVuIHdlaXRlcmdlaHQsIHNvcmd0IFRvY2h0ZXIgRnJhbnppc2thLCBkaWUgRExHLUp1bmd3aW56ZXJpbiBkZXMgSmFocmVzIDIwMDkuPC9wPg0KPHA+Vm9yIGFsbGVtIFNwJmF1bWw7dC0sIEdyYXUtIHVuZCBXZWkmc3psaWc7YnVyZ3VuZGVyIGdlZGVpaGVuIGF1ZiBkZXIgcnVuZCAxMiZxdW90OywgJnF1b3Q7NSBIZWt0YXIgZ3JvJnN6bGlnO2VuIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGUgdm9tIFdlaW5ndXQgU2NoJmF1bWw7dHpsZS4gRnJ1Y2h0YmFyZSBMJm91bWw7JnN6bGlnO2Imb3VtbDtkZW4gdW5kIG1pbmVyYWxpc2NoZXIgVnVsa2FuZmVsc2VuIGJpZXRlbiB6dXNhbW1lbiBtaXQgZGVyIGhvaGVuIFNvbm5lbmVpbnN0cmFobHVuZyB1bmQgZGVuIHdlbmlnZW4gUmVnZW5mJmF1bWw7bGxlbiBiZXN0ZSBXYWNoc3R1bXN2b3JhdXNzZXR6dW5nZW4gZiZ1dW1sO3IgZGllIFJlYmVuLiBEaWVzIGdpbHQgaW5zYmVzb25kZXJlIGYmdXVtbDtyIGVpbmUgZGVyIHdlcnR2b2xsc3RlbiBMYWdlbiBpbSBLYWlzZXJzdHVobCwgZGVuIFNjaGVsaW5nZXIgS2lyY2hiZXJnLiBEYXMgV2Vpbmd1dCBTY2gmYXVtbDt0emxlIGJld2lydHNjaGFmdGV0IGhpZXIsIGluIGVpbmVtIGRlciBhcnRlbnJlaWNoc3RlbiBHZWJpZXRlIGRlciBSZWdpb24sIGVpbmVuIEdybyZzemxpZzt0ZWlsIGRlciBUZXJyYXNzZW4gYW4gZGVuIE5vcmRoJmF1bWw7bmdlbjwvcD4NCjxwPkRpZSBXaW56ZXJmYW1pbGllIGJlemVpY2huZXQgc2ljaCBzZWxic3QgYWxzIE5hdHVyYXNzaXN0ZW50ZW4uIERlbWVudHNwcmVjaGVuZCBzY2hvbmVuZCBnZWh0IHNpZSBtaXQgZGVuIGhlcnZvcnJhZ2VuZGVuIG5hdCZ1dW1sO3JsaWNoZW4gR2VnZWJlbmhlaXRlbiB1bSB1bmQgc2V0enQgYXVmIGVpbmVuIG5hdHVybmFoZW4gV2VpbmJhdS4gQmVpIGRlciBhdWZ3ZW5kaWdlbiBBcmJlaXQgaW0gV2VpbmJlcmcgd2lyZCB2aWVsIHBlciBIYW5kIGVybGVkaWd0IHVtIGdsZWljaHplaXRpZyBkZW4gZWluemlnYXJ0aWdlbiBMZWJlbnNyYXVtIHNvd2llIGhvY2h3ZXJ0aWdlcyBUcmF1YmVubWF0ZXJpYWwgenUgZXJoYWx0ZW4uIERlciBDaGFyYWt0ZXIgZGVyIGVpbnplbG5lbiBQYXJ6ZWxsZW4gd2lyZCBzb3JnZiZhdW1sO2x0aWcgaGVyYXVzZ2VhcmJlaXRldCwgYmVpIGRlbiBTcGl0emVud2VpbmVuIHdpcmQgZGVyIEVmZmVrdCBkdXJjaCBlaW5lIGxhbmdlIEVpY2hlbmZhc3NsYWdlcnVuZyB1bnRlcnN0JnV1bWw7dHp0LjwvcD4NCjxwPkRpZSBXZWluZSBhdWYgZGVtIFdlaW5ndXQgU2NoJmF1bWw7dHpsZSBuYWNoIGRlciBIZXJrdW5mdCBkZXIgVHJhdWJlbiBrbGFzc2lmaXppZXJ0LiBEaWUgc29ydGVudHlwaXNjaGVuIEd1dHN3ZWluZSBlbnRzdGVoZW4gYXVzIFRyYXViZW4gZGVyIFdlaW5iZXJnZSBydW5kIHVtIFNjaGVsaW5nZW4sIE9iZXJiZXJnZW4gdW5kIEFtb2x0ZXJuLiBFaW4gS2VybmVyIGF1cyBkaWVzZXIgQmFzaXMtTGluaWUgZXR3YSBwYXNzdCBtaXQgc2VpbmVuIGV4b3Rpc2NoZW4gQXJvbWVuIHp1IGVpbmVtIGFzaWF0aXNjaGVuIEVzc2VuLiBEaWUgVHJhdWJlbiBmJnV1bWw7ciBkaWUgYXJvbWFyZWljaGVuIE9ydHN3ZWluZSB3YWNoc2VuIGluIGRlbiBIJm91bWw7aGVubGFnZW4gZGVyIFdlaW5iZXJnZSBhdWYgTCZvdW1sOyZzemxpZztiJm91bWw7ZGVuIG1pdCBUb25laW5zY2hsJnV1bWw7c3Nlbi4gRWluIG5hY2ggRnImdXVtbDtobGluZyBkdWZ0ZW5kZXIgV2VpJnN6bGlnO2J1cmd1bmRlciBpc3QgaGllciBiZWlzcGllbHN3ZWlzZSBpbSBBbmdlYm90LiBCZWkgZGVuIFNwJmF1bWw7dC0gdW5kIEdyYXVidXJndW5kZXIgU2NoYXR6d2VpbmVuIHNjaG1lY2tlbiBTaWUgZGllIEVsZWdhbnogdW5kIEZpbGlncmFuaXQmYXVtbDt0IGhlcmF1cywgZiZ1dW1sO3IgZGllIGRlciBCYXNhbHRib2RlbiB2ZXJhbnR3b3J0bGljaCBpc3QuIERpZSBRdWFsaXQmYXVtbDt0c3NwaXR6ZSBiaWxkZW4gZGllIFJlc2VydmUtV2VpbmUgUlMuIExpZWJldm9sbGUgS2xlaW5zdGFyYmVpdCBzdGVja3QgaW4gZGVuIG1pbmVyYWxpc2NoLWZpbGlncmFuZW4gQ2hhcmRvbm5heSwgU3AmYXVtbDt0LSB1bmQgR3JhdWJ1cmd1bmRlcm4sIGRpZSBpbSBFaWNoZW5mYXNzIHZlcmVkZWx0IHd1cmRlbi48L3A+DQo8cD5BdWNoIGRpZSBFeHBlcnRlbiBzY2gmYXVtbDt0emVuIGRpZSBob2hlIFF1YWxpdCZhdW1sO3QgZGVyIEVyemV1Z25pc3NlIHZvbSBXZWluZ3V0IFNjaCZhdW1sO3R6bGUgdW5kIGhvbm9yaWVyZW4gZGllIGF1ZnN0cmViZW5kZSBFbnR3aWNrbHVuZzogR2F1bHQgTWlsbGF1IHVuZCBFaWNoZWxtYW5uIGhhYmVuIDIwMTQgZGllIDMuIFRyYXViZSBiencuIGRlbiAzLiBTdGVybiB2ZXJnZWJlbiwgV2Vpbi1QbHVzIGVtcGZpZWx0IGRhcyBXZWluZ3V0IHNjaG9uIGwmYXVtbDtuZ2VyIG1pdCAzIFN0ZXJuZW4hPC9wPjwvZGl2Pg==
Gesamtes Angebot des Winzers anzeigen

Passt zu ...

Als Apéritif oder zu Weichkäse

Wein-Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Preis-Leistungs-Verhältnis
Geschmack