Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Einst der erste Bio-Winzer in Ungarns Premium-Region Villàny, ist Wassmann heute eine der Top-Adressen.
Wassmann
Wassmann
Wassmann
Wassmann
Wassmann
Wassmann
Wassmann
Wassmann

Weinmanufaktur Wassmann: deutsche Winzer erobern Ungarn

Die Weinmanufaktur Wassmann wurde 2002 im Süden Ungarns vom diplomierten Getränketechnologen Ralf Waßmann und Susann Hanauer gegründet. Der Weinfachmann leitet die Weinbergs- und Kellerarbeit, während die Juristin und Weinprüferin überall mithilft und sich kompetent um die Verwaltung kümmert. Nach einigen Anstrengungen wurde die Weinmanufaktur Wassmann 2003 das erste nach EU-Richtlinien zertifizierte Bioweingut in Villàny.

Beide einte die Liebe zum Wein, als sie sich begegneten und beschlossen, die Weinmanufaktur Wassmann zu gründen. So zog es sie nach Ungarn in das Top-Anbaugebiet Villàny-Siklòs und bald waren Hof und rund zwei Hektar von Pfirsisch- und Mandelbäumen durchsetzte Rebfläche erworben. In Südhanglage wachsen hier Chardonnay und Olaszrizling (Welschriesling), sowie verschiedene Rotweinsorten wie Cabernet Sauvignon, Kékfrankos (Blaufränkisch) und Portugieser. Die Weinmanufaktur Wassmann profitiert von den hervorragenden Lehm- und Lößböden. Hinzu kommen warme Tage, kühlere Nächte und immer ausreichend Wind. Dadurch trocknen die Reben nach dem Regen schnell wieder ab.

Die Weinmanufaktur Wassmann verzichtet auf Kunstdünger und Biozide. Durch Begrünung der Weinberge wird die Biodiversität und somit die Ansiedlung natürlicher Schädlingsbekämpfer wie Marienkäfer und Eidechsen gefördert. Als Dünger dienen Pferdeäpfel. Die Traubenverarbeitung, Weinbereitung und der Keller liegen etwas entfernt in Dewetsch, auch dort wird auf moderne Technologien und Zusatzstoffe verzichtet. Sorgfalt und Zeit sind die wichtigsten Zutaten neben handgelesenem Traubenmaterial. Die Rotweine lagern bis zu zwei Jahre in hochwertigen Holzfässern und in gebrauchten Barriques, der Welschriesling wird rein reduktiv im Stahltank ausgebaut. Beim weißen Cuvée (Karlotta) kommen auch gebrauchte Barriques zur Anwendung.

Natürliche Weine ohne Übertreibung sind das Ergebnis der Bemühungen der Weinmanufaktur Wassmann. Wie es sich für das bedeutendste Rotweingebiet Ungarns gehört, haben die roten Tropfen einen hohen Stellenwert. So begeistert etwa ein purpurner Portugieser mit Röstaromen und Anklängen von Karamell, ein nachhaltiger Kékfrankos mit kräuterig-floralen Geschmack und auch die Cuvées zeigen sich komplex und nuancenreich. Kräftig und mit Schmelz am Gaumen präsentiert sich der Olaszrizling, der sein ganzes Potential durch das Dekantieren erfährt und auch zu einem raffinierten, champagnerähnlichen Sekt verarbeitet wird.

Ob Wein-Plus, AWC Vienna oder Stuart Pigott - die Experten sind sich bei den Erzeugnissen von der Weinmanufaktur Wassmann einig und geben Bestnoten für diese außergewöhnlichen Weine.

Region & Weine

  • Region: Villány
  • Rebsorten: Welschriesling, Merlot

Wichtige Personen

  • Inhaber: Ralf Wassmann
  • Kellermeister: Ralf Wassmann
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+VmlsbGFueTwvaDE+DQo8cD5WaWxsJmFhY3V0ZTtueSAmbmRhc2g7IEJvcmRlYXV4IGRlcyBPc3RlbnMgb2RlciBhdWNoIGtsZWluZSBIZWltYXQgZ3JvJnN6bGlnO2VyIFdlaW5lIHVudGVyIGRpZXNlbiBCZWdyaWZmZW4gaXN0IFZpbGwmYWFjdXRlO255IGJla2FubnQsIGRlciBuZXVlIFNsb2dhbiBmJnV1bWw7ciBkaWUgV2VpbnJlZ2lvbiBsYXV0ZXQgYXUmc3psaWc7ZXJkZW06ICZiZHF1bztWaWxsJmFhY3V0ZTtueSBUZXJtJmVhY3V0ZTtzemV0ZXNlbiEmbGRxdW87IHp1IGRldXRzY2ggJmJkcXVvO1ZpbGwmYWFjdXRlO255IE5hdCZ1dW1sO3JsaWNoISZsZHF1bzssIHdhcyBkaWUgTmV1b3JpZW50aWVydW5nIGRlciBRdWFsaXQmYXVtbDt0c3dpbnplciBoaW4genVtICZPdW1sO2tvbG9naXNjaGVuIFdlaW5iYXUgYmV0b25lbiBzb2xsLiA8YnIgLz48YnIgLz4gUnVuZCB1bSBkZW4gZ2xlaWNobmFtaWdlbiBrbGVpbmVuIFdlaW5vcnQgaW0gUyZ1dW1sO2RlbiB2b24gVW5nYXJuIGxpZWd0IGRhcyBiZXImdXVtbDtobXRlIFJvdHdlaW5hbmJhdWdlYmlldC4gU2Nob24gZGllIFImb3VtbDttZXIgc29sbGVuIGhpZXIgV2VpbmJhdSBiZXRyaWViZW4gaGFiZW4uIFJ1bmQgMzAgS2lsb21ldGVyIHMmdXVtbDtkbGljaCB2b24gUCZlYWN1dGU7Y3MgZXJzdHJlY2tlbiBzaWNoIGRpZSBXZWluYmVyZ2UgJnV1bWw7YmVyd2llZ2VuZCBpbiBTJnV1bWw7ZGhhbmdsYWdlIGF1ZiAxODkwIEhla3RhciAmdXVtbDtiZXIgZGVuIFZpbGwmYWFjdXRlO255ZXIgSCZvdW1sO2hlbnp1Zy4gRGllIGVyc3RlIHVuZ2FyaXNjaGUgV2VpbnN0cmEmc3psaWc7ZSB2ZXJsJmF1bWw7dWZ0IGR1cmNoIFZpbGwmYWFjdXRlO255LiA8YnIgLz48YnIgLz4gQm9kZW5iZXNjaGFmZmVuaGVpdCB1bmQgS2xpbWEgc3BpZWxlbiBpbiBkZW0gQW5iYXVnZWJpZXQgVmlsbCZhYWN1dGU7bnkgaGFybW9uaXNjaCB6dXNhbW1lbiB1bmQgYnJpbmdlbiBlaW56aWdhcnRpZ2UgV2VpbmUgaGVydm9yLiBEaWUgUmViZW4gZ2VkZWloZW4gYXVmIGRlbiBmcnVjaHRiYXJlbiBMJm91bWw7JnN6bGlnOy0gdW5kIExlaG1iJm91bWw7ZGVuIHNvd2llIGRlbiBtaW5lcmFsaXNjaGVuIEthbGtiJm91bWw7ZGVuIGJlc3RlbnMuIFNjaHdlcmUgQiZvdW1sO2RlbiBtaXQgZ3V0ZXIgV2Fzc2Vyc3BlaWNoZXJmJmF1bWw7aGlna2VpdCAmdXVtbDtiZXJ3aWVnZW4gaGllci4gRGFzIG1pbGRlIEZyJnV1bWw7aGxpbmdzd2V0dGVyIGgmYXVtbDtsdCBpbiBWaWxsJmFhY3V0ZTtueSBzY2hvbiBiYWxkaWcgRWluenVnLCBzbyBkYXNzIGRpZSBSZWJlbiBmciZ1dW1sO2ggYXVzdHJlaWJlbi4gRGVyIEhlcmJzdCBpc3QgaGllciB2ZXJnbGVpY2hzd2Vpc2UgbGFuZy4gWndhciBpc3QgZGllIGR1cmNoc2Nobml0dGxpY2hlIEphaHJlc3RlbXBlcmF0dXIgbmljaHQgaCZvdW1sO2hlciBhbHMgaW0gUmVzdCBkZXMgTGFuZGVzLCBqZWRvY2gga2FubiBkaWUgUmVnaW9uIHZvbiBkdXJjaHNjaG5pdHRsaWNoIG1laHIgYWxzIDIwMDAgU29ubmVuc3R1bmRlbiBpbSBKYWhyIHByb2ZpdGllcmVuLiBUcm90emRlbSBmYWxsZW4gYXVzcmVpY2hlbmQgTmllZGVyc2NobCZhdW1sO2dlIGFuLiBEYXMgS2xpbWEgaW4gVmlsbCZhYWN1dGU7bnkga2FubiBhbHMgc3VibWVkaXRlcnJhbiBiZXplaWNobmV0IHdlcmRlbi4gPGJyIC8+PGJyIC8+IERpZSBCZWRpbmd1bmdlbiBpbiBkZXIgUmVnaW9uIFZpbGwmYWFjdXRlO255IHNpbmQgb3B0aW1hbCBmJnV1bWw7ciBSb3R3ZWluc29ydGVuLCB3YXMgZGVtIEFuYmF1Z2ViaWV0IGRlbiBCZWluYW1lbiAiQm9yZGVhdXggZGVzIE9zdGVucyIgZWluZ2VicmFjaHQgaGF0LiBEZXIgZ3JvJnN6bGlnO2UgQW50ZWlsIGFuIGRlbiBSZWJzb3J0ZSBLJmVhY3V0ZTtrb3BvcnRvIChCbGF1ZXIgUG9ydHVnaWVzZXIpOyBLJmVhY3V0ZTtrZnJhbmtvcyAoQmxhdWZyJmF1bWw7bmtpc2NoKSBzb3dpZSBad2VpZ2VsdCB6ZWlnZW4gZGllIE4mYXVtbDtoZSB6dSAmT3VtbDtzdGVycmVpY2guIE1pdHRsZXJ3ZWlsZSB3ZXJkZW4gaW4gVmlsbCZhYWN1dGU7bnkgYXVjaCB6dW5laG1lbmQgaW50ZXJuYXRpb25hbGUgU29ydGVuIHdpZSBNZXJsb3QsIENhYmVybmV0IFNhdXZpZ25vbiB1bmQgRnJhbmMsIFBpbm90IE5vaXIgdW5kIFN5cmFoIGFuZ2ViYXV0LiBTaWUgd2VyZGVuIGFsbGVzYW10IHp1ICZ1dW1sO2JlcndpZWdlbmQgayZvdW1sO3JwZXJyZWljaGVuIHVuZCBnZWhhbHR2b2xsZW4gV2VpbmVuIGF1c2dlYmF1dC4gSW1tZXJoaW4gcnVuZCAxMCBQcm96ZW50IGRlciBBbmJhdWZsJmF1bWw7Y2hlIGVudGZhbGxlbiBhdWYgV2VpJnN6bGlnO3dlaW5zb3J0ZW4sIGFsbGVuIHZvcmFuIEgmYWFjdXRlO3JzbGV2ZWwmdXVtbDsgKExpbmRlbmJsJmF1bWw7dHRyaWdlcikgdW5kIE9sYXN6cml6bGluZyAoV2Vsc2Nocmllc2xpbmcpLiBBdSZzemxpZztlcmRlbSBlcmdlYmVuIGluIFZpbGwmYWFjdXRlO255IENoYXJkb25uYXksIE0mdXVtbDtsbGVyLVRodXJnYXUsIFJpZXNsaW5nLCBUcmFtaW5lciB1bmQgTXVza2F0ZWxsZXIgaGVyYXVzcmFnZW5kZSBUcm9wZmVuLiA8YnIgLz48YnIgLz4gRGFzIG1laXN0IHZvbiBHZW5lcmF0aW9uIHp1IEdlbmVyYXRpb24gd2VpdGVyZ2VnZWJlbmUgS25vdy1Ib3cgZGVyIFdpbnplciBpbiBWaWxsJmFhY3V0ZTtueSB2ZXJ2b2xsc3QmYXVtbDtuZGlndCBkaWUgaWRlYWxlbiBCZWRpbmd1bmdlbiwgZGllIGRhcyBUZXJyb2lyIG1pdGJyaW5ndC4gSGFybW9uaXNjaGUgVGFubmluZSBiaWxkZW4gZGllIFJvdHdlaW5lIGluIFZpbGwmYWFjdXRlO255IGF1cywgd2VubiBzaWUgaW4gZnJhbnomb3VtbDtzaXNjaGVuIEVpY2hlbmYmYXVtbDtzc2VybiBsYWdlcm4sIGhlcnZvcnN0ZWNoZW5kZXIgd2VyZGVuIHNpZSBiZWkgZGVyIFJlaWZ1bmcgaW4gdW5nYXJpc2NoZW4gSG9semYmYXVtbDtzc2Vybi4gRGllIE1pc2NodW5nIGF1cyB0ZWlscyB1cmFsdGVuIHVuZ2FyaXNjaGVuIHVuZCBpbnRlcm5hdGlvbmFsZW4gUmVic29ydGVuIGluIFZpbGwmYWFjdXRlO255IGVyZ2lidCBlaW5lIGVpbnppZ2FydGlnZSBQcm9kdWt0cGFsZXR0ZSwgZGllIFNpZSBuaWNodCBhdSZzemxpZztlciBBY2h0IGxhc3NlbiBzb2xsdGVuLiA8YnIgLz48YnIgLz4gRHVyY2ggZGllIFJlZ2lvbiBWaWxsJmFhY3V0ZTtueSBoYXQgZGVyIFdlaW5iYXUgaW4gVW5nYXJuIHdpZWRlciBhbiBCZWRldXR1bmcgZ2V3b25uZW4uIE5pY2h0IHp1bGV0enQgZGF6dSBiZWlnZXRyYWdlbiBoYXQgZGVyICZvdW1sO2tvbG9naXNjaGUgV2VpbmJhdS4gRGllIGVyc3RlbiB1bmdhcmlzY2hlbiBCaW8tUHJlbWl1bXdpbnplciwgZGllIG5hY2ggRVUtUmljaHRsaW5pZW4gemVydGlmaXppZXJ0IHd1cmRlbiwgc2luZCBoaWVyIGFucyZhdW1sO3NzaWcuIE1pdHRsZXJ3ZWlsZSB2ZXJmJnV1bWw7Z3QgVmlsbCZhYWN1dGU7bnkgJnV1bWw7YmVyIGRlbiBnciZvdW1sOyZzemxpZzt0ZW4gQW50ZWlsIGFuIEJpb3dpbnplcm4gaW4gZ2FueiBVbmdhcm4uPC9wPiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJtZWRpdW0tMTIgbGFyZ2UtNiBjb2x1bW5zIj4KICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9InNtYWxsLTEyIGNvbHVtbnMgcmVnaW9uLXNsaWRlci1jb250YWluZXIiPgoJCQkJCSAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICA=
  • 2014 Rozé DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    2014 Rozé DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2014  Rozé DHC Villány Trocken
    Tip: Nicht zu stark kühlen, dann entfaltet er seine Aromenvielfalt noch nachhaltiger.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 1 g/L Säuregehalt: 5,5 g/L
    8,50 € 11,33 €/L (0,75 L)
  • 2013 Karlotta DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    2013 Karlotta DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2013  Karlotta DHC Villány Trocken
    Wein Plus hat gekostet und findet sie "AUSGEZEICHNET" und beschreibt sie als "vielseitigen Essensbegleiter":...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 0,9 g/L Säuregehalt: 5 g/L
    9,00 € 12,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Portugieser DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    2015 Portugieser DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2015  Portugieser DHC Villány Trocken
    Wein-Plus nennt ihn "Eine Freude": "Kühler, etwas nussiger und eine Spur tabakiger Duft nach schwarzen Beeren und ein...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 0,9 g/L Säuregehalt: 5,7 g/L
    11,00 € 14,67 €/L (0,75 L)
  • 2013 Merlot DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    2013 Merlot DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2013  Merlot DHC Villány Trocken
    Die Trauben wurden am 12. Oktober mit 95° Öchsle gelesen. Wir ließen sie gute 4 Wochen auf der Maische vergären und...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 0,6 g/L Säuregehalt: 5,8 g/L
    16,50 € 22,00 €/L (0,75 L)
  • 2013 Kékfrankos (Blaufränkisch) DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    2013 Kékfrankos (Blaufränkisch) DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2013  Kékfrankos (Blaufränkisch) DHC Villány Trocken
    Ungarns Nationale Weinexperten Kommission hat ihn unter die TOP 8 der ungarischen Rotweine gewählt. Mehr geht nicht....
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 1,9 g/L Säuregehalt: 5,3 g/L
    19,50 € 26,00 €/L (0,75 L)
  • 2014 MORIZZ Winzersekt Rosé Methode Traditionelle Brut Nature BIO - Weingut Wassmann
    2014 MORIZZ Winzersekt Rosé Methode Traditionelle Brut Nature BIO - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2014  MORIZZ Winzersekt Rosé Methode Traditionelle Brut Nature
    Mit dem Jahrgang 2014 haben wir endlich auch unsere Sektmanufaktur starten können, weil es in Ungarn nun endlich...
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 0,5 g/L Säuregehalt: 5,7 g/L
    19,50 € 26,00 €/L (0,75 L)
  • 2012 Merlot-Cabernet Sauvignon DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    2012 Merlot-Cabernet Sauvignon DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2012  Merlot-Cabernet Sauvignon DHC Villány Trocken
    Wein-Plus: 88 Punkte. "Leicht nussig-holzwürziger Duft nach Heidelbeeren, Maulbeeren und etwas Cassis mit...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 0,9 g/L Säuregehalt: 5,6 g/L
    26,50 € 35,33 €/L (0,75 L)
  • 2013 Cabernet Sauvignon DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    2013 Cabernet Sauvignon DHC Villány Trocken BIO - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2013  Cabernet Sauvignon DHC Villány Trocken
    Sehr eleganter Cabernet Sauvignon, aus absolut vollreifem Lesegut gekeltert, fruchtig mit stolzen und sehr reifen...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 0,8 g/L Säuregehalt: 5,2 g/L
    29,50 € 39,33 €/L (0,75 L)
  • 2013 Cabernet Franc DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    2013 Cabernet Franc DHC Villány Trocken Bio - Weingut Wassmann
    Wassmann
    Villány (Ungarn)
    2013  Cabernet Franc DHC Villány Trocken
    Wein-Plus: 89 Punkte. "Fester, etwas holzwürziger Duft nach schwarzen und ein wenig roten Beeren mit Kirschnoten sowie...
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 1 g/L Säuregehalt: 4,9 g/L
    29,50 € 39,33 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4806
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb