Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Qualität aus dem nördlichsten europ. Anbaugebiet
  • Traditionelles Winzerhandwerk
  • Authentizität & Innovation
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut

Winzervereinigung Freyburg-Unstrut mit klassischen und seltenen Rebsorten

Als größter Weinproduzent der Saale-Unstrut-Region legt die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut viel Wert auf eine hohe Qualität. Ein Baustein dieses Erfolgs ist die gezielte Selektion im Weinberg. Dadurch kann das Kellerteam die besten Eigenschaften der einzelnen Rebsorten ideal herausarbeiten und charaktervolle Weine anbieten. Diese vielfach ausgezeichneten Tropfen zeigen sich rebsortentypisch und spiegeln zudem die Region wider. Die seltene rote Rebsorte André (eine tschechische Kreuzung aus Sankt Laurent und Blaufränkisch) wird deutschlandweit nur hier angebaut.

Aus der Not heraus wurde 1934 die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut geboren. Bis dato hatte die Staatliche Lehranstalt für Weinbau das Keltern übernommen. Mit dem Entzug der Konzession übernahm die neue Genossenschaft dies und arbeitet seitdem auf das gemeinsame Ziel authentischer Weine hin. Aus 27 Mitgliedern wurden rund 400, aus 31 Hektar wurden ebenfalls rund 400. Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut verfügt über den größten, besterhaltenen Holzfasskeller in Deutschland und kann auf eine beträchtliche Anzahl an Auszeichnungen zurückblicken. Allein über 200 Medaillen gab es bei DLG-Bundesweinprämierungen, dazu etliche weitere nationale wie internationale Prämierungen, beispielsweise bei AWC Vienna.

Die Mitglieder der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut arbeiten das ganze Jahr intensiv im Weinberg, um gesunde Trauben von hoher Qualität zu erhalten. Traditionelle Methoden kombiniert das Kellerteam um Kathleen Romberg, Hans Albrecht Zieger und Knut Kiok gekonnt mit moderner Kellertechnik. Dabei arbeiten alle Hand in Hand. Die Weißweine werden bei der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut gezügelt vergoren, sie liegen teils lange auf der Feinhefe. Sie werden überwiegend im Edelstahltank, aber auch im großen Holzfass ausgebaut. Die Rotweine hingegen reifen üblicherweise im Holz, teilweise im Barrique.

Im nördlichsten europäischen Qualitätsweingebiet herrscht ein besonders mildes Mikroklima. Zusammen mit den mineralienreichen Buntsandstein-, Muschelkalk- und Lößlehmböden ergeben sich für die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut beste Bedingungen. Fruchtige Wärme und eine leichte Pfeffernote begleiten den Portugieser, samtig-weich kommt der Frühburgunder daher. Für den besonderen Rotweingenuss locken gehaltvoll-harmonischer Dornfelder sowie eine beerige Spätlese vom Blauen Zweigelt, beide aus dem Barrique. Neben Silvaner mit feiner Basilikumnote und Bacchus mit feinrassiger Säure macht unter den Weißweinen der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut fruchtig-eleganter Hölder auf sich aufmerksam. Leichte Vanilletöne erhält die Weißburgunder-Spätlese im Barrique, der Riesling-Eiswein überzeugt durch exotische Fruchtaromen.

Region & Weine

  • Region: Saale-Unstrut
  • Weinarten: Weißwein, Rotwein
  • Rebsorten: Müller-Thurgau, Weißburgunder, Silvaner

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): 400
  • Jahresproduktion (in Flaschen): 3.000.000
  • Böden: Muschelkalk, Buntsandstein, Lößlehm

Wichtige Personen

  • Kellermeister: Hans Albrecht Zieger, Kathleen Romberg und Knut Kiok

Auszeichnungen

2016Eichelmann1
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+U2FhbGUtVW5zdHJ1dDwvaDE+DQo8cD5EYXMgbmFjaCBkZW4gYmVpZGVuIEZsJnV1bWw7c3NlbiBTYWFsZSB1bmQgVW5zdHJ1dCBiZW5hbm50ZSBXZWluYmF1Z2ViaWV0IGlzdCBkYXMgbiZvdW1sO3JkbGljaHN0ZSBBbmJhdWdlYmlldCBmJnV1bWw7ciBRdWFsaXQmYXVtbDt0c3dlaW4gaW4gRGV1dHNjaGxhbmQuIFp3aXNjaGVuIExlaXB6aWcgdW5kIFdlaW1hciBlcnN0cmVja2VuIHNpY2ggNzUwIEhla3RhciBXZWluYmVyZ2UgZW50bGFuZyBkZXIgYmVpZGVuIGVuZ2VuIEZsdXNzdCZhdW1sO2xlci4gRGVyIEdybyZzemxpZzt0ZWlsIGRlciBSZWJmbCZhdW1sO2NoZW4gbGllZ3QgaW4gU2FjaHNlbi1BbmhhbHQsIGVpbiBrbGVpbmVyZXIgVGVpbCBpbiBUaCZ1dW1sO3JpbmdlbiB1bmQgQnJhbmRlbmJ1cmcuPC9wPg0KPHA+RGVyIFdlaW5iYXUgd2lyZCBpbiBkZXIgUmVnaW9uIFNhYWxlLVVuc3RydXQgaW0gSmFociA5OTggZGFzIGVyc3RtYWxzIHVya3VuZGxpY2ggZXJ3JmF1bWw7aG50LiBKYWhyaHVuZGVydGVhbHRlIFRyb2NrZW5zdGVpbm1hdWVybiB1bmQgV2VpbmJlcmdzdGVycmFzc2VuIGVudGxhbmcgZGVyIGJlaWRlbiBGbCZ1dW1sO3NzZSB6ZXVnZW4gdm9uIGRlciByZWljaGVuIFdlaW5iYXVnZXNjaGljaHRlLiBIZXV0ZSBpc3QgZGVyIFdlaW5iYXUgZmVzdGVyIEJlc3RhbmR0ZWlsIGRlciBoaWVzaWdlbiBLdWx0dXJsYW5kc2NoYWZ0LjwvcD4NCjxwPkRhcyBLbGltYSBpbSBBbmJhdWdlYmlldCBTYWFsZS1VbnN0cnV0IGlzdCBrJnV1bWw7aGxlciBhbHMgaW4gYW5kZXJlbiBBbmJhdWdlYmlldGVuLCBkaWUgVmVnZXRhdGlvbnNwaGFzZW4gZGVtZW50c3ByZWNoZW5kIGwmYXVtbDtuZ2VyLiBEaWUgUmViZmwmYXVtbDtjaGVuIHNpbmQgYmVpbmFoZSBhdXNzY2hsaWUmc3psaWc7bGljaCBuYWNoIFMmdXVtbDtkZW4gYXVzZ2VyaWNodGV0LCB1bSBlaW4gTWF4aW11bSBhbiBTb25uZW5saWNodCB1bmQgVyZhdW1sO3JtZSBlaW56dWZhbmdlbi4gTWl0IDUwMCBtbSBOaWVkZXJzY2hsYWcgcHJvIEphaHIgcmVnbmV0IGVzIGhpZXIgdmVyZ2xlaWNoc3dlaXNlIHdlbmlnLiBEZXIgQm9kZW4gYmVzdGVodCAmdXVtbDtiZXJ3aWVnZW5kIGF1cyBNdXNjaGVsa2Fsa3ZlcndpdHRlcnVuZ2VuLCBhYmVyIGF1Y2ggS3VwZmVyc2NoaWVmZXIsIEwmb3VtbDtzcy1MZWhtIHVuZCBCdW50c2FuZHN0ZWluIHNpbmQgdmVydHJldGVuLjwvcD4NCjxwPkRpZSBXZWkmc3psaWc7d2VpbmUgbWFjaGVuIGRlbiBHcm8mc3psaWc7dGVpbCBkZXIgYW5nZWJhdXRlbiBTb3J0ZW4gYXVzLiBEaWUgd2ljaHRpZ3N0ZW4gUmVic29ydGVuIGFuIFNhYWxlIHVuZCBVbnN0cnV0IHNpbmQgTSZ1dW1sO2xsZXItVGh1cmdhdSwgV2VpJnN6bGlnOy0gdW5kIEdyYXVidXJndW5kZXIsIEJhY2NodXMsIFJpZXNsaW5nIHVuZCBTaWx2YW5lci4gV2VpbmUgYXVzIGRlbSBXZWluYmF1Z2ViaWV0IFNhYWxlLVVuc3RydXQgd2VyZGVuIGluIGRlciBSZWdlbCB0cm9ja2VuIGF1c2dlYmF1dC4gRGllIFdlaSZzemxpZzt3ZWluZSBwciZhdW1sO3NlbnRpZXJlbiBzaWNoIG1laXN0IGVsZWdhbnQsIGZyaXNjaC1mcnVjaHRpZyB1bmQgc2FmdGlnLiBBYmVyIGF1Y2ggcm90ZSBTb3J0ZW4gZ2VkZWloZW4gaGllcjogSW1tZXJoaW4gMjUgJSBkZXIgRXJ0cmFnc3JlYmZsJmF1bWw7Y2hlIG1hY2hlbiBkaWUgcm90ZW4gUmVic29ydGVuIERvcm5mZWxkZXIsIFBvcnR1Z2llc2VyLCBTcCZhdW1sO3RidXJndW5kZXIgdW5kIEJsYXVlciBad2VpZ2VsdCBhdXMuPC9wPiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJtZWRpdW0tMTIgbGFyZ2UtNiBjb2x1bW5zIj4KICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9InNtYWxsLTEyIGNvbHVtbnMgcmVnaW9uLXNsaWRlci1jb250YWluZXIiPgoJCQkJCQkJCQkJCTxkaXYgaWQ9ImNvcHlyaWdodCI+UXVlbGxlOiB3d3cuZGV1dHNjaGV3ZWluZS5kZTwvZGl2PgoJCQkJCSAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBpZD0icmVnaW9uLXNsaWRlciI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9InNsaWRlIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGltZyBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvdG1wL3dpbmVtYWtlci90aHVtYnMxMDUweDQyMy93aW5lbWFrZXIvcmVnaW9uL1NhYWxlLVVuc3RydXRfRFdJXzFhOTY5NDQyYmYuanBnIgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgYWx0PSJTYWFsZS1VbnN0cnV0Ii8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbGlkZSI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxpbWcgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3RtcC93aW5lbWFrZXIvdGh1bWJzMTA1MHg0MjMvd2luZW1ha2VyL3JlZ2lvbi9TYWFsZS1VbnN0cnV0X0RXSV8wMjYwXzg4ZDZlMDRjYzMuSlBHIgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgYWx0PSJTYWFsZS1VbnN0cnV0Ii8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbGlkZSI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxpbWcgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3RtcC93aW5lbWFrZXIvdGh1bWJzMTA1MHg0MjMvd2luZW1ha2VyL3JlZ2lvbi9TYWFsZS1VbnN0cnV0X0RXSV9mMGU0N2NkOTJjLmpwZyIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGFsdD0iU2FhbGUtVW5zdHJ1dCIvPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9InNtYWxsLTEyIGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxwPjxpbWcgY2xhc3M9InJlZ2lvbmVuS2FydGUiIHRpdGxlPSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIFNhYWxlIiBhbHQ9IkxhZ2UgZGVyIFdlaW5iYXVyZWdpb24gU2FhbGUiIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS9yZWdpb25lbmthcnRlbi9yZWdpb25lbmthcnRlX3NhYWxlLnBuZyIgaGVpZ2h0PSI2MDMiIHdpZHRoPSI4MDAiIC8+PGltZyBjbGFzcz0icmVnaW9uZW5LYXJ0ZSIgdGl0bGU9IkRpZSBXZWluYmF1cmVnaW9uIFNhYWxlIiBhbHQ9IkRpZSBXZWluYmF1cmVnaW9uIFNhYWxlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9zYWFsZV9kZXRhaWwucG5nIiBoZWlnaHQ9IjYwMyIgd2lkdGg9IjgwMCIgLz48L3A+ICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICA=

Winzervereinigung Freyburg-Unstrut

1 bis 24 von 58

  • 2014 Silvaner Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2014 Silvaner Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2014  Silvaner Trocken
    Unser 2014er Silvaner trocken erinnert mit seinem zarten Duft an Holunder und Basilikum.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,40 € 7,20 €/L (0,75 L)
  • 2015 Silvaner Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Silvaner Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Silvaner Trocken
    Feinfruchtig, mit einer milden Säure sowie einem zarten Duft nach Holunder.
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,40 € 7,20 €/L (0,75 L)
  • 2015 Müller-Thurgau Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Müller-Thurgau Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Müller-Thurgau Trocken
    Ein eleganter Wein mit leichter Muskatnote, der an Äpfel, Aprikosen und Walnüsse erinnert.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,40 € 7,20 €/L (0,75 L)
  • 2015 Bacchus Halbtrocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Bacchus Halbtrocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Bacchus Halbtrocken
    Der halbtrockene Qualitätswein besticht mit seinem frischen Aroma aus Blumen- und Johannisbeernoten und ist damit der...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,50 € 7,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Bacchus Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Bacchus Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Bacchus Trocken
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,50 € 7,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Bacchus Lieblich - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Bacchus Lieblich - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Bacchus Lieblich
    Dieser fruchtige Wein erinnert in seinem lieblichen Geschmack vor allem an schwarze Johannisbeeren. Allgemeinhin sagt...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,50 € 7,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Müller-Thurgau Trocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Müller-Thurgau Trocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Müller-Thurgau Trocken 1L
    Der Wein besticht durch eine leichte Muskatnote und erinnert vor allem an Äpfel, Aprikosen und Walnüsse. Da er als...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,80 € 5,80 €/L (1,0 L)
  • 2015 Silvaner Trocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Silvaner Trocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Silvaner Trocken 1L
    Ein zarter Duft nach Holunder in Kombination mit einer feinen Basilikumnote – das macht unseren 2015er Silvaner aus,...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    5,90 € 5,90 €/L (1,0 L)
  • 2015 Portugieser Weißherbst Halbtrocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Portugieser Weißherbst Halbtrocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Portugieser Weißherbst Halbtrocken
    Mit seinem Duft von roten Johannisbeeren, Himbeeren und Schattenmorellen sowie seinem schillernden Rosé zaubert Ihnen...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,00 € 8,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Bacchus Trocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Bacchus Trocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Bacchus Trocken 1L
    Eine feinrassige Säure, ein kräftig-fruchtiger Geschmack und eine tolle Farbe.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,00 € 6,00 €/L (1,0 L)
  • 2015 Schloss Neuenburg Grauburgunder Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Schloss Neuenburg Grauburgunder Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Schloss Neuenburg Grauburgunder Trocken
    Der edle Wein mit dem markanten Geschmack besticht in seinem Bukett mit Noten von Walnüssen, Holunder und Aprikosen.
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,20 € 8,27 €/L (0,75 L)
  • 3x 2015 Müller-Thurgau Trocken 0,25L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    3x 2015 Müller-Thurgau Trocken 0,25L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  3x 2015 Müller-Thurgau Trocken 0,25L
    Unser trockener Müller-Thurgau von 2015 ist fruchtig, hat eine leichte Muskatnote und erinnert in seinem Aroma an...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,30 € 8,40 €/L (3 x 0,25 L)
  • 2014 Hölder Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2014 Hölder Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2014  Hölder Trocken
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,30 € 8,40 €/L (0,75 L)
  • 2015 Schloss Neuenburg Hölder Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Schloss Neuenburg Hölder Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Schloss Neuenburg Hölder Trocken
    Hölder ist in Deutschland nicht allzu bekannt, obwohl es sich dabei um eine sehr elegante Weißweinsorte handelt, die...
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,30 € 8,40 €/L (0,75 L)
  • Poet Cuvée-Rot Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Poet Cuvée-Rot Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    Poet Cuvée-Rot Trocken
    Ein würziger, vielschichtiger Cuvée, der an schwarze Früchte wie Kirsche, Holunder und Brombeere erinnert.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,40 € 8,53 €/L (0,75 L)
  • Poet Cuvée-Weiß Halbtrocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Poet Cuvée-Weiß Halbtrocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    Poet Cuvée-Weiß Halbtrocken
    Der Poet weiß ist geprägt vom Aroma Roter Weinbergpfirsiche, Stachelbeeren und einem Hauch exotischer Früchte.
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,40 € 8,53 €/L (0,75 L)
  • Poet Cuvée-Rosé Lieblich - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Poet Cuvée-Rosé Lieblich - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    Poet Cuvée-Rosé Lieblich
    Einer der fruchtbetonten Cuvées ist der Poet rosé – ein lieblicher Roséwein, der in seiner Farbe an geschmackvolle...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,40 € 8,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 Schloss Neuenburg Riesling Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Schloss Neuenburg Riesling Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Schloss Neuenburg Riesling Trocken
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,40 € 8,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 'Werkstück Weimar' Müller-Thurgau Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 'Werkstück Weimar' Müller-Thurgau Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  'Werkstück Weimar' Müller-Thurgau Trocken
    Der Müller-Thurgau von 2015 besticht mit einer leichten Muskatnote und bringt ein herrliches Aroma mit, das vom...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,40 € 8,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 Rosé Halbtrocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Rosé Halbtrocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Rosé Halbtrocken 1L
    Unser frischer, fruchtiger Rosé in der 1-Liter-Abfüllung vereint ein Odeur von duftenden Himbeeren und Erdbeeren.
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,40 € 6,40 €/L (1,0 L)
  • 2015 'Werkstück Weimar' Silvaner Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 'Werkstück Weimar' Silvaner Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  'Werkstück Weimar' Silvaner Trocken
    Frisch, fruchtig und mit einem angenehmen Bukett nach Äpfeln, Holunder und Basilikum – so lässt sich unser Silvaner...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    6,80 € 9,07 €/L (0,75 L)
  • 2015 Sauvignon Blanc Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Sauvignon Blanc Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Sauvignon Blanc Trocken
    Nuancen von frischem Gras und Kräutern bestimmen das Bukett dieses Sauvignon Blanc.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    7,00 € 9,33 €/L (0,75 L)
  • Poet Cuvée-Weiß Halbtrocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Poet Cuvée-Weiß Halbtrocken 1L - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    Poet Cuvée-Weiß Halbtrocken 1L
    Der Poet weiß besticht hierbei durch rote Weinbergpfirsiche, Stachelbeeren und einem Hauch exotischer Früchte, die...
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    7,00 € 7,00 €/L (1,0 L)
  • 2015 Scheurebe Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    2015 Scheurebe Trocken - Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
    Saale-Unstrut
    2015  Scheurebe Trocken
    Unsere Scheurebe zeichnet sich durch ein betontes, fruchtiges Sortenbukett nach Johannisbeeren, Pfirsichen und Birne mit...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    7,00 € 9,33 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4662
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb