Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Premium-Riesling aus dem Rheingau
  • Top-Qualitäten aus namhaften Spitzenlagen
  • Weine mit großem Lagerpotential
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen
Prinz von Hessen

Weingut Prinz von Hessen: geballte Riesling-Kompetenz aus dem Rheingau

Von einem großartigen Lagenpotenzial kann das Weingut Prinz von Hessen in Geisenheim-Johannisberg profitieren. Der Rheingau-Betrieb hat dank qualitätssteigernder Umstrukturierung sein Profil geschärft und einen unverwechselbaren Riesling-Stil entwickelt: "klar, rein & lebendig." Die Premiumweine begeistern die Weinwelt, über nachhaltiges Wirtschaften, beginnend beim naturnahen Weinbau bis hin zur eigenen Photovoltaikanlage, die Dreiviertel des Energiebedarfs deckt, freut sich die Umwelt.

Das Weingut Prinz von Hessen entstand 1957, als die Hessische Hausstiftung zur Wahrung der Kulturwerte des hessischen Fürstenhauses 7 Hektar Rebfläche erwarb. Nach zwischenzeitlicher Vergrößerung auf 45 Hektar durch Landgraf Moritz von Hessen und Sohn Donatus, die den Betrieb gemeinsam führen, erfuhr das Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) durch Direktor Dr. Clemens Kiefer eine wegweisende Umstrukturierung. Dazu gehörte neben einer Flächenverkleinerung - weniger gute Flächen mussten weichen - insbesondere die Konzentration auf den Riesling. Auch wenn das Weingut Prinz von Hessen noch recht jung ist, so steckt doch eine rund 800 Jahre lange Familientradition dahinter. Kombiniert mit einem modernen Weinanspruch leistet man Großes und so vergibt beispielsweise Gault Millau 2 Trauben.

Bereits im Weinberg legt das Weingut Prinz von Hessen den Grundstein für eine hohe Weinqualität. Auf den 33 Hektar Anbaufläche werden die Erträge konsequent reduziert. Die Trauben gewinnen so an Extrakt. Durch selektive Handlese gelangt nur das beste Lesegut in den Keller. Schonend gepresst und gekühlt vergoren wird jeder Wein individuell ausgebaut. In der Regel lagern die Weißweine in Edelstahltanks, teilweise mehrere Monate auf der Hefe. Die Rotweine hingegen erhalten auf dem Weingut Prinz von Hessen ihre Abrundung im Barrique oder im traditionellen 1200-Liter-Holzfass.

Bei der Aufnahme in den VDP wurden rekordverdächtige 70 Prozent der Lagen vom Weingut Prinz von Hessen als "Erstes Gewächs" klassifiziert. Entsprechend hochwertig zeigen sich die Weine, etwa aus der Einzellage "Johannisberger Klaus". Die elegante Riesling-Auslese überzeugt mit blumigem Duft und kandierten Fruchtnoten. Das VDP.Große Gewächs vom "Winkeler Hasensprung" zeigt sich beeindruckend vielschichtig und mit schönem Nachgang. Auch die VDP.Ortsweine zeigen markant ihre Herkunft, beispielsweise der frische Johannisberger Riesling mit Zitrus-Mirabellen-Noten. Unter den VDP. Gutsweinen vom Weingut Prinz von Hessen finden sich neben Rieslingen noch eine saftig-komplexe Scheurebe und ein delikater Weißburgunder. Feine Tannine und Vanillenoten kennzeichnen den kraftvollen Merlot, der vollmundige Spätburgunder besticht durch Komplexität.

Region & Weine

  • Region: Rheingau
  • Weinarten: Weißwein, Rosé
  • Rebsorten: Riesling

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): 40
  • Beste Lagen: Johannisberger Klaus, Winkeler Hasensprung, Winkeler Jesuitengarten, Geisenheimer Kläuserweg, Assmanshäuser Höllenberg, Winkeler Dachsberg

Wichtige Personen

  • Inhaber: Donatus Landgraf von Hessen
  • Kellermeister: Sascha Huber
  • Außenbetrieb: Martin Walther
  • Mitgliedschaften: VDP

Auszeichnungen

2016Gault Millau2,5
2015Feinschmecker1
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+UmhlaW5nYXU8L2gxPg0KPHA+RGFzIFdlaW5hbmJhdWdlYmlldCBSaGVpbmdhdSBlcnN0cmVja3Qgc2ljaCBhbmdlZmFuZ2VuIGltIFdlc3RlbiB2b24gRnJhbmtmdXJ0IGVpbiBTdCZ1dW1sO2NrIGVudGxhbmcgZGVzIE1haW5zIHVuZCBhYiBNYWlueiBiZXppZWh1bmdzd2Vpc2UgV2llc2JhZGVuLCBkZXIgTGFuZGVzaGF1cHRzdGFkdCBIZXNzZW5zLCBiaXMgQXNzbWFubnNoYXVzZW4gZW50bGFuZyBkZXMgUmhlaW4uIER1cmNoIGRpZXNlIExhZ2UgZ2VuaWUmc3psaWc7ZW4gZGllIFJoZWluZ2F1IFdlaW5lIGZhc3QgaW1tZXIgZWluZSBTJnV1bWw7ZGxhZ2UsIHdvZHVyY2ggZWluZSBvcHRpbWFsZSBTb25uZW5leHBvc2l0aW9uIGdlbGluZ3QuIFZvbiBOb3JkZW4gd2lyZCBkYXMgQW5iYXVnZWJpZXQgUmhlaW5nYXUgZHVyY2ggZGFzIE1pdHRlbGdlYmlyZ2UgVGF1bnVzIHZvciB6dSBzdGFya2VtIE5pZWRlcnNjaGxhZyBnZXNjaCZ1dW1sO3R6dC4gRGllc2UgZ2VvZ3JhcGhpc2NoZSBMYWdlIGJpZXRldCBwZXJmZWt0ZSBWb3JhdXNzZXR6dW5nZW4gZiZ1dW1sO3IgZGVuIFJoZWluZ2F1IFdlaW4uPC9wPg0KPHA+TWl0IGVpbmVtIFdlaSZzemxpZzt3ZWluYW50ZWlsIHZvbiA4NSUgYW4gZGVuIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGVuIGRvbWluaWVydCBkZXIgd2VpJnN6bGlnO2UgUmhlaW5nYXUgV2VpbiBrbGFyIHVuZCB1bnRlciBkaWVzZW4gaXN0IGJlc29uZGVycyBkZXIgUmllc2xpbmcgenUgbmVubmVuLiBEZXIgUmllc2xpbmcgc2NoJmF1bWw7dHp0IGRpZSBiZXNvbmRlcmUgZ2VvZ3JhcGhpc2NoZSBMYWdlIHVuZCB3JmF1bWw7Y2hzdCBtaXQgZWluZXIgZ2FueiBlaWdlbmVuIG1pbmVyYWxpc2NoZW4sIGZyaXNjaGVuIE5vdGUgaGVyYW4uIE5lYmVuIGRlbSBSaWVzbGluZyBrYW5uIHNpY2ggaW0gUmhlaW5nYXUgYXVjaCBkZXIgU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyIGhlcnJsaWNoIGVudGZhbHRlbiwgZGVyIHp1IGVpbmVtIGdlaGFsdHZvbGxlbiwga3ImYXVtbDtmdGlnZW4gV2VpbiB2ZXJhcmJlaXRldCB3aXJkLjwvcD4NCjxwPkRpZSBCJm91bWw7ZGVuIGRlcyBBbmJhdWdlYmlldHMgUmhlaW5nYXUgYmVzdGVoZW4gaGF1cHRzJmF1bWw7Y2hsaWNoIGF1cyBRdWFyeml0LCBUb24sIExlaG0gdW5kIEwmb3VtbDtzcy4gRGFuZWJlbiBmaW5kZXQgbWFuIGF1Y2ggU2NoaWVmZXJ2ZXJ3aXR0ZXJ1bmdzYiZvdW1sO2Rlbi4gUXVhcnppdCB1bmQgU2NoaWVmZXIgYmlsZGVuIHNwJmF1bWw7dGVyIGltIFJoZWluZ2F1IFdlaW4gZWxlZ2FudGUgYmlzIHJhc3NpZ2UgdW5kIG1pbmVyYWxpc2NoZSBOb3RlbiAsIHdvaGluZ2VnZW4gTCZvdW1sO3NzIHVuZCBMZWhtIHZvbGxtdW5kaWdlbiBSaGVpbmdhdSBXZWluIG1pdCBrciZhdW1sO2Z0aWdlbSBLJm91bWw7cnBlciBoZXJ2b3JicmluZ2VuLjwvcD4NCjxwPkltIFdlaW5hbmJhdWdlYmlldCBSaGVpbmdhdSBiZWZpbmRldCBzaWNoIGRpZSBHZWJ1cnRzc3QmYXVtbDt0dGUgZGVyIFNwJmF1bWw7dGxlc2U6IGRlciBKb2hhbm5pc2JlcmcuIFNvIGlzdCBlcyBuaWNodCB2ZXJ3dW5kZXJsaWNoLCBkYXNzIGVzIGhlcnZvcnJhZ2VuZGUgUmllc2xpbmcgU3AmYXVtbDt0bGVzZW4gdW50ZXIgZGVuIFJoZWluZ2F1IFdlaW5lbiBnaWJ0LiBCZWthbm50ZSBMYWdlbiBpbSBSaGVpbmdhdSBzaW5kIHp1bSBCZWlzcGllbCBkZXIgUiZ1dW1sO2Rlc2hlaW1lciBCZXJnLCBkZXIgUGZhZmZlbmJlcmcsIGRlciBTdGVpbmJlcmcsIGRlciBNYW5uYmVyZywgZGFzIFNjaGxvc3MgSm9oYW5uaXNiZXJnLCBkYXMgU2NobG9zcyBWb2xscmFkcywgTWFyY29icnVubiwgZGVyIFN0ZWlubW9yZ2VuIHVuZCBMb3JjaGhhdXNlbi48L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vUmhlaW5nYXVfMV8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9IlJoZWluZ2F1Ii8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbGlkZSI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxpbWcgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3RtcC93aW5lbWFrZXIvdGh1bWJzMTA1MHg0MjMvd2luZW1ha2VyL3JlZ2lvbi9SaGVpbmdhdV8yXzEwNTB4NDIzLmpwZyIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGFsdD0iUmhlaW5nYXUiLz4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJzbWFsbC0xMiBjb2x1bW5zIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8cD48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iTGFnZSBkZXIgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgYWx0PSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIFJoZWluZ2F1IiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9yaGVpbmdhdS5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjxpbWcgY2xhc3M9InJlZ2lvbmVuS2FydGUiIHRpdGxlPSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgYWx0PSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBSaGVpbmdhdSIgc3JjPSJodHRwOi8vd2lyd2luemVyLmRlL21lZGlhL3JlZ2lvbmVua2FydGVuL3JlZ2lvbmVua2FydGVfcmhlaW5nYXVfZGV0YWlsLnBuZyIgaGVpZ2h0PSI2MDMiIHdpZHRoPSI4MDAiIC8+PC9wPiAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAg

Weingut Prinz von Hessen

14 Artikel

  • 2015 Riesling VDP. Gutswein trocken - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Riesling VDP. Gutswein trocken - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Riesling VDP. Gutswein trocken
    Ein Riesling mit blassgelber Farbe und leicht grünlichen Reflexen, der einen sehr reifen Duft aufweist. Die Aromen...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 8,1 g/L Säuregehalt: 7,6 g/L
    8,90 € 11,87 €/L (0,75 L)
  • 2014 Landgraf von Hessen Rosé feinherb - Weingut Prinz von Hessen
    2014 Landgraf von Hessen Rosé feinherb - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2014  Landgraf von Hessen Rosé feinherb
    Cremig-süffiger Rosé mit toller Rotfrucht  1x Landgraf von Hessen Rosé feinherb Ein ebenso...
    Alkoholgehalt: 11% Restsüße: Säuregehalt:
    8,90 € 11,87 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling CLASSIC VDP. Gutswein halbtrocken - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Riesling CLASSIC VDP. Gutswein halbtrocken - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Riesling CLASSIC VDP. Gutswein halbtrocken
    Ein Riesling mit hellgelber Farbe und leicht grünlichen Reflexen. Die Aromen erinnern an reife Früchte, auch an etwas...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 14,2 g/L Säuregehalt: 7,5 g/L
    8,90 € 11,87 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling Kabinett ROYAL - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Riesling Kabinett ROYAL - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Riesling Kabinett ROYAL
    Eine stilgerechte Interpretation des Rheingau-Rieslings und der Qualitätsstufe Kabinett, wie wir sie definieren. Unser...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 7,3 g/L Säuregehalt: 7,7 g/L
    12,90 € 17,20 €/L (0,75 L)
  • 2014 Rosé Gutssekt brut - Weingut Prinz von Hessen
    2014 Rosé Gutssekt brut - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2014  Rosé Gutssekt brut
    In jedem Jahr erzeugen wir unseren PRINZ VON HESSEN Rosé Sekt von sorgfältig selektierten Spätburgunder Trauben. Die...
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 11,5 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    12,90 € 17,20 €/L (0,75 L)
  • 2015 Johannisberger Riesling VDP. Ortswein trocken - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Johannisberger Riesling VDP. Ortswein trocken - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Johannisberger Riesling VDP. Ortswein trocken
    Ein Wein mit einer hellgelben Farbe mit leicht grünlichen Reflexen. Im Duftbild zeigen sich sehr ausgeprägte,...
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 7 g/L Säuregehalt: 7,6 g/L
    12,90 € 17,20 €/L (0,75 L)
  • 2014 Riesling Gutssekt extra trocken - Weingut Prinz von Hessen
    2014 Riesling Gutssekt extra trocken - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2014  Riesling Gutssekt extra trocken
    Aus sorgfältig ausgewählten klassischen Riesling Trauben stellen wir jedes Jahr das PRINZ VON HESSEN Riesling Gutssekt...
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 16,1 g/L Säuregehalt: 7,2 g/L
    12,90 € 17,20 €/L (0,75 L)
  • 2011 Winkeler Hasensprung Riesling Sekt brut - Weingut Prinz von Hessen
    2011 Winkeler Hasensprung Riesling Sekt brut - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2011  Winkeler Hasensprung Riesling Sekt brut
    Feinperlig, elegant und sehr edel präsentiert sich dieser Lagensekt im Glas. Mit seinen wunderschönen Aromen in der...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 8,9 g/L Säuregehalt: 8,9 g/L
    15,90 € 21,20 €/L (0,75 L)
  • 2015 Winkeler Hasensprung Riesling VDP. Große Lage Spätlese - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Winkeler Hasensprung Riesling VDP. Große Lage Spätlese - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Winkeler Hasensprung Riesling VDP. Große Lage Spätlese
    Alkoholgehalt: 9,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    22,50 € 30,00 €/L (0,75 L)
  • 2014 Riesling "Steckenpferd" - Weingut Prinz von Hessen
    2014 Riesling "Steckenpferd" - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2014  Riesling "Steckenpferd"
    Feingliedrig und gleichzeitig saftig präsentiert sich das Steckenpferd. Die Farbe ist hellgelb. Der Duft verführt mit...
    Alkoholgehalt: 10,0 % Restsüße: 35 g/L Säuregehalt: 8 g/L
    22,50 € 30,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Winkeler Hasensprung Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Winkeler Hasensprung Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Winkeler Hasensprung Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    28,90 € 38,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 Winkeler Jesuitengarten Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Winkeler Jesuitengarten Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Winkeler Jesuitengarten Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: Säuregehalt:
    28,90 € 38,53 €/L (0,75 L)
  • 2015 Johannisberger Klaus Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS - Weingut Prinz von Hessen
    2015 Johannisberger Klaus Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2015  Johannisberger Klaus Riesling VDP.GROSSES GEWÄCHS
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: Säuregehalt:
    28,90 € 38,53 €/L (0,75 L)
  • 2014 Riesling "Dachsfilet" 1,5L - Weingut Prinz von Hessen
    2014 Riesling "Dachsfilet" 1,5L - Weingut Prinz von Hessen
    Prinz von Hessen
    Rheingau
    2014  Riesling "Dachsfilet" 1,5L
    Ein Riesling mit hellgelber Farbe und leicht grünlichen Reflexen, der mit seinem Duft von saftigen Früchten...
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 7,6 g/L Säuregehalt: 7,3 g/L
    46,00 € 30,67 €/L (1,5 L)
4.82 / 5.00 of 4662
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb