Region: Pfalz

Rebsorten: Riesling, Chardonnay, Grauer Burgunder

Kurzbeschreibung:

Auszeichnungen:

Über den Winzer:

Vorteile WirWinzerDas Weingut Hinterbichler liegt in Bobenheim am Berg, einem der schönsten Dörfer im Landkreis von Bad Dürkheim. Direkt vor der Haustüre beginnt der Pfälzer Wald. Bobenheim bietet einen unvergleichlich schönen Blick auf ein Meer von Reben und die eindrucksvolle Rheinniederung. Das ca. 18 Hektar große Weingut Hinterbichler spielt in dieser aufstrebenden Fremdenverkehrsgemeinde mit seinen wunderbaren Mittelhaardt Weinen eine beachtliche Rolle. Der junge Weinbautechniker Markus Hinterbichler betreibt hier nach abgeschlossener Ausbildung gemeinsam mit seinem Vater Sylvester und Mutter Annemarie Weingut Hinterbichler.

 

Chefin Annemarie vom Weingut Hinterbichler - früher Weingut Annemarie Weber-Hinterbichler - ist mit dem oberösterreichischen Winzer Sylvester Hinterbichler verheiratet. Er zog im Jahre 1980 aus Liebe in die Pfalz und lebt seitdem in Deutschland für Familie und den Pfälzer Weinanbau. Seine Wurzeln bleiben jedoch unverkennbar mit Oberösterreich verbunden. Das Weingut wird deshalb in naher Zukunft verstärkt versuchen, klassische österreichische Rebsorten im Betrieb zu kultivieren und mit in das Weingut Hinterbichler Programm aufzunehmen.Weiterlesen

 

Eine angenehme Melange aus österreichischem Schmäh und Pfälzer Dialekt prägt die gesamte sympathische Familie, aber auch die Präsentation der Weingut Hinterbichler Kollektion. Ein rot-weiß-roter Wingertstickel (Weinbergspfahl) wurde in das grafische Design der Weingut Hinterbichler Flaschenetiketten aufgenommen. Der Wingertstickel in den österreichischen Nationalfarben gilt als Hommage für Herkunft und Leistung des Vaters und nach außen als prägnantes grafisches Gegenstück zum Logogramm auf den Etiketten aller Weingut Hinterbichler Kollektionen.

 

Zu den Rebflächen des Weingut zählen die Mittelhaardter Weinlagen "Ohligpfad" und "Kieselberg". Auf Lehm-, Löss- und Kieselböden werden unter anderem die Rebsorten Riesling, Grauer und Weißer Burgunder, Sauvignon Blanc und Chardonnay gepflegt. Im Weinberg wird qualitätsorientiert und ohne Kompromisse gearbeitet. Dort legt das Weingut Hinterbichler Team den Grundstock für Weine, die anschließend im Keller schonend reifen. Im Oktober 2009 gab es einen ersten Mostgewicht-Rekord zu melden. Das Weingut erntete eine Trockenbeerenauslese mit insgesamt 213 Grad Oechsle.

 

Die Netz-Wein-Tageszeitung captaincork.com lobt den eleganten Weingut Hinterbichler Weißburgunder 2010 und schwärmt von diesem eleganten Essensbegleiter, duftend nach grünem Apfel, Birne und Melone. Immer beliebter wird unter Wein- und Sektfreunden auch der Weingut Hinterbichler Sekt mit dem Namen des Seniors "Sylvester". Die 2010er Kollektion ist ein großer Schritt voran, feine Weine, die überzeugen. Auch das Magazin Falstaff berichtet über das Weingut in der Falstaff Ausgabe 04/2011. Dort wird das Weingut Hinterbichler jüngst in die Riege der "DEUTSCHLANDS JUNGE WILDE" eingereiht.

 

Bestellen Sie jetzt diese Weine direkt ab Hof!