Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Traditionelles Nahe-Familien-Weingut.
  • Grosses Aromaspektrum durch die nahe-typische Bodenvielfalt.
Schmidt-Kunz
Schmidt-Kunz
Schmidt-Kunz
Schmidt-Kunz
Schmidt-Kunz

Weingut Schmidt-Kunz: Weine vom Windesheimer Fels

Im Weinbaugebiet der Nahe liegt das Weingut Schmidt-Kunz. Bevorzugt durch vielfältige Boden- und Gesteinsarten in den Lagen sowie das warme Klima und den geringen Niederschlag im Naheland werden auf dem Weingut Schmidt-Kunz feine und harmonische Weine produziert. Heike und Joachim Kunz sind Winzer mit Leib und Seele und entspringen einer langen Ahnenreihe von Weinbauern. Das Weingut Schmidt-Kunz ist ein klassischer Familienbetrieb, der auch überregional von Weinliebhabern geschätzt wird.

Das Weingut Schmidt-Kunz wurde im Jahre 1898 am ehemaligen Dorfrand von Windesheim erbaut. Seinen Doppelnamen erhielt das Weingut Schmidt-Kunz nach dem Familiennamen seines Gründerehepaares, die durch ihre Heirat zwei Winzerfamilien miteinander vereint hatten. Betrieb die Familie Schmidt-Kunz neben dem Weinbau in früheren Zeiten auch Landwirtschaft, so wird das Weingut Schmidt-Kunz bereits seit 1969 als reiner Weinbaubetrieb geführt. Heute leiten Joachim Kunz und seiner Frau Heike das Weingut Schmidt-Kunz. Das Ehepaar ist in moderner Weinbautechnik geschult und schafft den Spagat aus Pioniergeist und Tradition.

"Aus hochwertigen reifen Trauben bukettreiche Weine zu produzieren" lautet der Leitspruch im Weingut Schmidt-Kunz, dem sich Familie und Mitarbeiter von ganzem Herzen verpflichtet fühlen. Das erklärte Ziel der Winzerfamilie ist es, auf dem Weingut Schmidt-Kunz natürliche Weine zu erzeugen. Das Geschenk der Fülle und die traubeneigene Fruchtigkeit soll im Wein erhalten bleiben.

Ihre besondere Reife und Fruchtkonzentration erhalten die Trauben vom Weingut Schmidt-Kunz durch das günstige Weinbauklima in der niederschlagsarmen Region um Windesheim. Die zum Weingut Schmidt-Kunz gehörenden zehn Hektar Rebfläche bieten große Bodenvielfalt. Sandiger Lehm, Roter Sandstein, sowie ein Sand-Tongemisch mit leichtem Schieferanteil bietet ins besondere den Rotweinen auf  Weingut Schmidt-Kunz hervorragenden Voraussetzung. Zwei Hektar der Rebfläche befinden sich in Steilhanglage. Die beste Lage vom Weingut Schmidt-Kunz ist der Windesheimer Fels, der durch roten Sandsteinboden und den günstigen Neigungswinkel zur Sonne charakterisiert ist. Für die außergewöhnliche Palette an Weinen vom  Weingut Schmidt-Kunz werden als weiße Rebsorten Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Müller Thurgau, Riesling, Bacchus, Ortega und Kerner angebaut. Rote Rebsorten vom Weingut Kunz-Schmidt sind Frühburgunder, Spätburgunder und Dornfelder.

Region & Weine

  • Region: Nahe
  • Rebsorten: Grauer Burgunder, Weißer Burgunder, Frühburgunder, Spätburgunder, Dornfelder, Riesling, Bacchus, Kerner, Ortega, Müller Thurgau

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): ca. 10ha
  • Beste Lagen: Windesheimer Fels

Wichtige Personen

  • Inhaber: Joachim Kunz
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+TmFoZTwvaDE+DQo8cD4mbGRxdW87S2xlaW4gYWJlciBvaG8mcmRxdW87IC0gd2VubiBkaWVzZSBSZWRlbnNhcnQgYXVmIGVpbiBXZWluYW5iYXVnZWJpZXQgenV0cmlmZnQsIGRhbm4gYXVmIGRpZSBOYWhlIHVuZCBkaWUgTmFoZSBXZWluZS4gQXVmIGVpbmVyIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGUgdm9uIG51ciBjYS4gNC4yMDAgSGVrdGFyIHByJmF1bWw7c2VudGllcnQgZGFzIEdlYmlldCB1bSBkaWUgTmFoZSB6YWhscmVpY2hlIHZlcnNjaGllZGVuZSBCb2RlbmJlc2NoYWZmZW5oZWl0ZW4sIGRpZSBkZW0gTmFoZSBXZWluIGVpbmVuIGVpZ2VuZW4sIHR5cGlzY2hlbiBDaGFyYWt0ZXIgdmVybGVpaGVuLiBCZXNvbmRlcnMgZGVyIFJpZXNsaW5nLCBhYmVyIGF1Y2ggYW5kZXJlIFdlaSZzemxpZzt3ZWlucmVic29ydGVuIHdpZSBkZXIgTSZ1dW1sO2xsZXItVGh1cmdhdSwgU2lsdmFuZXIgb2RlciBLZXJuZXIgZXJnZWJlbiBmZWluZW4gTmFoZSBXZWluLjwvcD4NCjxwPlNjaG9uIEhpbGRlZ2FyZCB2b24gQmluZ2VuICgxMS4vMTIuIEphaHJodW5kZXJ0KSwgZGllIGF1ZiBkZW0gRGlzaWJvZGVuYmVyZyBhbiBkZXIgTmFoZSB3b2hudGUsIGVya2FubnRlIGRpZSBhbmdlbmVobWUgS3JhZnQgZGVzIE5haGUgV2Vpbi4gRGVyIGluIGRpZXNlbSBXZWluYmF1Z2ViaWV0IGRvbWluaWVyZW5kZSBSaWVzbGluZyBlaWduZXQgc2ljaCBuZWJlbiBzZWluZW4gZ2VzY2htYWNrbGljaGVuIFF1YWxpdCZhdW1sO3RlbiBhdWNoIGF1ZmdydW5kIHNlaW5lciBzcCZhdW1sO3RlcmVuIFJlaWZlemVpdCBiZXNvbmRlcnMgaW0gbWl0dGVsZXVyb3AmYXVtbDtpc2NoZW4gS2xpbWEgYWxzIGdldyZhdW1sO2hsdGUgQW5iYXVzb3J0ZS4gRGllIExhZ2UgdW5kIGRlcmVuIEJvZGVucXVhbGl0JmF1bWw7dGVuIHNwaWVsZW4gYmVpIGRlciBFbnRmYWx0dW5nIGRlcyBSaWVzbGluZ3MgZWluZSB3ZXNlbnRsaWNoZSBSb2xsZSwgd2VzaGFsYiBkaWVzZSBSZWJzb3J0ZSBiZXNvbmRlcnMgYmVpbSBOYWhlIFdlaW4gdmllbHNjaGljaHRpZ2UgU3RpbGlzdGlrZW4gemVpZ3QuPC9wPg0KPHA+RGllIEJvZGVudmllbGZhbHQgYW4gZGVyIE5haGUgaXN0IGJlZWluZHJ1Y2tlbmQgKGV0d2EgMTgwIEJvZGVuYXJ0ZW4pOiB2b24gUXVhcnotIHVuZCBTY2hpZWZlcmImb3VtbDtkZW4gJnV1bWw7YmVyIEJ1bnRzYW5kc3RlaW4gdW5kIFZlcndpdHRlcnVuZ3NiJm91bWw7ZGVuIGJpcyBoaW4genUgU2FuZHN0ZWluLCBMJm91bWw7c3MgdW5kIExlaG0gaXN0IGhpZXIgYXVmIHZlcmgmYXVtbDtsdG5pc20mYXVtbDsmc3psaWc7aWcgZ2VyaW5nZXIgR2VzYW10ZmwmYXVtbDtjaGUgYWxsZXMgenUgZmluZGVuLCB3YXMgZGFzIFRlcnJvaXIgV2VpbnJlYmVuIGJpZXRlbiBrYW5uIHVuZCBOYWhlIFdlaW4gaW4gc2VpbmVyIENoYXJha3RlcmlzdGlrIHNwYW5uZW5kIG1hY2h0LjwvcD4NCjxwPk5lYmVuIGRlbSBSaWVzbGluZyBzaW5kIGRlciBNJnV1bWw7bGxlci1UaHVyZ2F1IHVuZCBkZXIgU2lsdmFuZXIgZGllIGJlZGV1dGVuZHN0ZW4gUmViZW4gYmVpbSBOYWhlIFdlaW4uIFJvdGUgUmViZW4gaGFiZW4gYW4gZGVyIE5haGUgZWluZW4gQW50ZWlsIHZvbiBpbW1lcmhpbiAyNSUsIHdlbGNoZSBzaWNoIGF1ZiBkZW4gU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyLCBkZW4gRG9ybmZlbGRlciwgZGVuIFBvcnR1Z2llc2VyIHVuZCBkZW4gUmVnZW50IHZlcnRlaWxlbi48L3A+DQo8cD5CZWthbm50ZXIgTmFoZSBXZWluIHcmYXVtbDtjaHN0IGluIGRlbiBMYWdlbiBIZXJyZW56ZWhudGVsLCBkZXIgSGVpbGlnZW5iZXJnLCBkaWUgVHJhaXNlciBCYXN0ZWkgdW5kIGRlciBUcmFpc2VyIFJvdGVuZmVscyBzb3dpZSBkZXIgS3JldXpuYWNoZXIgS3JvbmVuYmVyZy48L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vTmFoZV8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9Ik5haGUgIi8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHA+PGltZyBjbGFzcz0icmVnaW9uZW5LYXJ0ZSIgdGl0bGU9IkxhZ2UgZGVyIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIE5haGUiIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS9yZWdpb25lbmthcnRlbi9yZWdpb25lbmthcnRlX25haGUucG5nIiBoZWlnaHQ9IjYwMyIgd2lkdGg9IjgwMCIgLz48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iRGllIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBOYWhlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9uYWhlX2RldGFpbC5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjwvcD4gICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgIA==

Weingut Schmidt-Kunz

1 bis 24 von 25

  • 2015 Nahe Müller Thurgau QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Müller Thurgau QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Müller Thurgau QbA Mild
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 30 g/L Säuregehalt: 6,5 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Bacchus QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Bacchus QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Bacchus QbA Mild
    Fruchtig und leicht ein idealer Gesellschafter!
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 30 g/L Säuregehalt: 6,5 g/L
    6,80 € 9,07 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Weißer Elsecco Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Weißer Elsecco Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Weißer Elsecco Trocken
    Deutscher Perlwein, mit zugesetzter Kohlensäure. Die leichte Alternative zu Sekt!
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 16,6 g/L Säuregehalt:
    6,80 € 9,07 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Roter Elsecco Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Roter Elsecco Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Roter Elsecco Trocken
    Er hat eine Himbeernote und ist als Aperitif und zum Empfang ihrer Gäste perfekt!
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 18,5 g/L Säuregehalt:
    6,90 € 9,20 €/L (0,75 L)
  • 2013 Nahe Riesling QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    2013 Nahe Riesling QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2013  Nahe Riesling QbA Mild
    Feiner Geschmack der reifen Trauben, die an Aprikosen erinnern,lecker zu Süßspeisen wie Birnen, Aprikosen und...
    Alkoholgehalt: 10,5 % Restsüße: 15,6 g/L Säuregehalt: 7,3 g/L
    6,90 € 9,20 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Kerner Kabinett Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Kerner Kabinett Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Kerner Kabinett Halbtrocken
    Feine Kräuternote, kräftig, würzig der zu Nüssen, Pasteten und auch zu Eierspeisen passt!
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 11 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    7,00 € 9,33 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Dornfelder Rosé QbA Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Dornfelder Rosé QbA Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Dornfelder Rosé QbA Halbtrocken
    Der spritzge Rosé ist gut gekühlt ein super Begleiter!
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 11,2 g/L Säuregehalt: 7,9 g/L
    7,20 € 9,60 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Elfino QbA Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Elfino QbA Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Elfino QbA Halbtrocken
    Leicht, fruchtig, schön für Spargel.- und Grillzeit
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 16,4 g/L Säuregehalt: 6,7 g/L
    7,30 € 9,73 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Kerner mild - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Kerner mild - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Kerner mild
    Alkoholgehalt: 10,5 % Restsüße: 42 g/L Säuregehalt: 6,9 g/L
    7,30 € 9,73 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Weißer Burgunder -63- Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Weißer Burgunder -63- Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Weißer Burgunder -63- Trocken
    Mango, Birnen und Honigmelone!Edler Burgunder ... Handselektion
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 3,2 g/L Säuregehalt: 6,4 g/L
    7,50 € 10,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Frühburgunder Rosé Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Frühburgunder Rosé Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Frühburgunder Rosé Mild
    Er ist ein zarter, feiner, harmonischer und etwas leichter Wein!
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 27,2 g/L Säuregehalt: 6 g/L
    7,50 € 10,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Dornfelder QbA Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Dornfelder QbA Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Dornfelder QbA Trocken
    Ein duftiger, fruchtiger und vollmundiger Wein mit Anklang an Sauerkirschen und Brombeeren
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6,4 g/L Säuregehalt: 4,6 g/L
    7,60 € 10,13 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Dornfelder QbA Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Dornfelder QbA Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Dornfelder QbA Halbtrocken
    Präsentiert sich gehaltvoll im Geschmack und zeichnet sich durch feine Fruchtaromen aus
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 14,4 g/L Säuregehalt: 4,6 g/L
    7,60 € 10,13 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Grauer Burgunder -S- trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Grauer Burgunder -S- trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Grauer Burgunder -S- trocken
    Intensive gelbe Früchte Note. -S- steht für Handselektion ! Rassiger Burgunder, süffig und ausdrucksvoll.
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 2,8 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    7,80 € 10,40 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Dornfelder QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Dornfelder QbA Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Dornfelder QbA Mild
    Er ist edel, mild in der Säure und seine volle Frucht wird Sie begeistern!
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 34,1 g/L Säuregehalt: 4,7 g/L
    7,80 € 10,40 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Ortega Spätlese Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Ortega Spätlese Mild - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Ortega Spätlese Mild
    Vollreif und edel im Geschmack mit einer Pfirsichnote. Durch seine edle Süße passt er hervorragend zu herzhaften...
    Alkoholgehalt: 8,5 % Restsüße: 60 g/L Säuregehalt: 6 g/L
    7,90 € 10,53 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2014 Nahe Riesling -S- halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Riesling -S- halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Riesling -S- halbtrocken
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 10,3 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    8,00 € 10,67 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Riesling -S- Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Riesling -S- Halbtrocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Riesling -S- Halbtrocken
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 17,2 g/L Säuregehalt: 8,3 g/L
    8,10 € 10,80 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Spätburgunder Classic Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Spätburgunder Classic Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Spätburgunder Classic Trocken
    Ein kraftvoller und Bukettreicher Rotwein
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 3,7 g/L Säuregehalt: 4,4 g/L
    8,20 € 10,93 €/L (0,75 L)
  • 2015 Nahe Nobel - Vigor Edelsüß - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Nobel - Vigor Edelsüß - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Nobel - Vigor Edelsüß
    Waldbeere und Karamellnote! Edelsüß, fruchtig für Liebhaber süßer Weine und Naschkatzen.Ein Gaumenschmaus zu...
    Alkoholgehalt: 9,5 % Restsüße: 54,8 g/L Säuregehalt: 5,8 g/L
    8,20 € 10,93 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2015 Nahe Riesling -S- Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2015 Nahe Riesling -S- Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2015  Nahe Riesling -S- Trocken
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 4,4 g/L Säuregehalt: 7,5 g/L
    8,20 € 10,93 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Frühburgunder -S- Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Frühburgunder -S- Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Frühburgunder -S- Trocken
    Samtiger vom Holz geküsster Rotwein mit leichter Vanillenote! -S- steht für Hanselektion !
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6,4 g/L Säuregehalt: 5,2 g/L
    9,80 € 13,07 €/L (0,75 L)
  • 2014 Grauer Burgunder Sekt b.A. Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Grauer Burgunder Sekt b.A. Trocken - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Grauer Burgunder Sekt b.A. Trocken
    Feinperliges und vollmundiges Bukett macht diesen Sekt zu einer Besonderheit!
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 19 g/L Säuregehalt:
    13,00 € 17,33 €/L (0,75 L)
  • 2014 Nahe Grauer Burgunder Sekt Brut - Weingut Schmidt-Kunz
    2014 Nahe Grauer Burgunder Sekt Brut - Weingut Schmidt-Kunz
    Schmidt-Kunz
    Nahe
    2014  Nahe Grauer Burgunder Sekt Brut
    Traditionelle Flaschengärung!
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 8,7 g/L Säuregehalt:
    13,00 € 17,33 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 4806
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb