Wein direkt vom Winzer!Versandkostenfrei ab 12 Flaschen je WinzerTelefon: 089 / 416 137 060
  • Andreas Schmidt bringt das Gespür für die Balance aus Kraft und Finesse mit - das ist große Handwerkskunst!
Schmidt
Schmidt
Schmidt
Schmidt
Schmidt
Schmidt
Schmidt

Riesling, Gewürztraminer und mehr: Genuss in vielen Facetten vom Weingut Schmidt

"Die Stärke des Weingutes sind neben dem Gewürztraminer (...) die seriös leichtfüßig-frischen Rieslinge, die zu einem Drittel spontan vergoren werden", urteilt Gault Millau. Nichtsdestotrotz sind auch die anderen Weine vom Weingut Schmidt aus Obermoschel im Weinanbaugebiet Nahe jeden Versuch wert. Mit großem Verstand für Reben, Wein und Terroir sowie viel Handarbeit entstehen hier vorzügliche Weiß- und Rotweine mit einer tollen Balance aus Kraft und Finesse.

Bereits seit 1753 befasst sich die Familie mit Weinbau, das Weingut Schmidt entstand durch Herbert Schmidt als Abspaltung vom familieneigenen Küferbetrieb. In 7. Generation sind nun Andreas und Tatjana Schmidt verantwortlich, ihre Söhne arbeiten bereits tatkräftig mit. 2013 schaffte es das Familienweingut in der Liste "Top 100 Weinbaubetriebe Deutschlands" der DLG auf Platz 48, Prämierungen wie Goldene und Silberne Kammerpreismünzen sowie verschiedene Ehrenpreise sind an der Tagesordnung. Auch unter den Weinkritikern hat sich das Weingut Schmidt, ein Gründungsmitglied der Vereinigung Integrierter Weinbau Nahe-Mittelrhein, inzwischen bestens etabliert und wird bei Gault Millau mit 1 Traube und beim Feinschmecker mit 1", "5 Punkte empfohlen.

Die Bearbeitung der Steillagen mit bis zu 60 Prozent Steigung erfordert auf dem Weingut Schmidt harte, aber lohnende Arbeit. Generell ist im Weinberg viel Handarbeit gefragt – insbesondere, wenn es um die sogenannte „grüne Lese“, das Ausdünnen der Erträge geht, und natürlich zur Traubenlese im Herbst. Auf diese Weise kann selektiv gelesen werden so dass ausschließlich gesunde und vollreife Früchte in den Keller gelangen. Bei der schonenden Verarbeitung kommt es auf dem Weingut Schmidt vor allem darauf an, das im Wein zu erhalten, was die Trauben aus dem Weinberg mitbringen: die Eigenheiten der jeweiligen Rebsorte sowie die Prägung, die sie durch den Boden erhalten haben. Die besten Rotweine werden auch noch mehrere Monate im Barrique veredelt.

Die Auswahl an Riesling beim Weingut Schmidt ist nicht nur groß, sondern auch großartig. So präsentiert sich der saftige Riesling "Konrath" vom "Obermoscheler Silberberg" feinwürzig-ausgewogen, während der "Obermoscheler Schlossberg" einen markanten Riesling mit ausgeprägter Aromatik hervorbringt. Leicht und frisch sind die Gutsweine, darunter harmonischer Müller-Thurgau und feinduftig-würziger Rivaner. Sehen lassen können sich auf dem Weingut Schmidt auch der vollmundig-ausgewogene Grauburgunder und die Gewürztraminer-Auslese mit intensivem Rosenaroma. Bei den Rotweinen sorgen insbesondere die Barriqueweine wie tiefdunkel-gehaltvoller Regent und sehr dichter Spätburgunder mit feinen Röstnoten für Entzücken.

Region & Weine

  • Region: Nahe
  • Rebsorten: Riesling, Spätburgunder, Portugieser, Dornfelder, Cuvée Rot, Cuvée Weiß, Bacchus, Gewürztraminer, Müller-Thurgau, Regent, Grauer Burgunder, Chardonnay, Silvaner

Produktion & Lagen

  • Anbaufläche (in Hektar): 17 ha
  • Jahresproduktion (in Flaschen): 150.000
  • Beste Lagen: Obermoscheler Silberberg und Schlossberg, Norheimer Dellchen

Wichtige Personen

  • Inhaber: Andreas Schmidt
  • Kellermeister: Andreas Schmidt

Auszeichnungen

2015Gault Millau1
2015Feinschmecker1,5
ICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ibWVkaXVtLTEyIGxhcmdlLTYgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICA8aDE+TmFoZTwvaDE+DQo8cD4mbGRxdW87S2xlaW4gYWJlciBvaG8mcmRxdW87IC0gd2VubiBkaWVzZSBSZWRlbnNhcnQgYXVmIGVpbiBXZWluYW5iYXVnZWJpZXQgenV0cmlmZnQsIGRhbm4gYXVmIGRpZSBOYWhlIHVuZCBkaWUgTmFoZSBXZWluZS4gQXVmIGVpbmVyIEFuYmF1ZmwmYXVtbDtjaGUgdm9uIG51ciBjYS4gNC4yMDAgSGVrdGFyIHByJmF1bWw7c2VudGllcnQgZGFzIEdlYmlldCB1bSBkaWUgTmFoZSB6YWhscmVpY2hlIHZlcnNjaGllZGVuZSBCb2RlbmJlc2NoYWZmZW5oZWl0ZW4sIGRpZSBkZW0gTmFoZSBXZWluIGVpbmVuIGVpZ2VuZW4sIHR5cGlzY2hlbiBDaGFyYWt0ZXIgdmVybGVpaGVuLiBCZXNvbmRlcnMgZGVyIFJpZXNsaW5nLCBhYmVyIGF1Y2ggYW5kZXJlIFdlaSZzemxpZzt3ZWlucmVic29ydGVuIHdpZSBkZXIgTSZ1dW1sO2xsZXItVGh1cmdhdSwgU2lsdmFuZXIgb2RlciBLZXJuZXIgZXJnZWJlbiBmZWluZW4gTmFoZSBXZWluLjwvcD4NCjxwPlNjaG9uIEhpbGRlZ2FyZCB2b24gQmluZ2VuICgxMS4vMTIuIEphaHJodW5kZXJ0KSwgZGllIGF1ZiBkZW0gRGlzaWJvZGVuYmVyZyBhbiBkZXIgTmFoZSB3b2hudGUsIGVya2FubnRlIGRpZSBhbmdlbmVobWUgS3JhZnQgZGVzIE5haGUgV2Vpbi4gRGVyIGluIGRpZXNlbSBXZWluYmF1Z2ViaWV0IGRvbWluaWVyZW5kZSBSaWVzbGluZyBlaWduZXQgc2ljaCBuZWJlbiBzZWluZW4gZ2VzY2htYWNrbGljaGVuIFF1YWxpdCZhdW1sO3RlbiBhdWNoIGF1ZmdydW5kIHNlaW5lciBzcCZhdW1sO3RlcmVuIFJlaWZlemVpdCBiZXNvbmRlcnMgaW0gbWl0dGVsZXVyb3AmYXVtbDtpc2NoZW4gS2xpbWEgYWxzIGdldyZhdW1sO2hsdGUgQW5iYXVzb3J0ZS4gRGllIExhZ2UgdW5kIGRlcmVuIEJvZGVucXVhbGl0JmF1bWw7dGVuIHNwaWVsZW4gYmVpIGRlciBFbnRmYWx0dW5nIGRlcyBSaWVzbGluZ3MgZWluZSB3ZXNlbnRsaWNoZSBSb2xsZSwgd2VzaGFsYiBkaWVzZSBSZWJzb3J0ZSBiZXNvbmRlcnMgYmVpbSBOYWhlIFdlaW4gdmllbHNjaGljaHRpZ2UgU3RpbGlzdGlrZW4gemVpZ3QuPC9wPg0KPHA+RGllIEJvZGVudmllbGZhbHQgYW4gZGVyIE5haGUgaXN0IGJlZWluZHJ1Y2tlbmQgKGV0d2EgMTgwIEJvZGVuYXJ0ZW4pOiB2b24gUXVhcnotIHVuZCBTY2hpZWZlcmImb3VtbDtkZW4gJnV1bWw7YmVyIEJ1bnRzYW5kc3RlaW4gdW5kIFZlcndpdHRlcnVuZ3NiJm91bWw7ZGVuIGJpcyBoaW4genUgU2FuZHN0ZWluLCBMJm91bWw7c3MgdW5kIExlaG0gaXN0IGhpZXIgYXVmIHZlcmgmYXVtbDtsdG5pc20mYXVtbDsmc3psaWc7aWcgZ2VyaW5nZXIgR2VzYW10ZmwmYXVtbDtjaGUgYWxsZXMgenUgZmluZGVuLCB3YXMgZGFzIFRlcnJvaXIgV2VpbnJlYmVuIGJpZXRlbiBrYW5uIHVuZCBOYWhlIFdlaW4gaW4gc2VpbmVyIENoYXJha3RlcmlzdGlrIHNwYW5uZW5kIG1hY2h0LjwvcD4NCjxwPk5lYmVuIGRlbSBSaWVzbGluZyBzaW5kIGRlciBNJnV1bWw7bGxlci1UaHVyZ2F1IHVuZCBkZXIgU2lsdmFuZXIgZGllIGJlZGV1dGVuZHN0ZW4gUmViZW4gYmVpbSBOYWhlIFdlaW4uIFJvdGUgUmViZW4gaGFiZW4gYW4gZGVyIE5haGUgZWluZW4gQW50ZWlsIHZvbiBpbW1lcmhpbiAyNSUsIHdlbGNoZSBzaWNoIGF1ZiBkZW4gU3AmYXVtbDt0YnVyZ3VuZGVyLCBkZW4gRG9ybmZlbGRlciwgZGVuIFBvcnR1Z2llc2VyIHVuZCBkZW4gUmVnZW50IHZlcnRlaWxlbi48L3A+DQo8cD5CZWthbm50ZXIgTmFoZSBXZWluIHcmYXVtbDtjaHN0IGluIGRlbiBMYWdlbiBIZXJyZW56ZWhudGVsLCBkZXIgSGVpbGlnZW5iZXJnLCBkaWUgVHJhaXNlciBCYXN0ZWkgdW5kIGRlciBUcmFpc2VyIFJvdGVuZmVscyBzb3dpZSBkZXIgS3JldXpuYWNoZXIgS3JvbmVuYmVyZy48L3A+ICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Im1lZGl1bS0xMiBsYXJnZS02IGNvbHVtbnMiPgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyByZWdpb24tc2xpZGVyLWNvbnRhaW5lciI+CgkJCQkJCQkJCQkJPGRpdiBpZD0iY29weXJpZ2h0Ij5RdWVsbGU6IHd3dy5kZXV0c2NoZXdlaW5lLmRlPC9kaXY+CgkJCQkJICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSJyZWdpb24tc2xpZGVyIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic2xpZGUiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS90bXAvd2luZW1ha2VyL3RodW1iczEwNTB4NDIzL3dpbmVtYWtlci9yZWdpb24vTmFoZV8xMDUweDQyMy5qcGciCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBhbHQ9Ik5haGUgIi8+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ic21hbGwtMTIgY29sdW1ucyI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHA+PGltZyBjbGFzcz0icmVnaW9uZW5LYXJ0ZSIgdGl0bGU9IkxhZ2UgZGVyIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJMYWdlIGRlciBXZWluYmF1cmVnaW9uIE5haGUiIHNyYz0iaHR0cDovL3dpcndpbnplci5kZS9tZWRpYS9yZWdpb25lbmthcnRlbi9yZWdpb25lbmthcnRlX25haGUucG5nIiBoZWlnaHQ9IjYwMyIgd2lkdGg9IjgwMCIgLz48aW1nIGNsYXNzPSJyZWdpb25lbkthcnRlIiB0aXRsZT0iRGllIFdlaW5iYXVyZWdpb24gTmFoZSIgYWx0PSJEaWUgV2VpbmJhdXJlZ2lvbiBOYWhlIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93aXJ3aW56ZXIuZGUvbWVkaWEvcmVnaW9uZW5rYXJ0ZW4vcmVnaW9uZW5rYXJ0ZV9uYWhlX2RldGFpbC5wbmciIGhlaWdodD0iNjAzIiB3aWR0aD0iODAwIiAvPjwvcD4gICAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgIA==
  • Burg-Cuvée - Weingut Schmidt
    Burg-Cuvée - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    Burg-Cuvée
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 55,8 g/L Säuregehalt:
    5,10 € 6,80 €/L (0,75 L)
  • 2015 Bacchus & Kerner QbA mild 1L - Weingut Schmidt
    2015 Bacchus & Kerner QbA mild 1L - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Bacchus & Kerner QbA mild 1L
    Alkoholgehalt: 10,0 % Restsüße: 37,7 g/L Säuregehalt: 7,2 g/L
    5,20 € 5,20 €/L (1,0 L)
  • 2015 Silvaner lieblich 1L - Weingut Schmidt
    2015 Silvaner lieblich 1L - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Silvaner lieblich 1L
    Alkoholgehalt: 10,0 % Restsüße: 35,7 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    5,20 € 5,20 €/L (1,0 L)
  • 2015 Nahe Riesling trocken 1L - Weingut Schmidt
    2015 Nahe Riesling trocken 1L - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Nahe Riesling trocken 1L
    Würzig, spritzig
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 8,1 g/L Säuregehalt: 8 g/L
    5,30 € 5,30 €/L (1,0 L)
  • 2015 Obermoscheler Sonnenplätzchen Bacchus QbA lieblich - Weingut Schmidt
    2015 Obermoscheler Sonnenplätzchen Bacchus QbA lieblich - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Obermoscheler Sonnenplätzchen Bacchus QbA lieblich
    Feine Würze, leicht, ausgewogen
    Alkoholgehalt: 9,0 % Restsüße: 34,8 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    5,40 € 7,20 €/L (0,75 L)
  • 2015 Portugieser Rosé halbtrocken - Weingut Schmidt
    2015 Portugieser Rosé halbtrocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Portugieser Rosé halbtrocken
    Harmonisch, fruchtig, leicht, duftig
    Alkoholgehalt: 11,5 % Restsüße: 14,4 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    5,40 € 7,20 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2015 Silvaner QbA trocken - Weingut Schmidt
    2015 Silvaner QbA trocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Silvaner QbA trocken
    Feine Aromen, duftig und erfrischend
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 7,4 g/L Säuregehalt: 7 g/L
    5,50 € 7,33 €/L (0,75 L)
  • 2015 Grauer Burgunder QbA trocken 1L - Weingut Schmidt
    2015 Grauer Burgunder QbA trocken 1L - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Grauer Burgunder QbA trocken 1L
    Ausgewogen, feine Nussaromen
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 8,1 g/L Säuregehalt: 6,2 g/L
    5,50 € 5,50 €/L (1,0 L)
    (1)
  • 2015 Weißer Burgunder QbA trocken 1L - Weingut Schmidt
    2015 Weißer Burgunder QbA trocken 1L - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Weißer Burgunder QbA trocken 1L
    Fruchtig harmonisch, frisch
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 6,4 g/L Säuregehalt: 6,2 g/L
    5,50 € 5,50 €/L (1,0 L)
  • 2015 Obermoscheler Silberberg Riesling "Porphyr" QbA trocken - Weingut Schmidt
    2015 Obermoscheler Silberberg Riesling "Porphyr" QbA trocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Obermoscheler Silberberg Riesling "Porphyr" QbA trocken
    Kräftig, gehaltvoll und rund im Geschmack.
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 8,4 g/L Säuregehalt: 8,1 g/L
    6,00 € 8,00 €/L (0,75 L)
  • 2013 Cuvée Flo - Weingut Schmidt
    2013 Cuvée Flo - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2013 Cuvée Flo
    Feine Burgundercuvée, ausgewogen
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 7,6 g/L Säuregehalt: 6,9 g/L
    6,00 € 8,00 €/L (0,75 L)
  • 2015 Obermoscheler Geißenkopf Dornfelder trocken QbA - Weingut Schmidt
    2015 Obermoscheler Geißenkopf Dornfelder trocken QbA - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Obermoscheler Geißenkopf Dornfelder trocken QbA
    Ausgewogen und farbintensiv.
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 5,5 g/L Säuregehalt: 5,7 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2013 Obermoscheler Langhölle Portugieser QbA halbtrocken - Weingut Schmidt
    2013 Obermoscheler Langhölle Portugieser QbA halbtrocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2013 Obermoscheler Langhölle Portugieser QbA halbtrocken
    Samtig, weich, rund im Geschmack.
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 12,4 g/L Säuregehalt: 5,3 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2014 Dunkelfelder Rotwein QbA mild - Weingut Schmidt
    2014 Dunkelfelder Rotwein QbA mild - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2014 Dunkelfelder Rotwein QbA mild
    Harmonisch, rund, mit feiner Säure.
    Alkoholgehalt: 11,0 % Restsüße: 36,4 g/L Säuregehalt: 5,8 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2015 Chardonnay QbA trocken - Weingut Schmidt
    2015 Chardonnay QbA trocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Chardonnay QbA trocken
    Feine Aromen, ausgewogen und rund im Geschmack
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 8,5 g/L Säuregehalt: 6,3 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2015 Weißer Burgunder QbA trocken - Weingut Schmidt
    2015 Weißer Burgunder QbA trocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Weißer Burgunder QbA trocken
    Feinfruchtig, typische Aromen
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 7,9 g/L Säuregehalt: 5,8 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
    (1)
  • 2015 Riesling "Spies" QbA - Weingut Schmidt
    2015 Riesling "Spies" QbA - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Riesling "Spies" QbA
    Feine Frucht, vollmundig
    Alkoholgehalt: 10,0 % Restsüße: 44,6 g/L Säuregehalt: 8,4 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2015 Regent - Weingut Schmidt
    2015 Regent - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Regent
    Tief dunkle Farbe, feine Aromen
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 5,6 g/L Säuregehalt: 4,9 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling halbtrocken - Weingut Schmidt
    2015 Riesling halbtrocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Riesling halbtrocken
    Duftig, harmonisch, fruchtig
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 16,1 g/L Säuregehalt: 8,4 g/L
    6,10 € 8,13 €/L (0,75 L)
  • 2013 Obermoscheler Langhölle Spätburgunder QbA trocken - Weingut Schmidt
    2013 Obermoscheler Langhölle Spätburgunder QbA trocken - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2013 Obermoscheler Langhölle Spätburgunder QbA trocken
    Feine Aromen, rund und harmonisch.
    Alkoholgehalt: 13,5 % Restsüße: 7,4 g/L Säuregehalt: 6,6 g/L
    6,60 € 8,80 €/L (0,75 L)
  • 2015 Grauer Burgunder QbA Classic - Weingut Schmidt
    2015 Grauer Burgunder QbA Classic - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Grauer Burgunder QbA Classic
    Vollmundig, ausgewogen
    Alkoholgehalt: 13,0 % Restsüße: 8,4 g/L Säuregehalt: 5,7 g/L
    6,80 € 9,07 €/L (0,75 L)
  • 2015 Spätburgunder Blanc de Noir - Weingut Schmidt
    2015 Spätburgunder Blanc de Noir - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Spätburgunder Blanc de Noir
    Mit feiner Würze und frische
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 6,3 g/L Säuregehalt: 6,9 g/L
    6,90 € 9,20 €/L (0,75 L)
  • 2015 Riesling Classic - Weingut Schmidt
    2015 Riesling Classic - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2015 Riesling Classic
    Ausgewogen, fruchtig, erfrischend
    Alkoholgehalt: 12,5 % Restsüße: 12,5 g/L Säuregehalt: 8,3 g/L
    6,90 € 9,20 €/L (0,75 L)
  • 2014 Burg-Cuvée - Weingut Schmidt
    2014 Burg-Cuvée - Weingut Schmidt
    Schmidt
    Nahe
    2014 Burg-Cuvée
    Reifer, rassiger Rieslingsekt
    Alkoholgehalt: 12,0 % Restsüße: 20,3 g/L Säuregehalt:
    7,20 € 9,60 €/L (0,75 L)
4.82 / 5.00 of 5002
Bitte warten...

Bitte warten …

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen Zum Warenkorb
{{var product.name}} Weiter einkaufen
Zum Warenkorb